Fr, 31. Dezember 1976

Seite zuletzt bearbeitet vor 140 Tage 21 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Do, 30. Dezember 1976   ◀                 1976                 ▶   Sa, 1. Januar 1977

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
nur über die Zonengrenzsender
 10:00 Erste Meldungen der Tagesschau
 10:05 Die Drehscheibe
 10:25 1976 – Rückblick auf das Jahr
Mit Heinz Werner Hübner, Redaktion: Peter Dresewski und Sebastian Monk
 11:25 Die Medaille
Von Ludwig Thoma, mit Heini Göbel, Eva Vaitl, Otto Bolesch, Toni Berger, Inszenierung: Jörg Dieter Haas
Aufführung des Bayerischen Staatsschauspiels München
 12:40 Zaubern – leicht gemacht
 12:50 Presseschau
bis 13:00 Uhr

13:10 Programmvorschau
13:25 Showpänggggg oder: Gäste zum Fernsehen
Es singen und spielen: Vicky Leandros, Francoise Hardy, Nancy Holloway, Lisbeth List, Jacques Dutronc, Don Fardon, Jackie Lomax, John Walker, Aphrodites Child, Wonderland, Günther Dybus und Rudolf Debiel, Werner Müller mit dem WDR-Tanzorchester, dazu fünf Japaner, einige Nachtwächter und Polizisten, ein beatfeindlicher Feuerwehrmann und ein Orchester, das sich im Wald verirrt sowie Manfred Mann mit einigen gekonnt in Szene gesetzten Gags (Wh. vom 30.09.1969, Sehbeteiligung: gut (41%), Zuschauerurteil: sehr schlecht (42%) / WDR)
14:20 Eine Neujahrsgeschichte
Das verschwundene Rezept
Ein Märchen für Kinder (ab 5 / SDR)
14:50 Der kranke Realchenerzähler
Puppenfilm von Klaus Dieter Lang und P. K. Steinmann aus der Werkstatt Albrecht Roser
Gulp, Hondebott und die Grüklis aus dem Traumfiguren-Land sind verzweifelt: der Realchenerzähler ist schwer erkrankt. Sie starten eine Rettungsaktion ... (ab 5 / SDR)
15:35 Wege ins Schweigen
Erfahrungen im Trappistenkloster
Film von Erich Kock und Janos Mészáros (ab 10 / WDR)
16:05 Der rote Schal (1)
Fernsehfilm in drei Teilen von Herbert Asmodi nach dem Roman von Wilkie Collins mit Ellen Schwiers (Lydia Gwilt), Heinz Ehrenfreund (Allan Armadale), Fred Haltiner (Ozias Midwinter), Ida Ehre (Frau Oldershaw), Arno Assmann (Dr. Downward), Gisela Hoeter (Frau Armadale), Sigfrit Steiner (Pfarrer Brock), Karl Lieffen (James Bashwood), Curt Faber (Anwalt Darch), Peter Capell (Herr Blanchard), Helmut Kircher (der junge Vater Armadale), Peter Gross (Fergus Ingleby) und Katerina Jacob (die 12jährige Lydia Gwilt), Robin Brister, Hartmut Hinrichs, Willy Lindberg, Heinz Schacht, Anthony Walter und Erich Will, Regie: Wilhelm Semmelroth
England Mitte des 19. Jahrhunderts. Allan Armadale nimmt sich eines gewissen Ozias Midwinter an, der in der Nähe eines Fischerdorfes bewusstlos aufgefunden wird. Allans Mutter, die einige Geheimnisse hütet, sieht in dieser Freundschaft eine Gefahr und bittet Pfarrer Brock um Hilfe. Wenig später erhält sie Besuch von einer geheimnisvollen Schönheit, Lydia Gwilt, der Frau mit dem roten Schal ... (ab 14 / Wh. vom 27.05.1973, Sehbeteiligung: sehr gut (48%), Zuschauerurteil: gut (56%) / WDR)
17:55 Tagesschau

NDR/RB
 18:00 Begegnungen mit Marie Louise
Marie Louise interviewt Tanzlehrer, um zu erfahren, wie man sich heute benimmt. Außerdem wird Udo Lindenberg vorgestellt
 18:30 Berichte vom Tage
 18:45 Das Sandmännchen
 18:55 Nordschau–Magazin aus Hamburg
 19:26 Im Wilden Westen
Heute: Hochzeit auf Probe
Gegen ihren Willen sind die hübsche Carrie Huntington und der junge Farmer Henry Winter in die Ehe geschlittert, von Liebe ist keine Rede. Erst auf einer Fahrt übers Land finden sie allmählich zueinander, als sie in eine gefährliche Situation geraten ...

