Fr, 24. April 1970

Seite zuletzt bearbeitet vor 144 Tage 20 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Do, 23. April 1970   ◀                 1970                 ▶   Sa, 25. April 1970

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
Nur über NDR, RB, SFB, Meißner (HR) und Kreuzberg (BR)
 10:00 Erste Meldungen der Tagesschau Sw.png
 10:05 Heute Sw.png
(Wiederholung vom Vortag)
 10:30 Titel, Thesen, Temperamente Sw.png
Ein Kulturmagazin
(Wiederholung vom Montag)
 11:15 Die Königliche Familie Sw.png
"Elizabeth II. von England und ihre Welt"
Ein authentischer Bericht des Britischen Fernsehens
 12:50 Die internationale Presseschau Sw.png
 13:00 Tagesschau Sw.png
(–13:30)

16:35 Tagesschau
16:40 Pech für Füchse, Glück für Enten Sw.png
Musical für Marionetten von H. W. Knobloch
Es spielt die Tölzer Marionettenbühne Oskar Paul.
Musik: Roland Sonder-Mahnken
Szenenbild: Heinz Heyer
Regie: Udo Langhoff
Die Mäuse sind schon raffiniert. Wenn der Fuchs verspricht, ihnen nichts zu tun, wollen sie ihm helfen, auf den Hühnerhof zu kommen. Aber es ist kaum anzunehmen, daß der Hund Pluto und die Katze Susi das ohne weiteres zulassen werden.
(Kinderstunde)
17:25 In – 4/70 Sw.png
Ein Magazin
"Wählen mit 18" – Hauptthema des heutigen "In"-Magazins. Besonderes Interesse gilt dabei der Wahlpropaganda der Parteien. Wie stellen sich SPD, CDU und FDP beim Hamburger Wahlkampf im März auf die jungen Leute ein, die zum erstenmal wählen durften? Ein anderes Thema: Treffen der Jugendfilmklubs in Kassel.
17:55 Tagesschau

NDR/RB
 18:00 Sportschau Sw.png
 18:30 Berichte vom Tage
 18:45 Sandmännchen
"Die Wawuschels bekommen Nachtmützen"
 18:55 Das Nordschau-Magazin aus Hamburg Sw.png
 19:26 Air Taxi (5/13)
"Ein Zeuge am Himmel"
(Erstausstrahlung im HR-Regionalprogramm am 1. August 1969)

WDR
 18:00 Sag die Wahrheit!
 18:30 Für die Kleinen
Das Betthupferl
"Otto J. Otto im Wunderland": "Des Königs Geburtstag"
 18:40 Hier und Heute Sw.png / Guten Abend Sw.png
 19:25 Die Oase
Treffpunkt der Unterhaltung

HR
 18:00 Hessenjournal Sw.png
 18:20 Der Vater und sein Sohn (3/13) Sw.png
"Eine sehr gute Idee"
(Wiederholung vom 11. November 1967)
 18:55 Sandmännchen
"Die Wawuschels bekommen Nachtmützen"
 19:00 Graf Yoster gibt sich die Ehre (35/76)
"In London weiß der Nebel mehr als wir"
 19:45 Die Hessenschau Sw.png

