Di, 24. Dezember 1974

Seite zuletzt bearbeitet vor 139 Tage 2 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mo, 23. Dezember 1974   ◀                 1974                 ▶   Mi, 25. Dezember 1974

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
nur über die Zonengrenzsender
 10:00 Nachrichten
 10:05 Die Drehscheibe
Zu Gast im Studio: Der Mainzer Domchor
Präsentation: Helge Philipp und Gerd Mausbach
 10:25 Cartoon
Loriots Telecabinet
 11:20 Das Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester
... spielt unter der Leitung von Zedenek Macal Werke von Strawinski, Ravel und Blacher
 12:05 Report
Daten - Bilder - Hintergründe, präsentiert von Klaus Stephan (bis 12:55 Uhr)

13:00 Tagesschau
13:05 Vorschau
auf das Programm der Feiertage
13:25 Dodo und Pepi, die Schlüsselkinder
Von und mit Maddalena Kerrh und mit Kelle Riedl, Almut Oelwein, Regina Fuchs und Udo Lenze
Bühnenbild: Mario Majlath, Fernsehregie: C. Rainer Ecke, Inszenierung: Maddalena Kerrh
Aufzeichnung einer Aufführung des Off-Off-Theaters München
Dodo und Pepi sind sich den ganzen Tag allein überlassen, da ihre Mutter arbeiten muss. So hecken sie allerlei Unsinn und Späße aus: sie ärgern die Nachbarn, führen Telefongespräche mit Südafrika und klauen im Geschäft ...
In dieser Aufzeichnung der modernen Experimentierbühne werden die Grundsituationen der Eltern-Kind-Partnerschaft gezeigt. Das Stück soll zum Abbau von Vorurteilen beitragen (dazu Frau Kerrh: "Es ist wichtig, dass die Eltern mitkommen, damit sie mit ihren Kindern hinterher über den Konflikt reden können. Wir bieten keine fertige Lösung an, sondern eine Möglichkeit.") Die 200 kleinen Zuschauer sollen nicht nur unterhalten, sondern auch ins Spiel mit einbezogen werden (ab 8 / SWF)
14:45 Rembrandt baut einer Krippe
Meditation von Erich Kock, der 36 Werke Rembrandts ausgewählt hat und sie als Stationen einer Suche des Malers nach seinem Gott erklärt (WDR)
15:30 Ludwig van Beethoven
Klaviertrio D-dur 'Geistertrio', op. 70 Nr. 1, mit Daniel Barenboim (Klavier), Pinchas Zukerman (Violine) und Jacqueline du Pré (Violoncello) (WDR)
16:00 Wir warten aufs Christkind
Spannend-unterhaltende Sendung bis zur Bescherung
Am Heiligabend versuchen Ina und Micha noch schnell ein Geschenk zu besorgen. Dabei entdecken sie ein 'echtes' Hexenhaus und vergessen im Spiel ganz die Zeit. Plötzlich sind sie allein im verschlossenen Warenhaus. Ihre besorgten Eltern alarmieren die Polizei, die gerade einen als Weihnachtmann getarnten Betrüger sucht ... Das ist die Rahmenhandlung für viele Trick-, Bild- und Realgeschichten wie 'Die drei Narren und das Auto', 'Pulcinella', 'Prinzessin Turandot', 'Sie verzauberten die Stadt', 'Der Witz', 'Puffs und Muffs Weihnacht' und 'Das Kaschubische Weihnachtslied', Rahmengeschichte: Darsteller: Markus Koch, Susanne Price, Hans Timerding, Karl Friedrich, Josefine Klee-Helmdach, Buch: Heike und Wolfgang Sievers, Regie: Berengar Pfahl (ab 4 / HR)
