Do, 7. November 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 442 Tage 22 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mi, 6. November 1963   ◀                 1963                 ▶   Fr, 8. November 1963

Anmerkung: Wegen der Berichte von den Rettungsarbeiten beim Grubenunglück von Lengede kam es möglicherweise zu Programmänderungen
Gong 47/1963 schrieb: Es gab wohl keine Fernsehsendung in dieser Woche, die von so vielen Menschen gesehen wurde, wie die Rettung der elf Eingeschlossenen in Lengede. Atemlos saß und stand man vor dem Bildschirm und war Zeuge eines großen, erschütternden Augenblicks. Dem NDR darf man für das Wagnis dieser gutgemachten Direktübertragung danken. Die Sprecher waren bemerkenswert zurückhaltend, was besonders angenehm auffiel

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Das Fernsehgericht tagt
Improvisierte Gerichtsverhandlung über einen Lotto- und Totoschwindel, 2. Verhandlungstag
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Hänschen klein
Zeichentrickfilm
Der Traum eines Jungen, der wie 'Hänschen klein' durch die Welt zieht und manche Abenteuer erlebt ... (Wiederholung einer Kinderstundensendung für alle / NDR)
17:10 Salmo, die Forelle
Über das Leben der Forellen (Kinderstunde / NDR)
17:20 Die Reise nach Schnupferonien
Handpuppenspiel der 'Berliner Puppenkiste' Erhard von Gross
Mit einer Tüte Schnupfentee macht sich Kasper auf nach Schnupferonien, um den König vom Schnupfen zu befreien. Unterwegs fällt der schusselige Kerl einem bösen Betrüger in die Hände ... (Kinderstunde für alle / NDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Heute: Studio - Feuilleton, Kritik, Bericht: Kulturnotizen
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Entführung aus dem Serail

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Hafenpolizei
Heute: Falschmünzer
 19:45 Kleines europäisches Feuilleton
Heute: Traumschlösser am Meer

HR
 18:15 Hessen – in unserer Zeit
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Nachsitzen für Erwachsene
Heutiges Thema bei 'Professor' Paul Henckels: Erfinder und Erfindungen
 19:55 Heute in Hessen

SWF/SDR
 18:15 Gestatten, mein Name ist Cox (4)
Kriminalserie von Rolf und Alexandra Becker (Wh.)
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Die sechs Siebeng'scheiten
Schülerwettstreit zwischen je drei Kandidaten des Kepler-Gymnasiums in Freudenstadt und des Waldshuter Gymnasiums
Quizmeister: Jürgen Graf

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Hoch hinaus
Leben auf den Dächern: Bauarbeiter, Schornsteinfeger, Dachdecker, Artisten
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Zum Zeitgeschehen

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Leonce und Lena
Oper nach Georg Büchner, für das Fernsehen komponiert von Werner Haentjes, Personen und Darsteller: Leonce (Ticho Parly), Lena (Joan Carroll), Valerio (Franz Mazura), König Peter (Samuel van Dusen), Rosetta (Stina-Britta Melander), Gouvernante (Gerda Wismar), Präsident des Staatsrats (Hans Pink), Zeremonienmeister (Albert Weikenmeier), Erster Polizist (André Tessonneau), Zweiter Polizist (Eduard Wollitz), Schulmeister (Gerhard Knauer), Hofprediger (Wilhelm Pilgram), Landrat (Joachim Hackethal), Hofmeister (Rolf Scharre)
Mit dem Kölner Rundfunkchor unter Herbert Schernus, dem Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester unter Peter Ronnefeld, Pantomime-Choreografie: Rolf Scharre, Kamera: Valentin Pommer, Szenenbild: Theo Zwierski, Regie: Heinz Wilhelm Schwarz
Gong 44/1963: Fernsehoper nach der gleichnamigen Komödie, romantisch-anmutiges Lustspiel, ironisch in der Schwebe gehalten zwischen träumerischer Melancholie und satirisch aufblitzender Heiterkeit. Der in tiefem Müßiggang befangene Prinz Leonce, die zarte Prinzessin Lena, der witzige Valerio, der groteske König mit seinem Hofstaat sind das Personal. Mit musikalischen, choreografischen und bildtechnischen Mitteln soll die Eigenart des lyrischen Spiels eingefangen werden (ab 16 / WDR)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:45 Fußball
Bericht vom Europapokal-Spiel Benfica Lissabon - Borussia Dortmund
23:15 'studio'
Aus Kunst und Wissenschaft
Bericht - Kritik - Feuilleton
Eine Sendung von Jürgen Möller und Gerd Kairat (ab 14 / NDR)

ZDF[Bearbeiten]