20:00 Tagesschau
mit Wetterkarte (mitgeteilt vom Deutschen Wetterdienst)
20:15 Der Roboter läßt grüßen
Eindrücke von der Expo 70 in Osaka
Gesammelt von Günter Müggenburg
Kamera: Jens-Uwe Scheffler
Eine Show nationalen Ehrgeizes: Rund 10 Milliarden DM ließen sich die Japaner die Expo in Osaka kosten. Es ist die erste in der 120jährigen Geschichte der Weltausstellungen, die in Asien stattfindet. 77 Länder zeigen, wie wir zu Beginn des 21. Jahrhunderts wahrscheinlich leben werden.
21:00 Bericht aus Bonn
Interviews – Reportagen – Meinungen
Moderator: Gerd Ruge
21:15 Der 7. Sinn
21:20 Der Chef (30/200)
Amerikanische Kriminalserie
Heute: "Ein Koffer zuviel"
Personen: Robert T. Ironside (Raymond Burr), Ed Brown (Don Galloway), Eve Whitfield (Barbara Anderson), Mark Sanger (Don Mitchell), Arthur Justin (Sorrell Booke), Don Glass (Charles Aidman), Dean (Johnny Seven), Waltham (Simon Scott) und Marty (Robert Doque)
Regie: Tony Leader
Kostbare Steine! Die berühmten Appleton-Juwelen sind über drei Millionen Dollar wert. Als sie in San Franzisko ausgestellt werden, taucht prompt Juwelendieb Justin auf. Ironside ergreift drum ungewöhnliche Sicherheitsmaßnahmen. Zwei Koffer spielen dabei eine wichtige Rolle.
22:05 Tagesschau
mit Wetterkarte (mitgeteilt vom Deutschen Wetterdienst)
22:20 Die Söhne
Fernsehspiel von Günter Herburger
Personen: Karl Kürbitz (Rolf Becker), Dieter Dachsler (Wolfgang Forester), Dr. Heiner Pfrang (Hans Joachim Schmiedel), Elisabeth Reutle (Heidi Stroh), Ruth Posselt (Ingrid Mannstaedt), Heinz Suckrow (Manfred Seipold), Vikar (Paul Albert Krumm), Dr. Wolf (Walter Kohut) und Georg Reutle (Günter Lamprecht)
Kamera: Gerard Vandenberg
Szenenbild: Günther Naumann
Regie: Volker Vogeler
Kleinstadtwochenend. Dachsler, Kürbitz und Pfrang kämpfen gegen Langeweile: mit einem kleinen Flirt zunächst, dann mit makabren Spielereien. Die schließlich in reinen Terror ausarten. – "Spannend wie ein Krimi, brutal wie eine Gangsterstory, beklemmend wie ein Horrorfilm" fand Televisor das Herburger-TV-Spiel, bemängelte aber, daß der Autor – wie so oft! – seine Helden isoliert von der Umwelt dargestellt hatte. – Der Autor Günter Herburger (Jahrgang 1932) wurde bekannt durch zahlreiche Hörspiele, Lyrik und Erzählungen. Auch den Fernsehzuschauern ist er kein Unbekannter mehr. Seine Filme "Der Abschied", "Der Beginn" und "Tanker" wurden bereits gezeigt.
(Wiederholung vom 26. November 1968)
23:40 Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

