Di, 14. Mai 1974

Seite zuletzt bearbeitet vor 131 Tage 22 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mo, 13. Mai 1974   ◀                 1974                 ▶   Mi, 15. Mai 1974

ARD[Bearbeiten]

09:30 Sesamstraße
(Nur über die Sender von HR, NDR/RB, SFB und WDR, bis 10:00 Uhr)

Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
nur über die Zonengrenzsender
 10:00 Erste Meldungen der Tagesschau
 10:05 Die Drehscheibe
 10:25 Liselotte von der Pfalz
Deutscher Spielfilm (1966) mit Heidelinde Weis, Harald Leipnitz, Regie: Kurt Hoffmann
 12:05 Panorama
Berichte - Analysen - Meinungen
Moderation: Peter Merseburger
 12:50 Die Presseschau
 13:00 Tagesschau
bis 13:20 Uhr

16:15 Tagesschau
16:20 Reisewege zur Kunst
Heute: Split - Trogir - Korčula
Ein Film von Birgit Wiesner
Dalmatiens Kunst wurde durch eine wechselvolle Geschichte geprägt. Im Mittelpunkt dieser Ausgabe steht Split, bevor die Reise weiterführt über die Ruinen von Salonac und Trogir nach Korčula (BR)
17:05 Herkules und die zwölf Abenteuer
Heute: Ölflecke auf See
Herkules ist einem Umweltsünder auf der Spur. Der Junge möchte wissen, woher das Öl kommt, das die See vor der schwedischen Küste verpestet. Er macht den schuldigen Kapitän ausfindig ... (ab 6 / NDR)
17:30 Skippy, das Känguruh
Heute: Ein Retter für Sonny
Skippy hat an einem Berghang einen verletzten Deserteur der Armee gefunden und Sonny zu Hilfe geholt. Beim Versuch, den Verunglückten zu bergen, gerät Sonny in einen Steinschlag und bleibt bewusstlos liegen. Nun muss sich der Deserteur, der sich wieder erholt hat, um Sonnys Rettung bemühen ... (ab 5 / NDR)
17:55 Tagesschau

NDR/RB
 18:00 Kaltenkirchen – bitte kommen
Ein Flugplatz im Instanzenweg
Seit Jahren ist der geplante Großflughafen Hamburg/Kaltenkirchen, 30 Autominuten nördlich der Hansestadt auf schleswig-holsteinischem Boden vorgesehen, in aller Munde. Warum Bürgerinitiativen, Städte und Gemeinden Widerstand gegen das umstrittene Pojekt leisten, untersucht Peter Axmann in diesem Bericht
 18:30 Berichte vom Tage
 18:45 Das Sandmännchen
Heute: Haustiere: Hunde
 18:55 Nordschau–Magazin aus Hannover
 19:26 Motiv Liebe
Heute: Adieu, Claude
Personen und Darsteller: Barbara Beth (Ilona Grübel), Claude Bruay (Fred Williams), Erich Lammers (Anton Diffring), Gerhard (Siemen Rühaak), Pförtner (Kurt Klopsch)
Krankenschwester Barbara verliebt sich in den Weltenbummler Claude, der sie überredet, ein neu entwickeltes Malaria-Medikament aus dem Tropenhospital zu stehlen. Nachdem sie beim Diebstahl erwischt wurde, bittet Barbara ihren Freund Gerhard um Hilfe, der ihr einen Rechtsbeistand sucht ...

WDR
 18:00 Nachrichten aus NRW
 18:10 Elefantenboy
Heute: Der große Mahout
Elefantenboy Toomai hat einem Touristen bei der Jagd im Dschungel wertvolle Hilfe geleistet. Dafür wird er gut entlohnt und vom Fremden als 'großer Mahout' bezeichnet. Doch bald ist die Freude des Boys getrübt: man beschuldigt ihn, eine Kamera gestohlen zu haben ...
 18:40 Hier und heute
 19:20 Motiv Liebe
Heute: Adieu, Claude

HR
 18:00 Hessenjournal
 18:30 Super–Kater
Heute: Fahrwohl, Mr. Dibble
 19:00 Das Sandmännchen
Heute: Haustiere: Hunde
 19:10 Motiv Liebe
Heute: Adieu, Claude
 19:45 Hessenschau

