Fr, 17. August 1973

Seite zuletzt bearbeitet vor 84 Tage 12 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Do, 16. August 1973   ◀                 1973                 ▶   Sa, 18. August 1973

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner, Rimberg (HR), Kreuzberg/Rhön, Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Erste Meldungen der Tagesschau
 10:05 Heute
Wiederholung vom Vorabend
 10:30 Kein Geldschrank geht von selber auf Sw.png
Die Eddie Chapman-Story
 12:00 Bilanz
Informationen und Meinungen aus dem Wirtschaftsleben
 12:50 Die Presseschau
 13:00 Tagesschau
bis 13:20 Uhr

15:50 Tagesschau
15:55 Von Ikarus zum Jet
Die Technik des Fliegens
Von Dieter Wickmann und Helmut Kampf
Der Film berichtet von den ersten zivilen Überschall-Jets, der englisch-französischen Concorde und der sowjetischen TU 144. Welche Kräfte halten diese Maschinen in der Luft?
ARD-Erstsendung: 30.11.1971 (NDR)
16:40 Die Sendung mit der Maus
Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger
Heutige Themen: Tim und Löwe Eisenbahn / Buchstabenlied Q mit Bill Ramsey: Das Lied von der Kuh / Film, Technik und Natur: Druck und Fläche: wie Nägel hergestellt werden und was passiert, wenn man ein Streichholz anzündet / Trickserie: Hund und Löwe / Emil als Feuerwehrmann (ab 4 / WDR)
17:10 Szene 73
Heutige Themen: Pubertät - Zeit der Minderwertigkeitsgefühle / Der Hang zu Vorbildern und Idolen - wie Begeisterungsfähigkeit steuerbar und ausnutzbar ist / Berufswahl: Wirtschaften und Verwalten / Kurzfilm: Eine Motorradbraut spielt nicht mehr mit / Musik: Roxy-Music aus England, 1973 zur 'hoffnungsvollsten Gruppe des Jahres' gewählt (BR)
17:55 Tagesschau

NDR/RB
 18:00 Die Sportschau
 18:30 Berichte vom Tage
 18:45 Das Sandmännchen
Heute: Die Wawuschels lernen ein Lied
 18:55 Das Nordschau–Magazin aus Hamburg
Geplante Themen: Kinder raus aus dem Werbefernsehen / Parodie auf einen Erfolgsschlager / Hamburgs Geheimdienst-Chef Horchem / Das Lied vom Krypto-Kommunisten / Altenwerder soll sterben
 19:26 Okay S.I.R.
Heute: In diskreter Mission
Armin von Auber, Handelsattaché der Deutschen Botschaft in Wien mit Kuriertätigkeiten nach Budapest, wird Opfer einer raffinierten Erpressung, an der der junge Mann selber nicht ganz unschuldig ist. Biggi und Conny sollen in Wien mit weiblicher List die Ganoven zur Strecke bringen ...
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 18.08.1973: Zwei Schnuckelpuppen wie Monika Peitsch und Anita Kupsch sind immer nett anzusehen, zumindest für den männlichen Teil der Zuschauer. 'Okay S.I.R.' indessen ist es nicht. Zumal man die beiden jungen Damen seit langem nicht so billig hat agieren sehen. Das ungarrrische Deutsch der Peitsch wäre nicht einmal bei Millowitsch durchgegangen. Man sollte wegsehen und auch weghören bei einem Dialog, dessen 'Witz' in einem Satz überschäumt wie 'Rauch schneller Genosse!'. Die dritte Folge hieß 'In diskreter Mission'. Die ganze Serie sollte diskret abgesetzt werden
 19:59 Programmhinweise

WDR
 18:00 Nachrichten aus NRW
 18:10 Okay S.I.R.
Heute: In diskreter Mission
 18:40 Hier und heute
 19:15 Für Kinder
So spielen sie ... in Puerto Lopez
 19:25 Sie bauten ein Abbild des Himmels
Der Dom zu Köln

