Do, 14. Januar 1982

Seite zuletzt bearbeitet vor 139 Tage 19 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mi, 13. Januar 1982   ◀                 1982                 ▶   Fr, 15. Januar 1982

ARD[Bearbeiten]

NDR/RB/SFB/WDR/NDR
 09:25 Sendung mit der Maus

10:00 Tagesschau
Anschließend
Tagesthemen
(Wiederholung vom Vortag)
10:23 Die Versuchung
Film von Krzysztof Zanussi
Mit Maja Komerowska, Helmut Griem, Eva Maria Meineke, Rolf Becker, Ellen Frank, Matthieu Carrière, Irmgard Först, Walter Buschhoff und anderen
Regie: Krzysztof Zanussi
(Wiederholung vom Vortag)
12:10 ZDF-Magazin
Informationen und Meinungen
(Wiederholung vom Vortag)
12:55 Presseschau
13:00 Tagesschau
16:10 Tagesschau
16:15 Das Jahr danach
"Irgendwann werden wir davon schon leben können – Eine Familie gründet einen Zirkus"
Seit einem Jahr gehören die Bärmichls zu den "Fahrenden". Obwohl manches schiefgelaufen ist: Sie möchten mit Sicherheit nicht zurück in ihr Mietshaus bei Starnberg. Sie wollen weitermachen, mit neuem Konzept: mit Puppen, die sie selber nähen, und möglichst mit neuen Spielpartnern. Den Winter verbringt die Zirkusfamilie in ausrangierten Straßenbauwagen, die sie sich gekauft hat, drei an der Zahl, und auf einem stillgelegten Straßenbahndepot abstellen durfte. (BR)
17:00 Pan Tau (3/33)
Fernsehserie von Jindřich Polák und Ota Hofman
". . . im Schnee"
In der Skihütte wird es eng. Denn zwei Lehrer treffen mit ihren Klassen ein. Außerdem sind schon sechs Wintersportlerinnen da. Zum Kummer der kleinen Schüler können die großen alle schon viel besser skilaufen. Von den Lehrern ganz zu schweigen. Da erscheint Pan Tau (Ota Šimánek) plötzlich auf der Bildfläche. Und der hat glücklicherweise eine tolle Idee, wie man den kleineren Schülern wirkungsvoll beim Sport helfen kann.
(3. Wiederholung, Erstausstrahlung am 27. Dezember 1970, WDR)
17:35 Wildschweingeschichten (2/10)
"Hochzeit mit Graubart"
Film von Heinz Meynhardt
Kaum ein Mensch wird von sich behaupten können, Familienmitglied einer Rotte von Wildschweinen zu sein. Anders bei Verhaltensforscher Heinz Meynhardt. Seit neun Jahren verfolgt er bei Magdeburg ihr Treiben, und sie räumten ihm sogar den ranghöchsten Platz ein. Im Herbst herrscht in der Rotte merkwürdige Unruhe. Unheimliche Schreie hallen durch den Wald: Die Hochzeit der Schwarzkittel steht bevor. (WDR)
17:50 Tagesschau

NDR
 18:00 Nils Holgersson
"Der Fuchs Smirre"
 18:30 Berichte vom Tage
 18:45 Sandmännchen
 18:55 Landesprogramme
 19:25 Die Sportschau

RB
 18:00 Bremen aktuell
 18:05 Hollywood
 19:25 Buten & binnen

WDR
 18:00 Ruhe im Saal!
"Verlobungsbriefe"
 18:15 Pearl Harbor (2/6)
Mit Tiana Alexandra (als Holly)
Cal Lanford macht sich Sorgen um die Ärztin Karel Lang. Er sucht sie auf und kann gerade noch einen Selbstmord verhindern. Lanford will ihr helfen und lädt sie in sein Haus ein. Auch Midge, die Frau von Oberst Forrest, hat Probleme. Sie möchte ihren neurotischen Mann verlassen . . .
 19:15 Hier und Heute
 19:45 4tel vor 8
Tommi und Atze
"Hornussen sind keine Hornissen"
Herr Schulze, der heute seinen Sporttag hat, gerät an typisch schweizerische Sportarten. Ungewollt muß er ein paar Stunden in einem Ausbildungslager verbringen, wo "Schwingen" und "Hornussen" auf dem Programm stehen . . .