SR
 18:00 Abendjournal
Heute: Von Babylon bis übermorgen: Der Webstuhl
 18:15 Das Sandmännchen
 18:25 Lieber Onkel Bill
Heute: Die Flutwelle
Buffy und Jody haben Angst, nachdem ein Hellseher in Presse, Hörfunk und Fernsehen prophezeite, dass eine riesige Flutwelle New York verschlingen werde. Onkel Bill versucht die Kinder zu beruhigen. Doch sie wollen ihm nicht glauben ...
 19:00 Motiv Liebe
Heute: Adieu, Claude
 19:30 Landesschau

SDR/SWF
 18:00 Abendjournal
Heute u.a. mit dem Expertentipp
 18:30 Delikatessen
Personen und Darsteller: Carola (Ingeborg Schöner), Gisi (Hannelore Elsner), Dr. Barthel (Günther Schramm)
Boutiquenbesitzerin Carola starrt entsetzt auf Gurken, Buletten und Kartoffelsalat, die ihr ein Delikatessengeschäft anlässlich einer Gartenparty geschickt hat. Die Auswahl dieser deftigen Speisen kann nur auf einem Irrtum beruhen. Nicht weniger überrascht ist Dr. Barthel, als er seine Freunde beim Verzehren köstlichster Delikatessen überrascht. Wenig später taucht Gisi, die Verkäuferin des Feinkostgeschäftes, auf. Ihr ist eine Verwechslung passiert. In ihrer Verzweiflung bittet sie Dr. Barthel um Hilfe ...
 19:00 Das Sandmännchen
Heute: Rubbel, Stummel, Pit und Karli
 19:10 Motiv Liebe
Heute: Adieu, Claude
 19:45 Landesschau

BR
 18:00 Nachrichten und Kurzberichte
 18:05 Autoverleih Pistulla
Heute: Ein Blick genügt
Personen und Darsteller: Christine Pistulla (Eva Brumby), Helga Pistulla (C. Meinhardt), Werner Pistulla (Oliver Collignon), Wilhelm Pistulla (Robert Fitz), Dr. Schumacher (Thomas Reiner), Chef der Autoschieber (Hermann Günther), Pierre Colon (André Flick), Marcel (Charles Falck), Brummer (Pierre Franckh), Possert (Heinz Pielbusch), Schaschlik Paul (Kurt Schmidtchen), Rossbach (Imo Heite)
Zwei junge Männer, darunter Hilfsarbeiter Brummer haben beim Autoverleih einen VW gemietet, der bald danach mit schwerem Blechschaden gefunden wird. Frau Pistulla macht ihrem Sohn Werner bittere Vorwürfe wegen seiner Menschenkenntnis. Wenig später erscheint ein eleganter Herr, der einen Citroën leihen will ...
 18:35 Bayernjournal
 19:00 Nachrichten
 19:03 Motiv Liebe
Heute: Adieu, Claude
 19:30 Vor acht
Heute: Ferien und Freizeit
Tipps und Informationen der 'Abendschau'