WDR
 18:30 Nachrichten
 18:05 Ein Fall für Männdli
Heute: Der Spielverderber
 18:45 Lieben Sie Kishon?
Heute: Ein Sessel mit Fasulja / Lamento für einen jungen Schauspieler
Mit Wolfgang Kieling
 19:15 Hier und heute
 19:45 Hit um 4tel vor 8

HR
 18:00 Nachrichten aus Hessen
 18:10 Michel aus Lönneberga
Heute: Als Michel zur Auktion ging
Personen und Darsteller: Michel (Jan Ohlsson), Ida (Lena Wisborg), Michels Vater (Allan Edwall), Michels Mutter (Emy Storm), Krösa-Maja (Carsta Löck), Lina (Maud Hansson), Alfred (Björn Gustafson), Buch: Astrid Lindgren, Regie: Olle Hellbom
Die Leute von Backhorva müssen auswandern und machen deshalb eine Auktion, um Haus und Hof, Vieh und Geräte zu versteigern. Michel, eigentlich nur als Zaungast dabei, macht große Geschäfte: er erwirbt einen Brotschieber und eine alte Feuerspritze, die ihm bei einer Rauferei bald wichtige Dienste leisten ...
 18:40 Gute Laune mit Musik
Melodien von Robert Stolz
In einer vorsilvesterlichen Stimmung werden Melodien des Walzerkönigs von Stars wie Dorthe, Silvia Vrethammer, Rex Gildo, Freddy Breck, Willi Hagara und dem Ballett Emil Brandl interpretiert, Regie: Dieter Wendrich
 19:15 Das Sandmännchen
 19:20 Die Hessenschau

SR
 18:00 Abendjournal
Heute mit Detek und Tivtiff: Verkauf ohne Hemmung
 18:15 Das Sandmännchen
 18:25 Michel aus Lönneberga
Heute: Als Michel zur Auktion ging
 19:00 Gute Laune mit Musik
Melodien von Robert Stolz
 19:30 Landesschau

SDR/SWF
 18:00 Abendjournal
 18:23 Michel aus Lönneberga
Heute: Als Michel zur Auktion ging
 18:45 Das Sandmännchen
Heute: Hilde, Teddy und Puppi
 19:00 Gute Laune mit Musik
Melodien von Robert Stolz
 19:45 Landesschau

BR
 18:00 Nachrichten und Kurzberichte
 18:05 Schaurige Geschichten
Heute: Böses Erwachen
Vanja, die sich in Hamburg zu einer Testamentseröffnung aufhält, gerät in einem Tanzlokal an zweifelhafte Typen. Am nächsten Morgen wacht das Mädchen in einem fremden Hotelzimmer auf und erkennt sich nicht wieder: Mit veränderter Frisur und Kleidung gleicht sie dem Foto eines Passes, der nicht ihr eigener ist. Vanja ist Trickbetrügern auf den Leim gegangen ...
 18:35 Bayernjournal
 19:00 Nachrichten
 19:05 Unter unserem Himmel
Franz Xaver Brixi: 'Der Schulmeister'
F. X. Brixi war der meistaufgeführte Komponist sakraler Musik in Bayern, auch dessen Operette buffa 'Der Schulmeister' wurde viel gespielt. Mit Heinz Haggermüller, dem Tölzer Knabenchor und dem Convivium Musicum wurde diese Parodie des damaligen Gesangs- und Musiklehrers in der alten Festaula im Kloster Benediktbeuren inszeniert und aufgezeichnet
 19:40 Vor acht
Heute: Sebastian Gsangl
Ein Schmankerl für Kenner von Reiner Zimnik. Der Urmünchner Held inszeniert am Silvesterabend auf seine Art ein 'Feuerwerk'

