Do, 28. Juni 1962

Seite zuletzt bearbeitet vor 89 Tage 14 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mi, 27. Juni 1962   ◀                 1962                 ▶   Fr, 29. Juni 1962

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über NDR, SFB, Meissner (HR), Kreuzberg und Ochsenkopf (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
(Wiederholung vom Vortag)
 10:25 Die Preußen kommen
Eine musikalische Komödie von Just Scheu und Ernst Nebhut
Mit Alfred Böckel, Liesel Christ, Gaby Reichardt und anderen
Regie: Harald Schäfer
Funk-Kalender: ab 16 J.
 11:45 Zwischen Tal und Wolken
Ein Film über einen Alpenflug
Von Otto Guggenbichler
Kamera: Hans Lutz
Funk-Kalender: für alle
 12:00 Das aktuelle Magazin

SFB
 16:30 Im letzten Augenblick

17:00 Ratet mal!
Kinder spielen, bauen, schauen
Bunte, direkt ausgestrahlte Kinderstunde, in der Stegreifspiele aufgeführt, technische Basteleien gezeigt und Rätselfragen von jungen Schauspielern und Pantomimen dargestellt werden. Auch in dieser dritten Folge sind wieder die zwölf Gewinner der letzten Sendung als Gäste im Studio. Sie werden mit der Puppe Fridolin, die in Amerika ein berühmter Mann geworden ist, weitere Abenteuer erleben und spielen. Und außerdem helfen sie mit, eine neue Maschine aus dem "größten Baukasten der Welt" zu bauen, aus dem bis jetzt eine Lokomotive und ein Flugzeug entstanden. Über die Sendung verteilt sind wieder drei Rätsel, die von den jungen Zuschauern zu Hause erraten werden sollen. Als Pantomime und kleine Theaterspiele werden sie dargeboten von Jean Soubeyran, von jungen Schauspielern und von Kindern der Karlsruher Nibeniusschule.
(Kinderstunde, SDR)
Funk-Kalender: für alle (Serienbewertung)

NDR/RB
 18:20 Programmhinweise
 18:25 Die Nordschau
 19:25 Taxi

SFB
 18:40 Welt-Kurznachrichten
 18:45 Do-re-mi-fa
 19:15 Sandmännchen
 19:25 Berliner Abendschau

WDR
 18:30 Hier und Heute
 19:15 Morgenständchen – Geheimauftrag für John Drake

HR
 18:25 Kinder am Fluß
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Die Hessenschau
 19:20 Dein guter Stern
 19:30 Sag die Wahrheit

SR
 18:30 Blick ins Saarland und seine Nachbarländer
 19:10 Zeichentrickfilm
 19:20 Im letzten Augenblick

SWF/SDR
 18:30 Spanische Skizzen
 19:00 Die Abendschau
 19:20 Der Fenstergucker

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Mit Siebenmeilenstiefeln
 19:05 Die Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau

20:00 Tagesschau, Wetter
20:20 Landflucht – eine Frage des Lohns?
Ein kritischer Filmbericht von Hans Geißler und Wolfgang Feller
Kamera: Dieter Jörs
Das soziologische Problem der Entvölkerung des flachen Landes wird hier in einem Bericht des Bayerischen Rundfunks aufgegriffen. Mehr und mehr junge Bauern und Landarbeiter erliegen der Lockung des hohen Lohnes, den ihnen die Industrie bietet, und verlassen ihr Dorf. Ist die Abwanderung wirklich nur eine Frage des Lohnes? Geht die Entwicklung in dieser Richtung weiter? Ist sie ein organischer gesellschaftlicher Umwandlungsprozeß? Kann man den Strom vom Land zur Stadt hemmen? Diese und andere Fragen stellen die Mitarbeiter der Wirtschaftsredaktion in diesem Bericht und suchen sie zu beantworten. Gleichzeitig wird demonstriert, wie lebenswichtig es für die Landwirtschaft ist, die Arbeitskräfte auf den Höfen zu halten. Natürlich müssen diese auf dem Lande beschäftigten Arbeiter auf vieles verzichten, was in den Großstädten als Vergnügen bezeichnet wird. Ist dies aber ein Grund "zur Flucht"? Auch eine "moderne" Bäuerin, die Lippenstift und Make up benutzt, ist heute nicht mehr der Lächerlichkeit preisgegeben. (BR)
Funk-Kalender: ab 14 J.
21:00 Warten auf Dodo
Nach der Komödie von Gerard Willem van Loon und Eugène K. Ilyin
Personen: Natalie Moorhead (Sabine Eggerth), Charles Wickham (Hans Caninenberg), Lawrence I. Paine (Harald Leipnitz) und Lord Biddestone (Hans Mahnke)
Szenenbild: Walter Dörfler und Hubert Klehr
Regie: Rolf von Sydow
Der Engländer Charles Wickham taucht eines Tages in dem Büro des New Yorker Großindustriellen Lawrence I. Paine auf. Er erzählt, daß er im Kriege mit ihm Karten gespielt habe und ihm noch sieben Pfund und sechs Schillinge schulde. Charles, der vorgibt, Butler zu sein, bleibt und kann sich auf vielerlei Art nützlich machen. Seiner Kenntnis der englischen Mentalität ist es zu verdanken, daß Lawrence endlich mit Lord Biddestone ins Geschäft kommt. Außerdem sind die Sprachkenntnisse des Engländers dienlich, vornehmlich im Verkehr mit ausländischen Telefonvermittlungen, mit denen sich Lawrence in den letzten Tagen häufig herumärgern muß. Lawrence ist nämlich verliebt in Dodo, die zauberhaft schöne Lady Henderson, die mit ihrem langweiligen, archäologische Forschungen betreibenden Gatten unglücklich ist und sich von ihm trennen möchte. Dabei könnte es Lawrence viel einfacher haben. Bei ihm im Vorzimmer sitzt nämlich Natalie. Sie ist hübsch, gescheit und bis über die Ohren in Lawrence verliebt. Charles hat die Situation sofort erfaßt, und er beginnt, Lawrence die Augen zu öffnen. Nach etlichen Überraschungen kommt es zu einem Happy-End für alle Beteiligten. (NDR)
Funk-Kalender: eher für Erwachsene
22:40 Tagesschau
Spätausgabe
22:50 Amateurbox-Länderkampf Österreich – Deutschland
Ein Filmbericht aus Innsbruck

