Do, 16. August 1962

Seite zuletzt bearbeitet vor 65 Tage 13 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mi, 15. August 1962   ◀                 1962                 ▶   Fr, 17. August 1962

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:25 Das Geheimnis von St. Agil
Spielfilm mit Erich von Stroheim, Michel Simon, Armand Bernard, Regie: Christian-Jaque
Eine unheimliche Geschichte, die in einem Internat spielt, in dem zwei Schüler verschwinden. Ein dritter nimmt allein die Suche nach ihnen auf und entdeckt dabei eine Falschmünzerbande ...
 12:00 Das aktuelle Magazin

17:00 Fitzliputzlis Zauberschere
Ilse Obrig und die Fernsehkinder geben Anregungen, mit Material, das man auch auf einer Ferienreise zur Verfügung hat, allerlei zu basteln und in einer erzählten Geschichte zu einem kleinen Stegreifspiel zusammenzufügen (Kinderstunde / SFB)
17:20 Wippe, Schaukelpferd und Karussell
Lustige Bewegungsspiele mit Käte Kowalski, die unsere Ferienkinder gelenkig erhalten sollen (Kinderstunde)
17:30 Teddy Teddybär bei Onkel Brumm
Ein Puppenspiel von Johanna Schüppel
Die Lieblinge unserer kleinen Zuschauer werden auch diesmal wieder mit ihren Ferienerlebnissen viel Freude bereiten ... (Kinderstunde)

NDR/RB
 18:20 Programmhinweise
 18:30 Die Nordschau
Heute: Der Klub vom 3. Donnerstag
Ein geselliger Abend mit Christian D. Hahn
 18:55 Das Sandmännchen
 19:05 Berichte vom Tage
 19:30 Immer nur lächeln
Eine Komödie mit Heli Finkenzeller, Helga Schlack, Anita Kupsch

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:22 Orangen aus dem Süden – Jaffa
 19:30 Sag die Wahrheit!

HR
 18:25 Hessen in unserer Zeit
Heute mit einem Filmbericht über den Mangel an Sportstätten, eine Ursache dafür, dass Haltungs- und Zivilisationsschäden bei jungen Menschen immer häufiger zu beobachten sind, über die bisherigen Maßnahmen, die künftigen Pläne und die noch bestehenden Mängel
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Die Hessenschau
 19:20 Musik von drüben
 19:30 Der Onkel vom Lande
Ein junges Ehepaar will sich eine Erbschaft erschleichen und wird für seine Geldgier bestraft ...

SWF/SDR
 19:00 Die Abendschau
 19:20 Bilder und Menschen
Heute: Kinder am Fluss
Die Geschichte eines japanischen Bauernjungen, der mit seiner Mutter zur Erntearbeit geht und das große Abenteuer des Aalfangs erlebt ... (Wiederholung)

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Leben des Meeres
In dokumentarischem Stil wird in dieser Reihe vom geheimnisvollen und aufregenden Leben unter und über dem Wasser berichtet
 19:05 Die Viertelstunde
Heute: Zur Unterhaltung
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Zum Zeitgeschehen

