Mi, 19. April 1972

Seite zuletzt bearbeitet vor 115 Tage 11 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 18. April 1972   ◀                 1972                 ▶   Do, 20. April 1972

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über NDR, RB, SFB, Meissner, Rimberg (HR) und Kreuzberg, Ochsenkopf (BR)
 10:00 Erste Meldungen der Tagesschau
 10:05 Heute
(Wiederholung vom Vorabend)
 10:30 Der Sport-Spiegel
Berichte – Dokumente – Kommentare
Heute unter anderem: "Schwarz-gelber Aufbruch nach Olympia – Asien"
3. "Die Entwicklung läuft uns davon"
Bericht von Jörn Schröder
(Wiederholung vom Vorabend)
 11:15 Die Umschau
 12:05 Tagebuch
Aus der katholischen Kirche
 12:20 Sozialismus auf Rädern
Über die Motorisierung in Rumänien berichtet Hans Albert.
 12:50 Die internationale Presseschau
 13:00 Tagesschau
(–13:20)

16:15 Tagesschau
16:20 Eins plus Eins gegen Zwei
Verkehrsquiz zur neuen Straßenverkehrsordnung
Quizmaster: Werner Zimmer
Rateteam: Diane Körner, Hubert Hahne und Rolf Stommelen
Manuskript: Wolfgang Arnold
Regie: Hartmut Schottler
(Wiederholung vom 18. November 1971, WDR)
17:05 Der Erfinder
Bildergeschichte von Peter Bichsel
Gezeichnet von Walter Hanel
Ein Erfinder sitzt in seinem Haus und erfindet und erfindet. Nach 40 Jahren schließlich gelingt ihm die große Erfindung. Er macht sich damit auf den Weg in die Stadt, um sie den Leuten zu zeigen.
(Für Kinder, WDR)
17:15 Kasper und René in Tokio
Zu Besuch beim japanischen Kinderfernsehen (1)
Regie: Peter Podehl
Tokio ist aufregend! Vieles kommt den beiden Reisenden Kasper (gesprochen von Friedrich Arndt) und René (Peter René Körner) ziemlich fremd vor. Zum Beispiel das Essen mit Stäbchen. Kasper, der japanische Fernsehstudios besucht und die Puppenspieler-Familie Takedo kennenlernt, fängt seine fernöstlichen Beobachtungen in einem unterhaltenden Film ein. (WDR)
17:55 Tagesschau

NDR/RB
 18:00 Das Streitgespräch
 18:30 Berichte vom Tage
 18:45 Sandmännchen
"Hilde, Teddy, Puppi": "Der Nagel"
 18:55 Nordschau-Magazin aus Kiel
 19:26 Die Hupe
"13 senkrecht"

WDR
 18:00 Nachrichten aus NRW
 18:10 Für Kinder: Das Betthupferl
"Otto J. Otto im Wunderland": "Das Wuttier"
 18:15 Zum Tag der Unabhängigkeit in Israel
Lieder und Tänze aus Israel
 18:40 Hier und Heute
 19:20 Drüben bei Lehmanns
"Müllarbeiterstreik"

HR
 18:00 Hessen-Journal
 18:20 Treffpunkt Wüste
 19:00 Hamburg Transit
 19:45 Die Hessenschau

SWF/SDR
 18:00 Treffpunkt Mexiko
 19:15 Lerchenpark

20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Im Brennpunkt
"Sowjetische Außenpolitik heute"
Ein Bericht von Ullrich Schiller
Interviewt werden: Abrüstungsspezialist Professor Marshall D. Shulman (New York), Ostexperte Professor Leonhard Shapiro (London), Flottenspezialist Dr. Christoph Bertram (London) und Professor Richard Löwenthal (Berlin)
In welchem Verhältnis stehen Ideologie und Wirklichkeit in der sowjetischen Außenpolitik unter Parteichef Breschnew und Außenminister Gromyko zueinander? Dieser Frage geht unter anderem Rußlandkenner Ullrich Schiller nach. Dabei versucht er, die Auswirkungen des Nixon-Besuchs in Peking ebenso zu analysieren wie den Stellenwert des deutsch-sowjetischen Vertrages. (RB)
21:00 Wer dreimal lügt
Kein Quiz für Leichtgläubige
Mit Harald Scheerer
Regie: Joachim Mock
Es ist nicht leicht, Schwergewichtler zu sein. Davon kann Rudolf Mang ein Lied singen, wenn er es mit sechs normalgewichtigen Männern aufnimmt. Aber Quizmaster Harald Scheerer, der die Kräfte dieses Super-Gewichthebers bewundert, verlangt ihm noch eine andere Kraftprobe ab.
Zu gewinnen sind wieder eine Weltreise und eine Reise in die Münchhausenstadt Bodenwerder. Außerdem warten 100 Trostpreise und die Urkunde "Diplom-Skeptiker" auf ihre Empfänger. Lösungen können an folgende Adresse geschickt werden: SDR, "Wer dreimal lügt", 7 Stuttgart, Postfach 3003. Auflösung der letzten Sendung: A, B, G. (SDR)
21:45 Mix
Eine Collage aus Zitaten und Szenen
Regie: Hans-Joachim Kurz
Spaß wird groß geschrieben in der neuen Unterhaltungsreihe, die mit Neuem und Altem, mit Nonsens und Kritik daherkommt – und mit Harald Scheerer, Monty Pyton's Flying Circus, dem belgischen Komiker Nand Buyl und einem Mann mit Handschellen. (SDR)
22:15 Tagesschau
mit Kommentar und Wetterkarte
22:35 Eishockey-WM: Schweden – Bundesrepublik Deutschland
Übertragung aus Prag (Ausschnitte)
23:35 Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