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Musikalische Spielereien
Von und mit Friedrich Hollaender
Der vielseitige Künstler untersucht heute Erfolgsmelodien großer und kleiner Meister auf ihre 'Echtheit'. Was ist ein Schlager? Ein akustischer Geniestreich? Oder eine ausgeklügelte Tüftelei mit Noten? Der Meister kommt zur Erkenntnis: 'Gut geklaut ist halb verkauft'
Mit Helmut Brasch, Regie: Rainer Bertram (BR)
21:00 Maria Magdalena
Volksstück von Franz Xaver Kroetz nach Friedrich Hebbel, Personen und Darsteller: Papa (Emanuel Schmied), Mama (Ruth Drexel), Marie (Gisela Schneeberger), Karl (Harry Baer), Leo (Hans Brenner), Peter (Karl Renar), Huber (Walter Sedlmayr), Polizeiinspektor (Axel Bauer), Szenenbild: Hartmut Schönfeld, Kamera: Werner Rosemann, Regie: Franz Xaver Kroetz
Marie, Tochter eines Augsburger Schuhhändlers, fürchtet sich davor, ihren Eltern zu gestehen, dass sie schwanger ist. Marie möchte ihrer herzkranken Mutter alle Aufregungen ersparen, hofft außerdem, dass sie Leo, der Vater des Kindes, heiratet. Doch der denkt nicht daran, als er erfährt, dass die erwartete Mitgift ausfällt. Als Vorwand für sein Zurückziehen dient ihm Maries Bruder Karl, der wegen eines Juwelendiebstahls verhaftet wurde. Als die Mutter von der Festnahme Karls erfährt, bricht sie tot zusammen. Wenig später stellt sich dessen Unschuld heraus und Marie hofft nun vergeblich, Leo doch noch umstimmen zu können ...
Frei nach Hebbels Tragödie gestaltete Franz Xaver Kroetz sein Volksstück. Er verwendete das Handlungsgerüst der Vorlage, ließ Maries Jugendliebe aus dem Spiel und verlegte das Drama in die Gegenwart, um zu zeigen, wie sich Menschen heutzutage in entsprechenden Situationen verhalten. Das Stück ist nach 'Oberösterreich' die zweite Arbeit des Autors im Auftrag des Heidelberger Theaters. Gisela Schneeberger spielte die Rolle der Maria bereits am Berliner Schlossparktheater
Gong 19/1974 zitiert zur Erstausstrahlung den Münchner Merkur, der nach der Heidelberger Uraufführung im Mai 1973 schrieb: Das Stück hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Kroetz kam zwar gut mit Hebbel zurecht, nicht aber mit seinem eigenen Stilkonflikt zwischen dem spröden und verdeckten Naturalismus seiner meisten Stücke und seiner neuerlichen Bemühung, sich populärer, amüsanter und leichter zu geben
Bild + Funk 22/1974 schrieb in ihrer Kritik: Nicht jeder Schuss, den Franz Xaver Kroetz abfeuert, geht so voll in die Scheibenmitte wie sein "Wildwechsel". Aber eine 10 war es doch. Immerhin steckt so viel Bösartigkeit, Provokation und Anklage in dem kleinen Stück, dass es zum Nachdenken zwingt. Gut die Schneeberger in ihrer ersten großen TV-Rolle, und von Hans Brenner eine weitere geglückte Variante in der bemerkenswerten Skala seiner Darstellungskunst
Hörzu 22/1974 schrieb in ihrer Kritik: Zu loben ist Franz Xaver Kroetz. Er besaß den Mut, Hebbels düstere Kleinbürgertragödie aller klassischen Patina zu "berauben" und die elegische Moll-Tönung der Dialoge von anno 1843 in fast heiteren Dur-Akkorden aufzulösen. Kroetz hielt sich streng an die Fabel des literarischen Vorbilds und schrieb doch ein ganz neues Stück. Typisch der Schluss: Die Maria Magdalena 1974 stürzt sich nicht in den Brunnen, sie vergiftet sich auch nicht - sie holt Bier für den Vater und seine Skatfreunde. Dennoch bewegt dieses Mädchen Marie. Selbst im vulgären Wortschatz werden ihre Nöte ergreifend hörbar. Großartig die Darsteller: Gisela Schneeberger, Ruth Drexel (ein mütterliches Prachtweib), Hans Brenner, Harry Baer. Allein der Vater (Emanuel Schmied) - seiner patriarchalischen Mittelpunktrolle enthoben - bleibt blass. Kroetz selbst inszenierte sein Stück fürs Fernsehen. Ein sehr modernes, sehr vitales, sehr schönes Volksstück entwuchs seiner engagierten Gestaltungskraft. Solchem Regie-Talent mag man getrost neue Stoffe anvertrauen (ab 15 / HR)
22:15 Tagesschau
mit Kommentar und Wetterkarte
22:35 Europas Erbe
Diskussion zum europäischen Jahr des Denkmalschutzes
Anmerkung: Ursprünglich geplant: 'Leben mit dem Stress': Gespräch mit Hans Selye, dem Erforscher des Stress-Syndroms, Gesprächspartner: Michael Alexandre. Nach Ansicht des Direktors des Instituts für experimentelle Medizin an der Universität von Montreal ist Stress nicht automatisch etwas Krankhaftes. Doch die Belastbarkeit des Einzelnen ist unterschiedlich (BR)
23:20 Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

