Fr, 6. September 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 368 Tage 6 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Do, 5. September 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 7. September 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Die sieben Kleider der Katrin
Ein Spielfilm mit Sonja Ziemann, Grethe Weiser, Georg Thomalla
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

15:30 Heute auf der Ausstellung
Aktueller Bericht von der Funkausstellung (SFB)
16:00 Treffpunkt Telebar
Heute: Besuch aus Dänemark
Mit Bent Fabric und anderen, es spielt das Jörn-Grauengard-Ensemble, Regie: Marianne Drewes
Eine Gemeinschaftsproduktion des Dänischen Fernsehens und des SFB
17:20 Wir lernen diskutieren
Eine Sendung mit Professor Dr. Dr. Kienecker
'Vaterland' ist das Thema, über das sich der Professor im Rahmen der Funkausstellung diesmal mit Berliner Schülerinnen und Schülern unterhält (Jugendstunde / WDR)
18:05 Vorschau
auf das Nachmittagsprogramm der kommenden Woche (WDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Im Zeitraffer: Tatsachen, Meinungen, Hintergründe
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Gruß und Kuss aus Istrien

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bilder, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Der gestohlene Kaktus
 19:45 Ballade – Johann Peter Hebel

HR
 18:15 Bunte Tierwelt
Heute mit einem Filmbericht über das Tierleben in den Rocky Mountains
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Shannon klärt auf
Bei der Suche nach verschwundenen Wertpapieren stößt Shannon auf einen Streifenpolizisten ...
 19:55 Heute in Hessen

SWF/SDR
 18:15 Links und rechts der Autobahn
Der heutige Besuch gilt dem Markgräflerland
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Geheimauftrag für John Drake
In der ersten von dreizehn neuen Folgen soll 'Danger Man' Drake eine große Geldfälscheraffäre aufdecken ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Geheimauftrag für John Drake
Drake hat heute die Aufgabe, ein Attentat auf Präsident Valesco während dessen Südamerika-Besuch zu verhindern. Doch von woher kommt die Gefahr für den Politiker? Durch die Nachtclubsängerin Juanita, Mitglied der Anti-Valesco-Organisation, kommt Drake auf die richtige Spur ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das Magazin

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Bericht aus Bonn
(WDR)
20:30 Niemandsland des Lächelns
Chansons von und mit Hanns Dieter Hüsch
Als moderner Harlekin, als Clown auf dem Katheder der Zeit und Vagant am Straßenrand des Lebens stellt sich Hüsch in dieser Sendung vor (Wiederholung einer Sendung aus dem 2. Programm vom 20.11.1962 / SR)
21:15 Weltspiegel
Auslandskorrespondenten berichten (NDR/WDR)
21:45 Tagesschau
Das Wetter am Wochenende
22:00 Golden Boy
Von Clifford Odets, deutsch von Pinkas Braun, Personen und Darsteller: Joe Bonaparte (Klaus Kammer), Tom Moody (René Deltgen), Lorna Moon (Hildegard Knef), Frank Bonaparte (Werner Bruhns), Herr Bonaparte (Ludwig Linkmann), Anna (Regine Lutz), Siggie (Peer Schmidt), Herr Karpf (Martin Berliner), Tokio (Josef Dahmen), Roxy Gottlieb (Leonard Steckel), Eddy Fuselli (Harry Riebauer), Mickey (Kuddel Schmidt), Pepper White (Bruno Dietrich), Lewis (Willy Witte), Drake (Siegfried Munz), Driscoll (Bruno Vahl-Berg), Brauner Bomber (Asuquo Eyo), Lombardo (Heini Meinhardt), Musik: Siegfried Franz, Regie: John Olden
Der junge Joe Bonaparte ist innerlich zerrissen: er fühlt sich zum Boxsport gleichermaßen hingezogen wie zum Violinspiel. Zwei Manager beeinflussen seine Entscheidung für das Boxen. Bei seinem ersten entscheidenden Kampf erschlägt er seinen Gegner. Erschüttert von diesem Vorfall beschließt Bonaparte, ein neues Leben an der Seite der Frau, die er liebt, zu beginnen. Dass Lorna Moon ausgerechnet die Freundin eines seiner Manager ist, kompliziert die Lage ... (Wiederholung vom 25.01.1962, bis gegen 23:50 Uhr / NDR)

ZDF[Bearbeiten]

