Di, 17. September 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 533 Tage 4 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mo, 16. September 1963   ◀                 1963                 ▶   Mi, 18. September 1963

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Die Schaubude
 11:00 Der brave Soldat schweigt
Werner Finck erzählt
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Mim und Mum
Spaß mit Pantomimen (Kinderstunde / WDR)
17:05 Abenteuer im Zoo
Ein CFF-Film von David Eady
Pip kommt aus Nairobi nach England, um hier die Schule zu besuchen. Er wohnt bei seiner Tante Julie, fühlt sich jedoch ein wenig einsam in der neuen Heimat. Bei einem Zoobesuch schließt Pip Freundschaft mit dem südamerikanischen Nasenbären Peggy. Als vom Tier eines Tages Filmaufnahmen für die Wochenschau gemacht werden sollen, reißt sich Peggy los und läuft geradewegs in die Arme von Pip. Dieser versteckt seinen tierischen Freund in einem Kamerakoffer und verlässt unbemerkt den Zoo ... (Kinderstunde / WDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Heute: Im Zeitraffer - Tatsachen, Meinungen, Hintergründe
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Treffpunkt New York
Mit Werner Baecker

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Heute Abend neu
Internationale Artistenschau
 19:45 Sendung und Echo
Fernseh-Briefkasten

HR
 18:15 Das Mäuschen
Mike stellt vor: Christa Williams, Jo Roland, Enzo Gallo und viele andere
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Die Nibelungenstraße
Schmalfilmamateur Peter und seine Freundin Gisela besuchen auf der zweiten Etappe ihrer Fahrt Burg Rodenstein, Steinbach und Miltenberg
 19:55 Heute in Hessen

SWF/SDR
 18:15 Nazaré
Alltagssorgen und Alltagsfreuden in einem portugiesischen Fischerdorf
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Im Zug um 8:08 Uhr
Thomas macht die Bekanntschaft der reizenden jungen Emma. Er ist begeistert, doch die Dame wird seine Ritterlichkeit schlecht belohnen ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Das Mädchen in der großen Stadt
Lianes Freund Tom ist Schauspielschüler und darf als Komparse bei den Ruhrfestspielen mitwirken. Stolz auf seinen Auftritt lädt er Monika zur nächsten Aufführung ein. Max, der beruflich in Recklinghausen zu tun hat, nimmt die beiden mit. Doch leider ist die Vorstellung schon ausverkauft ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Zwischen Spessart und Karwendel

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Revolution ohne Reformen
Ein Bericht über die Türkei von Sven Schürenberg (HR)
21:00 Nachtzug
Polnischer Spielfilm (1959) mit Lucyna Winnicka, Leon Niemczyk, Regie: Jerzy Kawalerowicz
Ein Zug braust durch die Nacht, auf dem Weg vom Landesinneren an die Küste. Zur illustren Reisegesellschaft gehören Marta, die von einem ihr unbekannten Herrn eine Schlafwagenkarte gekauft hat, ein Herr mit dunkler Brille, der nicht gestört werden will, eine attraktive junge Dame, zu der ihr alter, langweiliger Gatte nur schlecht passt, ein älterer Herr, der sich hinter seinem Mantel versteckt und ein junger Mann. Auf einer kleinen Station wird der Zug von der Polizei angehalten, die einen Mörder sucht ...
Vielfach preisgekrönter Film mit bemerkenswerter Kameraführung, der es gelingt, die verschiedenen menschlichen Verhaltensweisen meisterhaft ins Bild zu setzen
Wiederholung vom 20.11.1961
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen

ZDF[Bearbeiten]

