Mi, 18. März 1964

Seite zuletzt bearbeitet vor 354 Tage 18 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 17. März 1964   ◀                 1964                 ▶   Do, 19. März 1964

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Die Familie Hesselbach
Heute: Modernisierung
 11:00 Schatzfunde unserer Erde
Die Kultur der Kelten
 11:45 Fragonard
Ein Film über den Künstler
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Die gute Tat
Heute: Hilfe für körperbehinderte junge Leute
Viele schwer körperbehinderte junge Leute leben abgeschottet in ihren Familien und in Heimen. Diese Isolierung bringt oft schwer heilbare seelische Schäden. Die Mitglieder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg haben sich überlegt, wie man diesen Menschen helfen kann. Sie luden sie ein zu gemeinsamen Ferien im Zeltlager oder Freizeitheim. Bei Spielen und den täglichen kleinen freiwilligen Aufgaben lernen sich die jungen Leute kennen. Dabei hilft ihnen der enge Kontakt mit ihren gesunden Altersgenossen, Befangenheit abzulegen und Selbstvertrauen zu stärken (Jugendstunde / WDR)
17:15 Amatel
Papier aus Feigen- und Maulbeerbäumen
In einem alten mexikanischen Dorf wird heute noch wie seit vielen hundert Jahren aus den Feigen- und Maulbeerbäumen Papier hergestellt. Es ist eines der Mittel, mit denen der Medizinmann Krankheiten vertreibt, ein Mittel, mit dem er auch heute noch große Macht über die Eingeborenen beweist (Jugendstunde ab 12 / Wiederholung vom 09.11.1962 / WDR)
17:25 Kleine schwimmende Stadt
Ein Bericht von Hans-Gerd Wiegand über einen Ozeandampfer
Eine kleine schwimmende Stadt verbindet Europa mit Amerika. Sie beherbergt keine festen Einwohner, sondern immer wieder neue Gäste, die der Stadt ein wechselndes Gesicht geben. Dabei bietet die Stadt allen Komfort einer modernen Großstadt - und das mitten im Ozean (Jugendstunde ab 12 / Wiederholung vom 02.12.1960 / WDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Heute: Landesväter unter sich
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Das Mädchen in der großen Stadt

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Das alte Hotel
Heute: Der Diebstahl
 19:45 Das Kurzporträt
Heute: Der Maler Georg Meistermann

HR
 18:15 Limbourg – Porträt einer belgischen Provinz
Verträumte Heide, Weiher, alte Städte, Römergräber und Wasserschlösser - als das kennzeichnet die Landschaft zwischen Schelde und Maas
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:25 Shannon klärt auf
Heute: Die Anhalterin
Shannon jagt Verbrecher, die einen Transport mit wertvoller Elektronik gestohlen haben ...
 19:55 Heute in Hessen

SR
 18:15 Westmagazin
 18:25 Die Rivalen
Fernsehspiel
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Postkarte genügt
 19:25 Hüben und drüben

SWF/SDR
 18:15 Mit der Kamera unterwegs
Heute: Das Leben der Igelin Schnurf auf einem Bauernhof / Vom Skifahren
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:24 Gewagtes Spiel
Start einer neuen Reihe um Fälle von Versicherungsschwindel
Heute: Teddy und Freddy
Das Artistenpaar Teddy und Freddy muss aufhören, weil Freddy unter gesundheitlichen Problemen leidet. Während einer Kur stirbt der Artist. Daraufhin wird eine Versicherungssumme von 100 000 DM fällig, die sein Partner Teddy erhalten soll. Dr. Severin wird stutzig ...

BR
 18:25 Nachrichten
 18:35 Impresario gesucht
Der berühmte Tenor Walter West gastiert als Belmonte in Mozarts 'Entführung aus dem Serail' an einer Provinzbühne, an der er einst debütierte. Dort trifft er seinen alten Impresario Obenaus wieder und lernt die junge Chorsängerin Barbara Heim kennen. Obenaus hält sich zugute, den berühmten West an seine Bühne gebracht zu haben. Doch West gibt ihm deutlich zu verstehen, dass sein einziger 'Verdienst' die fünfzig Prozent der Gage waren, die er ihm jahrelang abtreten musste. In letztem Moment gelingt es West zu verhindern, dass Obenaus auch Barbara mit so einem Knebelvertrag einfängt ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das aktuelle Feuilleton

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Fußball
Europapokal der Landesmeister Borussia Dortmund - Dukla Prag
Übertragung aus Dortmund
21:45 Diesseits und jenseits der Zonengrenze
Heute: Wendemarke oder Scheideweg?
Perspektiven der Berliner Passierschein-Gespräche
Die Sendung will die politischen Perspektiven der Passierscheinregelung und die Bedeutung der Gespräche untersuchen. Im Mittelpunkt steht die Frage: 'Wie geht es 1964 weiter?' (SFB)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:45 Fußball
Europapokal der Pokalsieger Viertelfinal-Rückspiel Olympique Lyon - Hamburger SV
Aufzeichnung vom gleichen Tag aus Lyon (bis gegen 23:30 Uhr / Vom Deutschen Fernsehen aus Hamburg)

ZDF[Bearbeiten]

