Do, 13. August 1964

Seite zuletzt bearbeitet vor 413 Tage 4 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mi, 12. August 1964   ◀                 1964                 ▶   Fr, 14. August 1964

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Der Jordaan
Ein Stück Alt-Amsterdam
 10:40 Hotel Victoria
Eine musikalische Show von Dieter Werner mit Vico Torriani und Lill-Babs, Germaine Damar, Evi Kent und anderen, Regie: Günther Hassert
 11:35 Die Titane
Aus der Geschichte des Autorennsports
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Zehn Minuten mit Adalbert Dickhut
(WDR)
17:10 Mim und Mum
Spaß mit den beiden bekannten Pantomimen und einer heißen Wurst mit sehr viel Senf ...
17:15 Geheimsache fünf
2. Folge: Ein Schatz in der Klosterruine
Michel, Jill und Mark, die Kinder des Schlossverwalters, sind dem alten Klosterschatz auf der Spur. Sie wissen, dass er irgendwo in den Ruinen versteckt sein muss, denn das Hirschgeweih enthielt einen entsprechenden Hinweis. Doch inzwischen haben auch andere von der Sache Wind bekommen ... (WDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR und HR

NDR
 18:15 Die Nordschau
Heute: Wir Bürger sind der Staat
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten
 19:03 Berichte vom Tage
 19:20 Paßwort

WDR
 18:30 Hier und Heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:15 Hafenpolizei
Heute: Falschmünzer
 19:45 Sendung und Echo
Wir beantworten Zuschriften unserer Zuschauer

HR
 18:15 Hessen in unserer Zeit
 18:40 Das Sandmännchen
 18:50 Die Hessenschau
 19:10 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Paul, der Jugendfreund
Fernsehspiel um einen Ehemann, der zur Selbsthilfe greift, weil ihm von seinr Frau immer das männliche Idealbild in Gestalt von 'Jugendfreund Paul' vorgehalten wird ...
 19:50 Heute in Hessen

SDR/SWF
 18:15 Novellen aus aller Welt
Heute: Eine Kur in Paris
Die 20jährige Nichte kommt zu ihrem Onkel auf Besuch nach Paris, um sich von einer unglücklichen Liebe zu kurieren. Die alte Haushälterin räumt eifersüchtig das Feld, weil sich die junge Dame das Herz ihres jungen Onkels und dessen kleinen Sohnes erobert hat. Als die Mutter des Mädchens ihre Tochter abholen will, gibt es eine Überraschung ...
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:24 Die sechs Siebeng'scheiten
Der heutige Schülerwettstreit findet zwischen drei Schülern des Schelztor-Gymnasiums Esslingen und drei Schülern des Staatlichen Gymnasiums Ludwigshafen statt

SR
 18:15 Westmagazin
 18:25 Gewagtes Spiel
Heute: Der 14. April
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Einfach lächerlich!
 19:25 Hüben und drüben

BR
 18:25 Nachrichten
 18:35 Paßwort
Ratespiel mit Wolf Mittler und den prominenten Gästen Jo Hanns Rösler, Schriftsteller und Margit Saad, Schauspielerin
 19:05 Nachrichten
Heute: Die aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Fortsetzung heute
Ernst Ludwig Freisewinkel über fast vergessene Schicksale und Schlagzeilen
Heutiges Thema: Dritter Jahrestag der Errichtung der Berliner Mauer. Interview mit dem ehemaligen Volkspolizisten Konrad Schumann, der über die Mauer in die Freiheit sprang, 53 Flüchtlinge, die die Siedlung Neubösekendorf gründeten und das Schicksal Horst Balentins, der am 17. Juni 1953 die rote Fahne vom Brandenburger Tor holte (WDR)
21:00 Der Protest
Fernsehspiel von Rhys Adrian mit Alexander Kerst (als Arthur), Gisela Trowe (als Joan), Walo Lüönd (als Harry), Stanislav Ledinek (als George), Hans-Peter Scholz (als Dickinson), Dirk Dautzenberg (als John), Kurt Postel (als Jack), Hans Timerding (als Hotelmanager), P. Walter Jacob (als Direktor), Karl Bockx (als Zauberer), Curt Faber, Annemarie Schlaebitz, Elfriede Lucca, Joachim Hildebrandt, Harald Meister, Doris Swoboda, Günter Kemper, Renate Haupt, Regie: Eberhard Itzenplitz
Der Rummel einer Firmenjahresfeier wird dazu benutzt, die ganze Fragwürdigkeit des menschlichen Miteinander und Zueinander aufzudecken. Alle Jahre wieder veranstaltet die Firma Linley ihr Betriebsfest in einem Londoner Hotel. In langen Reden wird Gemeinschaft gepriesen, unter der Oberfläche jedoch schwelen Missgunst und Strebertum. Das einzig Verbindende scheint die gegenseitige Gleichgültigkeit zu sein. Für einige wird dieser Abend Anlass, einen letzten Versuch zu unternehmen, aus dem Alltag auszubrechen: Harry will die Illusion eines Glücks erreichen, dem er seit Jahren vergeblich nachjagt, Arthur rafft sich zu einer offenen Kampfansage gegen die selbstgefällige Lebenslüge und seinen Chef auf und Joan würde gern ihre Ehefesseln und ihren alkoholkranken Ehemann George abstreifen. Sie hat Gefallen an Arthur gefunden ... (WDR)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen / Kommentar
22:50 Spektrum
Rückblick auf Uraufführungen deutscher Autoren in der Spielzeit 1963/64 (WDR)

