Di, 30. November 1965

Seite zuletzt bearbeitet vor 189 Tage 12 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mo, 29. November 1965   ◀                 1965                 ▶   Mi, 1. Dezember 1965

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung von gestern
 10:20 Die aktuelle Schaubude
 11:00 Sie nannte sich Mata Hari
Bild eines Lebens - Dokument einer Zeit
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

16:45 Familie Montag und der Pinguin
Eine musikalische Bildergeschichte von Ursula Haucke, Klaus Wüsthoff und Orwin Meichsner
Eines Tages steht bei den Montags ein Pinguin vor der Tür. Manches in der Familie änderte sich daraufhin ... (Kinderstunde / BR)
16:55 Die besten Tage
Ein Film von Kindern, Katzen und großen Leuten
Dieser kleine Film zeigt, dass auch Kinder ihre Sorgen haben. Zum Beispiel, wenn das geliebte Kätzchen plötzlich verschwunden ist ... (Kinderstunde / BR)
17:10 Luis Trenker erzählt
Heute: Mein erster Besuch in München (ab 12 / BR)
17:30 Lassie
Für viele ist Freitag, der 13. ein Unglückstag, Nicht so für Porky, der erlebt, wie an diesem Tag ein gesundes Kälbchen geboren wird ... (Kinderstunde)
18:00 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR (bis 18:05 Uhr)

WDR
 18:30 Hier und Heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:15 Fernöstliche Bilderbogen
Heute: Hokkaido
 19:45 Lieben Sie Kishon?
Filmfolge

HR
 18:10 Mario
Heute: Truxi in Gefahr
 18:40 Das Sandmännchen
 18:50 Die Hessenschau
 19:10 Nachrichten
 19:15 Unbekanntes Deutschland
Heute: Insel der Seehunde
 19:50 Heute in Hessen

SDR/SWF
 18:05 Sprung aus den Wolken
Heute: Am seidenen Faden
Dwight Carter hofft, mit einer Erfindung für Fallschirme - einen Mechanismus, der den Schirm bei einer eingestellten Höhe automatisch öffnet - sein Vermögen zurückzugewinnen. Seine Tochter Angie soll die Konstruktion ausprobieren und gerät in Gefahr ...
 18:40 Die Abendschau
 19:07 Nachrichten
 19:15 Das Sandmännchen
 19:25 Der Fenstergucker
Heute: Der Schubert Franzl

SR
 12:30 Im Dreieck
Eine Sendung für Schichtarbeiter im Montandreieck (bis 13:30 Uhr)
 18:05 Aktuelles von hüben und drüben
 18:25 Sprung aus den Wolken
Heute: Die Rache
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten
 19:10 Einfach lächerlich
 19:25 Landesprogramm Saar

BR
 18:25 Nachrichten
 18:35 Unsere große Schwester
Dr. Freyberg lädt Karin zu einem Sonntagsausflug ins Grüne ein. Wenig überraschend planen ihre Geschwister, mitzukommen. Mitten in die Vorbereitungen platzt Freybergs Absage, weil er den Sonntagsdienst übernehmen muss. Die enttäuschten Ausflügler wollen ihm nicht recht glauben ...
 19:05 Nachrichten
Heute: Die aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Zwischen Spessart und Karwendel