18:00 Evangelische Christvesper
Übertragung aus der Johannes-Kirche in Berlin-Schlachtensee
Predigt: Pfarrer Heinrich Albertz (SFB)
18:30 Weihnachten für Erwachsene
Bericht von Jörg Zink über die Erlebnisse eines jungen Strafgefangenen der Strafanstalt Bruchsal, der zu Weihnachten überraschend Urlaub auf Ehrenwort erhält. Realistisch wird gezeigt, was in dem Mann vorgeht, wenn er nach langen Jahren nach 'draußen' kommt, und welche Konflikte ihn quälen, als die Freiheit nach wenigen Tagen wieder zu Ende geht (SDR)
19:00 Salzburger Adventsingen
Mitwirkende: Tobi-Reiser-Sextett, Flötensextett Derschmid, Brüder Rehm, Riederinger Sänger, Salzburger Chor und Hirtengruppe, es liest Karl Heinrich Waggerl, Regie: Hermann Lanske
Als diese Sendung im vergangenen Jahr anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Salzburger Adventsingens zu später Stunde gezeigt wurde, baten viele Zuseher um eine Wiederholung zu einem günstigeren Zeitpunkt. Jetzt ist daraus auch eine Gedenksendung für Karl Heinrich Waggerl, gestorben im November 1973, und für den Initiatior des Singens Tobi Reiser, gestorben im November 1974, geworden (Wh. vom 23.12.1973, eine Gemeinschaftsproduktion des ORF und des BR)
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Im Brennpunkt
Heute: Weihnachten - aber wie?
Feiern wir Weihnachten richtig? Die Sendung fragt nach dem Sinn des Festes - und was daraus gemacht wurde, Stichwort: Verschwendung. Vier Beiträge werden diskutiert: 150 Jahre deutsche Weihnacht / Der wirtschaftliche Aspekt der Weihnachtstage / Gefühle und Erwartungen zum Weihnachtsfest / Politik und Weihnachten
Unter der Leitung von Klaus Simon kommentieren und diskutieren: Prof. Dr. Richard Wisser, Universität Mainz / Dr. Martin Scharfe, Universität Tübingen / Pfarrer Dieter Trautwein, Propst der Hessischen Landeskirche Frankfurt / Pater Ludwig Bertsch, Professor an der Hochschule St. Georgen / Heinz Werner Hübner interviewt Willy Brandt zum Thema 'Weihnachten als Zäsur in der Politik?' (SWF)
21:15 Elia Kazan
Ein Baum wächst in Brooklyn Sw.png
US-Spielfilm (1944) mit Dorothy McGuire, James Dunn, Regie: Elia Kazan (Deutsche Erstaufführung)
In seinem ersten Film erzählt Kazan die wehmütige Geschichte einer einfachen New Yorker Familie
Vierter und letzter Film der Kazan-Reihe: 'Viva Zapata' am 28.12.
23:25 Eröffnung des Heiligen Jahres durch Papst Paul VI.
Übertragung vom Petersplatz in Rom
Der Papst eröffnet heute das Heilige Jahr 1975, das der Erneuerung und Versöhnung dient. Bei dieser alle 25 Jahre stattfindenden Zeremonie wird die Porta Santa im Petersdom, nach dem letzten Heiligen Jahr zugemauert, durch einen Hammerschlag geöffnet
00:00 Mitternachtsmesse und Segen urbi et orbi
Übertragung aus der Basilika St. Peter, Rom
Sprecher: R. Raffalt und R. Kleim (bis gegen 01:25 Uhr)

