Do, 14. März 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 458 Tage 11 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mi, 13. März 1963   ◀                 1963                 ▶   Fr, 15. März 1963

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:25 Ausgerechnet Tatsachen
Eine Bilanz in bewegten Bildern von Alfred G. Wurmser
 10:45 Menschen, Tiere, Sensationen
Ausschnitte aus einer Show in der Berliner Deutschland-Halle mit Siegfried Wiesner und seiner Raubtiergruppe, den 2 Tongas, Guttenbergs Reiterei, The Flying Artons, dem Reberte-Trio, The Sensational Leigh's und Krones Elefanten (bis 11:50 Uhr)

12:00 Eishockey–Weltmeisterschaft
Kanada - Finnland
Eine Eurovisionssendung des Schwedischen Fernsehens SRT aus Stockholm (bis 14:00 Uhr)
15:00 Pinguin, der Ausreißer
Der Pantomime Pinguin erzählt die Erlebnisse eines Jungen, der in der Schule nur Unsinn im Kopf hat und deshalb ein schlechtes Zeugnis mit nach Hause bringt. Daraufhin beschließt er, auszubüxen ... (Kinderstunde / HR)
15:15 Ri–Ra–Rutsch
Eine Spielsendung für Kinder
Auch diesmal 'reisen' wieder zehn Kinder um die Wette in eine große deutsche Stadt, heute von Frankfurt über Hannover, Celle und Lüneburg nach Hamburg (Kinderstunde / HR)
16:00 Eishockey–Weltmeisterschaft
Deutschland - USA
Eine Eurovisionssendung des Schwedischen Fernsehens SRT aus Stockholm (bis 18:00 Uhr)

NDR/RB
 18:30 Die Nordschau
Heute: 'Studio' - Feuilleton - Kritik - Bericht, Kulturnotizen
 18:55 Das Sandmännchen
 19:05 Berichte vom Tage
 19:30 Der Tele–Jockey

WDR
 18:40 Hier und Heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:22 Im Land der Tiere
Heute: Ein fröhlicher Geburtstag für Charly Chimp
 19:30 Begegnung mit einem Sänger
Heute: Benno Kusche

HR
 18:15 Hessen – in unserer Zeit
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Die Hessenschau
 19:25 Sag die Wahrheit
Ratespiel mit Wolf Mittler
Anmerkung: Nach anderen Angaben: 'Auf Dschungelpfaden'

SDR/SWF
 18:20 Unternehmen Kummerkasten
Heute kümmert sich der Jugendclub um ein gelähmtes Mädchen ... (Wh.)
 18:50 Die Abendschau
 19:20 Der Fenstergucker
Heute mit einem Rundgang durch die Stadt Salzburg

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Hucky und seine Freunde
 19:05 Die Viertelstunde
Heute: Zur Unterhaltung
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Aktuelle Berichte und Kommentare zum Zeitgeschehen

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Schmelztiegel New York
Eine Sendung von Werner Baecker (NDR)
21:05 Spiel im Morgengrauen
Fernsehspiel von Helmut Krapp nach der Erzählung von Arthur Schnitzler mit Bert Fortell (als Willi Kasda), Louise Martini (als Leopoldine Lebus), Kurt Meisel (als Konsul Schnabel), Bruno Hübner (als Robert Wilram), Robert Dietl (als Otto von Bogner), Kurt Sobotka (als Josef), Otto David (als Oberleutnant Wimmer), Peter Eschberg (als Leutnant Greising), Hans Pössenbacher (als Regimentsarzt Tugut), Wolfgang Dörisch (als Dr. Flegmann), Peter Paul (als Theatersekretär Weiss), Gustl Weishappel (als Elrif / Erzähler), Annemarie Wendl (als Frau Kessner), Bruno Dethloff (als Herr Kessner), Sylvia Beck (als Emilie Kessner), Elfriede Lucca (als Mädchen bei Kessner), Hannelore Elsner (als Mizzi Rihoschek), Regie: Ludwig Cremer
Der junge Leutnant Kasda steht im Mittelpunkt des Dramas, das im Wien der Jahrhundertwende angesiedelt ist. Sein hochverschuldeter Freund Bogner bittet ihn um 1000 Gulden, um seine Existenz zu retten. Der unvermögende Kasda versucht nun, diese Summe im Spiel zu gewinnen. Nach anfänglichen Erfolgen riskiert er leichtsinnig geworden immer höhere Summen, bis er im Morgengrauen schließlich mit einer Spielschuld von 16.000 Gulden völlig ruiniert den Spielsalon verlassen muss. Nur wenige Stunden stehen ihm zur Verfügung, um die Schulden auszugleichen. In seiner Verzweiflung bittet er seinen Onkel Robert um Hilfe, wird jedoch abgewiesen. Dessen reiche Gemahlin Leopoldine sieht nun die Gelegenheit, sich für frühere Demütigungen Kasdas zu rächen. Sie stellt Kasda die benötige Summe in Aussicht, gibt ihm zuletzt aber nur 1000 Gulden, seinen Preis als Liebhaber! Nach dieser doppelten Schande sieht Kasda keinen Ausweg mehr ...
Gong 10/1963: Psychologisch eindrucksvolles Spiel aus dem Milieu der Wiener Gesellschaft um die Jahrhundertwende. Am Beispiel eines spielwütigen, verschuldeten Leutnants, der sich an seine ehemalige Geliebe zu klammern versucht, von ihr gedemütigt wird und den Selbstmord als letzten Ausweg ansieht, werden der Lebensüberdruss der Wiener oberen Zehntausend und der verlogene Ehrenkodex des damaligen Offiziersstandes schonungslos entlarvt (Für Erwachsene / WDR)
22:40 Tagesschau
22:50 Eishockey–Weltmeisterschaft
UdSSR - CSSR
Eine Eurovisionssendung des Schwedischen Fernsehens SRT von heute aus Stockholm (bis gegen 23:35 Uhr)

