Di, 12. November 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 368 Tage 3 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mo, 11. November 1963   ◀                 1963                 ▶   Mi, 13. November 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Die Schaubude
 11:00 Musik kennt keine Grenzen
Eine bunte Sendung mit Kindern aus Österreich, der Schweiz und Bayern
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Bony, das Wildpferd (2)
Heute: Der erste Unterricht
Gemeinsam mit seinem Vater und seiner Schwester Vicky hat John ein Wildpferd gefangen, das nur ihm gehören soll. Behutsam beginnt er nun, die noch wilde Bony an Zaumzeug und Sattel zu gewöhnen ... (Kinderstunde für alle / SWR)
17:15 Die Prinzessin und der Drache
Zeichentrickfilm
Ein Drache versetzt das Land König Sandros in Furcht und Schrecken. Keinem Ritter gelingt es, das Tier zu erlegen. Da greift Schusterjunge Stefan zu einer List, mit der er es schafft, das Land zu befreien. Zur Belohnung erhält er des Königs schöne Tochter Olivia ... (Kinderstunde für alle / SWR)
17:25 Die kleine Widerspenstige
Ein Spielfilm für Kinder
Einer der vielen britischen Soldaten, die nach dem Krieg mit ihren Familien in Deutschland stationiert waren, ist Sergeant Colville mit Frau und Tochter Pamela. Dort, wo die Familie untergebracht ist, gibt es keine Schule für Pamela, sodass sie ein Internat besuchen muss. Da es ihr gar nicht gefällt, beschließt sie, auszureißen. Als ihr das misslingt, versucht Pamela auf andere Weise, sich ihren Mitschülern zu entziehen ... (Wiederholung einer Kinderstundensendung ab 12 / SWR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Heute: Im Zeitraffer - Tatsachen, Meinungen, Hintergründe
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Spuren

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 50 Sterne in Musik
Musik auf Hawaii
 19:45 Wir bauen uns ein Haus
Heute: Das Haus von der Stange

HR
 18:15 Die alte Walze
Der Leierkastenmann an der Ecke erhält heute Besuch von Brigitte Mira, Lil-Babs, Silvio Francesco und anderen
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Die Geschichte vom Steinbock Langhorn
Filmbericht aus dem kirgisischen Gebirge, der Steinböcke in der Herde und im Kampf gegen Wölfe zeigt
 19:55 Heute in Hessen

SWF/SDR
 18:15 Gestatten, mein Name ist Cox (8)
Kriminalserie von Rolf und Alexandra Becker (Wh.)
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Geiselgasteig, Bavaria–Film–Platz 17
Georg Friedel besucht heute Lil Dagover in ihrem geschmackvoll eingerichteten Heim zu einem Interview

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Die Laubenpieper
Im neuerworbenen Garten gibt es jede Menge zu tun. Auch Tante Erna aus Kassel, die gerade ihre Ferien bei Lachmanns verbringt, wird eingespannt. Und ihr Neffe Benno, der sich von der Gartenarbeit drücken will, kommt ebenfalls zum Handkuss. Weitere Gehilfen sind drei Musiker, die bisher in der leerstehenden Laube geübt haben. Opa hat sich einen hübschen Namen für den Garten ausgedacht: 'Das kleine Paradies' ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Zwischen Spessart und Karwendel

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Ben Gurion
Bericht über einen Mann und ein Leben
Von Peter von Zahn (ab 14 / WDR)
21:00 Das Fernsehgericht tagt
Improvisierte Gerichtsverhandlung über Hehlerei und Anstiftung zum Diebstahl von Wolf Citron
Erster Verhandlungstag: Eröffnung des Verfahrens, Beweisaufnahme, Zeugenvernehmung
Personen: Richter, Staatsanwalt, Verteidiger, Urkundsbeamter, Justizwachtmeister, Angeklagter: Hermann Mielke (Hans Musäus), Zeugen: Klaus-Dieter Rebien (Gerhard Borrmann), Hans Rebien (Günter Graf-Weisköppel), Horst Kratel (Manfred Greve), Martina John (Linde Fulda), Petra Uschner (Evelyn Jacob), Erna Maass (Renate Schacht), Berichterstatter: Giselher Schaar, Szenenbild: Hans Albert Dithmer, Regie: Ruprecht Essberger
Anklagter im 14. Fall ist der 48jährige Einzelhändler Hermann Mielke, der beschuldigt wird, eine Gruppe junger Leute zu Diebstählen in Warenhäusern und Selbstbedienungsläden angestiftet zu haben. Die erbeutete Ware soll er im eigenen Geschäft verkauft haben. Die Jugendlichen wurden bereits in einem Jugendgerichtsverfahren abgeurteilt, bei dem sie den Bandenchef, teils aus Furcht, teils aus Zusammengehörigkeitsgefühl gedeckt haben. Als dieser versuchte, neue Diebstähle zu planen, kam das Verfahren durch die Anzeige einer der Burschen ins Rollen ... Ein Hehler hat in der Regel eine Gefängnisstrafe und den Verlust der bürgerlichen Ehrenrechte auf bestimmte Zeit zu erwarten, in schweren Fällen wird auch auf Zuchthaus erkannt ...
Der Ablauf der Handlung ist nie vorher durch ein Drehbuch festgelegt. Bekannt ist nur der zur Verhandlung stehende Fall, während alles andere in freier Rede improvisiert wird. Technische Details wie Beleuchtung und Kamera werden vorher geprobt, nachdem der Regisseur die Darsteller, die immer nur einmal beschäftigt werden dürfen, ausgesucht hat, versetzt er sie fünf Tage lang in Situationen, die sie später darstellen sollen. Während dieser Zeit reden sich alle nur mit den Rollennamen an, jedoch wird kein einziger Satz Dialog einstudiert. Nach diesen fünf Tagen geht es direkt ins Studio vor die Kameras, wo dann jeder so reden muss, wie ihm der Schnabel gewachsen ist - fast so wie in Wirklichkeit (ab 14 / NDR)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:45 Sonderbericht
vom 'Kleinen Parteitag' der CDU
22:55 Für Berliner Kinder
Ein Platz an der Sonne
Bekanntgabe der Hauptpreisgewinner der Fernsehlotterie 1963