20:00 Neujahrsansprache des Bundeskanzlers
20:10 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Der Mann, der sich nicht traut
Ein Stück von Curth Flatow, Personen und Darsteller: Wolfgang Jäger, Standesbeamter (Georg Thomalla), Ullrich, sein Sohn (Jürgen Wölffer), Julia Goertz (Doris Gallart), Gabi, ihre Nichte (Kristina Nel), Fräulein Lamm (Barbara Schöne), Robertino (Aurelio Malfa), Sonja Jäger, die 'Geschiedene' (Cordula Hubrich), Dr. Gnippik (Kurt Mühlhardt), Teddy Brennet (Carlos Placha), Kim, koreanische Krankenschwester (Harline Repati), Stimme des Radiomoderators (Wolfgang Spier), Bühnenbild: Wladimir Udinzoff, Inszenierung: Wolfgang Spier
Aus dem Theater am Kurfürstendamm, Berlin
Standesbeamter Jäger hat für seinen Beruf seltsame Ansichten: 'Die Eheringe sind die Handschellen der bürgerlichen Gesellschaft; das einzige, was die Ehe erträglich macht, ist das Fernsehen' behauptet er, gezeichnet von schlechten Erfahrungen, die er am eigenen Leib machen musste. Und so bekommt er auch nach jeder vorgenommenen Trauung Magenschmerzen. Jäger hält seine Ansichten für unerschütterlich, bis er eines Tages wegen eines Unwetters bei der charmanten Julia übernachten muss ...
Gong 52/1976: Ein prächtiger Jux, der vor allem von Georg Thomallas komischen Glanzparaden lebt. Das muntere Stück ist ein gelungener Wurf des Meisters des deutschen Boulevard-Stückes Curth Flatow [...] (SDR)
22:30 III nach neun
Die seit zwei Jahren laufende unkonventionelle Talkshow aus Bremen erstmals im Hauptprogramm der ARD, mit den Gastgebern Marianne Koch, Carmen Thomas, Wolfgang Menge und Karl-Heinz Wocker
Als Gäste haben zugesagt: Humorist und Satiriker Ephraim Kishon, 'Busenwunder' Barbara Valentin und ARD-Programmdirektor Hans Abich, der vierte Gast ist eine Überraschung, Regie: Michael Leckebusch (RB)
00:10 Nachlese 76
Spritziger Rückblick zum Schmunzeln und Lachen auf ARD-Unterhaltungssendungen des abgelaufenen Jahres
Mitwirkende: Paul Anka (Medley aus seinem Münchner Konzert), Gino Posso, Mireille Mathieu, Anne Murrey, Roger Whittaker ('Riverlady'), Belle ('Yesterday'), Otto Waalkes, Udo Jürgens, Abba ('Fernando'), Roger Stevenson & his Friends, Gérard Lenorman, Nico Haak, Santiago, Penny McLean, Waltraut Haas, Erwin Strahl, Rudolf Prack (Wiener Melodien), Heinz Schenk, Jeannette Scovotti, Rudi Carrell, Rod Hull und Emu, die Klimbim-Familie ('Blauer Bock'), Neil Sedaka, Victor Borge, Dieter Hallervorden (Präsentator), Shahan Azroni, Jacques Raymond, Anne Michel, Sylvia Vrethammer, Silvio Francesco, Graham Bonney sowie Okko, Lonzo, Barry, Chris und Django, es spielen Paul Kuhn mit der SFB-Big-Band und das Orchester Heinz Kießling, es tanzt das Hamburger Fernsehballett (bis gegen 02:10 Uhr / SR)

ZDF[Bearbeiten]

