Mi, 1. Mai 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 555 Tage 10 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 30. April 1963   ◀                 1963                 ▶   Do, 2. Mai 1963

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend

10:30 Maikundgebung
Übertragung vom Platz der Republik in Berlin (bis 12:00 Uhr / SFB)
15:00 Vilma und King
In der heutigen Geschichte einer Farmerfamilie liefert Vilmas Schwester King irrtümlich an eine Transportgesellschaft aus, die Pferde zum Schlachthof bringt ... (etwa ab 12 / WDR)
15:30 Du hast Glück bei den Frau'n
Eine Sendung um Melodien von Theo Mackeben mit Erik Schumann, Hans Clarin, Hanne Wieder, Evi Kent, Margit Schramm und Vanna Olivieri, es tanzen Liane Müller, Ray Barra und das Bavaria-Ballett, es spielt das Sinfonie-Orchester Graunke mit Roy Etzel und Hans Wolf
Choreografie: Kurt Jacob, Szenenbild: Werner Englert, Regie: Heinz Liesendahl (ab 14, Wh. einer Sendung aus dem 2. Programm vom 21.10.1962 / SDR)
16:30 In den Höhen ist Ruhe
Ein Beethoven-Film von Pierre Viallet, der nicht das Genie sondern den Menschen Beethoven zeigen will (ab 14 / SWF)
17:00 Nur für uns
Eine Sendung für junge Leute mit Dieter Thoma und dem Orchester Harald Banter
Die jungen Gäste des Adalbert-Stifter-Gymnasiums in Castrop-Rauxel messen sich heute in Denksportaufgaben, Spielen und Hobby-Wettbewerben. Außerdem werden ein Situationsspiel gezeigt und ein prominenter Sportler interviewt (ab 12 / WDR)
18:10 Favoriten auf allen Bahnen
US-Spielfilm (1936) mit Patricia Ellis, Mickey Rooney, Dennis More, Regie: William Clemens
Die Geschichte eines Jungen, der es trotz vieler Widrigkeiten schafft, ein berühmter Jockey zu werden ... (etwa ab 16)
19:15 Gesichter Asiens
Heute: Freiheit - süße oder bittere Frucht? Flaggenwechsel in Neuguinea
Ein Dokumentarbericht von Hans-Walter Berg und Carsten Diercks (ab 14 / NDR)
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Der Bauer als Millionär
Romantisches Zaubermärchen mit Gesang in drei Aufzügen von Ferdinand Raimund, Musik von Paul Burkhard unter Verwendung der Originalmusik, Personen und Darsteller: Fortunatus Wurzel (Paul Hörbiger), Zufriedenheit (Vilma Degischer), Jugend (Christiane Hörbiger), Lacrimosa (Susanne Korda), Lottchen (Sabine Sinjen), Geisterkönigin (Olga von Togni), Lorenz (Hugo Lindinger), Der Hass (Karl Paryla), Bustorius (Herbert Prikopa), Karl Schilf (Albert Rueprecht), Der Neid (Hannes Schiel), Ajaxerle (Max Strecker), Das hohe Alter (Carl Wery), Nigowitz (Hugo Gottschlich), Habakuk (Reinhold Siegert), Tophan (Klaus Münster), Musensohn (Franz Böheim), Schmeichelfeld (Edd Stavjanik), Afterling (Kurt Müller Graf), Die Nacht (Senta Wengraf), Choreografie: Julia Drapal, Szenenbild: Walter Dörfler, Regie: Kurt Wilhelm.
Gong 17/1963: Naives, phantasievolles Volksstück, das trotz seiner ebenso märchenhaften wie komischen Szenen eindringlich auf die Vergänglichkeit alles Irdischen hinweist und hinter der Maske des Humors gegen Besitzgier, Eitelkeit und Neid zu Felde zieht. Vielversprechende Inszenierung mit hervorragenden Schauspielern (etwa ab 14 / BR)
22:15 Frühling und Liebe in frühen Weisen
Es musiziert das Studio für frühe Musik: Andrea von Ramm, Nigel Rogers, Sterling Jones und Thomas Binkley (Sehenswert ab 12 / BR)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:40 Deutsche Amateur-Boxmeisterschaften
Sprecher: Alexander von Bentheim
Aufzeichnung vom gleichen Tag aus der Freiburger Stadthalle