HR
 18:00 Hessenjournal
 18:30 Graf Luckner
 19:00 Das Sandmännchen
 19:10 Okay S.I.R.
Heute: In diskreter Mission
 19:45 Hessenschau

SR
 18:00 Abendjournal
Heute: Die Blumenecke - Begonie
 18:15 Das Sandmännchen
 18:25 Cappuccetto
Heute: Das Geheul im Ziehbrunnen
 19:00 Okay S.I.R.
Heute: In diskreter Mission
 19:30 Landesschau
Aktueller Bericht

SDR/SWF
 18:00 Abendjournal
Heute: Der Film des Zuschauers - Eine Laie dreht einen Film / Sportfeuilleton
 18:30 Stewardessen
Heute: Die Zauberkünstler
Ein bekannter Varieté-Künstler, der von Köln nach London fliegen will, vermisst plötzlich sein Gepäck mit den Zauber-Utensilien für die Londoner Premiere. Stewardess Dagmar erfährt, dass das Gepäck nach Zürich geschickt wurde. Kann sie es bis zum Abend noch nach London 'zaubern'?
 19:00 Das Sandmännchen
Heute: Andi - Onkel Pikos Hut
 19:10 Okay S.I.R.
Heute: In diskreter Mission
 19:45 Landesschau

BR
 18:00 Nachrichten und Berichte
 18:05 Okay S.I.R.
Heute: In diskreter Mission
 18:35 Bayernjournal
 19:00 Nachrichten
  Anschließend
Unter unserem Himmel
Heute: Vom Rhein zur Donau - Die 1200 Jahre des Kanalbaus
 19:30 Vor acht
Heute: Abendschau-Feuilleton

20:00 Tagesschau – Wetter
mit Reisewetterbericht zum Wochenende
20:15 Bilder aus der Wissenschaft
Magazin von Ekkehard Kloehn
Geplante Beiträge der August-Ausgabe, die unter dem Motto 'Tiere - Tiere - Tiere' steht: Leben und Sterben von Versuchstieren (von Gerhard Stüting) / Das Tier als Kameraobjekt von Tierfilmen (von Fritz Strohecker, mit Heinz Sielmann, der über seine Erfahrungen als Tierfilmer berichtet) / Das Tier als Unfallquelle (Winfried Göpfert) / Haben Tiergesichter Ausdrucksmöglichkeiten? (Kurt W. Krebs) / Wie leben Tiergesellschaften zusammen (Heide Schaar-Jacobi) (NDR)
21:00 Bericht aus Bonn
Leitung: Friedrich Nowottny (WDR)
21:15 Der 7. Sinn
Heute: Die vier Hauptunfallursachen: Verletzung der Vorfahrt / Überhöhte Geschwindigkeit / Falsches Überholen / Alkohol am Steuer (WDR)
21:20 Mannix
Heute: Ein Mädchen für sonntags
Personen und Darsteller: Mannix (Mike Connors), Peggy Fair (Gail Fisher), Sharon Carter (Melodie Johnson), Lawrence Martin (Paul Stevens), Joan Martin (Nita Talbot), Sheriff (William Mims), Regie: Leonard Horn
Ingenieur Bobby Quinn, Spezialist für Mikroschaltsysteme, wird beim Golfspiel aus dem Hinterhalt erschossen, gleichzeig verschwinden seine Pläne für eine sensationelle Erfindung. Mannix, der nach den Unterlagen suchen soll, trifft in der Berghütte des Getöteten dessen Freundin Sharon ... (ab 16)
22:05 Tagesschau – Wetter
mit Reisewetterbericht zum Wochenende
22:20 Die Edegger–Familie
Von Wolfgang Bauer, Personen und Darsteller: Papa Edegger (Herbert Propst), Mama Edegger (Ingold Platzer), Lienzer Omi (Lotte Lang), Anni Edegger (Ursula Siller), Willi Edegger (Max Seeböck), Roger Edegger (Ernst Stankovski), Noel Edegger (Erich Mühlbüsch), Jäger Sagmeister (Fritz Holzer) und andere, Kamera: Jim Lewis, Szenenbild: Jürgen Schmidt-Oehm, Regie: Wolfgang Bauer
Die Edeggers scheinen zunächst durchschnittlich, eine heile Familie ohne Probleme, so recht nach dem Geschmack des Publikums. Das ändert sich bald: Mutter lässt sich ent-, allerdings nicht verführen, der beinah betrogene Ehemann flirtet mit der leider zu allem untauglichen Nachbarin, der Neffe wird erschossen, weil er nicht gesund ist. Aus der Idylle wird eine ätzende Satire - vorübergehend ...
Autor und Regisseur Bauer nimmt die heile Welt der Familie, wie sie in unseren Fernsehserien immer wieder propagiert wird, auf recht makabre Weise auf die Schippe
Gong 32/1973 zitiert die eigene Kritik zur Erstausstrahlung: Als Satire konnte 'Die Edegger-Familie' nicht ganz überzeugen. Dennoch ein paar amüsante Einfälle, manch surrealistischer Spaß. Drei von sechs Punkten
Hörzu 32/1973 zitiert die eigene Kritik zur Erstausstrahlung: Wie da die herrlich heile Welt zur Schreckenskammer wurde, die Unlogik durch Unlogik ad absurdum geführt, wie von allen Dingen plötzlich die Kehrseite erschien, Natur sich als Unnatur entpuppte, das war von entlarvender Albernheit
ARD-Erstsendung: 21.03.1972, Sehbeteiligung: mittelmäßig (24%), kein Index ermittelt
23:10 Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