16:30 Mosaik
Für die ältere Generation
Eine Sendung mit Erika Engelbrecht
Geplant: Medizinischer Beitrag: 'Ist zu viel Flüssigkeit ungesund? Trinken wir uns krank?', mit Prof. Selberg / 'Wer lehrt was? Wer will was lernen?' - Wie aus einer Zeitungsanzeige ein Hobby-Austausch wurde. Das Inserat des Kochs Richard Baula, dessen Hobby die Holzschnitzerei ist, führt zu großem Erfolg / Renteninformation: 'Zwei Renten aus der Rentenversicherung?' / 'Herr Pastor i.R. baut Modelle' - Pastor Rachern aus Nürnberg, 77, schuf sich eine Flugzeug-Modell-Schau / Übung der Woche: Die morgendliche Gymnastik (5), mit Elisabeth Konzan
17:00 Heute
17:10 Der Nächste, bitte!
Heute: Früh übt sich ...
Personen und Darsteller: Dr. Sean Jamison (Brian Keith), Dr. Anne Jamison (Shelley Fabares), Puni (Victoria Young), Alfred (Stephen Hague), Ronnie (Michael Gray), Polizist (Moe Keale), Mrs. Rose (Hester Lewellen), Alfreds Mutter (Shirley Mitchell), Alfreds Vater (Allan Melvin), Regie: Jerry Thorpe
Der kleine Tunichtgut Alfred hat eine spezielle Show eröffnet: Gegen Bezahlung führt er Klassenkameraden seine vierjährige Schwester vor, die sich 'freimachen' muss. Alfreds Mutter wendet sich hilfesuchend an Dr. Jamison ... (ab 8)
Anschließend
Mainzelmännchen: Mini–Krimi
17:40 Die Drehscheibe
Das Magazin mit Nachrichten in Schlagzeilen und Notizen aus den Bundesländern
Reporter sind Rut Speer, Gerd Mausbach und Oldwig Jancke
Gäste: Los Muchachos mit 'Maria Lola'
Mit einer Außenübertragung aus dem Delphinarium Duisburg
18:25 Die Follyfoot–Farm
Heute: Die Verleumdung
Personen und Darsteller: Dora (Gillian Blake), Steve (Steve Hodson), Slugger (Arthur English), Johnnie (Colin Bell), Chip (Nigel Crewe), Lockwood (Frederick Treves), Regie: Ken Hannam
Dora hat einen Albtraum. Am nächsten Morgen stellt sich heraus, dass über Nacht Dinge passiert sind, die denen im bösen Traum ähneln: Eine Bande Motorradfahrer hat Pferde gejagt, eines getötet und mehrere verletzt ... (ab 10)
19:00 Heute
Nachrichten, Themen des Tages, Wetter
19:30 Edgar Wallace
Der grüne Bogenschütze Sw.png
Deutscher Kriminalfilm (1961), Personen und Darsteller: Abel Bellamy (Gert Fröbe), Valerie Howett (Karin Dor), James Featherstone (Klausjürgen Wussow), Spike Holland, Reporter (Eddi Arent), Savini (Harry Wüstenhagen), Smith (Stanislav Ledinek), Lacy (Georg Lehn), John Wood (Heinz Weiss), Mister Howett (Hans Epskamp), Fay Savini (Edith Teichmann), Mrs. Bellamy (Hela Gruel), Sergeant Higgins (Wolfgang Völz), Regie: Jürgen Roland
Der reiche, zwielichtige Amerikaner Abel Bellamy hat sich in Londons Nähe ein Schloss gekauft. Seitdem ereignen sich dort merkwürdige Dinge und es geht das Gerücht um, ein Gespenst, der grüne Bogenschütze treibe sein Unwesen. Nachdem es zu einem mysteriösen Todesfall gekommen ist, schaltet sich Scotland Yard ein. Inzwischen wird Bellamys Nichte Valerie, die sich auf der Suche nach ihrer Mutter befindet, von einem gewissen Smith entführt ...
Gong 19/1974 zitiert zur Ausstrahlung die Süddeutsche Zeitung: Ein bisschen verstaubt ist er schon, der gute alte Edgar Wallace! Dennoch entstand hier, von einem spielfreudigen Ensemble dezenter Originale getragen (alle voran Fröbe!), intelligente, frische Unterhaltung
Hörzu 19/1974 zitiert zur Ausstrahlung das Hamburger Abendblatt: Persiflagen und kleine Späße sorgen dafür, dass die Gänsehaut des Publikums sich hin und wieder entspannen kann. Leider haben sich im Labyrinth der Vermutungen und Trugschlüsse auch die Drehbuchautoren verlaufen, so dass am Schluss etliche lose Enden der Handlung übrigbleiben (ab 14)
Nächster Edgar Wallace-Film am 8. Juni: 'Der rote Kreis'
21:00 Heute
21:15 25 Jahre Grundgesetz
Die zweite Republik (2) Sw.png
Heute: Jahre des Aufbaus
Von Karl Heinz Janßen und Kurt P. Flaake
Die zweite der vier Folgen befasst sich mit den Jahren, in denen die Ära Adenauer ihren Höhepunkt erreichte. Generalvertrag, EWG- und NATO-Beitritt markieren in den 50er-Jahren Adenauers erfolgreiche Außenpolitik, die der jungen Republik Sicherheit und Gleichberechtigung bringt. Parallel nimmt die Wirtschaft ungeahnten Aufschwung. Darüber tritt die Enttäuschung über die nicht zustandegekommene Wiedervereinigung etwas in den Hintergrund
22:00 Neues vom Film
Kinobummel mit Martin Büttner
Geplant u.a. Berichte über Ottokar Runzes 'Der Lord von Barmbeck', 'Spur der Gewalt', ein Vertreter einer neuen Welle von US-Polizeifilmen, Ausschnitte aus 'Jahr 2022', dem letzten Film von Edward G. Robinson und ein Bericht über den Super-8-Markt in der BRD
22:45 Heute