ZDF[Bearbeiten]

13:45 Programmvorschau
auf das Programm der Feiertage
14:00 Die Drehscheibe
Eine Auswahl zum Heiligen Abend: Ein Besuch in den Tiroler Krippendörfern / Der Bielefelder Kinderchor singt 'Unser Heiland ist geboren'
Präsentation: Rut Speer
14:30 Heute
14:35 Des Kaisers neue Kleider
Puppentrickfilm nach dem Märchen von Hans Christian Andersen
Erzähler: Danny Kaye, Buch: Romeo Muller, Regie: Arthur Rankin jr. und Jules Basse (ab 6)
15:25 Roter Staub
US-Spielfilm (1956) um einen Jungen, der um das Leben seines Stieres kämpft, mit Michel Ray, Rodolfo Hoyos, Elsa Cardenas, Regie: Irving Rapper (ab 8)
17:00 Wenn die anderen feiern (9)
Eine weihnachtliche Reise von den Alpen an die Nordsee, von Radstadt über Nürnberg, Hamburg und Lübeck auf die Nordseeinsel Föhr
Mit Renate Holm, Horst Gotzmer, Werner Stratenschulte und Rüdiger Trantow
Mitwirkende: Ann-Sophie Mutter, Violonie; Hannes Läubin, Trompete; der Windsbacher Knabenchor; Prof. Uwe Röhl, Orgel; Prof. Walter Kraft, Orgel; der Kammerchor der Musikhochschule Lübeck; das Orchester James Last und andere
Gesungen und gespielt werden: Wenn die andern feiern / Stille Nacht / Andachts-Jodler / Troika-Lied / Gebirgslied / Fröhliche Weihnacht überall / Hodie Christus est natus / Heut' kam ein Engel / Ihr Kinderlein kommet / Zigeunerweisen / Konzert für Trompete und Orchester D-dur, 1. Satz Allegro von Giuseppe Tartini / I'm dreaming of a white Christmas / Jingle Bells / Vom Himmel hoch / O du fröhliche / Präludium B-dur von Dietrich Buxtehude / Mariä Wiegenlied / Mary had a baby / Go tell it on the mountains / Nun liegt das Meer so stille / Abendfrieden / Süßer die Glocken nie klingen / O Freude über Freude / Wünsche und Gedanken
19:00 Heute
19:05 Die Posener Nachtigallen singen Weihnachtslieder
Regie: Truck Branss
19:30 Engel sind überall Sw.png
US-Spielfilm (1947 / Original: The Bishop's wife) mit Cary Grant, Loretta Young, David Niven, Regie: Henry Koster
Engel Dudley unterstützt Bischof Brougham beim schwierigen Bau einer Kathedrale und beim alltäglichen Trubel mit Frau und Tochter ...
Der Film lief in den 50er-Jahren als 'Jede Frau braucht einen Engel' in den deutschen Kinos und wird heute vom ZDF in einer neuen Synchronisation gezeigt (ab 12)
21:15 Caspar David Friedrich
Botschaften in Bildern
Ein Film von Claus Hermans über den berühmten Maler der Romantik, zu dessen 200. Geburtstag im Herbst und Winter 1974 in Hamburg und später in Dresden eine vielbeachtete Gedächtnisausstellung gezeigt wurde
22:00 Christvesper
Aus Eupen/Belgien, Ansprache: Pfarrer Hans-Ruedi Amann (bis gegen 23:00 Uhr)

Nord 3 / West 3 / Hessen 3 (Gemeinschaftsprogramm)[Bearbeiten]

16:00 Sesamstraße
16:30 Jaroslav Hasek
Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk (3)
Heute: Schwejk im Irrenhaus
Vorgelesen und dargestellt von Fritz Muliar
17:00 Beat Club
Mit Badfinger, Taste, Bobbie Gentry, Clouds, Jackie Lomax, Arlo Guthrie, Joe Cocker, Jethro Tull
17:30 Die sechs Frauen Heinrich VIII.
Britische Fernsehspielreihe von Rosemary Sisson in Originalfassung mit deutschen Sprechern
1. Folge: Catherine of Aragon
19:00 Sandmännchen International
19:05 Für Gastarbeiter aus Griechenland
19:15 Jedermanns Traum
Meditation über die Fresken der Sixtinischen Kapelle
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:10 Die Zauberflöte
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Emanuel Schikaneder, Mitwirkende: Hans Sotin, Nicolai Gedda, Dietrich Fischer-Dieskau, Kurt Marschner, Herbert Fliether, Christina Deutekom, Edith Mathis
Leitung: Horst Stein, Inszenierung: Peter Ustinov, Fernsehregie: Joachim Hess
Aufführung der Hamburgischen Staatsoper
22:50 Squares
Ballett von Hans van Manen, Musik: 'Trois Gymnopedies' von Erik Satie, es tanzt das Nederlands Dans Theater
23:05 Vor vierzig Jahren Sw.png
Wochenschauen aus dem Jahr 1934, Ufa-Tonwoche vom 24.12.1934