16:30 Kommissar Brahm Sw.png
Letzte Folge: Männerurlaub
Von Karl Heinz Zeitler, Personen und Darsteller: Kommissar Brahm (Paul Klinger), Peter Brahm (Manfred Seipold), Helga (Ursula Mellin), Frau Buchmann (Viktoria Naelin), Regie: Walter Boos
Der Kommissar und Sohn Peter sind endlich in den langverdienten Urlaub gefahren. Am Siebener See wollen sie in Ruhe einen Hecht angeln. Doch ihre Pläne werden gestört, als Peter einige Studienkollegen trifft ...
ZDF-Erstsendung: 19.07.1967
16:55 Die Medizin (3)
Heilwissenschaften und ihre Berufe
Heute: Arzt und Gesellschaft
Mitarbeiter: Dr. Hedda Heuser und Dr. Georg Schreiber
Das Verhältnis der vorbeugenden zur heilenden Medizin wird in den kommenden Jahren 4:1 sein. Bei steigender Lebenserwartung wird es immer mehr chronisch Kranke geben, für die vorbeugende Betreuung lebensnotwendig ist. Deshalb braucht es mehr als bisher Ärzte, die gleichzeitig Erzieher und Betreuer sind und sich mit der Rehabilitation der Kranken eingehend befassen müssen. Außerdem versucht der Film aufzuzeigen, wie man die Kranken wieder in die Gesellschaft, d.h. in den Betrieb und damit in unsere Leistungsgesellschaft eingliedern kann. An dieser Aufgabe arbeiten Mediziner in den Gesundheitsämtern, Schul- und Werksärzte
Wiederholung vom 25.02.1973, Sehbeteiligung: mittelmäßig (17%), kein Index ermittelt
17:25 Reisewetter
17:30 Nachrichten / Wetter
17:35 Die Sport–Information
Dreißig Minuten rund um den Sport mit Karl Senne
18:05 Die Drehscheibe
Das Magazin mit Reportagen und Interviews, Information und Musik
Die Big Band der Bundeswehr spielt unter der Leitung von Günter Noris 'Gloryland'
Durch die Sendung führt Gerd Mausbach
18:35 Spaß mit Charlie Sw.png
Mit Charlie Chaplin
Heute: Die gehetzte Unschuld
Ein Gangster hat Charlie zu einem Einbruch verführt. Nun bekommt er Schwierigkeiten mit der Dame, bei der er eingebrochen ist und mit der Polizei. Doch das Schicksal meint es gut mit Charlie ...
19:10 Ortszeit
Ereignisse – Entwicklungen – Hintergründe: Auslandskorrespondenten berichten aus aller Welt
Moderation: Dietrich Strothmann
Geplante Beiträge: US-Bombenstopp in Kambodscha / Interview mit Souvanna Phouma / Die chilenische Dauerkrise / Skandal um die französische Uhrenfabrik 'lip'
19:45 Heute
