Fr, 22. März 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 490 Tage 19 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Do, 21. März 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 23. März 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:25 Es ist Frühling
Ein Spielfilm mit Elena Varzi und Mario Angelotti
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Als Kunststudent in Paris
Ein Besuch in der Ecole des Métiers d'Art, Kommentator: Fred Simson (Jugendstunde / NDR)
18:10 Vorschau
auf das Nachmittagsprogramm der kommenden Woche (bis 18:15 Uhr, WDR)

NDR/RB
 18:30 Die Nordschau
Heute: Im Zeitraffer. Tatsachen, Meinungen, Hintergründe
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten
 19:05 Berichte vom Tage
 19:30 Londoner Tagebuch
Heute: Robin Hall und Jimmy McGregor

WDR
 18:40 Hier und heute
Der Westen in Bilder, Berichten und Begegnungen
 19:30 Jalgaon – ein Dorf in Indien
Kulturfilm

HR
 18:15 Wie einst daheim
Tradition und Volkstum der Egerländer
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Die Hessenschau
 19:25 Shannon klärt auf
Der Diebstahl eines berühmten Rennpferdes gibt dem Detektiv heute Rätsel auf ...

SR
 18:30 Mit Siebenmeilenstiefeln
 19:00 Blick ins Saarland und seine Nachbarländer
 19:30 Das Sandmännchen
 19:40 Über so was macht man keine Witze

SWF/SDR
 18:20 Rechts und links der Autobahn
Reihe über Sehenswertes abseits der großen Autostraßen
 18:50 Die Abendschau
 19:20 Sprung aus den Wolken
Die beiden Helden helfen heute einem Raketenspezialisten bei der Bergung einer Weltraumkapsel aus dem Meer. Gangster bemächtigen sich des Flugzeugs, um den Spezialisten zu entführen ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Das Loch in der Scheibe
Kriminalkomödie
Der kleine Gauner Franz erzählt seiner Freundin Susi vom Coup seines Lebens. Seine beiden Komplizen sind ausgemachte Gangster, denen er verraten hat, dass bei Juwelier Lehmann mittwochs zwischen eins und drei der Laden leer ist. Doch der sorgfältige Plan droht zu scheitern, als Lehmann vorzeitig zurückkommt. Zu allem Überfluss stellt Franz fest, dass Susi dessen Tochter ist ...
 19:05 Die Viertelstunde
Heute: Vier Wände
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das Magazin

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Musik aus Studio B
13. Folge der Live-Show mit Chris Howland und Margot Eskens, Yvonne Carré ('Küss mich beim Bosa Nova'), Nana Gualdi ('Ich hab' 'n Mann, der doofer ist als ich'), Siw Malmkvist ('Mister Casanova'), Mariona, Jacqueline Boyer ('Mitsou, Mitsou'), Alberto Cortez ('Napolitana'), Akki Hamann, den Missouris und anderen, Regie: Sigmar Börner (Mit Einschränkungen etwa ab 14 / NDR)
Anmerkung: Vico Torriani musste seine Teilnahme kurzfristig absagen
21:05 Der peinliche Prozess
Eine Dokumentation zur Reform der Strafprozessordnung
Autor Bert Engelmann, der im Fernsehen schon mehrere heiße Eisen mutig angepackt hat, über den 'peinlichen' Justizirrtum im Fall des Bürgers 'Jürgen Otto', einem Fall, der jedem passieren kann (WDR)
Anmerkung: Bereits für Mittwoch, 20.03.1963 vorgesehen, ursprünglich für heute geplant: 'Lebensformen der Bürokratie': Eine kritische Betrachtung der Verwaltungsmethoden unserer Zeit von Peter Schier-Gribowski (Etwa ab 14 / NDR)
21:50 Tagesschau
22:00 Das große Messer
Schauspiel von Clifford Odets mit Paul Hubschmid (als Charlie Castle), Maria Holst (als Marion Castle), Maria Sebaldt (als Conny Bliss), Walter Buschhoff (als Buddy Bliss), Hans Cossy (als Marcus Hoff), Peter Capell (als Smiley Coy), Peter Lühr (als Hank Teagle), Hans Epskamp (als Nat Danziger), Nora Minor (als Patty Benedikt), Ann Smyrner (als Dixie Evans), Al Hoosman (als Russell), Regie: Franz Josef Wild
Hollywood ist Schauplatz der dramatischen Handlung: Charlie Castle, einst ein guter Schauspieler, Idol von Millionen und glücklich verheiratet, kämpft verbissen gegen seinen allmächtigen und allgegenwärtigen Produzenten Marcus Hoff, um sich einen letzten Rest Persönlichkeit und Eigenständigkeit zu erhalten. Er weigert sich, einen neuen Vertrag zu unterschreiben, der ihn wieder für lange Monate an Hoff, Hollywood und billige Filme ketten und wohl das endgültige Aus für seine Ehe bedeuten würde. Doch eine vertuschte Schuld, die ein Freund büßte, um Charlies Karriere zu retten und von der Hoff weiß, nimmt ihm endgültig die Entscheidungsfreiheit ... Eine nicht weniger tragische Gestalt ist die kleine Schauspielerin Dixie Evans, die ebenfalls vom unbarmherzigen Filmbetrieb ruiniert wurde und deren Schicksal unheilvoll mit dem von Charlie Castle verbunden ist. Dixies verzweifelte Rache droht, Castle und Marcus Hoff mit in den Abgrund zu reißen ...
Gong 11/1963: Reichlich freizügige, breit ausgewalzte Milieuschilderung aus dem Leben der amerikanischen Film-Metropole Hollywood. Das kritisch gemeinte Stück verliert sich darin, die Schwächen und Ausschweifungen des 'Helden' penetrant auszumalen (Für Erwachsene, Wh. vom 03.12.1959, bis gegen 00:20 Uhr / BR)