Nord 3[Bearbeiten]

08:05 Schulfernsehen
Mathematik (5./62) / Englisch im 7. Schuljahr: Speak out! (13) / Arbeitslehre S-Stufe 1 (34) / Mathematik (6./44) / Politische Bildung im 9./10. Schuljahr: Männlich, weiblich oder menschlich? (4) / Mathematik (6./44) / Mathematik P-Stufe / Mathematik S-Stufe 1: Stabrechnen (12) / Politische Bildung im 9./10. Schuljahr: Männlich, weiblich oder menschlich? (4) (bis gegen 13:15 Uhr)
16:30 Schulfernsehen
Mathematik (6./45) / Mathematik im 5. Schuljahr (63) / Englisch im 7. Schuljahr
18:00 Sesamstraße
18:30 NDR/RB
Segeln müsste man können (6)
18:30 SFB
Ihre Heimat – unsere Heimat
Für Gastarbeiter aus Griechenland
18:45 Experiment Erziehung
Heute: Muss Schule doof sein?
Von Inge von Bönnighausen
19:30 Reisewege zur Kunst
Heute: Frankreich (1) - Von Metz nach Lyon
Von Gottfried Sello
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Fünf–Länder–Magazin
Geplante Themen: Ein Landtag ohnegleichen (Niedersachsen) / CDU-Führungswechsel in Bremen und Hamburg / Mathiesen statt Lauritzen / Interview mit Gerhard Stoltenberg / Pokerspiel um den bankrotten 'Steglitzer Kreisel' / Hamburgs 'Überseetag', kritisch betrachtet
Anmerkung: Bereits für den 7. Mai geplant, ursprünglich für heute vorgesehen: 'Politik aktuell: Wirtschaftsmagazin', moderiert von Sylvia Wiebe-Grabicki, Leitung: Dietrich Koch
21:00 Das Porträt
Hans Neuenfels
Ein Film von Eva Demski
Der Beitrag entstand während der Probearbeit zu Neuenfels' 50. Inszenierung, Ibsens 'Hedda Gabler'. Der Regisseur, von Presse und Publikum zum enfant terrible des deutschen Theaters gestempelt, spricht über Themen rund um das Theater (bis 21:45 Uhr)

West 3[Bearbeiten]