Nachrichten, Themen des Tages und Wetter
20:15 Ehen vor Gericht
Heute: In Sachen Neubert gegen Neubert
Von Ruprecht Essberger und Heinz Kuntze-Just, Handlungsidee: Sina Walden, Personen und Darsteller: Thomas Neubert (Lutz Bajohr), Ingrid Neubert (Ingrid Buck-Setter), Eva Dahlbrück (Ruth Eder), Gisela Rodrich (Edeltraud Voss), Szenenbild: Otto Stich, Regie: Ruprecht Essberger
Viele Jahre führten der Gewerbelehrer Thomas Neubert und seine Frau Ingrid, die als Redakteurin arbeitet, eine harmonische Ehe. Der Ehefrieden wird gestört, als Frau Neubert schwanger wird. Plötzlich merken die Eheleute, dass es bei der Nachwuchsfrage Uneinigkeit gibt. Frau Neubert möchte das Kind abtreiben, ihr Mann möchte, dass seine Frau das Kind bekommt. Durch den Schwangerschaftsabbruch wird die Ehe auf eine harte Probe gestellt ... (ab 16)
Anschließend
Kurznachrichten
21:45 Treibhauskinder?
Über Erziehung im Kibbuz
Von Bela Baram
Der Beitrag möchte Vor- und Nachteile der Kindererziehung im Kibbuz aufzeigen, die nicht in den Händen der Eltern sondern in denen erfahrener Erzieher liegt
22:15 Tagebuch
Aus der evangelischen Welt
22:30 Nachruf
Intendant Prof. Holzamer spricht einen Nachruf auf Programmdirektor Joseph Viehöver († 12. August 1973)
Anschließend
Kommentar
22:45 Codine
Frz.-rumänischer Spielfilm (1962) mit Alexandru Virgil Platon, Razvan Petresco, Nelly Borgeaud, Regie: Henri Colpi
Rumänien um die Jahrhundertwende. Der kleine Adrien und seine Mutter leben seit dem Tod des Vaters in großer Geldnot und landen schließlich in einem Elendsquartier. Dort wird der saubergekleidete Junge als Außenseiter betrachtet und verprügelt. Da kehrt der allseits gefürchtete Codine aus dem Gefängnis zurück. Während alle Kinder flüchten, bleibt Adrien stehen ...
Deutsche Erstaufführung
Gong 32/1973 zitiert die Rheinische Post aus Cannes: Triumph der Einfachheit. Das Festspielpublikum war einmütig der Meinung, einen der wortwörtlich 'schönsten' Filme seit langem gesehen zu haben. Codine beruht auf dem gleichnamigen Roman von Panait Istrati. Der Film von Henri Colpi hält sich fast wortgetreu an den Roman. Und da Istratis episch breit ausladene Erzählung von ungeheurer Bildkraft ist, hat es eine ebenso werkgetreue Verfilmung wie einen packenden Film ergeben
00:20 Kurznachrichten

