Fr, 30. August 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 529 Tage 12 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Do, 29. August 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 31. August 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
bis 10:30 Uhr, danach Gemeinschaftsprogramm
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

10:30 Eröffnungsfeier der Großen Deutschen Funkausstellung 1963 Berlin
Es sprechen: der Regierende Bürgermeister von Berlin, Willy Brandt; der Vorsitzer des Fachverbandes Rundfunk und Fernsehen im ZVEI, Direktor Kurt Nowack; der Vorsitzende der ARD, Intendant Klaus von Bismarck; der Intendant des ZDF, Professor Dr. Karl Holzamer; der Bundesminister für das Post und Fernmeldewesen Richard Stücklen, der auch gleichzeitig die Ausstellung eröffnen wird
Es spielt das Radio-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Heinrich Hollreiser die Ouvertüre 'Römischer Karneval' von Berlioz und 'Till Eulenspiegels lustige Streiche' von Richard Strauss
Eine Übertragung aus dem Großen Sendesaal des 'Haus des Rundfunks' in Berlin
Mit der Funkausstellung 1963 ist ein Jubiläum verbunden: das vierzigjährige Bestehen des Rundfunks in Deutschland. Das wird in Berlin gefeiert, dazu will die Industrie zeigen, was sie in den vierzig Jahren geleistet hat. Das Fernsehen erwartet, dass Anfang September das achtmillionste Gerät offiziell gemeldet wird, der Hörfunk will mit der Stereofonie einen neuen Beweis des technischen Fortschritts geben. In fünfzehn Hallen und neun Pavillons werden innerhalb von zehn Tagen 220 Veranstaltungen stattfinden. ARD und ZDF haben auf 11.000 Quadratmetern Fläche sechs Studios aufgebaut. Die Besucher können Generalproben für Direktsendungen miterleben (bis 12:00 Uhr / SFB)
15:30 Heute auf der Ausstellung
Aktueller Bericht von der Funkausstellung (SFB)
16:00 Zum Blauen Bock
Musik und Humor beim Äppelwoi mit Otto Höpfner (ab 14 / Vom HR aus dem Berliner Funkausstellung-Studio)
17:20 Bei uns zu Gast
Der Knabenchor des Dänischen Rundfunks unter der Leitung von Henning Elbirk (Jugendstunde / NDR)
18:05 Vorschau
auf das Nachmittagsprogramm der kommenden Woche (WDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Im Zeitraffer: Tatsachen, Meinungen, Hintergründe
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Zwischen zwei Stühlen

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bilder, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Pariser Kammertheater
Heute: Die Leiter
 19:45 Anekdoten nach Noten

HR
 18:15 Der kleine Umweg
Die kleine Erika möchte auf eigene Faust ihren Vati zurückholen, der für immer fortgegangen ist. Zwar scheitert ihr Plan, doch Vati kommt trotzdem ...
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Forschung am Südpol
Die im Geophysikalischen Jahr am Südpol begonnenen Arbeiten werden fortgesetzt
 19:55 Heute in Hessen

SWF/SDR
 18:15 Die höchste Eisenbahn der Welt
... liegt in den peruanischen Anden und führt auf eine Höhe von 4800 Metern. Der Bericht veranschaulicht, welche Bedeutung die Bahn für die dort lebenden Menschen hat und zeigt die großartige Landschaft
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Shannon klärt auf
Shannon kümmert sich um Diebstähle, die seit einiger Zeit im Zirkus der King Brothers verübt werden. In Verdacht gerät Judy, die bei einer Bank ein Sonderkonto eingerichtet hat ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Shannon klärt auf
Shannon soll den Raub von Wertpapieren aufklären. Dabei beobachtet er, wie ein als Polizist verkleideter Gangster einen Boten stoppt und ausraubt. Die Spur führt nach Santa Barbara zu einer gewissen Evelyn, mit der der Bote kurz vorher telefoniert hat ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das Magazin