16:15 Tischtennis-Europameisterschaften Sw.png
Finale der Mannschaftskämpfe
Aufzeichnung einer Eurovisionssendung des Niederländischen Fernsehens vom Vorabend aus Rotterdam
Reporter: Alfons Spiegel
17:00 Kunterbunt
Heute: "Kobold Fex kämpft gegen Geister"
Mit aller Kraft kämpft Fex heute gegen ein riesiges grünes, Feuer speiendes Ungetüm. Allerdings – niemand außer dem Kobold kann es sehen.
17:20 Turn mit
Heute: "Kleine Akrobaten"
Tolle Übungen werden diesmal geprobt. Bärbel Vitt und die Kinder Jan-Christoph und Katrin zeigen Bewegungsspiele – fast wie im Zirkus!
17:30 Nachrichten – Wetter
17:35 Lassies Abenteuer Sw.png
Heute: "Schwierige Rettung"
Mit Robert Bray als Ranger Corey Stuart
Regie: Christian Nyby
18:05 Die Drehscheibe
Magazin mit Wolfgang Ohm
Mit dem Hit der Woche
Wie brotlos ist die Kunst? Ein Beitrag geht dieser Frage nach. Dieter Schütze besucht den norddeutschen Maler Heino Breilmann, der heute gut vom Verkauf seiner Werke leben kann. Der Weg bis dahin aber war äußerst dornenvoll.
18:35 Von Cowboys, Sheriffs und Banditen (Folge 2/52) Sw.png
Heute: "Dave, Smith und ein Hund namens Brown"
Mit Brian Keith, John Dehner, Harry Swoger, Conlan Carter und Henry A. Gobble
Natürlich denkt Dave nicht daran, sich von seinem Hund Brown zu trennen. Darum ärgert es ihn, daß das Tier für Burgundy Smith, den er bei einem Cowboyfest kennengelernt hat, offensichtlich die gleiche Zuneigung empfindet wie für ihn, seinen Herrn. Bei einem Gelage wollen sie klären, zu wem Brown gehören soll.
19:10 Semesterferien (Folge 13/13)
Letzte Folge: "Die letzte Chance"
Personen: Professor Christoph Schulz (Gerhart Lippert), Ellen Taichmann (Anne Stegmann), Paul, ein Tramper (Raimund Harmstorf), Professor Wienert (Günter Kieslich), Professor Hufschmied (Friedrich Schoenfelder), Borchert (Manfred Reddemann), Heini (Frank Nossack), Tudor (Demeter Bitenc), Lichia (Dorit Amann)
Ellen und Paul glauben nicht, daß Chris noch Anhaltspunkte dafür findet, wo der alte Handelsweg verlief. Da überstürzen sich am letzten Reisetag die Ereignisse.
19:45 Heute
mit Karl Günther Renz
Nachrichten und Themen des Tages, Wetterbericht
20:15 ZDF-Magazin
Informationen und Meinungen zu Themen der Zeit
Moderator: Gerhard Löwenthal
Anschließend
Kurznachrichten Sw.png
21:00 Eisenwichser
Fernsehspiel nach dem Stück von Heinrich Henkel
Personen: Lötscher (Willy Semmelrogge), Volker (Claus Theo Gärtner), Chef (Helmut Oeser), Monteur (Gerd Anthoff)
Kamera: Gernot Roll
Szenenbild: Werner Achmann
Fernsehbearbeitung und Regie: Franz Peter Wirth
Dickichtartige Rohre in einem großen Tunnel, einsfünfzig hoch. Ein älterer und ein junger Mann lackieren sie – grau, blau, rot. Seit 27 Jahren der eine, der andere zum erstenmal. Ihre Gespräche kreisen um die Arbeitswelt, selten um das, was "draußen" ist. Der Ältere glaubt an die Wichtigkeit seines Tuns, der Junge wehrt sich noch gegen die Eintönigkeit. Doch ganz allmählich paßt auch er sich an.
Handwerk und Milieu der "Eisenwichser" (Anstreicher von Eisen- und Metallteilen) kennt Autor Heinrich Henkel (geboren 1937) genau. Er war selber Malergeselle und hat unter anderem zwei Jahre als Schiffsmaler im Hamburger Hafen gearbeitet. Nebenbei entstanden sein erstes Stück "Spiele um Geld" (1967), Prosa und Lyrik. Die Basler Theater nahmen die "Spiele" an und ermunterten Henkel, etwas über seine Erfahrungen in der Arbeitswelt zu schreiben
Anmerkung: Das Fernsehspiel wurde aus aktuellem Anlass auf den 14. Juni 1972 verlegt. Vermutlich wurde das Fußball-Europapokalspiel Glasgow Rangers – Bayern München (2:0) übertragen.
22:20 Nachrichten – Wetter – Kommentar