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Das Fahrrad
Fernsehspiel von Dieter Waldmann, Personen und ihre Darsteller: Elisabeth Tiedemann (Karin Remsing), Manfred Tiedemann (Herbert Stass), Jürgen Tiedemann (Michael Nowka), Großmutter Anders (Dorothea Thiess), Richard Anders (Manfred Meurer), Horst Anders (Rainer Gröbel), Hansi Anders (Michael Karras), Irene Anders (Gundula Burkert), Fräulein Leibold (Ilse Fürstenberg), Zeitungsmann (Herbert Weißbach), Rädelsführer (Joachim Tennstedt), Victoria (Constanze von Dincklage), Regie: Gustav Burmester
Ein Fahrrad ist der Wunschtraum des zehnjährigen Jürgen Tiedemann. Doch sein Vater, ein einfacher Bauarbeiter, ist nicht in der Lage, die Wünsche seines Sohnes und seiner Frau, die neidisch nach Autos, Fernsehgeräten und Waschmaschinen der Nachbarn schaut, zu erfüllen. Als Frau Tiedemann eine Stelle als Serviererin annimmt, wird Jürgen zum 'Schlüsselkind'. Die alte Jungfer Frau Leibold soll nach ihm sehen. Doch der Junge entzieht sich der Kontrolle und schließt sich einer Gruppe Gleichaltriger an, die ziellos durch Berlin streunen ...
Gong 48/1965: Sozialkritisches Stück des jungen deutschen Schriftstellers. Versuch, in einer Alltagsgeschichte modernes Wohlstandsstreben anzuprangern (Eher ab 16 / NDR)
21:25 Literarische Zentren
Wien 1900 - Versuchsanstalt für Weltuntergänge
Ein Nachruf von Georg Stefan Troller, Zeitzeugen wie Karl Kraus, Alfred Polgar, Peter Altenberg, Egon Friedell und Adolf Loos lassen in Interviews jene Zeit lebendig werden (Ab 16 / WDR)
22:15 Kunst - authentisch
Hans Arp
Ein Film von Michael Mrakitsch, der durch Werk und persönliche Bekenntnisse das Schaffen des Künstlers zu umreißen versucht (Ab 16 / WDR)
22:50 Tagesschau
Das Wetter morgen / Kommentar
23:05 Huldigung an die Schweiz
Variationen eines Dialogs von Ernest Hemingway mit Christiane Maybach, Herbert Fleischmann, Erika Remberg, Jochen Thau, Doris Kunstmann, Rainer Penktert, Regie: Herbert Vesely
Um die Zeit bis zur Abfahrt seines Zuges totzuschlagen, beginnt ein Amerikaner in einem Café am Genfer See ein Gespräch mit der Kellnerin und den Gepäcksträgern - nichtssagend, unverbindlich ...
Gong 48/1965: Hemingway enthüllt vor dem Hintergrund sesshafter Bürgerlichkeit die Symptome der Einsamkeit und der Verlorenheit dieses Reisenden (Ab 16 / SWF / bis 23:35 Uhr)

ZDF[Bearbeiten]