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Ausgerechnet Tatsachen
Eine Bilanz in bewegten Bildern
Von Alfred G. Wurmser (WDR)
20:35 Theorie und Praxis
Komödie von Jack Popplewell, deutsch von Christian Rode, mit Heli Finkenzeller (als Violet Warwick), Helga Schlack, Anita Kupsch, Christiane Schröder (als Diane, Paddy, Debby, ihre Töchter), Ernst Stankovski (als John Carlton), Gardy Granass (als Phyllis, seine Frau), Alexander Golling (als Mr. H. Stewart), Christoph Bantzer (als Mike, sein Sohn), Arnold Marquis (als Sergeant Allenby), Dieter Naumann (als Jeremy Lyndon), Szenenbild: Theo Zwierski, Regie: Erik Ode
Violet will ihren Mann in Singapur besuchen. Sie bittet ihren Bruder John, für diese kurze Zeit ihre drei Töchter Diane, Paddy und Debby, 20, 18 und 14 Jahre alt, zu hüten. 'Kinderspiel' meint John, der schon viele kluge Bücher über Kindererziehung geschrieben hat. Die drei Mädchen zeigen ihm, dass pädagogische Theorie und pädagogische Praxis zwei grundverschiedene Dinge sind ...
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 17.08.1962: Der Anfang war ganz lustig, auch der Schluss. Dazwischen lagen einige wenige amüsante Momente. Es gab sonst in dieser sogenannten Komödie eine einzige Rolle, die mit spielbar zu sein schien: die des Liebhabers, mit dem sehr begabten Christoph Bantzer ausgezeichnet besetzt. Die übrigen Darsteller kämpften heroisch gegen die völlige Niveaulosigkeit eines unbeschreiblich schlechten Stückes. Man konnte sie nur bedauern, denn sie mussten konzentrierte Dummheit so servieren, als hätten sie es mit einem Witz zu tun (ab 14 / WDR)
22:25 Tagesschau
Spätausgabe
22:35 Mitteldeutsches Tagebuch
Heute: Bericht über Potsdam
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 17.08.1962: Es ist verdienstvoll, immer wieder Bilder aus dem Teil Deutschlands zu zeigen, der uns heute versperrt ist. Der Bericht über Potsdam war sicher vielen, die die Stadt noch aus besseren Tagen kennen, eine liebe Erinnerung. Es war zugleich ein Dokument der 'eigenartigen Mischung aus Zerstörung und Erhaltung', wie es in der Sendung treffend hieß, mit der die kommunistischen Herren die Zeugen der Vergangenheit behandeln (SFB)

ARD 2[Bearbeiten]

WDR
 19:30 Prisma des Westens
Heute: Durchlaucht bedauern - heute geschlossen
Porträt der Barokschlösser Brühl und Benrath / Eine weiße Hochzeitskutsche

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Hits – hot and sweet
Eine halbe Stunde mit dem SWF-Tanzorchester unter der Leitung von Rolf Hans Müller
Mit Isabelle Aubret (diesjährige Siegerin im Grand Prix de la Chanson), Nina und Frederik, Helmut Zacharias, Jürgen Feindt und der Ballettgruppe Franz Baur-Pantoulier, Szenenbild: Horst Scheel, Regie: Walter Huhn (ab 16 / Wiederholung / SWF)
21:00 Ballets USA
Jerome Robbins bei der Probenarbeit
In den Szenenausschnitten der Choreografie 'New-York-Export, Opus Jazz' sehen wir u.a. die Tanzsolistin Erin Martin und den Tänzer John Jones (ab 16)
21:20 Tilla Durieux
Ein Porträt der Schauspielerin, die übermorgen ihren 83. Geburtstag feiert und über 60 Jahre lang das deutsche Theater miterlebt und mitgestaltet hat
Mit Willy Haas und Robert Müller, Kamera: Willy Kuhle, Regie: Sebastian Bontje van Beek (ab 14 / SFB)
21:55 Mit anderen Augen
Es spricht Rektor Dr. Henry Fischer, Hamburg (NDR)

Österreich[Bearbeiten]

19:30 Für sie notiert
19:35 Funkstreife Isar 12
Heute: Hausmittel wirken Wunder
19:55 Kurz vor acht
20:00 Zeit im Bild
20:20 Kurzfilm–Mosaik
20:25 Der Fenstergucker
Heute: Brucknerland
Ein Besuch mit Meister Pilgram in oberösterreichischen Landschaften und im Chorherrenstift St. Florian (Wh.)
20:55 Herzlichst Ihr Peter Kraus! (4)
Als Gäste begrüßt Peter heute Mina, Gus Backus, Jörg Maria Berg, Heinz und Bob
Es spielen die Orchester Johannes Fehring und Werner Scharfenberger, Regie: Peter Kraus
21:40 Wiederholung der Zeit im Bild

Schweiz[Bearbeiten]

20:00 Tagesschau
20:15 Musik für Gitarre und Streicher
Terzett von Niccolo Paganini
20:35 Theorie und Praxis
Übernahme von der ARD
22:25 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Mi, 15. August 1962   ◀                 1962                 ▶   Fr, 17. August 1962