12:00 Programmvorschau
12:20 Alles hat seine Stunde
Jugendliche denken über die Zeit nach (ab 12)
13:00 Es ist ein langer Weg
Geschichte des 17jährigen Deke, der aus dem Heim ausbüxt und Arbeit beim Jagdhundezüchter Garrett erhält, bei dem er Freundschaft mit dem entlaufenen Setter Rock schließt ...
Personen und Darsteller: Deke (Jack Chaplain), Elaine (Heather North), Finney (Leslie Bradley), Andrew Garrett (Richard Webb), Mrs. Finney (Hannah Landy), T. C. Knox (Emory Parnell), Jed (Joseph Hamilton), Regie: Ellis Kadison (ab 8)
14:20 Die kleinen Strolche Sw.png
Heute: Das Baseballspiel
14:35 Heute
14:40 Man lernt nie aus
Heiteres über Soziologie von Kurt Rittig mit Wolfgang Kieling, Peter Weck, Adolf Ziegler, Harry Hardt, Rita Graun, Joachim Bliese, Astrid Fournell, Peter Höfer, Helena Rosenkranz, Lisa Hellwig, Karl Tischlinger, Christine Pauli, Regie: Axel Corti
Skuriller Alltag steht im Mittelpunkt dieser Szenen und Sketche: Was tun, wenn Kleingeld fehlt? Wie wirbt man um die Tochter eines langnasigen Vaters? Was tut ein Poet im Buchladen? Warum steigt eine alte Dame immer in den falschen Zug? (ab 8)
15:10 Der Talisman
US-Spielfilm (1954) mit Rex Harrison, Virginia Mayo, Regie: David Butler
Auf dem Dritten Kreuzzug sieht sich Richard Löwenherz von seinen Bundesgenossen verraten. Sir Giles, den er zum Heerführer machte, versucht ihn zu töten. Doch der Sultan rettet Löwenherz das Leben und schützt ihn gemeinsam mit dem schottischen Ritter Huntington vor den Verrätern ... (ab 10)
17:00 Heute
17:10 Schüler–Express
Heutiges Motto: 'Was wäre, wenn ...' - Schüler ihre Lehrer zensieren; Kinder ihren Eltern erlauben und verweigern, abends auszugehen; die Ritterzeit wiederauferstehen würde
Margot, Bernhard und Klaus treffen sich mit Kindern, Künstlern und Artisten in der Schüler-Express-Werkstatt und feiern Silvester (ab 8)
17:40 Die Drehscheibe
Im Programm: ein Bericht über die Wunderuhr im Straßburger Münster / Nachrichten in Schlagzeilen / Notizen aus den Bundesländern / Studiogast Erik Silvester singt 'Unser Leben'
Moderatoren: Helge Philipp und Oldwig Jancke
18:20 Dick und Doof Sw.png
Heute: Skandal im Regenbogenclub
Stans Ehefrau ist extrem eifersüchtig, auch auf seinen besten Freund Ollie. Dennoch gehen die beiden Herren gemeinsam zu einer kleinen Party im Regenbogenclub ... (Wh. vom 04.12.1970)
19:00 Heute
19:10 Neujahrsansprache des Bundeskanzlers
19:20 Zwischen den Jahren
Amüsantes und Besinnliches zum Jahreswechsel von Peter Orthofer, Chansons: Robert Opratko
Mit Walter Giller (Kneipenwirt), Walter Sedlmayr (Hausmeister), Christine Schuberth (Sekretärin), Lukas Ammann (Chef), Herbert Tiede (Studienrat), Bruni Löbel (Frau des Studienrates), Margaret Carl (Wahrsagerin), Dieter Augustin (Junggeselle), Marianne Gross und Wolf Goldan (Junges Ehepaar), Regie: Fred Kraus
Unter dem Motto 'Silvester bei den Nachbarn' zeigt die Sendung Menschen in einem Mietshaus kurz vor dem Jahreswechsel, ihre Schicksale zwischen Dach und Kellerkneipe, Szenen und Gespräche, mal heiter, mal nachdenklich ...
20:15 Stars in der Manege
Ein Gala-Abend im Circus Krone
Geplante Stars: Claudia Cardinale und Daliah Lavi (Seelöwen), Rosi Mittermaier (Clown-Nummer), Kim Novak (Elefanten), Lilli Palmer (Schimpansen), Monika Peitsch (Papageien), Luise Ullrich (Ziegen-Dressur), Victoria Voncampe (Hunde), Heidelinde Weis (Illusions-Nummer), Tänzer Peter Breuer mit Frau Nini Struck (Luftnummer), René Kollo (Nilpferd), Udo Lindenberg (Partner der 'Goldmänner'), Harald Leipnitz (Bären), Siegfried Lowitz (Illusions-Nummer), Horst Tappert (Clown), David Carradine, Evelyn Kraft, Gert Fröbe, Liv Ullmann, Claus Wilcke (Raubtierdressur) u.a., außerdem Zirkus-Direktor Carl Sembach-Krone (Pferde-Dressur), The Great Doval (Hochseilakrobatik), The Halfwits (Komische Nummer), Die Goldmänner (Kraftakrobatik)
Durch das Programm der 14. Ausgabe führt Caterina Valente, es spielt das Orchester Max Greger
22:00 Jetzt geht die Party richtig los
Hinein ins neue Jahr auf dem Karussell der guten Laune
Geplante Gäste: Marlene Charell, Gitte, Alice und Ellen Kessler, Larissa, Peggy March, Gisela Schlüter, Tonia, Lolita, Lena Valaitis, Cindy und Bert, The Ritchie Family, Boney M., Jürgen Drews, Heino, Roberto Blanco, Lou van Burg, Peter Frankenfeld, Rex Gildo, Dieter Thomas Heck, Horst Herzog, Heinz Haber, Ernst H. Hilbich, Chris Howland, Martin Jente, Udo Jürgens, Peter Kraus, Franz Lambert, Tony Marshall, Freddy Quinn, Chris Roberts, Michael Schanze, Ralph Siegel jr., Peanuts Taylor, Wim Thoelke, Vico Torriani, Wolfgang Völz, Jack White, der Gruppe Pussycat und den Drei Moosacher, Klaus Havenstein, Eduard Zimmermann
Es spielen die Orchester Hugo Strasser, Hot dogs und Max Greger, Buch: Hans Hubberten, musikalische Leitung: Heinz Gietz, Choreographie: Heinz Schmiedel und Maria Litto, Kamera: Dieter Schneider, Regie: Ekkehard Böhmer
Live aus der Rhein-Main-Halle in Wiesbaden (bis gegen 02:00 Uhr)