ZDF[Bearbeiten]

16:30 Internationales Leichtathletik-Sportfest
Übertragung aus Dahlhausen
17:30 Maikundgebung
Aufzeichung der SFB-Übertragung vom Platz der Republik in Berlin vom Vormittag
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Holiday on Ice
Ausschnitte aus dem neuen Programm der amerikanischen Eisrevue mit Margret Göbl, Franz Ningel, Hanna Eigel, Liz Kaufmann, Rike Schropp, Mary und Jimmy Peacock, Paul André, Lucien Boyer, Bill Christopher, Eddie Collins, Werner Müller und den 'International Hol'Icers', Choreografie: Ted Schuffle
Aufzeichnung aus der Deutschlandhalle in Berlin
Einer der Höhepunkte der neuen Show ist die Uraufführung von Ted Shuffles moderner Ballett-Studie '24 Stunden' mit der Musik von André Muscat (ab 14)
21:00 Mein Freund Jack
Farce von Somerset Maugham, Personen und Darsteller: Jack Straw (Ernst Stankovski), Mrs. Parker-Jennings (Trude Hesterberg), Mr. Parker-Jennings (Werner Lieven), Vincent (Dieter Henkel), Peggy (Vera Tschechowa), Lady Wanlex (Kitty Mattern), Ambrose Holland (Gerd Vespermann), Lord Serlo (Berno von Cramm), Graf Budrian (Walter Bach), Mrs. Bashford (Käthe Itter), Reverend Abbott (Hans Wengefeld), Rosie Abbott (Monika Berger), Diener (Willi van Deek), Regie: Hans Hollmann
Zwei Mitglieder des britischen Adels wollen Rache nehmen an den neureichen Parker-Jennings und bitten den Kellner Jack Straw, sich für einige Zeit als Herzog von Pomeranien auszugeben. Prompt fallen die Emporkömmlinge auf den Schwindel herein, wollen ihre hübsche Tochter Peggy mit dem angeblichen Herzog verheiraten. Kurz vor einem Gartenfest, zu dem sie Jack eingeladen haben, erfahren sie die Wahrheit. Es bleibt ihnen nichts übrig, als gute Mine zum bösen Spiel zu machen ...
Gong 17/1963: Sarkastisches Spiel, in dem sich der englische Schriftsteller sowohl über den Standesdünkel des englischen Adels als auch über die gesellschaftlichen Ambitionen neureicher Geld-Aristokraten lustig macht (ab 16)
21:55 Nachrichten

Österreich[Bearbeiten]

17:00 Kasperls Abenteuer
Eine Aufführung der Wiener Urania-Puppenspiele Hans Kraus (ab 5 Jahren)
17:45 Bony, das Wildpferd
Heute: Bonys Kampf ums Leben
18:00 Für die Familie
Beim Blumendoktor
Anton Eipeldauer zeigt Wissenswertes für den Blumenfreund, heute über Blumen in der Wohnung
19:30 Erste Abendnachrichten
19:45 Zeit im Bild
20:00 Candida
Fernsehspiel nach George Bernard Shaw mit Margot Trooger, Hans Caninenberg
21:30 Zweite Abendnachrichten

Schweiz[Bearbeiten]

20:00 Tagesschau
20:15 Die Antenne
Spezialausgabe zum Tag der Arbeit mit einer Ansprache von Nationalrat Hermann Leuenberger
20:35 Die tägliche Wanderung
Dokumentarfilm des flämischen Fernsehens
21:00 Das Dach
Spielfilm von Vittorio de Sica (deutsche Fassung)
22:30 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Di, 30. April 1963   ◀                 1963                 ▶   Do, 2. Mai 1963