18:15 Nachrichten / Wetter
18:25 Die Drehscheibe
Ein Magazin zum Feierabend
Tommy Kent singt 'Sag endlich ja'
18:55 Blick zurück im Film
Felix Knemöller interviewt heute Lil Dagover und Willy Birgel, dazu Ausschnitte aus ihren Filmen 'Musik in Salzburg', 'Schlussakkord', 'Hotel Sacher' und 'Friedrich Schiller' sowie eine Szene mit Conrad Veidt aus 'Das Kabinett des Dr. Caligari', Regie: Otto Meyer (ab 14)
19:30 Heute
Nachrichten, Wetter, Themen des Tages
20:00 Unser Pauker
Alltagsgeschichten einer Berliner Familie von Detlef Müller
Heute: Der Schlüssel
Mit Georg Thomalla (als Ulrich Schulz), Heli Finkenzeller (als Ruth, seine Frau), Jürgen Wölffer, Frauke Sinjen, Uwe Reichmeister (als Christian, Susanne, Ricky, seine Kinder), Willi Rose (als Onkel Arno), Walter Gross (als Otto Janitz), Käte Jaenicke (als Hertha, seine Frau), Bruno Fritz (als Herr Ziermann), Ruth Nimbach (als Fräulein Haase), Regie: Otto Meyer
Christian lernt bei seinem Nebenverdienst Taxifahren Karla kennen, die im Taxi ihre Wohnungsschlüssel vergisst. Inzwischen hat er daheim Krach mit Papa ... (ab 14)
20:30 Der Sportspiegel
Heutige Themen: 'Der 23. Mann' - über das gefährliche Leben eines Fußball-Schiedsrichters, 'Karussell um Mitternacht' - Beobachtungen bei einem Sechstagerennen / Anschließend: Kurznachrichten
21:00 Der Tag danach
Fernsehspiel um den Tod des Kronprinzen Rudolf von Gina Kaus, Personen und ihre Darsteller: Kaiser Franz Joseph (Egon von Jordan), Kaiserin Elisabeth (Marianne Schönauer), Katharina Schratt (Lotte Ledl), Baronin Vetsera (Grete Zimmer), Graf Bombelles (Rudolf Strobl), Graf Nopska (Gustav Elger), Graf Paar (Curth Anatol Tichy), Diener Loschek (Anton Duschek), Coburg (Joseph Hendrichs), Hoyos (Karl Gall), Baron Kraus (Erik Frey), von Baltazzi (C. W. Fernbach), von Stockau (Kurt Sowinetz), Ministerialrat (Johannes Ferrigo), von Stransky (Josef Wichart), Bratfisch (Toni Kern), Mediziner (Franz Stoß, Heinz Großmann, Josef Loibl), Regie: Rudolf Jugert
Am 28. Jänner 1889 spricht auf dem Polizeipräsidium Wien Baronin Helene von Vetsera vor, um das Verschwinden ihrer 17jährigen Tochter Mary anzuzeigen. Die Baronin meint zu wissen, wo und in wessen Gesellschaft sich das junge Mädchen befindet: auf Jagdschloss Mayerling mit dem österreichischen Kronprinzen Rudolf. Schon lange hört man in Wien Gerüchte über eine Romanze der beiden, munkelt man sogar, der Thronfolger habe um die Auflösung seiner Ehe gebeten. Zwei Tage nach der Aufnahme des Protokolls werden der Kronprinz und seine Geliebte tot in Mayerling aufgefunden. Kaiser Franz Joseph, der einen öffentlichen Skandal fürchtet, befiehlt die Verschleierung des Vorfalls. Damit beginnt das Rätsel um Mayerling ... (Eher für Erwachsene)
22:25 Heute
Nachrichten, Wetter, Themen des Tages
22:45 Das Wirtschaftsinterview

Nord 3 / RB / SFB[Bearbeiten]

19:00 Benvenuti in Italia
Italienisch für Anfänger mit Ima Agustoni, 24. Lektion
19:30 Das Laboratorium
Eine Sendung von Hans-Jürgen Bersch, 11. Lektion
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Forum - Die Meinung
Leitung: Peter Merseburger - Einführung zu der nachfolgenden Sendung
20:30 Sicco Mansholt oder Das europäische Agrar-Ärgernis
Eine Dokumentation über den europäischen Agrarmarkt und die gegenwärtige Krise der europäischen Integration, anschließend ein Gespräch mit EWG-Vizepräsident Sicco Mansholt
Anschließend
Nachrichten

Hessen 3[Bearbeiten]

19:30 Russisch für Fortgeschrittene
Mit Dr. Georg Conrad, 13. Lektion
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen / Nachrichten aus Hessen
20:15 Der Bauer mit dem Rechenschieber
'Bauernhof nach Maß' - Ein Filmbericht von Peter Joseph mit praktischen Beispielen für das landwirtschaftliche Bauen
20:45 studio frankfurt
Drei Kurzfilmexperimente: 'Les Jojos', 'Wasser und Luft' und 'Smoke'
21:30 Hessen in unserer Zeit

Bayern 3[Bearbeiten]

08:50 Schulfernsehen
Wie unser Land christlich wurde
Erste Wiederholung
19:00 Kursprogramm
Italien in seinen Landschaften
11. Folge: Apulien
19:30 Der politische Bericht
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Die Grenzen Israels
Dokumentarbericht
21:15 Chronik
Nachrichten / Information
21:30 Französisch im Fernsehen
Ein Konversationskurs, 11. Lektion
22:00 Auf dem Weg zur Moderne
11. Lektion: Karl Hofer - Eine Interpretation von Remigius Netzer

