Mi, 11. August 1971

Seite zuletzt bearbeitet vor 177 Tage 18 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 10. August 1971   ◀                 1971                 ▶   Do, 12. August 1971

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
Nur über NDR, RB, SFB, Meißner (HR) sowie Kreuzberg und Ochsenkopf (BR)
 10:00 Erste Meldungen der Tagesschau
 10:05 Heute
(Wiederholung vom Vortag)
 10:30 Der Sportspiegel
Berichte – Dokumente – Kommentare
"Kunst aus der Tiefe – Maler und Bildhauer unter Wasser"
Von Karl-Heinz Baumgärtner
(Wiederholung vom Vortag)
 11:15 Die Umschau
 12:20 Butantan – Das Haus der Gifte
Ein Bericht von Siegfried Baumann über eine Schlangenfarm in São Paulo (Brasilien)
Im Institut gewinnt man Seren gegen Schlangengifte.
 12:50 Die internationale Presseschau
 13:00 Tagesschau
(–13:20)

16:15 Tagesschau
16:20 Auf dem pfiffigen Planeten
(Kinderstunde)
16:30 Die letzte Schicht
Dokumentarfilm über Leben und Arbeit eines Europäers auf der Öl-Insel Abu Dhas im Persischen Golf
(Kinderstunde)
17:10 Das Podium
Heute: "Frauen und Akkordarbeit"
Diskussionsteilnehmer: Professor Helge Pross (Soziologin, Universität Gießen), Maria Weber vom Bundesvorstand des DGB, eine Akkordarbeiterin und ein Arbeitgeber
Diskussionsleitung: Dr. Hedda Heuser
Die Arbeitsbedingungen und Schwierigkeiten der Frauen, die in Akkordarbeit ihr Geld verdienen, untersuchte Paul Karalus. Sein Film wurde am 4. August gesendet. Hieran schließt die heutige Podiumsdiskussion an. Beteiligt sind Expertinnen, Arbeitgeber und Frauen, die im Akkord arbeiten. Im Publikum befinden sich 50 Arbeiterinnen aus dem Ruhrgebiet und ihre Männer.
17:55 Tagesschau

NDR/RB
 18:00 Kulturspiegel
 18:30 Berichte vom Tage
 18:45 Sandmännchen
"Weltraum-Petra": "Die erste Fahrt"
 18:55 Nordschau-Magazin aus Kiel
 19:26 Doris Day in . . . (25/128)
"Das Geschenk"
(Erstausstrahlung am 8. April 1969)

WDR
 18:00 Lieber Onkel Bill (127/138)
"Ich wünschte, du wärst hier"
(Erstausstrahlung im HR-Regionalprogramm am 17. Juli 1971)
 18:30 Für Kinder
Der kleine schwarze Peter
"Auf der Schlangenfarm"
 18:40 Hier und Heute / Guten Abend
 19:25 Drüben bei Lehmanns (9/26)
"Der falsche Weg"
(Erstausstrahlung im NDR/RB-Regionalprogramm am 24. Februar 1971)