Nord 3 / West 3 (Gemeinschaftsprogramm)[Bearbeiten]

16:00 Toula oder der Geist des Wassers
Von Anna Soehring und Moustapha Alhassane nach einer afrikanischen Legende
17:00 Die Tore Asiens
Kulturgeschichtliche Betrachtung über die Türkei
5. Teil: Armenien und die Seldschuken
17:30 Rockpalast–Festival
Heute: Ted Nugent
18:00 Kleiner David im großen Ballon
Dokumentation von Simon Welfare und Kevin Sim
18:40 Der 90. Geburtstag oder Dinner for one Sw.png
Sketch von Freddie Frinton (Wh.)
19:00 Wenn einer mit Händen und Füßen redet
19:05 Ihre Heimat – Unsere Heimat
Für Gastarbeiter aus Jugoslawien
19:15 Georges Mathieu oder Die Leidenschaft des Lebens
Ein Bericht von Frédéric Rossif über den Künstler, der in den 50er Jahren als Haupt der Ecole de Paris hochgelobt und vom Kunsthandel verwöhnt wurde und inzwischen etwas in Vergessenheit geraten ist
20:00 Neujahrsansprache des Bundeskanzlers
20:10 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Kantrimiusik
Pastorale in Bildern für Instrumente und Stimmen von Mauricio Kagel
Eine Komposition für Musikfreunde mit Tieren und Tierfreunde mit Ohren. Kagels 'Country-Music' ist Landschafts-Musik, deshalb spielen bei der Fernsehfassung Tiere eine große Rolle
21:05 Spätere Heirat nicht ausgeschlossen
Sendung zum Kennenlernen mit Reinhard Münchenhagen
21:50 Sylvia Scarlett Sw.png Omu.png
US-Spielfilm (1936) mit Katharine Hepburn, Cary Grant
23:15 Dzi Croquettes
Das verrückteste Tanztheater der Welt
Eine Gruppe von 18 Brasilianern verschiedener Hautfarben, angeführt von einem Amerikaner. Sie singen, tanzen, treiben Unfug, maskieren sich - Quatsch mit Perfektion
00:35 Jazz zur Nacht