ZDF[Bearbeiten]

18:25 Nachrichten
18:30 Die Drehscheibe
Feierabendmagazin
Aus der Reihe "Fritz Walter: So habe ich's gemacht" heute die Folge "Ballstoppen"
19:00 Das kleine Fernsehspiel
Die Clochards
Dorfkomödie von Claude Denys und Guy Lionel mit Jean Richard (als Médard) und Jacques Henri Duval (als Barnabé), Regie: Raymond Bailly
Eine Schar Pariser Clochards, wegen eines Staatsbesuchs aus der Hauptstadt verjagt, lässt sich im Dorf Montvernon häuslich nieder. Apotheker Barnabé und Bürgermeister Médard haben eine schwere Zeit durchzustehen, zumal der Wortführer der Gesellschaft, ein mieser Schnorrer mit aufdringlichem Humor, in den beiden ehemalige Vorgesetzte aus der Militärzeit erkennt ...
19:30 Heute
mit Reisewetterbericht
20:00 Elsa Wagner
Ein Porträt von Dieter Gasper über die Schauspielerin, die mit 83 Jahren noch in ungebrochener Vitalität auf der Bühne steht und ein halbes Jahrhundert Berliner Theatergeschichte verkörpert. An einer Petersburger Dilettantenbühne begann sie als junges Mädchen, über das Residenztheater Hannover kam sie 1911 nach Berlin, wo sie Max Reinhardt engagierte
20:30 Blickpunkt
Unsere Korrespondenten berichten
21:00 Aktion Brieftaube
Schicksale im geteilten Berlin von Will Gronnenberg und Hanns-Karl Kubiak, mit Wilfried Herbst (als Dieter Gaaf), Thomas Danneberg (als Hans Springel), Anita Höfer (als Hanna Hobrecht), Michael Paryla (als Asger Munch-Jensen), Frank Nossack (als Ole Bengtson), Kiran Kotinkan (als Ravi), Hans Neubert (als Pierre Langlois), Petra von der Linde (als Juliane Wildmann), Kurt Waitzmann (als Herr Wildmann), Gudrun Genest (als Frau Wildmann), Alexander Engel (als Dr. Kolbert), Gerd Duwner (als Kolbert jr.), Peter Hippler (als Kneipenwirt), Heidrun Kussin (als Volkspolizistin), Regie: Wolfgang Schleif
Dokumentarspiel am dritten Jahrestag des Mauerbaus über wahre Ereignisse in den Monaten August - Oktober 1961 in Berlin: Junge Studenten der Kunstakademie sitzen zusammen und überlegen, wie sie ihren Kommilitonen, die im Osten festsitzen, helfen können. Sie riskieren Freiheit und Leben, um mit gefälschen Pässen ihre Studienkollegen und deren Angehörige herüberzuholen. Nach ersten Erfolgen wird einer der jungen Leute von der Volkspolizei geschnappt ...
22:00 Heute
Spätausgabe
22:15 Reformierter Weltbund in Frankfurt
Schlussgottesdienst aus der Paulskirche

Österreich[Bearbeiten]

19:00 Kurznachrichten
19:05 Curd Jürgens erzählt
Heute: Das Bombardon
19:25 Für Sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Schaufenster
20:00 Die letzten Masken
Fernsehfilm nach dem Einakter von Arthur Schnitzler mit Paul Hörbiger, Rudolf Forster, Gretl Elb, Ernst Meier, Gustl Weishappel, Heinrich Eis, Regie: Rainer Wolffhardt
Wegen einer Frau zerbrach die Freundschaft zwischen Karl Rademacher und Alexander Weihgast. Nun liegt Rademacher im Sterben und will vor seinem Tod dem ehemaligen Freund noch die Augen öffnen, die Maske vom Gesicht reißen. Doch es kommt anders ...
20:45 Verkehrs-Rundschau
Eine Sendung im Dienste der Verkehrserziehung von und mit Fritz Senger
21:15 Zeit im Bild
mit den zweiten Abendachrichten und Wiederholung der Bildberichte

Schweiz[Bearbeiten]

20:00 Tagesschau
20:15 Weltpolitik
Kommentiert von Hans O. Staub
20:30 Meisterwerke aus schweizerischen Kunstsammlungen
Ein Filmbericht über die Ausstellung im Palais de Beaulieu in Lausanne anlässlich der EXPO
Teil 2: Von Matisse bis Picasso
Gestaltung: Catherine Borel
21:00 Der Protest
Übernahme von der ARD
22:30 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Mi, 12. August 1964   ◀                 1964                 ▶   Fr, 14. August 1964