HR
 18:00 Nachrichten aus Hessen
 18:10 Die Onedin-Linie
 19:05 Sandmännchen
 19:20 Hessenschau

SWF/SDR
 18:00 Abendschau
 18:30 Robinson Crusoe
 18:45 Die Onedin-Linie (73/91)
"Teufelsmächte"
 19:45 Landesschau

20:00 Tagesschau
20:15 Ohne Arbeit – ohne Hoffnung?
"Wer ist in Deutschland arbeitslos?"
Verwirrt faßt man sich an den Kopf: Allein das Handwerk in der Bundesrepublik Deutschland sucht 150.000 Facharbeiter. Unternehmer beklagen, die Arbeitsämter könnten ihnen keine geeigneten Bewerber vermitteln. – Auf der anderen Seite die Statistik: Weit über eine Million Arbeitslose. Pläne zur Beseitigung der hohen Quote haben bis jetzt nicht gewirkt. Die Lage – hoffnungslos? Vier Familien geben Auskunft. (WDR)
21:00 Scheibenwischer
Eine Kabarettsendung von und mit Dieter Hildebrandt und anderen
Regie: Sammy Drechsel
Dieter Hildebrandt als einen Kabarettisten von hohem Rang zu loben, hieße, Bären nach Berlin zu tragen. Seit der schlesische Münchner beim SFB sein neues Bildschirm-Zuhause gefunden hat, kann er auf eine "Stammwählerschaft" von 15 bis 21 Prozent der Zuschauer verweisen. Mehr schafft in ähnlichem Genre – der eine nennt sich Fernsehredakteur, der andere Tagesshow-Macher – nur Rudi Carrell. – Wegen der Anspielungen auf aktuelle Tagesereignisse standen Themen wie Gäste nicht fest. (SFB)
21:45 Café in Takt (20)
Eine musikalische Abendunterhaltung mit Peter Horton, Peter Cornelius, Fabrizio de André, Joana, Largo, Sebastião Tapajós und Werner Schneyder
Regie: Rainer Bertram
Wieder einmal bittet Peter Horton zur Show der leisen Töne. Zu den Gästen der Jubiläumsausgabe zählt auch die Gruppe "Largo". Das Trio aus Stuttgart hofft, daß man auch mit Liedern jenseits vom Schlagerklischee Erfolg haben kann. – Ein gerngesehener Gast im NDR-Café ist die ehemalige Realschul-Lehrerin Joana. "Sie hat etwas zu sagen, und sie tut es", meinte Ulrich Roski über sie. Joana selbst: "Mit Liedern kann man zwar nicht die Welt verändern, aber man kann aufzeigen, daß sie veränderbar ist." – Der österreichische Liedermacher Peter Cornelius singt Texte voll zärtlicher Poesie und ohne die bei seinen Wiener Kollegen übliche Untergangsstimmung. Sein Titel heute heißt "Streicheleinheiten". (NDR)
22:30 Tagesthemen
23:00 Time present and time past
"Skizzen zu einem Porträt des Komponisten Klaus Ogermann"
Film von Christopher Nupen
Barbra Streisand, Frank Sinatra, Oscar Peterson oder Bill Evans sind nur einige der Weltstars, für die Claus Ogermann Songs arrangiert. Der deutsche Komponist, Produzent und Arrangeur lebt seit 1959 vorwiegend in New York. Neben Pop gilt sein Interesse der Klassik. Kammermusik-, Chor- und Orchesterkompositionen findert man auch in seinem Werkverzeichnis. In dem Film wirken unter anderen der Geiger Gidon Kremer und die Sopranistin Judith Blegen mit. (WDR)
23:45 Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

