Kategorie:ARD 2

Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search

ARD 2
01.05.1961–31.03.1963
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Geschichte[Bearbeiten]

Nachdem das vom damaligen Bundeskanzler Konrad Adenauer vorgesehene zweite Fernsehprogramm am 28. Februar 1961 für verfassungswidrig erklärt worden war, weil es dem Bund und nicht den Ländern unterstellt werden sollte, planten daraufhin die Länder ein zweites Programm. Dieses wurde Zweites Deutsches Fernsehen genannt und sollte am 1. Juli 1962 seinen Sendebetrieb aufnehmen.

Um den Fernsehzuschauern bis dahin eine Alternative zum bestehenden ARD-Programm zu bieten, strahlte die ARD vom 1. Juni 1961 an ein zweites Programm aus. Der Hessische Rundfunk war im Gegensatz zu den übrigen ARD-Sendern schon vorher sendebereit und begann am 1. Mai 1961 mit einem Regionalprogramm in seinem Sendebereich. Da sich beim ZDF der Sendebeginn um neun Monate verzögerte, verlängerte die ARD die Sendezeit für ihr zweites Programm bis zum 31. März 1963.

Den Begriff "ARD 2" gab es damals noch nicht. In Zeitungen und Zeitschriften fand man die Sendungen unter der Überschrift "2. Programm".

Chronologie[Bearbeiten]

  • ARD 2 nur über die Sender des Hessischen Rundfunks (vom 1. bis 31. Mai 1961)
  • ARD 2 über alle ARD-Sender (vom 1. Juni 1961 bis 31. März 1963)

Alle 129 erfassten Programmtage für diesen Sender[Bearbeiten]

sind hier zu finden:

Seiten in der Kategorie „ARD 2“

Folgende 129 Seiten sind in dieser Kategorie, von 129 insgesamt.

1