Südwest 3[Bearbeiten]

18:00 Die Ankunft
Eine weihnachtliche Eisenbahnfahrt
Von Ivan Kraus, Pavel Prochazka und Anton Zink, Regie: Roland Bertschinger (Erstsendung am 24.12.1973 in der ARD
19:00 Sandmännchen International
19:05 Für Gastarbeiter aus Griechenland
19:15 Am Rande der Gesellschaft
Was wurde aus ihnen? – Die Schokoladenkinder
Im Frühjahr 1959 besuchte Reporter Reinhard Albrecht die Frankfurter Stadträtin Dr. E. Schiffler und ihre Mischlingskinder, die sie sieben Jahre zuvor zusammen mit vier weißen Kindern aufgenommen hatte. 15 Jahre danach zeichnet er nun den Lebensweg der 'Schokoladenkinder' seit damals nach
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 L'Arlèsienne
Ein französisches Fernsehspiel nach Alphonse Daudet, Musik von Georges Bizet
Die Geschichte des Mädchens aus Arles gehört zu den schönsten Liebesgeschichten der Welt. Das französische Fernsehen hat das Stück in der Camargue verfilmt
21:20 Navidad Nuestra Sw.png
Argentinische Weihnacht mit Los Fronterios, Jaime Torres, Domingo Cura und der Chorvereinigung 'Easo y Maitea' (Wh.)
21:50 Weihnacht 74: Begebenheit
21:55 Kurznachrichten

Bayern 3[Bearbeiten]

17:10 Chronik
Nachrichten
17:15 Sport 74
Ein Rückblick auf die Weltmeisterschaften im Eiskunstlaufen (1)
18:15 Lawinenpatrouille
Start einer siebenteiligen Reihe über die Arbeit des Eidgenössischen Instituts für Schnee- und Lawinenforschung Weißfluhjoch
Heute: Station Weißfluhjoch
19:15 An Orgel und Cembalo
Hedwig Bilgram
Ein Porträt von Eva Hassencamp
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:10 Still, oh, Himmel, still, oh, Erden ...
Bairische Volksmusik in der Weihnachtszeit
Film von Reinhard Raffalt und Sepp Eibl
21:10 Torquato Tasso
Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe, Personen und Darsteller: Alfons II., Herzog von Ferrara (Peter Schütte), Leonore d'Este, seine Schwester (Elisabeth Schwarz), Leonore Sanvitale (Renate Schroeter), Torquato Tasso (Michael Degen), Antonio Montecatino (Pinkas Braun), Regie: Imo Moszkowicz
Torquato Tasso, Dichter am Hof des Herzogs von Ferrara, fordert als Genie für sich die Aufhebung aller Regeln und Gesetze, die für die menschliche Gesellschaft bindend sind. Der Konflikt bleibt nicht aus, besonders mit seiner Gastgeberin Prinzessin d'Este und einem Besucher, dem weltmännischen Diplomaten Antonio ...
Imo Moszkowicz inszenierte den 'Tasso' 1968 vor zeitgemäßem Renaissance-Hintergrund. Räume und Park der prächtigen 'Villa Lante di Bagnaia' bei Viterbo (Italien) wurden für ihn zu 'Belriguardo', dem Sommersitz Herzog Alfons' II. von Ferrara und dessen Schwester, da das Originalschloss inzwischen verfallen ist
23:05 Musikanten im Gebirg'
bis 23:15 Uhr

DDR 1[Bearbeiten]