Nord 3[Bearbeiten]

Sommerpause
Sendebeginn Schulfernsehen: 29.08.1973, Drittes Programm: 22.09.1973

West 3[Bearbeiten]

08:20 Schulfernsehen
08:20 Leben in der Stadt (1): Die Stadt als Wohnplatz
08:55 Wirtschaften will gelernt sein (1) Sw.png: Werners langer Wunschzettel
10:30 Telekolleg
10:30 Chemie (2): Gesättigte Kohlenwasserstoffe
11:00 Die Landkarte (1): Der Maßstab in der Karte (1)
17:00 Schulfernsehen
Die Induktion (1): Energieformen
17:30 Telekolleg
Physik - Bewegung und Energie: Beschleunigung
18:00 Russisch für Sie (24) Sw.png
18:30 Mathematisches Vorsemester (4) Sw.png
Heute: Abbildungen
19:00 Sandmännchen international
19:05 Ihre Heimat
Für Gastarbeiter aus Jugoslawien
19:15 Landesforum
19:45 Das Neuste aus NRW
19:55 Kommentar
20:00 Tagesschau – Wetter
mit Reisewetterbericht zum Wochenende
20:15 Hausfrau, verheiratet, 7 Kinder, sucht Begegnung in Körper, Geist und Seele
Ein Inserat und seine Auswirkungen
Teil 1: Film von Clemens Cording und Wulfing von Rohr, Teil 2: Diskussion unter der Leitung von Hedda Heuser

Hessen 3[Bearbeiten]

Sommerpause bis 01.09.1973

Südwest 3[Bearbeiten]

Sommerpause bis 31.08.1973

Bayern 3[Bearbeiten]

Sommerpause
Sendebeginn Studienprogramm und Telekolleg: 24.09.1973, Teleberuf: 17.09.1973, Schulfernsehen: 11.09.1973

DDR-F1[Bearbeiten]

09:00 Prisma
09:30 Mach mit – bleib fit
10:35 Das Wochenend-Mosaik
11:00 Universiade 73
11:45 Nachrichten
14:40 Ferienprogramm
Das Spiel seines Lebens Sw.png
Polnischer Fernsehfilm über einen Schauspieler
15:55 Und wieder ertönt das Tal Sw.png
Rumäniens Jugend auf Großbaustellen ihres Landes
16:10 Außenseiter – Spitzenreiter Sw.png
Unterhaltsamer Kundendienst für Neugierige
17:05 Fragen Sie Prof. Kaul Sw.png
Rechtsfragen des Alltags
17:30 Nachrichten Sw.png
17:35 Medizin nach Noten Sw.png
17:45 Kinderfernsehen
18:15 Umschau Sw.png
18:45 Tausend Tele–Tipps Sw.png
18:50 Das Sandmännchen
19:00 Im Donaudelta
Menschen am großen Fluss
19:25 Das Wetter Sw.png
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Feierabend mit Polda Sw.png
CSSR-Fernsehserie
Heute: Das Familienoberhaupt
21:10 Kulturmagazin Sw.png
21:55 Verkehrskompass Sw.png
22:00 Carmen von Trastevere Sw.png
Moderne italienische Version des Carmen-Themas von Carmine Gallone
23:10 Aktuelle Kamera
23:20 Universiade 73

DDR-F2[Bearbeiten]

18:45 Was – wann – wo?
18:50 Das Sandmännchen
19:00 Das Wochenend–Mosaik
Für Urlaub, Freizeit und Erholung
19:25 Ordnung und Sicherheit Sw.png
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Anthrazit
Sowjetischer Gegenwartsfilm über Leben und Arbeit der Bergleute
21:15 XII. Schlagerfestival der Ostsee-Staaten Sw.png
22:30 Nachrichten Sw.png

FS 1[Bearbeiten]

