Do, 2. November 1961

Seite zuletzt bearbeitet vor 254 Tage 6 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mi, 1. November 1961   ◀                 1961                 ▶   Fr, 3. November 1961

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

NDR/RB/SFB/WDR
 09:00 Schulfernsehen
"Öl aus der Erde"
(–09:30)

Vormittagsprogramm
Nur über NDR, RB, SFB, Meißner (HR) sowie Kreuzberg und Ochsenkopf (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
(Wiederholung vom Vortag)
 10:20 Komm in die Gondel
Eine Verfilmung der Operette "Eine Nacht in Venedig" von Johann Strauß
Mit Janette Schultze, Peter Pasetti, Marianne Schönauer und anderen
 11:45 Aktuelles Magazin
(–13:00)

17:00 Zehn Minuten mit Adalbert Dickhut
17:10 Kinderstunde
Der verrostete Ritter
Eine Bildergeschichte
Klaus Bauer erzählt am Kamin das Märchen von dem reichen und stolzen Ritter, den Gott auf der einen Seite verrosten ließ, weil er in Saus und Braus lebte und nicht einen einzigen Pfennig für die Armen opfern wollte.
17:25 Kinderstunde
Madurodam
Die kleinste Stadt Hollands
17:35 Die Kinder von Bullerbü
Vergnügliche Filmgeschichten nach dem gleichnamigen Buch von Astrid Lindgren
Im Krämerladen machen die Dorfkinder von Bullerbü jeden Tag einen Besuch. Auch mit dieser Episode führt uns die erfolgreiche schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren in die Jahre ihrer Kindheit zurück.
(–18:00)

NDR/RB
 18:25 Programmhinweise
 18:30 Die Nordschau
 19:25 Stipvisiten in Amerika
"Montana"

SFB
 18:45 Battistas große Fische
 19:15 Sandmännchen
 19:25 Berliner Abendschau

WDR
 18:40 Hier und Heute
 19:15 Die Abenteuer des Hiram Holliday

HR
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Die Hessenschau
 19:20 Bitte, nicht mit mir
 19:30 Alltag in Stockholm

SR
 18:45 Die Abendschau
 19:10 Achtung, Ampel!
Zeichentrickfilm
 19:20 Intimes Theater
Begegnung mit Rudolf Schock

SWF/SDR
 18:30 Großbritannien
"Eine Reise zu dritt"
 19:00 Die Abendschau
 19:20 Sag die Wahrheit

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Leben des Meeres
 19:05 Die Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau

20:00 Tagesschau, Wetter
20:20 Der entscheidende Augenblick
Ein Fernsehfilm von Rod Serling, deutsch von Kurt Heinrich Hansen
Personen: Robert Manion, Copilot (Günter Tabor), Peggy Manion, seine Frau (Anke Tegtmeyer), Bengsten (Mathias Wieman), Art Sullivan, 1. Pilot (Hans Putz), Kate Sullivan, seine Frau (Christa Fügner), Steve, beider Sohn (Uwe Nerstheimer), Chefpilot Henderson (Jochen Blume), Flugleiter der Anflugkontrolle (Karl-Heinz Bender), Radarflugleiter (Alf Marholm), Chef der Flugbetriebsleitung (Gerhard Becker), Stewardess Suzy (Eva Berthold), ein Passagier (Edith Worringen), ein Arzt (Rudolf Jürgen Bartsch), ein Oberkellner (Harry Grüneke), Vorsitzender des Untersuchungsausschusses (Kurt Lieck), Beamter des Untersuchungsausschusses (Harald Meister) und Beamter des zivilen Luftfahrtamtes (Günther Flesch)
Musik: Hans Jönsson
Kamera: Walter H. Schmitt
Szenenbild: Alfons Windau
Regie: Imo Moszkowicz
Wirbelnder Schneesturm über der Rollbahn. Die "DC 3" will zur Landung ansetzen. Aber die Scheiben der Maschine sind vereist. Die Mannschaft ist auf die Weisungen des Bodenpersonals angewiesen. Jetzt wird auch noch das Radarbild durch den Schneesturm gestört. Beklemmende Stille in der Führerkanzel. Der Pilot drückt die Maschine auf das Flugfeld. Ohrenbetäubendes Krachen. Schreien. Sekunden später Totenstille. Die "DC 3" ist zerschellt. Robert Manion, der Copilot hat die letzten Minuten überlebt. Die Untersuchungskommission, die Licht in die furchtbare Katastrophe bringen möchte, ist auf seine Aussagen angewiesen. Wird Manion den Mut aufbringen und über die Gründe, die zu dem Unglück führten, sprechen? Günter Tabor übernahm diese hochdramatische und interessante Rolle, während Mathias Wieman den Leiter der Untersuchungskommission spielt. (WDR)
21:40 Begraben bei Missunde
Eine Sendung zu Allerseelen von Martin Neumann (WDR)
22:00 Tagesschau
Spätausgabe

ARD 2[Bearbeiten]

WDR
 19:30 Prisma des Westens

20:00 Tagesschau, Wetter
20:20 Sterne am Mittag
("Les Etoiles de Midi")
Ein Dokumentarfilm aus den französischen Alpen
Regie: Marcel Ichac
In einer Berghütte lassen sich Kameraleute, die einen Gebirgsfilm drehen wollen, von einem Führer abenteuerliche Geschichten aus der Alpenwelt erzählen.
21:35 Herr und Frau Europa
"Gesichter des europäischen Alltages"
Vorgestellt von Hans Herbert Westermann
Kamera: Wilhelm Rißleben und Gunther Hahn
Regie: Lothar Kompatzki
"Herr und Frau Europa" heißt Herbert Westermanns Film, der die Kulturgeschichte der vergangenen fünf Jahrzehnte zum Thema hat. Für die "Familie Europa" sprechen ein italienischer Dozent, eine französische Hausfrau, eine schwedische Lehrerin und ein deutscher Student. An ihrem Alltagsleben wird gezeigt, daß sie sich in der europäischen Gemeinschaft die verschiedenen nationalen Eigenarten bewahrt haben.

Österreich[Bearbeiten]

19:30 Sportkaleidoskop
20:20 Kleine Kostbarkeiten großer Meister
20:50 Der entscheidende Augenblick
(Wie ARD, 20:20)

Schweiz[Bearbeiten]

17:30 Für unsere jungen Zuschauer
1. Jugendnachrichten aus aller Welt
2. "Bruder Alonzo"
Eine besinnliche Zeichengeschichte
3. "Ein Junge, ein Hund und das Meer"
Filmbericht der BBC, London
(–18:30)
20:00 Tagesschau
20:15 Buch der Woche
20:20 Der entscheidende Augenblick
(Wie ARD)
21:40 Nachrichten
Anschließend
Tagesschau
(Wiederholung von 20:00)
(–22:05)

Mi, 1. November 1961   ◀                 1961                 ▶   Fr, 3. November 1961