Hessen 3 / Südwest 3 (Gemeinschaftsprogramm)[Bearbeiten]

18:00 Urmel spielt im Schloss
Vierteiliges Spiel der Augsburger Puppenkiste
2. Teil: Zwengelmann
Naftalines Besuch auf der Insel sorgt für allerlei Wirbel. Um dem Besuch von neugierigen Besuchermassen vorzubeugen, verbietet Professor Tibatong den Tieren, zu sprechen ... (Wh. vom 15.12.1974)
18:30 Skilanglauf für Jedermann
Fünfteiliger Kurs von und mit Heiner Brinkmann
5. Teil: Loipen und Wanderwege
Im letzten Teil werden die bekanntesten Langlauf- und Wandergebiete in den deutschen Mittelgebirgen, im Schwarzwald und im Alpengebiet, in Österreich, der Schweiz und Norwegen samt deren typischer Merkmale und Schwierigkeiten vorgestellt
19:00 Sport 76
Heute: XXI. Olympische Sommerspiele in Montreal
Ein Rückblick von und mit Heinz Maegerlein (2)
20:00 Neujahrsansprache des Bundeskanzlers
20:10 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Die Hafenkneipe von Tahiti
US-Spielfilm (1962) mit John Wayne, Lee Marvin, Regie: John Ford
21:55 Le Grand Magic Circus
Von Moses bis Mao – 5000 Jahre Abenteuer und Liebe Omu.png
Von Jerome Savary
Die Geschichte der Menschheit in einer furiosen Szenen-Show, einer verrückten, parodistisch dargebotenen Mischung aus Revue, Musical und Melodrama
23:10 Nachrichten

Bayern 3[Bearbeiten]

16:45 Nachrichten
16:50 Waldfrieden
Einakter von Ludwig Thoma mit Beppo Brem, Hans Baur, Gustl Bayrhammer und Viktoria Naelin, Regie: Kurt Wilhelm
17:25 Gondeln, Schafe, Gletscherflöhe
Otto Guggenbichler berichtet aus dem Südtiroler Schnalstal, in dem die höchstgelegenen Kornhöfe Europas liegen und alljährlich tausende von Schafen auf Weiden ins Ötztal getrieben werden, der junge Wirt Leo Gruschler errichtete dort eine der modernsten Seilbahnen Italiens, die das neue Sommerskigebiet auf dem Hochjoch-Gletscher erschließt und die Kinder-Volksmusikgruppe 'Gletscherflöhe' stellt sich mit 'Raffelen', Vorgänger von Zither, Harfe und Hackbrett, vor
18:10 Pinocchio (5)
Fernsehfilm in sechs Teilen
Die Fee nimmt sich Pinocchios an, der allein und hungrig in einer fremden Stadt steht. Sie bringt ihn auf ihr Schloss und schickt ihn zur Schule. Er ist so folgsam, dass ihm die Fee erlaubt, seine Schulkameraden auf ein Fest ins Schloss zu laden. Plötzlich taucht Lucignolo auf und erzählt von einem Land, in dem es keine Schule und keine Lehrer gibt. Pinocchio nimmt daraufhin Reißaus ...
19:00 Sport 76
Heute: XXI. Olympische Sommerspiele in Montreal
Ein Rückblick von und mit Heinz Maegerlein (2)
20:00 Neujahrsansprache des Bundeskanzlers
20:10 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Rhythmus im Blut
US-Spielfilm (1954) mit Ethel Merman, Dan Daily, Marilyn Monroe
22:00 Feste der Sarden
Film über Bräuche und Bewohner Sardiniens von Elfie Pertramer
22:45 Schloss Schleißheim
Musik am Hofe des Kurfürsten Max Emanuel
Es spielt das Münchner Kammerorchester unter Hans Stadelmair
23:30 Nachrichten

DDR-F1[Bearbeiten]