10:30 Entscheidung im Felsental
Sowjetischer historischer Abenteuerfilm
12:05 Nachrichten Sw.png
12:15 Programm von nebenan
13:00 Weidmannsheil Sw.png
14:00 Großsegler hart am Wind
14:30 Kinder, Katzen, Zaubereien Sw.png
14:55 Kinderfernsehen
15:45 Frohe Herzen - bunte Gaben
Weihnachtliche Grüße
17:00 Lieder zum Fest
17:40 Florentiner 73 Sw.png
DDR-Film
19:10 Abendgruß
19:25 Das Wetter
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Neues aus der Florentiner 73
DDR-Film
21:35 Pony-Weihnacht Sw.png
21:50 Fra Diavolo
Eine Räuberstory, erzählt in freier Verwendung der Oper von Auber
22:55 Eine kleine Nachtmusik
bis gegen 23:30 Uhr

DDR 2[Bearbeiten]

14:10 Einmal im Jahr
Gala-Abend
15:55 Die Reise nach San Jaga
Tschechoslowakischer Spielfilm
17:30 Iljuschin Sw.png
Porträt
18:05 Showprogramm Dresden 74
18:30 Besuch eines Ehemannes Sw.png
19:10 Abendgruß
19:25 Das Wetter
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Weihnachtsoratorium von Bach
21:30 Bei den Waika-Indianern
Filmexpedition (bis gegen 22:25 Uhr)

FS 1[Bearbeiten]

10:00 Drei lustige Gesellen
Puppentrickfilm von Hans O. Sindelar
10:25 Simba Sw.png
Ein Tierpark in Schweden
10:55 Das Ende der Burg Rabinswalde
Handpuppenfilm
11:25 Drei geheimnisvolle Freunde
Puppentrickfilm
11:40 Corey, ein Junge aus Harlem
Ein Negerjunge in New York
12:25 Der Schatz des Räubers
Puppentrickfilm von Hans O. Sindelar
12:45 Frantischek
Trickfilm
13:00 Logbuch eines Eisbrechers Sw.png
Finnischer Dokumentarfilm
13:30 Mitternachtsgeschcihte
Puppentrickfilm
13:45 Kapitän Korda
Tschechischer Kinderspielfilm
15:00 Geheimnisvolle Burg
Puppentrickfilm von Hans O. Sindelar
15:20 Walt Disney's bunte Welt
16:05 Die Flucht des Räubers
Puppentrickfilm von Hans O. Sindelar
16:30 Bei Fischern und Jägern
Walt Disney-Film
17:15 Timanscha's Freund
Die Geschichte eines Wolfsjungen
Sowjetischer Spielfilm (1971)
18:30 Zum Tage
'Ein Kind ist uns geboren'
Ein Gespräch über den Sinn des Weihnachtsfestes
19:00 Die Heilige Nacht
Musikalische Weihnachtslegende nach Selma Lagerlöf, Musik: Leopold Emmer (Wh.)
19:30 Zeit im Bild
19:45 Ansprache der Bischöfe
20:00 Einmal am Heiligen Abende
Fernsehfilm nach Adalbert Stifters Erzählung 'Bergkristall' um zwei Kinder (die Laiendarsteller Willi Schrempf und Regine Gerharter), die sich auf dem Heimweg von einem Besuch bei den Großeltern im Schneesturm verirren und bis in die Gletscherzone eines Gebirges geraten. Sie erleben die Heilige Nacht als Wunderwelt der Eishöhlen und einsames weihnachtliches Sternenparadies ...
21:00 Jede Frau braucht einen Engel
US-Spielfilm (1947 / Original: The Bishop's wife) mit Cary Grant, Loretta Young, David Niven, Regie: Henry Koster
Siehe auch ZDF
22:45 Die Wiener Sängerknaben Sw.png
... singen Weihnachtslieder
Regie: Truck Branss (Dritte Wiederholung einer Produktion aus dem Jahr 1965)
23:25 Eröffnung des Heiligen Jahres durch Papst Paul VI.
Übertragung vom Petersplatz in Rom
Der Papst eröffnet heute das Heilige Jahr 1975, das der Erneuerung und Versöhnung dient. Bei dieser alle 25 Jahre stattfindenden Zeremonie wird die Porta Santa im Petersdom, nach dem letzten Heiligen Jahr zugemauert, durch einen Hammerschlag geöffnet
00:00 Mitternachtsmette und Segen urbi et orbi
Übertragung aus der Basilika St. Peter
Eurovisionssendung aus Rom (bis gegen 01:25 Uhr)