DFF[Bearbeiten]

09:50 Medizin nach Noten
10:00 Die aktuelle Kamera
10:25 Im Blickpunkt
10:35 Der schwarze Kanal
10:55 Der Student von Prag
Film mit Adolf Wohlbrück
12:10 Politische Sendung
13:30 Hindukusch
(bis 14:30 Uhr)
16:50 Medizin nach Noten
17:00 Teddy-Puck im Kinderkaufhaus
Kinderfernsehen (ab 4 Jahren)
17:50 Jelena
Porträt einer Moskauerin
18:10 Programmhinweise
18:15 Fernsehakademie
Russisch für Sie
59. Lektion
18:40 Tausend Tele-Tipps
18:50 Das Sandmännchen
19:00 Aus der Welt des Verkehrs
Mit Dr. Walter Becker
19:25 Das Wetter
19:30 Die aktuelle Kamera
19:50 Im Blickpunkt
20:00 Gölzauer Seilfahrt
Bericht von Gerhard Seiler
20:30 ... und das soll Liebe sein?
Fernsehspiel von Peter Abraham
21:35 Rund um die Welt
Filmfeuilleton
21:55 Die aktuelle Kamera
22:10 Im Rhythmus der Rumbarasseln
Eine Unterhaltungssendung mit dem südamerikanischen Ensemble Edmundo Ros

Österreich[Bearbeiten]

18:30 Adventures in English
Fernsehsprachkurs für jung und alt mit Dr. Walter Fangl
18:50 Kurznachrichten
18:55 Tipp-Revue
19:00 Nicht verzagen - Stangl fragen
Lebenshilfe mit viel Herz und Humor
Heute: Der Verzicht
Mit Ernst Waldbrunn, Dany Sigel, Gerlinde Locker, Walter Varndal, Erich Padalewski, Regie: Karl Stanzl
Oberkellner Stangl ist fest entschlossen, heute der jungen Studentin an der Kassa seines Cafés einen Heiratsantrag zu machen. Da bemerkt er, wie die Kassierin vertraulich mit einem jungen Mann spricht ...
19:23 Für Sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Das Schaufenster
20:00 Kurzfilm-Mosaik
20:15 Götterdämmerung
Blick hinter die Kulissen einer Schallplattenproduktion
Mit Birgit Nilsson, Wolfgang Windgassen, Gottlieb Frick, Dietrich Fischer-Dieskau, es spielen die Wiener Philharmoniker unter Georg Solti
Regisseur Humphrey Burton und sein österreichischer Kollege Walter Klapper bemühen sich, alle Schwierigkeiten, die sich bei der Produktion einer Schallplatte ergeben, aufzuzeigen
Eine Gemeinschaftsproduktion des Österreichischen Fernsehens und der BBC London
21:45 Was halten Sie davon?
Diskussion der Chefredakteure
22:45 Zeit im Bild

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

19:00 Kurznachrichten
19:03 Schulfernsehen
Heute: Die Bezirksstadt Mistelbach
19:30 Zeit im Bild
20:00 Die Frau im Morgenrock
Englischer Spielfilm (1957)

Schweiz[Bearbeiten]

09:15 Schulfernsehen
Heute: Plankton (Wh.)
10:15 Liverpool
Übernahme vom Britischen Fernsehen
19:00 Nachrichten
19:05 Die Antenne / Telespot
19:25 Unsere große Schwester
Heute: Tante Johanna
20:00 Tagesschau / Telespot
20:20 Vor 150 Jahren
Der Wiener Kongress
4. Folge: Der Kongress tanzt
Von Bernhard von Arx und Gaudenz Meilli
20:40 Maria Magdalena
Trauerspiel von Schiller mit Walter Richter, Mila Kopp
22:35 Tagesschau
Spätausgabe
22:50 Programmvorschau / Sendeschluss

Mo, 29. November 1965   ◀                 1965                 ▶   Mi, 1. Dezember 1965