08:40 Programmvorschau Sw.png
08:45 Medizin nach Noten
08:55 Aktuelle Kamera
09:30 Wir und die guten Vorsätze
10:05 Spielkiste Nr. 2 Sw.png
11:05 Die Rettung Philaes
Ein Film der UNESCO
11:20 Willi Schwabes Rumpelkammer Sw.png
12:20 Nachrichten
12:25 Die große Verfolgungsjagd
Ein Kapitel amerikanischer Filmgeschichte
13:35 Das Wochenend–Mosaik
14:00 Weidmannsheil Sw.png
14:30 Oberhofer Bauernmarkt Sw.png
15:30 Wie wär's?
16:00 Ein fideles Haus
Fernsehserie
16:50 Pfiff
Programmvorschau für Kinder
17:10 Nachrichten
17:30 Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll
18:45 Das Sandmännchen
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Ferien ohne Ende
Schwank
21:25 Tempo '77
Silvesterschau für alle, die sich für Musik, Humor und Überraschungen interessieren
00:55 Musik zum Tanzen
bis gegen 03:00 Uhr

DDR-F2[Bearbeiten]

14:00 Programmvorschau Sw.png
14:05 Eine lustige Romanze
15:15 Kalenderblätter
16:00 Silvesterrevue aus Bukarest Sw.png
16:35 Schätze der Architektur
17:10 Horoskop aus dem Computer
18:45 Das Sandmännchen
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Wir beaten zum Tanz
Im Rhythmus 76
21:25 Die Totenliste Sw.png
Kriminalfilm mit Kirk Douglas, Tony Curtis
23:00 Nichts als Zirkus
Heiteres aus dieser Welt vom Zirkus Alfonso
23:30 Feuerwerksmusik
23:50 Tempo '77
Zuschaltung zum 1. Programm
00:55 Musik zum Tanzen
Zuschaltung zum 1. Programm

FS 1[Bearbeiten]

09:30 Michel aus Lönneberga
Heute: Als Michel das Fest für die Armen gab
10:00 Vierzig Wagen westwärts
US-Westernkomödie (1964) mit Burt Lancaster
15:50 Der General Sw.png
Stummfilm (1926) von und mit Buster Keaton
16:30 Es ist ein langer Weg
Jugendspielfilm (siehe ZDF, 13:00 Uhr)
17:55 Michaela und das Äffchen
Zeichentrickfilm
18:00 'Kinder! So jung komm' ma nimmermehr z'samm!'
Heinz Conrads und seine Freunde feiern Silvester
19:00 Ironimus 76
Ein satirischer Jahresrückblick mit Karikaturist Gustav Peichl
19:30 Zeit im Bild 1 mit Kultur
19:40 Silvesteransprache von Kardinal Franz König
19:50 Sport
20:00 Simpl–Revue
In besseren Kreisen
Die Silvesterprofis des Simpl nehmen das Jahresende mitnichten als Anlass zu Reminiszenzen, sie blicken in das Jahr 1999, wenn es z. B. den illegalen Araberheurigen geben wird
21:00 Der Raub der Sabinerinnen
Schwank in vier Akten Franz und Paul von Schönthan, Personen und Darsteller: Martin Gollwitz, Professor (Fred Liewehr), Friederike, seine Frau (Alma Seidler), Paula, deren Tochter (Maresa Hörbiger), Dr. Neumeister (Ernst Anders), Marianne, seine Frau (Elisabeth Orth), Karl Gross (Johannes Schauer), Emil Gross, genannt Sterneck, dessen Sohn (Detlev Eckstein), Emanuel Striese, Theaterdirektor (Paul Hoffmann), Rosa, Dienstmädchen bei Gollwitz (Susi Nicoletti), Meissner, Schuldiener (Siegmund Giesecke), Bildregie: C. Rainer Ecke, Inszenierung: Ernst Haeusserman
Aufzeichnung einer Aufführung aus dem Akademietheater Wien, Kammerspiele in der Josefstadt
Gymnasialprofessor Gollwitz hat in seiner Sturm- und Drangzeit ein Römerdrama verfasst - er selbst sieht 'Den Raub der Sabinerinnen' als Jugendsünde. Der sächsische Theaterdirektor Striese, der mit seiner fahrenden Truppe gerade in der Stadt gastiert, ist vom Stück hingerissen und möchte es unbedingt aufführen. Unter der Bedingung, dass sein Name nicht genannt wird und seine Frau, die sämtliche Theater für Lasterhöhlen und Stätten der Sittenlosigkeit hält, nichts davon erfährt ...
23:05 Marlene Charell
Show und Artistik an der Cote d'Azur mit Les Lagolce und anderen
00:00 Zum Jahreswechsel
00:05 Frau Luna Sw.png
Deutscher Spielfilm (1941) mit Lizzi Waldmüller, Karl Schönböck, Theo Lingen, Regie: Theo Lingen (bis gegen 01:40 Uhr)

