Di, 25. Februar 1964

Seite zuletzt bearbeitet vor 334 Tage 19 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mo, 24. Februar 1964   ◀                 1964                 ▶   Mi, 26. Februar 1964

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Die aktuelle Schaubude
 11:00 Das Fernsehgericht tagt
Heute: Improvisierte Gerichtsverhandlung über einen Schrankenwärter, dem vorgeworfen wird, durch Unachtsamkeit einen Unfall verursacht zu haben
Erster Verhandlungstag
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Unsere Märchenlaterne
Heute im Programm: 'Das kleine Küchenmädchen', Ilse Obrig erzählt zu Scherenschnitten von Helene Paetznick und Anne Wichtel / 'Die Prinzessin, die alles nicht mochte', ein Spiel mit Grete Naues Tanzkindern / 'Plumps und Bautz', ein neues Riesenspiel von Johanna Schüppel / Als Überleitung zwischen den einzelnen Beiträgen basteln die Fernsehkinder eine Märchenlaterne, die die kleinen Zuschauer daheim leicht nacharbeiten können, dazu gibt es Anregungen, die Laterne mit auswechselbaren Bildern zu versehen (Kinderstunde für alle / SFB)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Heute: Im Zeitraffer - Tatsachen, Meinungen, Hintergründe
Themen: Die Göttinger Universtität / Ziehbrunnen / Weiße Kreise in Norddeutschland
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Treffpunkt New York
Heute: Lasst Blumen marschieren
Ein Bericht von Werner Baecker

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Zu Gast in ... Hamburg
 19:45 Wir bauen uns ein Haus
Heute: Die bauherrliche Innenpolitik

HR
 18:15 Vom tiefen bis zum hohen C
Heute: Blume von Tahiti
Mit Peter Igelhoff und bekannten Künstlern wie Britta Martel, Lolita, Gerd Timmermann
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Schmuggel am Doi–Ting–Ching
Dokumentarfilm über den Opiumschmuggel in Thailand
 19:55 Heute in Hessen

SR
 18:15 Westmagazin
 18:25 Shannon klärt auf
Heute: Unterschlagung
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Das Porträt
 19:25 Hüben und drüben

SWF/SDR
 18:15 Lieblinge unserer Eltern
Heute: Paul Wegener
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Links und rechts der Autobahn
Heute: Entlang der Deutschen Weinstraße in die Pfalz

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Meine drei Söhne
Tante Selena kommt zu Besuch und wird von den Kindern begeistert empfangen. Dadurch fühlt sich Großvater plötzlich überflüssig ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Zwischen Spessart und Karwendel

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Unsere Sorgen – fern gesehen (2)
Filmbericht aus Amerika über die Haltung der Amerikaner - vom Politiker zum Schüler, Schwarze und Weiße - gegenüber Deutschland und der geteilten Stadt Berlin. Als das Kamerateam im Süden der USA drehte, wurde John F. Kennedy ermordet. So entstand auch ein erschütterndes Filmdokument über den tiefen Schock des amerikanischen Volkes nach dem Tod des jungen Präsidenten
Von Matthias Walden, Kamera: Gunther Hahn, Regie: Lothar Kompatzki (ab 14 / SFB)
21:15 Play of the Week
Don Juan in der Hölle
Aus der Komödie 'Mensch und Übermensch' von George Bernard Shaw, deutsch von Goetz Kozuszek, mit Siobhan McKenna (als Donna Anna, deutsche Sprecherin: Marianne Kehlau), Dennis King (als Komtur / Erwin Linder), Hurd Hatfield (als Don Juan / Erik Schumann), George C. Scott (als Teufel / Peer Schmidt), Marc Conelly (als Regisseur), Regie: Don Richardson
Don Juan und Donna Anna in der Hölle. Zusammen mit dem Teufel und dem Komtur diskutieren sie über Probleme wie Himmel und Hölle, Tod und Liebe, Krieg und Frieden ...
Zeitgleich wird das Stück über das 3. UKW-Programm in englisch ausgestrahlt
Gong 8/1964: [...] In einer Umdrehung des Don-Juan-Themas führt der satirische Spötter weltanschauliche und gesellschaftliche Überlieferungen ad absurdum und setzt ihnen die eigene, höchst subjektive Philosophie entgegen, der nichts heilig bleibt
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 26.02.1964: Shaws hochbrisante Sammlung [...] ließen ihre New Yorker Darsteller wie ein Feuerwerk auf die Köpfe der Fernsehgemeinde herunterprasseln. Es blitzte, donnerte, hagelte Pointen über die Geschlechter, Liebe, Sexus, Religion und Konvention und amüsierte dennoch alle, die der geistigen Spannkraft des aus allen Rohren schießenden irischen Spaßmachers zu folgen willens und fähig waren [...] (Für Erwachsene, besonders kritische Aufmerksamkeit erforderlich / NDR/SFB)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:45 Weltmeisterschaften im Eiskunstlaufen
Paarlaufen - Pflicht
Sprecher: Heinz Maegerlein
Aufzeichnung vom gleichen Abend aus der Dortmunder Westfalenhalle (Vom Deutschen Fernsehen aus Köln)