09:55 Sport aktuell – aus Grindelwald
Ski-Weltcup
Riesenslalom der Damen (1. Lauf)
Mit Magdalena Müller
Irene Epple ist in dieser Saison eine der Hauptanwärterinnen auf den Gesamt-Weltcup. Ihre besondere Stärke iegt im Riesenslalom. Einige Siege hat die 24jährige Allgäuerin schon in der Tasche (Val d'Isère, Pila). Aber die Konkurrenz ist ihr hart auf den Fersen. Denn eine Läuferin von absoluter Weltklasse ist auch die Schweizerin Erika Hess.
(–11:00)
12:10 ZDF-Magazin
Informationen und Meinungen
(Wiederholung des Beginns der Sendung vom Vortag)
Anmerkung: Es klingt merkwürdig, dass nur die ersten Minuten der Sendung wiederholt wurden. Laut Hörzu sollte das ZDF das Vormittagsprogramm nur zwischen 12.10 und 12.25 Uhr von der ARD übernehmen. Möglicherweise ist auch die Angabe in der Hörzu falsch.
12:25 Sport aktuell – aus Grindelwald
Ski-Weltcup
Riesenslalom der Damen (2. Lauf)
Mit Magdalena Müller
(–13:30)
16:30 Studienprogramm Chemie (40/52)
"Erde, Erze und so weiter . . ."
17:00 heute
17:10 Captain Future (33/40)
"Das gefährliche Lebenselexier": "Ein Verdächtiger verschwindet"
17:40 Die Drehscheibe
Moderation: Helge Philipp und Peter Nemec
Freunde der Dixiland- und Swingmusik kommen heute in der "Drehscheibe" auf ihre Kosten. Zu Gast ist eine Gruppe aus Hessen: die Lahn-River-Jazzband. Sie bringt den Titel "Chief Battle Axe" von ihrer neuen LP "Just for Fun". Die Gruppe (sechs Solisten) gehört zu den erfolgreichsten Formationen dieser Musikrichtung in Hessen. Ihr Repertoire reicht vom traditionellen New-Orleans-Stück bis hin zu Nummern von Duke Ellington.
18:20 Der Bastian (13/13)
Letzte Folge: "Bastian muß erwachsen werden"
Zwischen Bastian (Horst Janson) und Katharina (Karin Anselm) kommt es noch einmal zu einer Aussprache. Bringt sie den endgültigen Abschied oder einen neuen Anfang? Bastian hat sich für das Landleben entschieden. Es gibt für ihn kein Zurück mehr. Katharina hat dafür wenig Verständnis. Sie ist überzeugt, daß Bastian nicht durchhalten wird. Aber wenn er unbedingt will? An guten Ratschlägen fehlt es nicht.
(Wiederholung vom 24. September 1973)
18:57 Programmservice
19:00 heute
19:30 Hallo Peter
"Ein Winterurlaub in den Bergen"
Mit Peter Kraus, Paola, Hans-Jürgen Bäumler, Rosi Mittermaier-Neureuther, Christian Neureuther, Toni Sailer, Elmar Gunsch und Fuzzi Garhammer
Regie: Armin Dahlen
Zu einem winterlichen Stelldichein lädt Peter Kraus ein. Gäste sind prominente Sportler und Interpreten. Bei einer Schlittenfahrt besingen Paola und Peter die "Romantik in Weiß", Ski-Idol Toni Sailer gibt Schneehaserln den musikalischen Rat "Rasen ist Silber, Fahren ist Gold". Und wie die erste Skistunde aussieht, das zeigt der bekannte Skiakrobat Fuzzi Garhammer. Ein neues, wenn auch komisches Traumpaar auf dem Eis sind Peter Kraus und Hans-Jürgen Bäumler. Sie vollbringen tolle Kunststücke. Gold-Rosi und ihr Mann Christian geben Tips für Anfänger und Profis.
20:30 Locker vom Hocker oder Es bleibt schwierig (6/19)
Amüsante Geschichten mit Walter Giller
. . . und Gert Burkard, Karl-Rudolf Liecke, Josef Meinertzhagen, Brigitte Mira, Beatrice Richter, Hubert Suschka und Hansi Waldherr
Regie: Gerhard Schmidt und Kaspar Heidelbach
Unter dem Motto "Es bleibt schwierig" serviert Walter Giller neue vergnügliche Geschichten. Was erzählt er? Daß seine Fernsehfamilie – allen anderslautenden Gerüchten zum Trotz – das Schießpulver erfunden hat! Und er berichtet Abenteuerliches aus Gaunerkreisen. Ob als "Eierexperte", Bankkassierer oder als Moderator, der feststellen muß, daß seine Streitgespräch-Kontrahenten ein und derselben Partei angehören – immer findet Walter Giller das Groteske im Alltäglichen.
21:00 heute-journal
21:20 Peter Scholl-Latour berichtet
Zwischen Marx und Mohammed
Reportage von Jean-Paul Meurice, bearbeitet von Peter Scholl-Latour
In der Sowjetunion leben etwa 45 Millionen Moslems. Damit steht die UdSSR unter den Staaten mit muselmanischer Bevölkerung an fünfter Stelle. Die Reportage beschränkt sich hauptsächlich auf Usbekistan. Diese Republik wurde zwar voll in die Sowjetisierung Zentralasiens einbezogen. Doch die politischen Ereignisse in Afghanistan und im Iran machen sich hier bei den Moslems besonders bemerkbar.
22:05 Das kleine Fernsehspiel
Die vergessenen Kinder
Nach "Die Schwabenkinder aus Tirol und Vorarlberg" von Otto Uhlig
Regie: Kurt K. Hieber
Kinder Tiroler Bergbauern wanderten im vorigen Jahrhundert jedes Frühjahr ins Schwabenland, um sich dort auf einem Kindermarkt an die einheimischen Bauern zu verdingen.
23:45 heute