ARD 2[Bearbeiten]

19:30 Prisma des Westens
Heute: Stud. funct. - Ein Bericht von Paul Ludwig über die Studenten-Funktionäre / Jazz in der Kirche - Bodo Ulrich über die Versuche evangelischer und katholischer Priester, den Gottesdienst für jugendliche Gemeindemitglieder durch Jazz und Blues attraktiver zu machen (Nur für WDR)
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Geige und Straßenwalze
Russischer Fernsehfilm mit Igor Fomtschenko (als Stefan), W. Samanski (als Artur), N. Archangelskaja (als Sonja), Regie: O. Gerz, deutsche Bearbeitung: Bavaria-Synchron-Produktion
Gong 10/1963: Bildbetonter Filmstreifen über die nur scheinbar unbedeutenden Alltagserlebnisse eines kleinen Jungen (ab 12 / SDR)
21:05 Showbusiness
Ein musikalischer Rundgang durch den Rummelplatz mit Vico Torriani, Margot Eskens, Trude Herr, Christa Williams, den Blue Diamonds, Ivo Robic, Bruce Low, Leo Leandros, Jo Roland, dem Medium Terzett, Professor Malini, dem Orchester Pierre Brun, dem Jochen-Brauer-Sextett und dem Tele-Ballett
Die Ausrufer: Cordelia und Sepp Zuger, die Familie: Erika Gröbli, Jürg Spiegelberg, Gerda Rist, Fredy Neeser, Regie: Hans Mehringer
Dritte Folge, in deren Mittelpunkt neben Schaubuden heute die Hafenbar und die Spelunke stehen (Eine Produktion des Schweizerischen Fernsehens / etwa ab 16, SFB)
Anmerkung: Sollte bereits am 24.01.1963 auf ARD 2 gezeigt werden, damals wurde aus Versehen nocheinmal die zweite Folge wiederholt
22:15 Mit anderen Augen
Es spricht Oberpfarrer E. W. Nusselein von der St. Paul-Gemeinde Aachen über das Thema 'Entsagung macht frei' (katholisch / WDR)

Österreich[Bearbeiten]

11:00 Schulfernsehen
Heute: Zeitgeschichte aus der Nähe (2): Die Jahre 1938 - 1945 (Wh.)
18:30 Sportkaleidoskop
18:55 Tipp–Revue
19:00 Let's learn Englisch
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Das Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm-Mosaik
20:15 Eishockey–Weltmeisterschaft
UdSSR - CSSR
Eine Eurovisionssendung des Schwedischen Fernsehens SRT aus Stockholm
22:00 Zweite Abendnachrichten

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Für unsere jungen Zuschauer
Heute: Der musikalische Bär. Ein Kasperlespiel von Therese Keller, Münsingen / Karton, Farb e bizeli Strau, Fastnacht macht me - au ds' Gossau! Eine Kurzreportage vom Kinder-Fastnachtsumzug in Gossau / Andi und der Löwe. Eine Bilderbuchgeschichte für die Kleinen / Im Bann der 64. Felder (7): Einführungskurs in das Schachspiel
19:40 Englisch-Kurs
English by Television
9. Lektion: Walter and the parcel
20:00 Tagesschau
20:15 Session im Bundeshaus
20:20 Programm nach Ansage
21:05 Spiel im Morgengrauen
Übernahme vom Deutschen Fernsehen
22:40 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau
23:05 Eishockey–Weltmeisterschaft
UdSSR - CSSR

Mi, 13. März 1963   ◀                 1963                 ▶   Fr, 15. März 1963