09:00 Farbfernseh-Versuchssendungen
09:45 Testsendungen Sw.png
14:30 Farbfernseh-Versuchssendungen
16:30 Testsendungen Sw.png
17:00 Wir und die anderen (3/10) Sw.png
"Denkschablonen und Vorurteile"
Film von Martin Irle und C. F. Graumann
(Wiederholung vom 8. Februar 1970)
17:30 Nachrichten – Wetter
17:35 Die Sport-Information Sw.png
Moderator: Dieter Kürten
18:05 Die Drehscheibe
Das Magazin zum Feierabend mit Reportagen und Interviews, Feuilleton und Musik
Marianne Rosenberg singt "Wer Liebe sucht". / Verkehrshinweise zum Wochenende / "Wie wird man Kavalier am Steuer?"
Durch die Sendung führt Rut Winkler.
18:40 Pat und Patachon Sw.png
Heute: "Fürstenhaß und Ritterliebe" (1/3): "Die tödliche Beleidigung"
Regie: Lau Lauritzen
Mit den Edelknaben Pat (Carl Schenstrøm) und Patachon (Harald Madsen) verlangt Prinz Heiko von Krabbe Einlaß in das Schloß Süffelheim. Eine schöne Prinzessin hat es ihm angetan.
19:10 Meine Tochter – unser Fräulein Doktor (3/13)
Heute: "Der Schatzgräber"
Von Karl Michael Heinze
Personen: Jonathan Keller (Franz Schafheitlin), Karin (Diana Körner), Michael (Holger Ungerer), Monika Dahms (Susanne Beck), Herr Schnell (Siegfried Rauch), Herr Wernicke (Rolf Schimpf) und Fräulein Taler (Christine Oesterlein)
Regie: Wolfgang F. Henschel
Wie kann man sich die Gartenarbeit erleichtern? Dieses Problem weckt in Herrn Keller den Erfinder-Ehrgeiz. Und er hat eine Idee: ein mechanischer Spaten auf Preßlufthammer-Basis.
19:45 Heute
Mit Karl Günther Renz
Nachrichten und Themen des Tages
Anschließend
Der Wetterbericht Sw.png
20:15 Der Kommissar (20/97) Sw.png
Kriminalserie von Herbert Reinecker
Heute: "Messer im Rücken"
Personen: Kommissar Keller (Erik Ode), Grabert (Günther Schramm), Heines (Reinhard Glemnitz), Klein (Fritz Wepper), Helga Lauer (Emely Reuer), Fräulein Rehbein (Helma Seitz), Hugo Blasek (Helmut Käutner), Margarete Traufer (Ursula Lingen), Gernot Traufer (Herbert Bötticher), Maria Heynold (Christiane Krüger), Wirt Kurre (Werner Kreindl), Ingo Blasek (Jörg Pleva), Conny Kien (Franz Brandl), Udo Lossmann (Erich Baier), Holger Freund (Martin Lechner), Werner Heynold (Robert Naegele), Taxifahrer (Albert Hehn), Presse-Fotograf (Otto Friebel), Haushälterin Anna (Lisa Helwig), Sekretärin Alwine Miras (Kitty de Bruyn) und drei Motorradfahrer (Michael Grimm, Günther Heider und Michael Martin)
Szenenbild: Wolf Englert
Regie: Wolfgang Staudte
In einer Vorstadtstraße hält eines Nachts ein Mann ein Taxi an und steigt ein, aber die Tür kann er nicht mehr schließen. Er stirbt. An den Folgen eines Messerstichs, wie später der Polizeiarzt feststellt. Harry, der junge Mitarbeiter des Kommissars, läßt die Schaulustigen, die sich am Tatort, nahe einer Gaststätte, eingefunden haben, fotografieren: "Vielleicht ist der Mörder dabei."
Anschließend
Kurznachrichten Sw.png
21:15 Wer verdient schon, was er verdient? Sw.png
"Löhne, Gehälter, Einkommen"
Bericht von Marianne Feuersenger und Hans Joachim Schulz
22:00 Nachrichten – Wetter
22:10 Tagebuch Sw.png
Aus der katholischen Kirche
22:25 Das kleine Fernsehspiel
Solche Stunden vertragen Glas
Von Hans Kasper
Personen: Maltus (Heinz Bennent), Claire (Inken Sommer), Kommissar (Horst Sachtleben) und Wirtin (Paula Braend)
Regie: Frank Guthke
Maltus denkt über seine Ehe mit Claire nach. Erst spät, mit etwa 40 Jahren, hatte er sein Junggesellendasein aufgegeben, hatte er versucht, sich, seine konventionelle Haltung zu überwinden. Jetzt, nach dreijähriger Ehe, glaubt er, an die falsche Frau geraten zu sein. Wäre es gut für sie beide, wenn sie sich für ein paar Tage voneinander trennten?
(–23:05)

Nord 3[Bearbeiten]

19:00 Geographische Streifzüge: Deutschland (3/13) Sw.png
Von Günter Brinkmann
"Emsland"
19:30 Schwimmen (3/13) Sw.png
Kursus von Paul Andreas
"Vom Schweben und Gleiten in Rückenlage zum Brustschwimmen"
(Wiederholung)
19:45 Stabrechnen (29/39) Sw.png
Von Franz Reinholz
(Wiederholung)
20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Studio III aus Hamburg
Aus Kunst und Wissenschaft
Mit Beiträgen in Farbe
Leitung: Gerd Kairat
Heute: 1. "Empfängnis nach Plan", Bericht über künstliche Befruchtung, Samenspender und Samenbanken / 2. "Robert Koesis: 'Die Wölfe'", Bericht über die Proben zur europäischen Erstaufführung am Hamburger Thalia-Theater / 3. "Jim Dine", Interview mit dem amerikanischen Maler und Grafiker, der zu den führenden Vertretern der Pop-Art zählt.
21:00 La cité des hommes Sw.png
Französischer Kurzfilm aus dem Jahre 1966 von Frédéric Rossif
(Wiederholung)
21:15 Jumbo Sw.png
"Der Düsenriese Boeing 747"
Filmbericht von Michael Weigall
Eine Produktion der BBC
22:15 III aktuell Sw.png