Nord 3[Bearbeiten]

08:50 Frühgymnastik
09:05 Schulfernsehen
16:30 Schulfernsehen
18:00 Sendung mit der Maus
18:30 Robinson – 7 Tage auf der Erde (13/13)
Letzte Folge: "Die Zukunft?"
Sendereihe zur Verständigung zwischen Hörenden und Hörbehinderten
18:45 Hablamos español (15/39)
19:15 Was tun?!
19:45 News of the Week
20:00 Tagesschau
20:15 Der 7. Sinn
20:20 Ein Mann auf Abwegen Sw.png
Deutscher Spielfilm von 1940
Mit Hans Albers, Charlotte Thiele, Hilde Weißner, Hilde Sessak, Werner Fuetterer, Gustav Waldau, Peter Voß, Herbert Hübner, Werner Schott und anderen
Regie: Herbert Selpin
21:45 Bücherjournal
Leitung: Peter Zilligen
Anne-Marie Tausch: "Gespräche gegen die Angst" / Eva Zeller: "Solange ich denken kann" – Roman einer Jugend / Michael Tournier: "Die Familie Adam"
22:30 Jazzfest Berlin 1981
Heute mit dem "Contact Trio"
(–23:15)

West 3[Bearbeiten]

08:00 Telegymnastik
08:10 Schulfernsehen
"Musik, wohin man sieht" (4 Folgen): 1. "Rhythmen, Töne, Melodien", 2. "Der Zweck und die Mittel", 3. "Was steckt dahinter?", 4. "Wie findest du das?"
09:25 Die Sendung mit der Maus
Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger
10:05 Schulfernsehen
10:05 "USA – Sterne und Streifen" (5 Folgen): 1. "Ein Tank ohne Boden", 2. "Eine Windmühle in Manhattan", 3. "Ex und hopp", 4. "Störfaktor Mensch", 5. "Megalopolis"
11:40 "Experiment" (3 Folgen): 3. "Die Bestimmung der Newtonschen Gravitationskonstante", 4. "Mechanismus der Alkenbromierung", 5. "Thermometrische Titrationen"
18:00 Die Sendung mit der Maus
18:30 Telekolleg
Physik: 3. "Schwingung und Welle": 2. "Eigenschwingung und Schwingungsenergie"
19:00 Jugend
Alles klar?!
"Ihr habt keinen Anspruch auf meinen Dank"
Studiodiskussion
(Erstausstrahlung in der ARD am 8. Januar 1982)
19:45 Journal 3
20:00 Tagesschau
20:15 Der Todeskuß Sw.png
Amerikanischer Spiefilm von 1947
Mit Victor Mature, Richard Widmark, Coleen Gray und anderen
Regie: Henry Hathaway
Einbruch bei einem Juwelier. Drei Gangster entkommen. Der vierte, Nick Bianco, wird geschnappt. Man sagt ihm ein mildes Urteil zu, wenn er die Namen der Komplizen nennt. Er schweigt, nimmt zwanzig Jahre Zuchthaus in Kauf und vertraut darauf, daß die "Freunde" für seine Familie sorgen. Doch sie enttäuschen ihn. Und seine Frau begeht Selbstmord. Jetzt ist Nick bereit, der Justiz zu helfen . . . – Regisseur Henry Hathaway bestand darauf, an Originalschauplätzen in New York zu drehen. Richard Widmark begründet mit diesem Film seinen Ruf als Darsteller psychopathischer Killertypen.
(Wiederholung)
21:50 Markt
"Gefährliche Isolierung: Die Energiespar-Hysterie und ihre Folgen" / "Welchen Nutzen haben Glascontainer?" / "Der Klüngels-Pitt kommt: Aus dem Alltag eines Altwarensammlers" / "Reklamationen und Umtausch" (Telefon: 0221 / 21 57 09)
Moderator: Dieter Großkopf
22:35 Hinter den Schlagzeilen: Innenansichten
Die dünne Luft ganz oben
Gespräche mit Spitzenmanagern
23:20 Letzte Nachrichten