FS 2[Bearbeiten]

18:00 Sein letzter Freund
Französischer Spielfilm (1969) mit Fernandel in seiner letzten großen Filmrolle als Knecht auf einem Bauernhof, dessen einziger Freund Ackergaul 'Odysseus' ist. Eines Tages will der Bauer das Tier an eine Stierkampfarena verkaufen ... (Wh.)
19:30 Zeit im Bild
19:45 Tiroler Weihnachtskrippen
Bericht von der internationalen Krippenausstellung in Innsbruck
20:00 Das europäische Erbe
Heute: Das Jahrhundert der ottonischen Kaiser
Ein Film von Manfred Schwarz
21:00 Der widerspenstige Heilige
Komödie von Paul V. Caroll, deutsch von Elisabeth Freundlich, Personen und Darsteller: Kanonikus Daniel McCooey (Heinz Schacht), Bischof von Oriel (Peter Mosbacher), Miss Killicat (Regine Lutz), Maura Monigan (Jutta Speidel), Martyn McDara (Joost Siedhoff), Puck Peadar (Pit Krüger), Baron Nicholas Balbus (Karl Walter Diess), Joe, ein Löwe (Jürgen Feindt), Serena (Monica Marc), Sabena (Manuela Renard), Salambo (Kurt Zips), Regie: Korbinian Köberle
Irland in den 30er-Jahren. Der alte Kanonikus McCooey predigt wie einst Franz von Assisi den Tieren und er tut Wunder an den Menschen. McCooeys resolute Nächstenliebe bereitet nicht nur dem Bischof Kopfzerbrechen, sondern auch dem Leibhaftigen. So ergreifen beide Gegenmaßnahmen, um den Kanonikus einzubremsen ...
22:15 Zeit im Bild
Wiederholung

Schweiz[Bearbeiten]

14:15 Pinocchio
Ein Stück für Kinder von Paul und Dora Lohr
Aufführung der Genossenschaft Theater für den Kanton Zürich
15:35 Chor der Welt: Frankreich
Es singen Les Petits Chanteurs a la Croix de Bois
16:05 Kinderstunde
Claudia oder Wo ist Timbuktu?
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren
16:50 Bücher und Bilder
Die Barockbibliothek von Metten in Niederbayern
17:20 Die Weihnachtsgeschichte
Aus Felix Timmermans 'Das Jesuskind von Flandern', gelesen von Kitty Fried-Aschenbach
17:55 Tagesschau
18:00 Evangelische Christvesper
18:30 Hans Martin Linde
Filmporträt von Leo Nadelmann über den Meister der Blockflöte
19:15 Das Jahr 1200
Ein Film von Manfred Schwarz
20:00 Tagesschau
20:10 Die Wiener Sängerknaben
Geschichte, Leben und Wirken der 'singenden Botschafter Österreichs'
21:10 Der Widerspenstigen Zähmung
Ballett nach Shakespeare von John Cranko, Musik nach Domenico Scarlatti von Kurt-Heinz Stolze
Es tanzen Marcia Haydée und Richard Cragun, es spielt das Orchester der Württembergischen Staatstheater, Choreografie und Inszenierung: John Cranko
22:40 Tagesschau
22:50 Programmvorschau
23:15 Eröffnung des Heiligen Jahres durch Papst Paul VI.
Übertragung vom Petersplatz in Rom
Der Papst eröffnet heute das Heilige Jahr 1975, das der Erneuerung und Versöhnung dient. Bei dieser alle 25 Jahre stattfindenden Zeremonie wird die Porta Santa im Petersdom, nach dem letzten Heiligen Jahr zugemauert, durch einen Hammerschlag geöffnet
00:00 Mitternachtsmette und Segen urbi et orbi
Übertragung aus der Basilika St. Peter
Eurovisionssendung aus Rom (bis gegen 01:25 Uhr)

Mo, 23. Dezember 1974   ◀                 1974                 ▶   Mi, 25. Dezember 1974