08:20 Schulfernsehen
Telekolleg II Englisch (49): The American electoral system / Wie lebe ich gesund? (2): Mit dem Kauen fängt es an
09:30 Sesamstraße
10:30 Schulfernsehen
Evangelisch - Katholisch? (2): Ärger vor der Hochzeit / Telekolleg II: Schwingungen und Wellen (6) / Menschen am Arbeitsplatz (2): Akkord
16:00 Sesame Street
17:00 Schulfernsehen
Wie lebe ich gesund? (3): Ein ganz besonderer Saft / Zwischen den Schlagzeilen (29)
17:30 Russisch für Sie (57) Sw.png
Heute: In Pedrodworez
18:00 Sesamstraße
18:30 The Bellcrest Story (3)
Heute: Meetings
18:50 Die Elternschule
Heute: Kinder sind auch Menschen
19:00 Sandmännchen international
19:05 Ihre Heimat – unsere Heimat
Für Gastarbeiter aus Griechenland
19:15 Hierzulande – heutzutage
Almanach der Woche
19:45 Das Neueste aus NRW
19:55 Kommentar
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Naturwissenschaften im Alltag (4)
Heute: Bitte das Spiel zu machen
Von Alexander von Cube, Klaus-Peter Hellmich und Jürgen von Hünerbein
Spielen ist eine ernsthafte Angelegenheit, nicht nur für Kinder, sondern oft auch für Erwachsene. Und bei manchen Spielen spielt auch die Naturwissenschaft eine Rolle - wie diese Folge beweist
21:00 C'e musica e musica (5)
Heute: Klangwelt von morgen
Analyse von L. Berio
Heute geht es um den umfangreichen Komplex der elektronischen Musik bis hin zur Computer-Musik
21:45 Tagesmagazin
22:05 Ausbildung der Ausbilder (AdA)
Heute: Didaktik und Methodik (bis 22:35 Uhr)

Hessen 3[Bearbeiten]

08:05 Schulfernsehen
18:00 Sesamstraße
18:35 Wir treffen uns im Muschelland (2)
19:05 Sandmännchen international
19:10 Schulfernsehen
Wirtschaft - Politik - Recht (15): Zeig mir den Platz an der Sonne
Über die Auswirkungen der Steuerprogession
19:30 Nachbar Frankreich (10)
Heute: Bauern auf den Barrikaden?
Ein Film von Christina von Braun
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Kunst als Beruf
Heute: Der Sänger
Leute vom Fach geben in dieser Sendung etwa Ratschläge für eine zeitgemäßere Gesangsausbildung
21:00 Nachrichten / Pressestimmen aus Hessen
21:05 Das Ende einer Republik
Venedig im 18. Jahrhundert
Gesehen von dem Maler Francesco Guardi, beschrieben von Rainer Hagen
21:35 Szenische Illusion (5)
Der Sieg der Illusion
Von der Renaissance zum Barock
Anmerkung: Nach Angaben des Gong lief 'Mae West - Kino der Erotik'
22:05 Vor vierzig Jahren Sw.png
Heute: Die deutsche Front
Deulig Tonwoche 124 vom 16. Mai 1934

Südwest 3[Bearbeiten]

08:20 Schulfernsehen
Mathematik (6./47): Bruchrechnen, Dezimalbrüche (5. / Wh.) / Mathematik (5./71): Netze (Wh.)
17:25 Schulfernsehen
M 5 Lehrer-Eltern-Vorinformation (27): Netze
18:00 Das feuerrote Spielmobil
Geschichten vom Habenwollen und Nichthabenwollen
18:30 Telekolleg II Sw.png
Mathematik (3): Linearkombination
19:00 Sandmännchen international
19:05 Ihre Heimat – unsere Heimat
Für Gastarbeiter aus Griechenland
19:15 Erste Hilfe (6)
Heute: Gefährliche Signale - Jagender Puls und fahle Blässe
19:45 Schachsituationen (4) Sw.png
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Für Saarland
Kulturspiegel
Gestalten und Veranstaltungen im Dreiländereck
20:15 Für Rheinland-Pfalz
Ausgefragt
Politiker antworten Zuschauern und Journalisten
Diskussionsleitung: Franz Wördemann
20:15 Für Baden-Württemberg
Forum Südwest
Presseclub
21:00 Salem – Porträt einer Schule
Ein Film von Doris Rümmele
Die Schule Schloss Salem in der Nähe des Bodensees, vor über 50 Jahren gegründet, ist als Elite-Internat weltbekannt geworden und war Modell für andere Anstalten. Das Erziehungsziel: innerlich freie Menschen sollen ihre Fähigkeiten in den Dienst der Gemeinschaft stellen, die Wissensvermittlung galt als zweitrangig
Anschließend
Kurznachrichten