Hessen 3[Bearbeiten]

08:10 Schulfernsehen
18:00 Die Sendung mit der Maus
18:30 Für Kinder
Wildes Kanada (2/6)
"Die Queen-Charlotte-Inseln"
Von Janet und John Foster
19:15 Gnadentod statt Gnadenbrot
"Dein Pferd, ein unbekanntes Wesen"
20:00 Tagesschau
20:15 Filmstudio
Michelangelo Antonioni: Die Dame ohne Kamelien
Italienischer Spielfilm von 1953
Mit Lucia Bosè, Andrea Cecchi, Gino Cervi, Ivan Desny und anderen
21:55 Nachrichten
22:05 Kulturkalender
"Was tut sich diese Woche in Hessen?"
22:35 Frauen machen Geschichte
"Liebste Lou . . ."
"Annäherungen an Lou Andreas-Salomé"
Ein Film von Klaus Podak

Südwest 3[Bearbeiten]

09:45 Schulfernsehen
17:25 Schulfernsehen
Sachunterricht: Bereich Ernährung
Lehrer-Eltern-Vorinformation
18:00 Die Sendung mit der Maus
Lach- und Sachgeschichten
18:30 Telekolleg
Wie West 3
19:00 Fernsehspiel des Auslands
Wie heiratet man seine Chefin? (2/2)
Sowjetischer Fernsehfilm von Emil Braginski
Mit Alisa Freindlich, Andrej Mjagkow, Swetlana Nemoljajewa und anderen
Regie: Eldar Rjasanow
20:15 Literarischer Bilderbogen
Wilhelm Hauff
"Aus dem Nachleben eines Liliput-Klassikers"
Ein Film von Wilfried F. Schoeller

Saarland
 21:45 TV-Club Saar 3

Rheinland-Pfalz
 21:45 Magazin regional
Sport
 22:15 Zugabe

DDR-F1[Bearbeiten]

07:55 Russisch
08:25 Der Kapp-Putsch Sw.png
09:25 Aktuelle Kamera
10:00 Kosmos – Vorstellung und Realität
(Wiederholung vom Vortag)
11:00 Vom Regen in die Traufe
(Wiederholung vom Vortag)
12:10 Exkursion
(Wiederholung vom Vortag)
12:35 Nachrichten
12:45 Englisch Sw.png
Anschließend
Sendepause
16.15 Treffpunkt Kino
17:00 Nachrichten
17:05 Medizin nach Noten
17:15 Wer hat bloß den Klabautermann geklaut?
17:45 Jazz aus England
18:15 Alles Trick
18:50 Sandmännchen
19:00 Das Verkehrsmagazin
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Objektiv
20:30 Außenseiter – Spitzenreiter
21:15 Verkehrskompaß
21:20 Kulturmagazin
21:50 Aktuelle Kamera
22:05 Männer wie Adam
Ungarischer Fernsehfilm von 1978

DDR-F2[Bearbeiten]

18:00 Visite
18:52 Siehste bei uns im 2.
18:55 Nachrichten
19:00 Der Aufbruch der fliegenden Schar (2/11)
Bulgarische Fernsehserie von 1976
Heute: "Schneider"
20:00 Für Freunde der russischen Sprache
Liebe im Büro Omu.png
Sowjetischer Lustspielfilm von 1977
21:00 Aktuelle Kamera
21:30 Für Freunde der russischen Sprache
Liebe im Büro Omu.png
(Fortsetzung)

Mi, 13. Januar 1982   ◀                 1982                 ▶   Fr, 15. Januar 1982