10:00 Programm für den Schichtarbeiter
Manuela Sw.png
Englischer Abenteuerfilm (1957) mit Trevor Howard
Klagenfurter Holzmesse - Sonderprogramm
14:00 Abenteuer Malerei
Heute: Neue Horizonte
14:30 Auf Safari Sw.png
Heute: Arizona gestern und heute
14:55 Musikclub (2)
15:25 Das ist meine Welt
Heute: Ehefrauen und viele liebe Kollegen
15:50 Mädchen in den Wolken
Heute: Der Schlagertexter
16:15 U–Bahn – Vortrieb in die Tiefe
16:45 Alte Holzbaukunst
18:00 Bleib gesund!
Gestaltung: Lore Geisler
Geplante Beiträge: Gesundheit fängt zu Hause an / Torheiten in der Schuhmode. Orthopäde Dr. Hermann Neugebauer erläuert, warum die Damen-Schuhmode 1973 so gefährlich ist / Heilung von Knochenbrüchen durch Elektrizität
18:25 Bevor Du schlafen gehst Sw.png
18:30 Pater Brown (6)
Heute: Der Mann in der Passage
Drei Männer machen der berühmten Schauspielerin Aurora Rome erfolglos den Hof, denn ihr Butler weist sie immer wieder ab. Eines Tages ist Aurora tot ...
18:55 Beruf – aktuell
Heute: Kontorist und Fakturist (Wh.)
19:00 Österreich–Bild
19:20 ORF heute Abend
19:30 Zeit im Bild und Kultur
20:06 Sport
20:15 Sensationen unter der Zirkuskuppel (6)
Zirkusserie aus dem Winterzirkus Bouglione/Paris
Mit André Vasserot - Freiheitsdressur mit Pferden / Miss Vera - Taubendressur / Die Cambys - Hochstangenakrobatik / Die Schimpansen von Renz - Affen einmal anders / Wolfgang Trunk - dressierte Schweine / Die Sun-Familiy - chinesische Spitzenakrobatik / Miss Katherine Blanckhard - sieben Tiger
Trick: Linda-Film München, Sprecher: Maxi Böhm
21:15 Hitlerjugend (2) Sw.png
Dokumentation von Reinhard Ruttmann
Heute: Getreu bis in den Tod
Über den Einsatz der HJ in den Jahren des Zweiten Weltkriegs bis zum bitteren Ende, mit einem Interview mit Reichsjugendführer Schirach
22:10 Zeit im Bild
Nachtausgabe
22:15 Drillinge an Bord Sw.png
Deutsche Filmkomödie mit Heinz Erhardt (bis gegen 23:35 Uhr) Wiki.png

FS 2[Bearbeiten]

Klagenfurter Holzmesse - Sonderprogramm
10:00 Kayakom
In englischer Sprache
10:20 Die kupferne Hochzeit Sw.png
Deutsche Filmkomödie (1948) von Heinz Rühmann
11:55 Florian 73
19:30 Zeit im Bild und Kultur
20:00 Zum Wochenende unterwegs
20:06 ORF heute Abend und Sport
20:09 Bildung – kurz – aktuell
20:15 Nippon Monogatari – Eine Rückschau auf den japanischen Film
Die Harfe von Burma (Freunde bis zum letzten) Sw.png
Japanischer Spielfilm (1955) Wiki.png
21:40 Telereprisen
Österreich-Bild / Zeit im Bild (jeweils Wiederholung vom Abend)

Schweiz[Bearbeiten]

18:45 De Tag isch vergange
18:55 Tagesschau / Wetter
19:00 Ein Fall für Männdli
Heute: In Liebe, dein K.
19:30 Die Antenne
Aus Bund und Kantonen
20:00 Tagesschau / Wetter
20:20 Zeitspiegel
Das Mittelmeer – Europas Badewanne
BBC-Reportage von Julian Pettifer über die Veränderungen durch den Tourismus
Deutsche Bearbeitung: Susanne Trachsler
21:10 Spielfilme von Elia Kazan
Die Faust im Nacken Sw.png
US-Spielfilm (1955) mit Marlon Brando Wiki.png
22:50 Tagesschau / Programmvorschau

Do, 16. August 1973   ◀                 1973                 ▶   Sa, 18. August 1973