18:30 Nachrichten
Anschließend
Aus Bund und Ländern
18:45 Tipps für Autofahrer
Heute: Lichtquellen bei Fahrzeugen
19:00 Das kleine Fernsehspiel
Ein Sheriff für den Sarg
Fernsehspiel von Dieter Werner mit Peter Garden, Birgit Bergen, Wolfried Lier, Fritz Wepper, Edgar Wenzel, Dietrich Thoms, Werner Pochath, Szenenbild: Curt Stallmach, Regie: Erich Kobler
Gordon Spencer Burnett macht mit seiner Gangsterbande die Kleinstadt Hangmans Tree unsicher. Da bewirbt sich Tommy Tom, ein schüchterner junger Mann, um die Stelle des Sheriffs ...
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Ein Besuch in Hagenbecks Tierpark
Anmerkung: Bereits zum drittenmal nach dem 06.06.1963 und 04.07.1963 verschoben, diesmal wegen der Ereignisse in Lengede: 'Reportagen mit jedermann': Bergwerk 'Grube Velsen'
20:30 Blickpunkt
Unsere Korrespondenten berichten
21:00 Vorsätzlich
Kriminalspiel von Philip Levene, deutsch von Wolfgang Nied, Fernsehbearbeitung: Wolfgang Patzschke und Dieter Lemmel, Personen und Darsteller: Inspektor Gates (Karl Bockx), George Appleby (Heinz Schubert), Sergeant May (Klaus Kindler), Miss Webster (Eva Berthold), Miss Thoma (Marielouise Hengherr), Dr. Welling (Konrad Georg), Hausmeister Jones (Georg Hartmann), Taxichauffeur (Ado Riegler), Dr. Elvin (Hans von der Heydt), Zeugin (Maria Stadler) sowie Lis Kertelge, Robert Klupp, Fernseheinrichtung und Regie: Dieter Lemmel
Mr. Appleby bewirbt sich um einen Forschungsauftrag nach Westindien, hat aber eine gefährliche Konkurrentin, Miss Webster. Appleby borgt sich von Bibliothekar Prescott 50 Pfund, fälscht den Scheck aber wegen Wettschulden auf 500 Pfund. Als der Bibliothekar ermordet wird, gerät Appleby unter Verdacht ...
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 08.11.1963: In stilvollen Dekorationen schön und interessant fotografiert, lief die sehr englische, reichlich langatmige und durchsichtig konstruierte Kriminalgeschichte ab. Die Regie kostete alle verzögernden Momente noch aus, was die ohnehin wenig vorhandene Spannung nicht gerade förderte. Man war gelangweilt, aber auf so gepflegte Art, dass man es streckenweise gern war
Gong 47/1963 schrieb in seiner Kritik: Der Krimi sah sich zunächst gut an, wurde dann aber sehr schnell lahm und enttäuschend. Bis zum dummen Ende mit der vertauschen Aktentasche. Schlecht (ab 16)
22:00 Nachrichten

West 3[Bearbeiten]

20:15 Prisma des Westens
bis 20:45 Uhr

Österreich[Bearbeiten]

11:00 Schulfernsehen
William Shakespeare
Mensch und Werk (9. Schulstufe, bis 11:30 Uhr)
12:00 Schulfernsehen
Was könnte ich werden?
Heute: Das holzverarbeitende Gewerbe
Ein berufskundlicher Fernsehfilm von Dr. Helmut Zilk und Dr. Irmbert Fried (7. Schulstufe, bis 12:30 Uhr)
18:30 Kurznachrichten
18:33 Mutter ist die Allerbeste
Dr. Stone ist ein tüchtiger Arzt, doch zu Hause bestimmt seine Frau, wo's langgeht. Beim Kauf eines Geburtstagsgeschenkes kommt es zu einigen Verwicklungen ...
19:00 Tipp–Revue
19:05 Sportkaleidoskop
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Das Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:15 Ein später Gast
Kriminalspiel mit Heinz Moog
21:00 Auch das ist Österreich
Heute: Transportprobleme
21:50 Zweite Abendnachrichten
und Wiederholung der Zeit im Bild

Schweiz[Bearbeiten]

17:30 Die goldig Gans
Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm, bearbeitet von Fritz Kamm, gespielt von Schülern aus Ermatingen unter der Leitung von Hedy Blattner, Fernsehregie: Verena Tobler
17:55 Fliegerei von A bis Z (2)
Ein Baukurs für das Segelflugzeugmodell TV Kö mit Interviews prominenter Persönlichkeiten der schweizerischen Aviatik (für Kinder von 6 bis 11 Jahren)
18:15 Kinder helfen Kindern
Egon Becker berichtet über die Begegnung englischer Schulbuben mit der UNICEF
19:30 English by Televison
34. Lektion: Walter and Connie at the museum
19:45 Weltpolitik
Kommentiert von Hans O. Staub
20:00 Tagesschau
20:15 Die Dubarry
Operette von Millöcker/Mackeben mit Gustav Fröhlich, Alexander Ponto, Peter Maertens, Walter Klam, Rolf Wanka, Wilde Weissner, Erik Frey, Regie: Ulrich Erfurt
22:10 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Mi, 6. November 1963   ◀                 1963                 ▶   Fr, 8. November 1963