Bayern 3[Bearbeiten]

08:50 Schulfernsehen
Repetitorium Arbeitslehre (2 / Wh.)
09:20 Teleberuf
Ausbildung der Ausbilder: Recht und Soziales, allgemeines Repetitorium (Wh. / bis 09:50 Uhr)
11:35 Schulfernsehen Sw.png
Gesellschaftsgeschichte (3): Im hohen Mittelalter - Der Bauernstand (Wh. / bis 12:00 Uhr)
16:55 Chronik
Nachrichten und Information
17:00 Schulfernsehen
Englischkurs: On we go (27)
17:30 Lehrerkolleg (13) Sw.png
Schulberatung
18:00 Das feuerrote Spielmobil
Heute: Fehlt was?
Schwarz und Kern sind heute als Tierpfleger bei den Giraffen. Doch eines der Tiere will nicht fressen ...
18:30 Telekolleg Sw.png
Mathematik - Vektorrechnung (5): Koordinatendarstellung
19:00 Punkt 7
Tageschronik
19:15 Die Sprechstunde
Ratschläge für die Gesundheit
Heutiges Thema: Schwerhörigkeit
Im ersten Beitrag wird der komplizierte, mehrstufige Hörvorgang dargestellt und die chirurgischen Methoden gezeigt, die es heute in ihrer Vervollkommnung ermöglichen, schwerhörigen Menschen zu helfen; der zweite Beitrag stellt die Frage: Was tut die Gesellschaft für die Schwerhörigen?, dazu machte das Filmteam Aufnahmen in einer Sonderschule für schwerhörige Kinder; zuletzt wird sich Professor Naumann als Studiogast zum Thema äußern
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Das aktuelle Studio
Zeitgeschehen in Bericht und Reportage
21:00 Schaltplan des Geistes (3)
Einführung in das Nervensystem von Helmut Grünewald
Heute: Umsteigebahnhof der Erregung - Die Synapse
21:30 Teleberuf
Ausbildung der Ausbilder: Didaktik und Methodik, allgemeines Repetitorium
22:00 Chronik
Nachrichten und Information

DDR-F1[Bearbeiten]

07:45 Medizin nach Noten Sw.png
07:55 English for you (24) Sw.png
08:20 Programmhinweise Sw.png
08:25 Aktuelle Kamera
09:00 Alarm auf Station III Sw.png
Deutscher Kriminalfilm (1949) mit Gustav Fröhlich (Wh. von gestern)
10:30 Der schwarze Kanal Sw.png
10:55 Oberhofer Bauernmarkt Sw.png
11:55 Nachrichten
bis 12:05 Uhr
15:15 Programmhinweise Sw.png
15:20 Medizin nach Noten Sw.png
15:30 Wir sprechen Russisch (13) Sw.png
16:00 English for you (54) Sw.png
16:25 Im Stadion Sw.png
Aufzeichnung vom Vorabend
17:10 Beweise, dass du ein Wissenschaftler bist Sw.png
Reportage
17:40 Nachrichten
17:45 Kinderfernsehen Sw.png
18:15 Für Lehrer
Dann schlug's 13 Sw.png
18:40 Tausend Tele–Tipps Sw.png
18:45 Heute: Hauptgericht Fisch Sw.png
18:50 Das Sandmännchen Sw.png
19:00 Friedensfahrt 1974 Sw.png
Bericht vom Tage
19:25 Das Wetter Sw.png
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Kinder der Frelimo Sw.png
Bilder aus Mozambique
20:30 Die Bauern
Polnische Fernsehserie
Heute: Borynas Tod
21:20 Aktuelle Kamera
21:35 Treffpunkt Kino Sw.png
22:20 Nachrichten

DDR-F2[Bearbeiten]

16:30 Was – wann – wo? Sw.png
Blick ins Programm
16:35 Friedensfahrt 1974 Sw.png
17:50 Feierabend mit Polda Sw.png
CSSR-Fernsehserie
Heute: Der Maskenball
18:45 Was – wann – wo? Sw.png
Blick ins Programm
18:50 Das Sandmännchen Sw.png
19:00 Der schwarze Kanal Sw.png
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Michail und seine Brigade Sw.png
Filmreportage
20:20 Ein Zehntel Gefühl
CSSR-Fernsehfilm, Regie: Andrej Lettrich
21:55 Musik aus dem Respirium Sw.png
22:40 Nachrichten