18:40 Nachrichten
18:45 Kreuz und quer durch die Welt
Armand und Michaela Denis machen heute einen Abstecher in den Serengeti-Nationalpark und zeigen besonders schöne Tieraufnahmen, u.a. von einem Leoparden
19:15 Frisch von der Leber
Robby, der kleine Reporter, stellt auch heute wieder einer namhaften Persönlichkeit unkonventionelle Fragen
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Das Geschäft mit den Träumen
Ein Bericht von Eberhard Hauff
Glamour und Zweckoptimismus können nicht darüber hinwegtäuschen, dass der deutsche Film seit Jahren nur noch dahinvegetiert. Welches sind die Ursachen dieser Krise? Auf diese und andere Fragen antworten Produzenten, Verleiher, Theaterbesitzer, Regisseure, Kritiker und Politiker
20:45 Die Safeknacker–Suite
Eine Fernseh-Musikalette von Thomas Keck und Franz Marischka, Personen und Darsteller: Gustav (Ralf Wolter), Ady (Hubert von Meyerinck), Schimmel (Walter Gross), Frl. Bitterlich (Alexa von Porembsky), Platzer (Bruno W. Pantel), Dolly (Renate Ewert), Nowak (Jo Furtner), Putzfrau (Edith Schollwer) sowie Corinna Genest, Suzanne Roquette, Heinz Junge, Regie: Franz Marischka
Gustav und Ady, zwei Gauner, treten im Nachtclub 'Maxim' als Baron und Marquis auf. Durch ihre 'Tricks' beschaffen sie sich immer gerade so viel Geld, um ihre Rechnungen bezahlen zu können. Regelmäßiger Gast im 'Maxim', das sich die Förderung junger Gesangstalente auf die Fahnen geschrieben hat, ist der Direktor der Schallplattenfirma 'Europhon', auch, weil er ein Auge auf die reizende Sängerin Dolly geworfen hat. Gustav und Ady erfahren, dass im Safe des Direktors eine Million in Goldbarren liegen soll. Dummerweise öffnet sich der Geldschrank nur, wenn man ein bestimmtes Lied singt. Die beiden sind gerade dabei, alle möglichen Melodien auszuprobieren, als Dolly und der Direktor in die Szene platzen ...
Gong 40/1963 schrieb in seiner Kritik: [...] Dabei könnte auch ein solches anspruchsloses Spielchen nett und gefällig serviert werden. Hatte nicht das Berliner Hebbel-Theater mit einem ähnlichen Spiel, der "Geldschrankballade", große Erfolge? Im Fernsehen aber war die Story nicht mehr als eine Rahmenhandlung für ein paar Schlagerdarbietungen. Hubert von Meyerinck und Ralf Wolter versuchten zwar alle Register zu ziehen, aber wer kann es ihnen verübeln, dass sie trotzdem nicht komisch, sondern lächerlich wirkten - bei dem Drehbuch ...
21:45 Der Sportspiegel
Heute: Die Tennisfamilie Buding / Ein Jahr danach - Rückblick auf die Leichtathletik-Europameisterschaften 1962 in Belgrad
Leitung: Horst Peets
22:55 Nachrichten

Österreich[Bearbeiten]

18:30 Kurznachrichten
18:33 Mit Musik unterwegs
Ein Kurzfilm
18:55 Tipp–Revue
19:00 Eine rote Rose
Fernsehspiel von James Parish mit Martin Held und und Peter Mosbacher, Regie: Werner Völger
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Das Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:10 Einundzwanzig
Eine Quizsendung
20:55 Licht und Schatten (2)
Mit Jiri Kaftan, Richard Weber, Ludmilla Kovarova, Zdena Kratochvilova, Ladislaus Fialka, Bozena Bechetova, Ivan Lukes, Bühnenbild: Boris Soukup, Kostüme: Mirka Kovarova, Musik: Zdenek Sikolam, Vladimir Vodicka und Ludek Hulan, Regie: Ladislaus Fialka
Aufzeichnung eines Gastspiels der Prager Pantomimengruppe von den Wiener Festwochen 1963 aus dem Neuen Theater am Kärntnertor
21:40 Zweite Abendnachrichten
und Wiederholung der Zeit im Bild

Schweiz[Bearbeiten]

Heute keine Sendung

Mo, 16. September 1963   ◀                 1963                 ▶   Mi, 18. September 1963