ZDF[Bearbeiten]

18:30 Nachrichten
Anschließend
Aus Bund und Ländern
18:45 Die sieben Künste
Rumänischer Zeichentrickfilm, der die Entstehung der sieben Künste aus der Perspektive eines Höhlenmenschen schildert. Der Steinzeitgeselle entdeckt die Künste nicht aus ästhetischer Sicht, sondern auf der Suche nach wirksamen Waffen gegen unfreundliche Zeitgenossen
Der Film erhielt das Prädikat 'wertvoll'
19:00 Kennst du die Alpen?
Die letzte Etappe unseres Reisequiz' führt weit hinein ins Allgäu. Wir werden Zeugen einer Wildtierfütterung im Winter, fahren mit dem Skilift auf das 2224 m hohen Nebelhorn und hören in einer Berghütte nahe Hindelang zünftige Allgäuer Volksmusik. Außerdem werden wieder drei Fragen gestellt
Reiseführer: Eva-Maria Thissen und Erro Wacker
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Der Sportspiegel
Heute: Zwischen 4,8 und 5,6
Der Eiskunstlauf und seine Richter
Heute Abend beginnt in Dortmund die Eiskunstlauf-WM. Passend dazu widmet sich die Sendung den Fragen: Welche Qualifikationen benötigt der Punktrichter eines internationalen Wettbewerbs und welchen Einflüssen ist er ausgesetzt? Wie rechtfertigen sich manche Urteile bei offensichtlich bewusster Parteilichkeit?
Anschließend
Autotest
Von Rainer Günzler und Jochen Springer
Im Abstand von rund vier Wochen werden die bekanntesten deutschen und ausländischen Autos getestet und kritisch beurteilt. Bisher wurden folgende Modelle begutachtet: DKW F 102, der Opel Kadett, der VW 1500 S, der Ford M 12 1,5 lt und der Fiat 1500 L
20:30 Europäisches Tagebuch
Eine Gemeinschaftsproduktion von BBC, RTF, RAI, RTB, SSR und ZDF
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 26.02.1964: Zum zweitenmal sendete Mainz sein in einer Art Magazin erscheinendes 'Europäisches Tagebuch'. Magazin bedeutet in diesem Fall keine Folge von unterhaltenden Kuriositäten. Es werden im Gegenteil bemerkenswert anspruchsvolle Themen aufgegriffen [...] - wie etwa gestern 'Alt werden in Europa', 'Industrialisierung einer süditalienischen Stadt' oder das Nachspüren der Schicksale von Vertriebenen
21:30 Weltmeisterschaften im Eiskunstlaufen
Pflicht der Paare
Übertragung aus der Dortmunder Westfalenhalle
22:30 Heute
Spätausgabe

Österreich[Bearbeiten]

18:30 Kurznachrichten
18:33 Let's speak English
Unser Fernsehsprachkurs für jung und alt mit Dr. Walter Fangl
19:00 Deutsch für Inländer (5)
Ein kabarettistischer Sprachversuch zur allgemeinen Sprachverbesserung von Ernst Hagen und Hans Weigel
19:25 Für Sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Das Schaufenster
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:10 Die Geschichte der Arbeiterbewegung
75 Jahre SPÖ
1. Teil: 1848 bis 1938
20:40 Die große Chance
Deutscher Schlager-Spielfilm (1957) mit Walter Giller, Robert Freitag, Regie: Hans Quest
22:20 Wiederholung der Zeit im Bild

Schweiz[Bearbeiten]

Heute keine Sendung

Mo, 24. Februar 1964   ◀                 1964                 ▶   Mi, 26. Februar 1964