ARD 2[Bearbeiten]

WDR
 19:30 Prisma des Westens
"Düsseldorfer Forum"
Diskussionsrunde über Probleme der Landespolitik

20:00 Tagesschau, Wetter
20:20 Paris, ein Kind und Jacqueline (2)
Eine neue Folge der musikalischen Unterhaltungs-Sendereihe von Jean Laviron, die im Pariser Milieu spielt und in deren Mittelpunkt die Fernsehproduzentin Jacqueline Joubert und Pia-Pia, ein kleiner Junge, stehen
Heute: "Bunte Szenenfolge um das Autofahren" (SWF)
Funk-Kalender: ab 14 J. (Serienbewertung)
20:50 . . . und seinem Genius blickt er ins Angesicht
Begegnung mit Johannes Brahms
Bemerkenswerter Versuch, mit den Mitteln des Films die Persönlichkeit des berühmten Komponisten sichtbar werden zu lassen, der in seinen letzten Lebensjahren – verbittert vom Dasein – immer mehr Zuflucht zu sich selbst nahm und sich aus der Welt zurückzog (SWF)
Funk-Kalender: ab 14 J.
21:15 Die technischen Monde
Neuer sehenswerter Dokumentarbericht des bewährten Fernsehmitarbeiters Ernst von Khuon, der sich heute mit den Aufgaben der um die Erde kreisenden zahlreichen Satelliten beschäftigt (SWF)
Funk-Kalender: sehenswert ab 12 J.
21:45 Mit spitzer Feder
Karikaturen des Monats
Zusammenstellung besonders beachtenswerter Karikaturen der Weltpresse, leider von Hans Herbert Westermann allzu trocken und humorlos kommentiert
Heute: Dan Dowling, der seit 17 Jahren zur Redaktion der "New York Harold Tribune" gehört (RB)
Funk-Kalender: ab 14 J. (Serienbewertung)
22:05 Mit anderen Augen (evangelisch)
Es spricht Pastor Claus Heitmann. (RB)

Österreich[Bearbeiten]

19:30 Für sie notiert
19:35 Sportkaleidoskop
19:55 Kurz vor acht
20:00 Zeit im Bild
20:20 Kurzfilm-Mosaik
20:30 Schwarz auf weiß
Paul Flora
Eine Fernseh-Monografie von Karl Bednarik über den in Innsbruck lebenden Künstler
21:00 Karriere um jeden Preis (Die Frau des Tages)
Italienischer Kriminalfilm (1956) mit Virna Lisi, Antonio Cifariello
22:30 Wiederholung der Zeit im Bild

Schweiz[Bearbeiten]

17:30 Musik kennt keine Grenzen
Eine bunte Sendung mit Kindern aus Bayern, Österreich und der Schweiz, präsentiert von Heidi Abel
20:00 Tagesschau
20:15 Das Buch der Woche
Anmerkung: Nach anderen Angaben: 'Kampf dem Lärm', das nachfolgende Programm dann jeweils 25 Minuten später
20:20 Denn sie sollen getröstet werden
Englischer Spielfilm (1951) mit Sidney Poitier, Regie: Zoltan Korda
21:50 Nachrichten / Programmvorschau

Mi, 27. Juni 1962   ◀                 1962                 ▶   Fr, 29. Juni 1962