18:40 Nachrichten
18:45 Mode und Musik
Auch die zweite Sendung kombiniert charmante Frauen, hübsche Kleider und beliebte Melodien
Gastgeber: Bob Iller, Bibi Johns singt, Christine Moosmann tanzt ein Solo und das Ballett von Gunther R. Eggert produziert sich auf der Go-Kart-Piste nach der Melodie 'Man with the golden arm'
19:15 Kurz notiert ...
Für Haus und Haushalt
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Das Interview
20:15 Alle unter einem Hut
Ein fröhliches Treffen mit freundlichen Nachbarn
Anlässlich der Berliner Funkausstellung treffen sich prominente Künstler und interessante Gäste aus Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Schweden und der Schweiz zu einer großen Unterhaltungssendung, die die völkerverbindende Aufgabe des Fernsehens deutlich machen soll
Conférencier Bob Iller, Weltreisender aus Passion, wird zusammen mit den deutschsprechenden Kollegen Grethe und Jörgen Ingmann, Peter Hinnen, Petula Clark, Jan und Kjeld, Bobbejaan, Twist-König Jack Hammer, Camillo Felgen, Waltraut Haas, Rudolf Carl, Heinz Peter Kersten, Audrey Arno und Eddie Constantine für Gastspiele aus den diversen Nachbarländern der Bundesrepublik unter dem Funkturm in Berlin sorgen
Bei der Live-Übertragung aus der Deutschlandhalle tanzt das Ballett der Straßburger Oper, es spielt das Orchester Kurt Henckels, Choreografie: Leona Irwin, Regie: Kurt Ulrich
21:45 Im Schutz der Deiche
Ein Bericht über die Sicherung unserer Küsten
Die Sendung gibt Aufschluss über die Ursachen der großen Hamburger Sturmflut vom 17. Februar 1962 und die Folgerungen daraus für die Zukunft. Maßgebliche Wissenschaftler, Praktiker und Verwaltungsfachleute erörtern u.a. auch die Schwächen des bisherigen Deichsystems an deutschen Küsten
22:20 Nachrichten
22:25 Die Sportinformation
22:35 Vorschau
auf das Programm der kommenden Woche

Österreich[Bearbeiten]

19:00 Fernsehküche
Küchenchef Ernst Faseth serviert Omelette Stephanie
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:15 Leutnant Gustl
Komödie von Ernst Lothar unter Verwendung von Motiven nach der gleichnamigen Novelle von Arthur Schnitzler, Personen und Darsteller: Leutnant Gustav Wilfert (Peter Weck), Anna Riedl (Christiane Hörbiger) Oberst Brunnthaler (Ewald Balser), Major Mokry (Kurt Meisel), Oberleutnant Doschensky (Ernst Stankovski), Habetswallner, Bäckermeister (Hans Moser), Oberstleutnant Zindler (Egon von Jordan), Major Nehuda (Fritz Schmiedel), Hauptmann Fliess (Fritz Lehmann), Hauptmann Fallsteiner (Heinrich Trimbur), Hauptmann Blany (Heinz Grohmann), Oberleutnant Mirovic (Rolf Kutschera), Leutnant Kopetzky (Franz Messner), Leutnant Retzl-Wartholz (Heiki Eis), Ordonnanz Ebner (Carlo Böhm), Frau Beierl (Emmy Percy-Wüstenhagen), Gföllner (Karl Augustin), Hauptmann Weitleitner (Gustav Gabriel), Infanterist (Anton Duschek), Polizist (Ernst Prinz), Ober Toni (Friedrich Neubauer), Regie: John Olden
Die Welt des Leutnants Gustav Wilfert scheint zusammenzubrechen, als ihn Bäckermeister Habetswallner bei einem Streit in aller Öffentlichkeit am Säbel packt, ohne dass sich der Leutnant wehrt. Gustl hat durch diesen Vorfall, von einem Major Mokry beobachtet, dem Ehrenkodex der Armee folgend seine Ehre verloren, müsste seinen Rock ablegen und sich erschießen. In einem Ehrengerichtsverfahren unter Vorsitz des wohlgesonnenen Oberst Brunnthaler steht aber Aussage gegen Aussage - Gustl behauptet, der inzwischen gestorbene Bäckermeister sei ein guter alter Bekannter gewesen und der Major hat die Affäre nur beobachtet, jedoch nichts gehört. Im Zimmer seiner Verlobten Anna wartet Leutnant Gustl auf das Urteil des Ehrengerichts. Wenn es zu seinen Ungusten ausfällt, wird er sich töten, wenn zu seinen Gunsten entschieden wird, bleibt er der arrogante Offizier, der er vorher war ...
21:45 Zweite Abendnachrichten
und Wiederholung der Zeit im Bild

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

18:30 Verliebt in Paris
Eine Liebeskomödie mit Alec Guinness, Odile Versois (ab 14 Jahren)

Schweiz[Bearbeiten]

20:00 Tagesschau
20:15 Weltbühne
21:00 Polizeihund Rex
Heute: Das Kind Sally
21:25 Hector Berlioz
Ein Dokumentarfilm von Pierre Vaillet
21:50 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Do, 5. September 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 7. September 1963