West 3[Bearbeiten]

08:20 Schulfernsehen Sw.png
08:20 "Physik auf der Baustelle"
10:20 "Aus der Welt der Berufe"
12:10 "Abbildungsgeometrie": 2. "Spiegelsymmetrische Figuren"
18:00 Russisch für Sie (37) Sw.png
"325 Telegramme"
18:30 Der grüne Klub
Ein Journal für Gärtner
Vorgesehen: "Ableger" oder "Wie wird vegetativ vermehrt"
Mit Karl-Heinz Hanisch
18:45 Die grüne Optik Sw.png
Eine Sendung für die Landwirtschaft
Heute: "Die Bauern und die EWG"
Leitung: Wolfgang Tölle
19:00 Guten Abend Sw.png
19:05 Sandmännchen Sw.png
19:10 Für Gastarbeiter aus Italien Sw.png
19:20 Das Neueste aus NRW Sw.png
19:30 Hierzulande – Heutzutage Sw.png
Landesforum
20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Zum Tage Sw.png
"Prisma der Welt" – "Ansichtssachen"
20:30 Die Welt unserer Kinder (12) Sw.png
"Das Annehmen des Vorbildes"
Von Enzio von Cramon
21:00 Künstlerische Techniken
Heute: "Neue Formen der Grafik"
Buch: Edith Scholz und Hannelore Schäfer
21:25 Nachrichten Sw.png
21:30 Kommentar Sw.png
21:35 Zur Nacht Sw.png
Samuel Barber: "Excursions", op. 20
Seth Carlin, Klavier
21:45 Ende – offen Sw.png
Wochenendforum

Hessen 3[Bearbeiten]

18:40 Ein Platz für Tiere (29/175) Sw.png
Von Professor Dr. Bernhard Grzimek
(Wiederholung)
Anschließend
Programmhinweise Sw.png
19:30 Talking of Britain (2) Sw.png
Englisch für Fortgeschrittene
"The all – in holiday"
20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Pop-Nachwuchs Sw.png
Telente stellen sich vor.
21:15 Nachrichten – Presse Sw.png
21:20 Treffpunkt 70
Ein Telejournal für junge Leute
22:05 Die Shadocks (4/52) Sw.png
Französische Trickfilmserie von Jacques Rouxel
(Erstausstrahlung in Nord 3 am 25. Dezember 1969)

DFF 1[Bearbeiten]

16:10 Verkehrsmagazin Sw.png
16:35 Licht hinterm Vorhang Sw.png
Ungarischer Kriminalfilm
17:55 Nachrichten Sw.png
18:00 Jugendfernsehen
Mode und Musik Sw.png
18.25 Programmhinweise Sw.png
18:40 Medizin nach Noten Sw.png
18:50 Sandmännchen Sw.png
19:00 Tele-BZ Sw.png
19:30 Aktuelle Kamera Sw.png
20:00 Das Mädchen im schwarzen Bikini (1/3) Sw.png
Englischer Fernsehkriminalfilm
20:50 Beobachtungen und Experimente Sw.png
Werbungszeremonien
21:15 Die keusche Susanne Sw.png
Operette
23:05 Aktuelles Sw.png
mit Kommentar

DFF 2[Bearbeiten]

18:45 Programmhinweise Sw.png
18:50 Sandmännchen Sw.png
19:00 Das Notenkarussell Sw.png
19:25 Tausend Teletips Sw.png
19:30 Aktuelle Kamera Sw.png
20:00 Wir bauen einen schönen Garten
Grüße aus Erfurt
20:30 Mensch, haste Töne Sw.png
Songs, Chansons und Lieder der Tele-BZ
21:00 Sherlock Holmes Sw.png
Englische Kriminalserie
Heute: "Gespenster im Schloß"
22:05 Nachrichten Sw.png

Do, 23. April 1970   ◀                 1970                 ▶   Sa, 25. April 1970