ARD 2[Bearbeiten]

19.30 Prisma des Westens
Hier geht's um Geld, heute mit einem Bericht über Wesen und Unwesen der Ratenkäufe von Peter Hertwig: 'Kleiner Mann - wieviel?' (Nur für WDR)
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Peter von Zahn
Im Reiche des Donnervogels
Filmbericht von Fritz Zeilinger
Gong 11/1963: Interessante Reportage über einen Indianerstamm in Britisch-Columbien, der versucht, auch in der zivilisierten Gegenwart seine jahrhundertealte Tradition zu bewahren (Etwa ab 12 / WDR)
20:50 Ein Fall für Michael Shayne
Heute: Der Mann mit dem Stock
Der Italoamerikaner Mr. Steffano hat es mit zweifelhaften Geschäften zu Reichtum gebracht und eine Lehrerin, Joan engagiert, die ihm Lebensart und Bildung beibringen soll. Bald tauchen Gestalten aus Mr. Steffanos Vergangenheit auf, die dem Selfmademan ans Leben wollen. Unter ihnen spielt ein alter Bekannter, der 'Mann mit dem Stock' eine rätselhafte Rolle. Bevor Michael Shayne eingreifen kann, geschehen zwei Morde ...
Gong 11/1963: Neues Abenteuer des stets cleveren und selbstverständlich unüberwindlichen Super-Detektivs (Frühestens ab 16 / WDR)
21:40 Bekanntes – Unbekanntes
Alltägliches unter der Lupe
Heinz Hoffmann und Heiner Kneib über die Absätze von Damenschuhen, den Begriff 'Gewitter' und die Untersuchung, wie lange der Mensch sich schon um die mechanische Wiedergabe von Musik bemüht (Für alle / NDR)

Österreich[Bearbeiten]

18:30 Let's learn English
Wiederholung
18:55 Tipp–Revue
19:00 Markt zum Wochenende
Heutiges Thema: Machen Verpackungen Lebensmittel teurer?
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:15 Bruder Martin
Volksstück mit Gesang in vier Akten von Carl Costa mit Walter Regelsberger, Hilde Rom, Emmerich Arleth, Paul Löwinger, Liesl Löwinger, Auguste Welten, Ernst Essel, Otto Hoch-Fischer, Florl Leithner, Hans Buchta, Hans Lellis, Ottokar Heydusek, Karl Krittl, Walter Scheuer, Karl Dobravsky, Otto Beier, Hans Gentsch, Maria Menzel, Helga Willegga, Sepp Löwinger, Inszenierung: Gretl Löwinger
Aufzeichnung einer Übertragung der Löwinger-Bühne Wien
22:15 Zweite Abendnachrichten

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

18:30 Der Fall Winslow
Englischer Spielfilm mit Margaret Leighton

Schweiz[Bearbeiten]

20:00 Tagesschau
20:15 Helvetia im Alltag
Eine Sendung für Miteidgenossen
21:10 Polizeihund Rex
Heute: Der Fall Farley
21:35 Musik liegt in der Luft
Heute mit einer neuen Folge heiterer musikalischer Einfälle im 'Spiel mit vieren' mit Inge Brück, Paul Kuhn, Svend Asmussen und Ulrik
21:55 Planet Erde
Eine Sendereihe der Nationalen Akademie der Wissenschaften, heute über das Phänomen der Radiowellen
22:20 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Do, 21. März 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 23. März 1963