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Weltspiegel
Auslandskorrespondenten berichten (NDR/WDR)
20:45 Ohne Netz und doppelten Boden
30 Minuten internationale Artistik
Mit D'Angolys Junior, den Leslie Roberts Dancers, Annell & Brask, Little John und den Two Maxwells, Regie: Alexander Arnz (ab 14 / WDR)
21:15 Das Standesamt macht sich bezahlt
Rechenaufgabe für Verliebte
Von Günther Zill, Kamera: Valfrids Lemanis
Über das Standesamt lassen sich auf legale Weise etwa 20.000 Mark flottmachen. Die Möglichkeiten reichen vom Jungverheiratetendarlehen über die Hilfsaktion 'Besser wohnen, schöner leben' bis zur Trennungsentschädigung für verheiratete Soldaten und erhebliche Steuererleichterungen. Motto: Heirate vor dem 1.9. (RB)
21:30 Die Fernseh–Pressekonferenz
Mit Martin Luther King, USA (SFB)
22:00 Tagesschau
Das Wetter am Wochenende
22:15 Ein Außenseiter
Fernsehspiel von Peter Yeldham, deutsche Bearbeitung: Rolf Busch und Marcus Scholz, Personen und Darsteller: Bert Höfer (Gerd Mayen), Stella (Ulrike von Zerboni), Jan Radeck (Herbert Stass), Kathy (Gisela Tantau), Dave Marphy (Willy Leyrer), Frank Dane (Ernstwalther Mitulski), Bluey (Reinhard Kolldehoff), Jack Clifford (Erwin Walter Zipser), Paddy (Dirk Dautzenberg), Donnie (Charles Brauer), Matt (Heinz Ulrich), Musik: Bernd Kampka, Szenenbild: Emil Hasler, Regie: Peter Beauvais
In der verschneiten Barackenstadt einer Baustelle des Snowy-Projektes hoch in den australischen Bergen zwischen Melbourne und Canberra: Alteingesessene Bewohner und Neueinwanderer arbeiten hier gemeinsam an riesigen Bauprojekten wie Staudämmen und Elektrizitätswerken. Unter den Zugezogenen befindet sich der Balte Jan Radeck, der im Bohrtrupp arbeitet. Neun Jahre lang hat er in einem DP-Lager bedingungslos gehorcht, um das Visum für Australien zu erhalten. Nun kann er endlich in Freiheit seiner Arbeit nachgehen. Doch da ruft die Gewerkschaft zu einem Streik auf - Jan macht nicht mit, will nicht schon wieder Befehlsempfänger sein. Die Kameraden isolieren den Streikbrecher, sprechen nicht mit ihm - außer Stella, einer Servierkraft aus England. Radeck will mit ihr das Lager verlassen, doch Stella geht allein und er stellt sich seiner Verantwortung ...
Gong 34/1963: Problemstück über die Freiheit des Individuums in der Gesellschaft. Realistisch und glaubhaft (Wiederholung vom 17.10.1961 / HR)
23:05 Bericht vom Deutschlandtreffen der SPD
23:15 Amateur-Boxländerkampf
Deutschland - Österreich (Ausschnitte)

ZDF[Bearbeiten]

Anmerkung: In der Zeit der Funkausstellung Berlin vom 30.08. bis 08.09.1963 strahlt das ZDF täglich von 10:20 bis 18:30 Uhr über das Ausstellungsgelände und Berlin (Kanal 33) ein Fernseh-Sonderprogramm aus
17:00 Eröffnungsfeier der Großen Deutschen Funkausstellung 1963 Berlin
Aufzeichnung einer Übertragung aus dem Großen Sendesaal des 'Haus des Rundfunks' in Berlin (Eine Übernahme vom SFB, siehe ARD 10:30 Uhr)
18:40 Nachrichten
18:45 Zauberei und Fortschritt
Mit dem Magier Punx, auf dessen 'Abschussliste' heute der technische Fortschritt steht
19:15 Kurz notiert ...
Für Haus und Haushalt
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Das Interview
20:15 Komm mit auf den Rummelplatz
Ein buntes Schlager-Karussell
Mitwirkende: Dalida, Beate Hasenau, Hannelore Auer, Erica Vaal, Christiane Trümbach, Ralf Paulsen, Paul Kuhn, Ralf Bendix, Rainer Bertram, Tony Renis, Jimmy Makulis, Jan und Kjeld, Geschwister Bili, Duo Hermedy, Quick und Slow und andere, Musik: Klaus Günter Neumann, Szenenbild: Willi Herrmann, Regie: Wolfgang Schleif
21:45 Aus dem Reich der Tiere
Ein Zoo-Magazin mit Professor Dr. Dr. Heini Hediger
In dieser Sendung wird über Tiere als Jäger und Fischer berichtet, außerdem sehen wir Jungtiere in den Zoos von Hannover und Zürich, die mit der Flasche großgezogen wurden
22:15 Nachrichten
22:20 Die Sportinformation
22:35 Bericht vom Deutschlandtreffen der SPD in Hamburg
22:45 Vorschau
auf das Programm der kommenden Woche

Österreich[Bearbeiten]

19:00 Markt zum Wochenende
Ein Jahr aktuelle Marktrundschau, Thema der 'Jubiläumssendung': Konserven und ihre Deklaration
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Das Fernsehgericht tagt
Heute: Improvisierte Gerichtsverhandlung über einen Lotto- und Totoschwindel
Zweiter Verhandlungstag
21:30 Zweite Abendnachrichten
und Wiederholung der Zeit im Bild

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

18:30 Lockende Gefahr (Ulli, der junge Seefahrer)
Eine Geschichte aus dem Hamburger Hafenmilieu mit Walter Richter (ab 14 Jahren)

Schweiz[Bearbeiten]

20:00 Tagesschau
20:15 Die Antenne
Spezialausgabe aus der FERA
20:30 100 Jahre Rotes Kreuz
Ein Filmbericht von Emanuel Schillig und Fritz Engelmann
21:20 Sylvia (2)
Ein Ballett von Léo Delibes, Libretto: Jules Barbier und Baron von Reinach, Personen und Darsteller: Diana (Christl Zimmerl), Sylvia, Nymphe der Diana (Edeltraut Brexner), Amor (Erika Zlocha), Amynthas, Schäfer (Ludwig Musil), Orion (Paul Vondrak), Zauberer (Richard Nowotny), Mitglieder des Wiener Staatsopernballetts, Bühnenbild: Walter Hoesslin, Choreografie: Erich Walter, es spielen die Wiener Sinfoniker unter Franz Bauer-Theussl
Aufzeichnung von den Bregenzer Festspielen 1963
21:50 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Do, 29. August 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 31. August 1963