FS 2[Bearbeiten]

17:00 Spotlight
Mit Peter Rapp und Reinhard Mey, Vicky Leandros, Les Humphries und Gottfried Böttger, Worried men skiffle group, Vince Weber, Chy Coltrane, Mort Shuman und anderen
18:00 Rheinsberg
Deutscher Spielfilm (1967) nach Kurt Tucholsky mit Cornelia Froboess, Christian Wolff, Regie: Kurt Hoffmann (Wh.)
19:20 Hits á gogo
Die Ike and Tina Turner Show
20:00 Jerry Lewis à l'Olympia
21:00 Loriots Teleskizzen
21:45 L'Ange Bleu (Der blaue Engel)
Jean-Marie Rivières neue Revue
23:00 The Benny Hill Show (2)
Der britische Komiker als Talkmaster, Balletttänzer, Fremdenführer in Paris und als Tiefseeforscher
00:00 Zum Jahreswechsel
00:05 Silvester–Tanzparty
bis gegen 01:35 Uhr

Schweiz[Bearbeiten]

10:30 Spengler–Cup
Eishockeyspiel CSSR - UdSSR
Sprecher: Jan Hiermeyer
Direktübertragung aus Davos (bis gegen 12:45 Uhr)
16:45 König Drosselbart
Ein Spiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm von Heinz Bothe-Pelzer mit Thomas Astan, Renate Pichler, Hans Wyprächtiger, Herbert Fux, Regie: Rudolf Jugert (von 7-12 Jahren)
17:15 Im Zeichen der Sterne
Silvesterparty um Astrologie, Tierkreiszeichen und Horoskope
Mit Daliah Lavi, Alice und Ellen Kessler, Ivan Rebroff, Günther Frank, Pop Tops, Margrit Rainer, Ruedi Walter, Ines Torelli, Emil und dem Astrologen Ernst Maier, Präsentation: Eva Renzi und Paul Hubschmid
18:40 De Tag isch vergange
18:50 Tagesschau
18:55 Rembrandt
Heute: Der Rückzug
19:30 Spengler–Cup
Teilaufzeichnung vom Vormittag / Anschließend: Programmvorschau
20:00 Tagesschau
20:20 TELEBOY
Kurt Felix präsentiert ein Spiel um Situationen und Reaktionen
Die Kandidaten werden heute wieder mit einer ungewöhnlichen Situation konfrontiert, in deren Mittelpunkt ein eifersüchtiger Ehemann steht, danach gibt es Gags zum Thema Fernsehen
Mit dem Günter-Kallmann-Chor, Peter, Sue und Marc, Suzanne Klee, Piera Martell, Monica Morell, Fredy Lienhard, Ruedi Walter und anderen
22:10 Tagesschau
22:20 Holiday in Switzerland
Schweizer Musical von Hans Gmür und Karl Suter mit Musik von Peter Jacques, Liedertexte: Hans Gmür, M. Rüeger, mit Ruedi Walter, Margrit Rainer, Julia Vonderlinn, Inigo Gallo und anderen, musikalische Leitung: Peter Jacques, Regie: Karl Suter
Die Geschichte eines Schweizer Hotels von 1875 bis heute
23:45 TELEBOY–Party
Ein Plausch zum Jahreswechsel mit Musik, Tanz, lustigen Filmchen, vielen Gästen und Überraschungen aus dem TELEBOY-Team
Präsentation: Heidi Abel und Kurt Felix (bis gegen 02:00 Uhr)

Do, 30. Dezember 1976   ◀                 1976                 ▶   Sa, 1. Januar 1977