HR
 18:00 Hessenjournal
 18:20 Verliebt in eine Hexe
 19:00 Gestern gelesen

SWF/SDR
 18:00 Lautlose Jagd
 19:15 Das ist meine Welt

20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Nachtschicht
"Beobachtungen in deutschen Betrieben"
Von Jürgen Schröder-Jahn
Kamera: Peter Schneider
Maschinen müssen 24 Stunden laufen, um rentabel zu sein. In "schnellen Häfen" wird rund um die Uhr gearbeitet. Hochöfen dürfen nicht kalt werden. Ohne Nachtschicht geht das nicht. Bei der Post wird auch nachts gearbeitet – im Interesse der Wirtschaftlichkeit und für den Dienst am Kunden. Rund 2,5 Millionen Menschen arbeiten regelmäßig zwischen 22 und 6 Uhr – auf Kosten der Familie und der Gesundheit. Versuche, die Nachtarbeit und den Wechsel von Tag- und Nachtschicht erträglicher zu machen, stecken noch in den Anfängen. (NDR)
21:00 Wenn der Vater mit dem Sohne (9/13)
Heute: "Hexi"
Von Fritz Eckhardt
Personen: Edi Haslinger (Fritz Eckhardt), Fredy Haslinger (Peter Weck), Hexi (Elisabeth Danihelka), Frau Herz (Marianne Schönauer), Fräulein Link (Dany Sigel), Frau Faber (Rosl Dorena), Gutmann (Joseph Hendrichs), Nekola (Peter Janisch), Mölzer (Peter Neusser), Dr. Gass (C. A. Tichy), Halosch (Peter Hey) und Fernsehregisseur (Gottfried Schwarz)
Regie: Hermann Kugelstadt
Fredy und sein Papa haben Familienzuwachs bekommen: Teenager Hexi. Die liebenswerte junge Dame hat offenbar eine beachtliche Begabung fürs Geschäftliche. Jedenfalls verhilft sie der Firma zu einem Verkaufsschlager ersten Ranges. (NDR)
22:00 Marty (12/12)
Sketche und Szenen mit dem englischen Komiker Marty Feldman
Deutsche Bearbeitung: Werner Schwier
"Eton oder Oxford", "Krieg der Taxifahrer", "Monolog eines Ballett-Tänzers", "Zensur im Fernsehen", "Ouvertüre zu 'Dichter und Bauer'" sind einige der Szenen, die Marty Feldman heute präsentiert. (NDR)
22:30 Tagesschau – Wetter
22:50 Der Herr der Fliegen Sw.png
Originaltitel: "Lord of the Flies"
Ein englischer Spielfilm von 1963
Personen: Ralph (James Aubrey), Jack (Tom Chapin), Piggy (Hugh Edwards), Roger (Roger Elwin), Simon (Tom Gaman), Roger Allan (David Brunjes), Peter Davy (Kent Fletcher), Nicholas Hammond (Christopher Harris), Alan Heats (Jonathan Heats), Burnes Hollyman (Andrew Horne), Richard Horne (Timothy Horne), Peter Ksiezopolski (Anthony McCall-Judson), Malcolm Rodker (Davis St. Clair), René San Fiorenzo jr. (Jeremy Scuse) und andere
Regie: Peter Brook
Eine Geschichte, phantastisch und makaber zugleich: Weil ein Atomkrieg ausgebrochen ist, verlassen englische Schüler ihre Heimat. Über dem Pazifik stürzt ihr Flugzeug ab, die Jungen können sich auf eine Insel retten. Sie versuchen, mit ihrer ungewöhnlichen Lage fertigzuwerden, wählen einen Anführer, bauen Hütten, gehen auf Nahrungssuche. Doch je länger die Schüler sich selbst überlassen sind, desto mehr verwildern sie. Sie bemalen sich wie wilde Krieger und leben so. Die Jungen bekämpfen sich gegenseitig. Die Vernünftigen unter ihnen werden als Feinde angesehen. Am Ende bricht die nackte Mordlust durch.
(Deutsche Erstaufführung der synchronisierten Fassung)
00:15 Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

15:20 Kunterbunt
Heute: "Tom und Tina" (1/3): "Dollo mit dem Löffel"
Die dreiteilige Serie "Tom und Tina" ist ein Versuch, eine Verbindung von realem Spiel und phantastischen Trickelementen herzustellen.
15:40 Turn mit Sw.png
Bewegungsspiele für Kinder
Heute: "Der bunte Reifen"
15:50 Nachrichten – Wetter
15:55 Leichtathletik-Europameisterschaften
Aus dem Olympiastadion in Helsinki
Qualifikationen: Männer: Stabhochsprung; Frauen: Hochsprung, Diskuswerfen / Vorlauf: Männer: 400 m / Zwischenläufe: Männer: 100 m, 800 m, 400 m Hürden; Frauen: 100 m, 400 m, 800 m / Entscheidungen: Männer: 100 m, Speerwerfen, Weitsprung, Zehnkampf (100 m, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung, 400 m); Frauen: 100 m
Zwei 100-m-Trümpfe, die auch in Helsinki stechen könnten, sind die Berlinerin Elfgard Schittenhelm und der Neureuter Karl-Heinz Klotz. Bei den Deutschen Meisterschaften lief Elfgard 11,2 Sekunden, während ihr Kollege die Strecke in 10,1 Sekunden herunterjagte. – Immer für 8 m gut: Hans Baumgartner schnellte sich in die Elite der Weitspringer. Im März wurde er Hallen-Europameister. – Der sowjetische Speerwerfer Donins übertraf in diesem Jahr schon die 89-m-Marke.
18:40 Westlich von Santa Fé (125/168) Sw.png
Heute: "Die Prinzessin"
Von Pat Fiedler
Regie: Robert Butler
Fred und John McLean entdecken eines Morgens in der Scheune ein 16jähriges Mädchen und einen 10jährigen Jungen, die im Heu übernachtet haben. Als John das Mädchen nach seiner Herkunft fragt, erzählt es ihm eine merkwürdige Geschichte.
19:10 S. R. I. und die unheimlichen Fälle (5/13)
Heute: "Dianas Pfeile treffen immer"
Matoya, der Chef des S. R. I., trifft seinen alten Freund Ito, der bei der Firma Shoji arbeitet. Ito erzählt, daß er in den Räumen der Firma einen Geist gesehen habe: eine Frau in einem langen Gewand und mit einem Bogen.
19:45 Heute
Mit Karl Heinz Schwab
Nachrichten, Themen des Tages und Wetterbericht
20:15 ZDF-Magazin
Informationen und Meinungen zu Themen der Zeit
Moderator: Wolfgang Weinert
Heute unter anderem: "Deutsche Grenzen"
"An der Grenze zwischen Deutschland und Deutschland herrscht ein Zustand, wie er in Europa üblich ist." So behauptet der Osten. Bilder von der zerstörten Werrabrücke, dem Minengebiet zwischen Hessen und Thüringen und der unbewachten Minimauer im deutsch-holländischen Kerkrade beweisen das Gegenteil.
Anschließend
Kurznachrichten Sw.png
21:00 Männer aus zweiter Hand
Fernsehspiel von Jean Cau
Deutsche Fassung: Maria Frey
Personen: Händler (Horst Tappert), Irene (Louise Martini), Louis (Erik Schumann), Sonja (Barbara Schmidt), Marcel (Helmut Förnbacher), Dienstmädchen (Birgit Ziegenhirt), Alfred (Peter Grage), Armand (Ewald Bothmann) und Jacques (Reza Shokoui)
Kamera: Leander Loosen
Regie: Karlheinz Bieber
"Ich habe gerade drei oder vier absolut bemerkenswerte Stücke", begeistert sich der Inhaber der Boutique De Viris. Er verkauft keine Modellanzüge, sondern Männer in den verschiedensten Preislagen. Die elegante Kundin Irene entscheidet sich für Louis. Aber bald bereut sie es. Grund: Louis wird nicht eifersüchtig. Sie will ihn ihrer Freundin Sonja verkaufen.
22:10 Nachrichten – Wetter – Kommentar
22:25 Leichtathletik-Europameisterschaften
Aufzeichnung einer Eurovisionssendung des Finnischen Fernsehens vom Nachmittag aus dem Olympiastadion in Helsinki
Reporter: Ferdl Fleck und Karl Senne
(–23:35)