ZDF[Bearbeiten]

18:30 Nachrichten
Anschließend
Aus Bund und Ländern
18:45 Wehe, wenn sie losgelassen!
Heute: Abenteuer im Papierkorb
Dieser Trickfilm bringt eine Parodie auf die 'Drei Musketiere', als Darsteller fungieren schnittige Streichhölzer ...
19:00 Kreuz und quer durch die Welt
Heute: Die Elefantenfalle
Ein Reisebericht von Armand und Michaela Denis
Auf ihrem Streifzug durch Kenia, Uganda und dem Kongo entstanden Aufnahmen von Zebras, Impallas, Löwen, Flusspferden und kämpfenden Giraffen. Der Bericht schließt mit einem traurigen Kapitel: dem Wildfrevel an Elefanten
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Der Sportspiegel
Heute: Die verbannte Hymne
Wenn in Innsbruck und Tokio die Olympischen Spiele eröffnet werden, dann tritt Deutschlands Mannschaft nicht unter der Fahne ihres Landes an, sondern unter einem Ersatz-Symbol. Und es ertönt auch nicht die Hymne ihres Landes, sondern eine Kompromiss-Melodie. Manifestationen geteilter deutscher Wirklichkeit, die alle vier Jahre durch mühsam erzwungene Einigkeit einer gesamtdeutschen Mannschaft nach außen hin vertuscht werden soll. Die Leidtragenden sind meist die Sportler
Leitung: Horst Peets
20:30 Mijnheer weiß, was er will
Ein Bericht von Mathieu Berden und Cas van den Berg von den Problemen und Eigenarten des Holländers, seiner Einstellung zu Politik und Autorität, zu Freiheit und den deutschen Nachbarn (ab 14)
21:10 Die Frau vom Meer (The Lady by the Sea)
Ballett von Knudaage Riisager, es tanzen: Allida (Kari Sylwan), Der Matrose (Verner Klavsen), Wangel, der Witwer (Gunnar Randin), Seine Töchter (Carina Jarlemark, Hervor Sjoestrand) und das Corps de Ballet
Es spielt das Orchester der Königlichen Schwedischen Oper Stockholm, musikalische Leitung: Bertil Bokstedt, Choreografie: Birgit Cullberg, Regie: Arne Arnbom
Aufzeichnung einer Eurovisionssendung des Schwedischen Fernsehens aus Stockholm (Etwa ab 14)
21:40 Nachrichten
mit Ausschnitten vom 'Kleinen Parteitag' der CDU

West 3[Bearbeiten]

20:15 Prisma des Westens
(bis 20:45 Uhr)

Österreich[Bearbeiten]

18:30 Kurznachrichten
18:33 Deutschlands klingendes Porträt (1)
Eine musikalische Dokumentation
Kai Nicolai versucht, einzelne, vielfältig besungene Orte Deutschlands in bewegten Bildern vorzustellen. Dazu bedient er sich eines jungen Paares, das Urlaub macht und so die schönsten Gegenden bereist
19:00 Tipp–Revue
19:05 Die neuen Schulgesetze
Ein Gespräch zwischen Dr. Drimmel und Präsident Dr. Neugebauer
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Das Schaufenster
19:45 Theo Lingen präsentiert
Max macht Ferien
19:55 Zeit im Bild
20:05 Ansprache des Bundespräsidenten
Dr. Adolf Schärf spricht zum 45. Jahrestag der Gründung der Republik Österreich
20:20 Kurzfilm–Mosaik
20:35 Einundzwanzig
Unser Quiz für alle, die vielerlei wissen
21:20 Wo drückt Sie der Schuh?
Eine Diskussionssendung von Dr. Brantl
Heute: Das Verhältnis der Bevölkerung zur Polizei
22:05 Zweite Abendnachrichten
und Wiederholung der Zeit im Bild

Schweiz[Bearbeiten]

Heute keine Sendung

Mo, 11. November 1963   ◀                 1963                 ▶   Mi, 13. November 1963