18:30 Nachrichten
Anschließend
Aus Bund und Ländern
18:45 Kindergarten im ewigen Eis
Bei den Adelie-Pinguinen (2)
Heute erleben wir auf einer zoologischen Beobachtungsstation in der Antarktis mit, wie die Pinguine ihre Jungen während des kurzen arktischen Sommers aufziehen (ab 12)
19:00 Kennziffer 01
Heute: Landung mit Hindernissen
Ein Sonderauftrag führt Inspektor Garnett heute in die kanadischen Bergwälder. Dort soll er die Selkirk-Transportfluglinie vor der Gewährung der Zivilflug-Lizenz auf ihre Sicherheitsvorkehrungen überprüfen. Dabei bekommt er es mit der hübschen und durchtriebenen Jo zu tun, Tochter des Fluglinien-Unternehmers ... (ab 16)
19:30 Heute
20:00 Zwei Herren aus Verona
Komödie von William Shakespeare, in freier Neufassung von Hans Rothe, Personen und Darsteller: Herzog von Mailand (Hans Karl Friedrich), Valentin (Norbert Hansing), Proteus (Rolf Becker), Julia (Heidelinde Weis), Silvia (Katinka Hoffmann), Lanz (Alfred Balthoff), Flink (Manfred Lichtenfeld), Turio (Karl Lieffen), Wirt (Walter Falk), Panthino (Franz Schafheitlin), Antonio (Eugen Wallrath), Lucetta (Monika John), Diener des Herzogs (Robert Owen), Diener der Julia (Walter Wehner), Räuber (Jaspar von Oertzen, Willy Semmelrogge, Wolfgang Unterzaucher), Szenenbild: Hans Heinrich Paltizsch und Walter Blokesch, Regie: Hans Dieter Schwarze
Die jungen Veroneser Edelleute Proteus und Valentin sind unzertrennliche Freunde, bis sich beide in die reizende Silvia verlieben, Tochter des Herzogs von Mailand. Eifersucht, Verrat und Intrigen zerstören nun langsam ihr gegenseitiges Vertrauen. Weibliche List, geschickt eingesetzt von Proteus' Freundin Julia, sorgt für ein glückliches Ende ...
Gong 11/1964: Moderne Bearbeitung eines unzulänglich überlieferten Jugendwerkes des großen Renaissancedramatikers. Amüsante Komödie im Stil der Mantel- und Degenstücke. Im Gegensatz zur Übersetzung von Dorothea Tieck hat Rothes Neufassung eine sprachlich höchst lebendige Form
Gong 14/1964 schrieb in seiner Kritik: Amüsant, unterhaltsam, unverkennbar Shakespeare, war das Spiel ein rechter Spaß. Die feinziselierten Charakterzeichnungen verrieten die Handschrift des Meisters; die Fernsehinszenierung war shakespearisch, war bemüht, spätere, vollendete Shakespearestücke in das Jugendwerk hineinzuprojizieren und somit aus der Komödie alles herauszuholen. Ein hervorragendes Ensemble, aus dem die reizende Heidelinde Weis noch herausragte (ihr scheint Shakespeare besonders zu liegen), unterstützte das Bemühen der Regie. Der Text war von Hans Rothe lebendig neu gestaltet, so dass eine erfreulich gelungene Aufführung zustande kam, an der man ungetrübte Freude haben konnte (ab 16)
21:50 Fußball
Europapokal der Pokalsieger Viertelfinal-Rückspiel Olympique Lyon - Hamburger SV
Aufzeichnung vom gleichen Abend aus Lyon
Anmerkung: Ursprünglich war für 21:50 Uhr noch eine weitere Ausgabe 'Zur Sache' von Hans Herbert Westermann geplant und die Fußball-Übertragung um 22:35 Uhr
Anschließend
Heute
Spätausgabe

Österreich[Bearbeiten]

10:00 Messeprogramm
11:00 Programm für Schichtarbeiter
Sein erster Konflikt
Problemfilm mit Harry Kinsky
14:00 Messeprogramm
17:00 Wir blättern im Bilderbuch
Heute: Paul allein auf der Welt
Nach dem Buch von Jens Sigsgaard, für das Fernsehen gezeichnet von Paula Keller (ab 6 Jahren)
17:25 Fury
17:50 Für die Familie
Mach es selbst
Heute: Herbert Klein bastelt eine Holzkassette
18:30 Kurznachrichten
18:33 Les francais chez vous
Französisch für Anfänger mit Prof. George Creux und Helga Lackner
19:00 Streiflichter aus Österreich
19:25 Für Sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Das Schaufenster
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:10 Ihr Auftritt, bitte!
Unsere aktuelle Rundschau aus Oper, Schauspiel und Operette von und mit Heinz Fischer-Karwin
21:00 Tiere der Nacht
Eine Sendung mit Prof. Dr. Otto König
21:25 Nachrichten
21:30 Fußball
Europapokal der Landesmeister Borussia Dortmund - Dukla Prag
Aufzeichnung einer Eurovisionssendung des Deutschen Fernsehens aus Dortmund

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

10:00 Messeprogramm
bis 12:00 Uhr
14:00 Messeprogramm
bis 17:00 Uhr
19:00 Kurznachrichten
19:03 Aus unserem Schulfernsehprogramm
Erste Hilfe entscheidet
19:30 Zeit im Bild
20:00 Liebe, Lumpen, Leidenschaften
Eine Hochstaplerkomödie mit Eddie Constantine

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Le cinq à six des jeunes
Wir übernehmen die Kinderstunde des Westschweizerischen Fernsehens (bis gegen 18:00 Uhr)
20:00 Tagesschau
20:15 Die Antenne
Heute mit Session im Bundeshaus
Mit Dr. Ernst Mörgeli
20:35 Japan (2)
Eine Sendereihe von Jean-Jacques Lagrange
Heute: Land des industriellen Fortschritts
21:05 Amerikanischer Fernsehfilm
21:30 Pimpinone
Heitere Kammeroper von Georg Philip Telemann
22:20 Nachrichten
22:25 Plauderei am Tagesende
Es spricht Fritz Tanner
22:30 Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Di, 17. März 1964   ◀                 1964                 ▶   Do, 19. März 1964