FS 1[Bearbeiten]

18:00 Walter and Connie Sw.png
Englisch mit Dr. Walter Fangl und Beverly Blankenship
18:25 Für die Kleinsten
Susi und Toni
18:30 Der rosarote Panther
Zu Gast bei Paulchens Trickverwandten
Paulchen möchte heute in einem Baum übernachten, doch er hat keine Ruhe; der Inspektor soll einen 'schweren Jungen' von Cherbourg nach Paris bringen, doch plötzlich sind die Schlüssel der Handschellen weg; ein Großwildjäger lockt Paulchen in die Arche Noah; Ameisenbär Elise jagt mal wieder Charly, doch der erhält Hilfe von seinem Cousin, einer Termite ...
19:00 Österreich–Bild
mit Südtirol aktuell
19:20 Programm heute Abend
19:30 Zeit im Bild mit Kultur
20:06 Sport heute Abend
Ergebnisse und Meldungen
20:15 Welt des Buches
Präsentation: Jörg Mauthe
Die 50. Ausgabe ist ausschließlich den Frauen gewidmet
21:00 Planquadrat
Start einer neuen Reihe um Stadterhaltung und Stadterneuerung
Von Helmut Voitl
In der ersten Ausgabe geht es um ein Planquadrat im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden, innerhalb des Gevierts Margaretenstraße-Pressgasse-Schikanedergasse-Mühlgasse. Die Sendung zeigt Menschen, die hier wohnen, konfrontiert sie mit den Problemen ihres Wohnens, ihrer unmittelbaren Umwelt und stellt die Frage, ob es möglich ist, die Aktivität des einzelnen zu wecken, einen Beitrag zur Verbesserung seines Wohnbereichs zu leisten. Der Schauspieler Herwig Seeböck tritt in verschiedenen Rollen als verbindende Figur auf
22:15 Zeit im Bild
Nachtausgabe

FS 2[Bearbeiten]

18:30 Schulfernsehen Sw.png
Tassilo III (Wh.)
19:00 H. A. Trabers Naturfilme (5)
Heute: Blütenwunder
19:30 Zeit im Bild mit Kultur
20:00 Programm heute Abend
20:06 Wissenschaftliche Nachrichten
20:09 Umkreis
20:15 Horst Jankowski in Südafrika (1)
Horst Jankowski mit seiner Band und seinem Chor
21:00 Einundzwanzig
Ein Quiz für alle, die vielerlei wissen
21:50 Telereprisen
Österreich–Bild
Wiederholung von 19:00 Uhr, FS 1
22:10 Telereprisen
Zeit im Bild
Wiederholung von 19:30 Uhr

Schweiz[Bearbeiten]

09:10 Schulfernsehen
The Mystery on the Moor (3): A Hat in the Heather
10:30 Schulfernsehen
Jörg Stein: Aus Biel kommt er also
16:15 Magazin privat
17:00 Das Spielhaus
Für Kinder im Vorschulalter
17:30 Schulfernsehen
The Mystery on the Moor (4 / Vorausstrahlung für Lehrer)
18:10 Biologie (5)
18:40 De Tag isch vergange
18:50 Tagesschau / TV-Spot
19:00 Dick und Doof Sw.png
Heute: Gehupft wie gesprungen (2): Der ersehnte Beinbruch
19:30 Die Antenne
19:50 Programmvorschau / TV-Spot
20:00 Tagesschau
20:20 Wer drei x lügt
Kein Quiz für Leichtgläubige
Präsentation: Bruno Kaspar
21:05 Sport 74
Magazin
21:50 Tagesschau
22:05 Die Revolution entlässt ihre Väter oder Titos junge Leute
Ein Bericht von Gerd Zenkel
Diskussionen über den Weg des Sozialismus, die Wirtschaftsstabilität und die Konflikte zwischen jung und alt bilden den Rahmen dieses Berichts über den Generationswechsel in Jugoslawien
22:40 Fußball
Teilaufzeichnung eines Meisterschaftsspiels der Nationalliga
Anschließend
Programmvorschau

Mo, 13. Mai 1974   ◀                 1974                 ▶   Mi, 15. Mai 1974