Nord 3[Bearbeiten]

Sommerpause vom ?. Juli bis 17. September

West 3[Bearbeiten]

19:00 Guten Abend
19:05 Sandmännchen
19:10 Für Gastarbeiter aus Spanien
19:20 Das Neueste aus NRW
19:30 Hierzulande – Heutzutage
"Handel und Wandel"
20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Zum Tage Sw.png
"Prisma der Welt" / "Ansichtssachen"
20:30 Kenneth Anger – Film als magisches Ritual
Von Reinold E. Thiel
Filmemacher Kenneth Anger verwendet den Film, um spirituelle Welten darzustellen.
21:25 Nachrichten
21:30 Kommentar Sw.png
21:35 Zur Nacht Sw.png
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 17
Leonid Kogan (Violine) und Naum Walter (Klavier)
Leonid Kogan ist ein berühmter russischer Geigenvirtuose.

Hessen 3[Bearbeiten]

Sommerpause vom 11. Juli bis 18. September

Südwest 3[Bearbeiten]

Sommerpause vom 28. Juni bis 18. September

DFF 1[Bearbeiten]

10:05 Schwarzes Schaf Sw.png
Fernsehspiel
(Wiederholung vom Vortag)
11:20 Leichtathletik-EM 1971 Sw.png
12:50 Nachrichten Sw.png
13:00 Leichtathletik-EM 1971 Sw.png
14:40 Programmhinweise Sw.png
14:45 Medizin nach Noten Sw.png
14:50 Der schwarze Kanal Sw.png
15:15 Sportreporter Sw.png
16:00 Leichtathletik-Europameisterschaften 1971 Sw.png
17:00 Nachrichten Sw.png
Anschließend
Leichtathletik-Europameisterschaften 1971 Sw.png
18:10 Kinderfernsehen
Aktuelle Kurbelwelle Sw.png
18:40 Programmhinweise Sw.png
18:50 Sandmännchen Sw.png
19:00 Treffpunkt Berlin Sw.png
19:30 Aktuelle Kamera Sw.png
20:00 Willi Schwabes Rumpelkammer Sw.png
21:00 Der Arzt wider Willen Sw.png
Komödie von Molière
22:05 Aktuelle Kamera Sw.png
22:15 Leichtathletik-Europameisterschaften 1971 Sw.png

DFF 2[Bearbeiten]

16:00 Leichtathletik-Europameisterschaften 1971
18:45 Programmhinweise Sw.png
18:50 Sandmännchen Sw.png
19:00 Der Scholar Sw.png
19:30 Aktuelle Kamera Sw.png
20:00 Mit Filmreportern durch die Welt Sw.png
21:00 Der Graf von Monte Christo (2/2) Sw.png
Französisch-italienischer Spielfilm



Di, 10. August 1971   ◀                 1971                 ▶   Do, 12. August 1971