Nord 3[Bearbeiten]

19:00 Segeln müßte man können
3. Folge
Buch: Markus Joachim Tidick
Kamera: Richard Schüler
Regie: Leo Lorez
19:15 Der Studienführer
Was denn sonst, wenn nicht Lehrerin? Sw.png
Eine Untersuchung über die Studienmöglichkeiten für Frauen
Von Helga Thomas
Regie: Dieter Hens
2. "Handicaps bei der Studienwahl"
19:45 News of the Week Sw.png
Nachrichten der Woche in englischer Sprache
20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Welt unserer Kinder Sw.png
3. "Peter und Stefan" oder "Die Frage nach dem selbständigen Denken"
Film von Harald Hohenacker und Juliane Schuhler
Kamera: Georg Lotter
21:00 Elektronik
Eine Einführung in die Halbleitertechnik
3. "Der Oszillograph"
Von Ernst Beckmann und Jean Pütz
(–21:45)

West 3[Bearbeiten]

08:20 Schulfernsehen
08:20 "Der Mensch in seiner Umwelt": 1. "Die Biosphäre des Menschen"
10:05 "Indien zwischen gestern und morgen" (1)
12:00 Elektromagnetismus: 1. "Der Dauermagnet und sein Feld"
18:00 "Wie Maschinen arbeiten" Sw.png: 1. "Hebel, Rolle, Rad"
18:30 Der Studienführer
Pharmazie: 1. "Gegenstand und Methoden"
19:00 Sandmännchen
19:05 Für Gastarbeiter aus Spanien
19:15 Handel und Wandel
19:45 Das Neueste aus NRW
19:55 Kommentar Sw.png
20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Hollywood (2)
Die Jahre des Löwen Sw.png
MGM in den dreißiger Jahren
Von Hans C. Blumenberg
21:00 Tagesmagazin
21:30 Leonid Kogan Sw.png
Porträt eines Geigers

Hessen 3[Bearbeiten]

18:40 Schulfernsehen
19:00 Ich wünsch mir was (13)
19:30 Der Bauer in der Karikatur
19:45 News of the Week Sw.png
20:00 Tagesschau – Wetter
20:15 Reisewege zur Kunst
20:45 Nachrichten, Presse
20:50 Ein anderer sein
Texte von Cesare Pavese
21.35 Studio für Musik

Südwest 3[Bearbeiten]

08:25 Schulfernsehen
18:00 Schulfernsehen
18:30 Telekolleg Sw.png
19:00 Sandmännchen
19.05 Für Gastarbeiter aus Spanien
19:15 Fragen nach Gott Sw.png
19:45 News of the Week Sw.png
20:00 Tagesschau
20:15 Experiment Theaterwerkstatt
Michel de Ghelderode: "Die Balladen vom großen Makabren"
22:00 Thomas Alva Edison Sw.png
Dokumentarfilm zum 125. Geburtstag

DDR-F1[Bearbeiten]

07:55 Englisch-Kursus Sw.png
08:35 Programmhinweise Sw.png
08:40 Medizin nach Noten Sw.png
08:50 Betriebswirtschaft (3) Sw.png
09:30 Aktuelles Sw.png
09:55 Zehn vor Acht Sw.png
10:05 Sechs Mädchen und Musik Sw.png
10:45 7000 Tränen im Meer Sw.png
11:20 Lokaltermin Sw.png
London 1901
12:00 Nachrichten Sw.png
16:00 Programmhinweise Sw.png
16:05 Der Tod am Silbersee Sw.png
Sowjetischer Spielfilm
17:35 Medizin nach Noten Sw.png
17:45 Nachrichten Sw.png
17:50 Nicholas Nickleby Sw.png
5. Folge
18:15 Fahrpause Sw.png
18:40 Tele-Tips Sw.png
18:50 Sandmännchen Sw.png
19:00 Sendung zu Fragen der Zeit Sw.png
19:30 Aktuelles Sw.png
19:50 Zehn vor Acht Sw.png
20:00 Willi Schwabes Rumpelkammer Sw.png
21:00 Eva 71 Sw.png
Albumblätter und Fußnoten
21:35 Ich brenne Sw.png
Polnischer Fernsehfilm

DDR-F2[Bearbeiten]

19:00 Unbekannt bis heute Sw.png
19:30 Aktuelles Sw.png
19:50 Zehn vor Acht Sw.png
20:00 Menschen – Länder – Perspektiven Sw.png
20:45 Interforum 71
21:20 Nachrichten Sw.png
21:25 Hobby Sw.png

Di, 18. April 1972   ◀                 1972                 ▶   Do, 20. April 1972