Mi, 19. Februar 1964

Seite zuletzt bearbeitet vor 349 Tage 3 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 18. Februar 1964   ◀                 1964                 ▶   Do, 20. Februar 1964

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Die Italienerin in Algier
Komische Oper von Rossini
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Die Welt der Elektronik
Der Roboter, vor wenigen Jahren noch eine Zukunftsvision, nimmt heute als ein Produkt aus der Welt der Elektronik immer konkretere Formen an, kann dem Menschen sogar geistige Arbeit abnehmen. Gezeigt werden u.a. eine Thermossäule, ein Übersetzungsgerät und eine Rechen- und Lesemaschine (Jugendstunde ab 12 / NDR)
17:15 Eine kleine Teenager–Modenschau
Mit Angelika Feldmann und Teenagern, die die für sie passende Mode für alle Tageszeiten vorführen (Jugendstunde eher ab 12 / NDR)
17:35 Hamburg – Bombay
20 000 Kilometer mit dem Jeep (1)
Heute: Von Hamburg bis Avala
Ein Reisebericht von Udo Langhoff, der heute von Hamburg über München, Salzburg und Graz ins jugoslawische Avala führt (Jugendstunde eher ab 12 / NDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Heute: Sagt es ihnen selbst
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Das Mädchen in der großen Stadt (4)

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Langohr
Fernsehspiel mit Gisela Uhlen
 19:45 Theo Lingen präsentiert Max Linder
Heute: Max sucht eine Beschäftigung

HR
 18:15 Atemzüge des Meeres
Dokumentarfilm über die Vogelwelt an der neuseeländischen Küste
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:25 Shannon klärt auf
Heute: Der große Gideon
Shannon muss sich mit Diebstählen in einem Zirkus beschäftigen ...
 19:55 Heute in Hessen

SR
 18:15 Westmagazin
 18:25 Pariser Kammertheater
Heute: Mozartstraße 7
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Postkarte genügt
 19:25 Hüben und drüben

SWF/SDR
 18:15 Mit der Kamera unterwegs
Heutige Beiträge: Fütterung der Vögel im Winter / Technik als Spiel
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Geheimauftrag für John Drake
Heute: Josetta, die blinde Zeugin
Die blinde Josetta wurde die einzige Zeugin des Mordes an ihrem Burder. John Drake hilft ihr bei der Suche nach dem Täter ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 5000 Taler
Der Herr Musikdirektor bereitet eine Aufführung von Lortzings 'Wildschütz' mit sich in der Rolle des Baculus vor. Mit gemischten Gefühlen entdeckt er Parallelen zu seinem eigenen Leben ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das aktuelle Feuilleton

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Das Fernsehgericht tagt
Improvisierte Gerichtsverhandlung über Kunstdiebstahl und Bilderfälschung von Wolf Citron
Zweiter Verhandlungstag: Zeugenvernehmung, Plädoyer des Sachverständigen, des Staatsanwaltes und der Verteidiger, Urteilsverkündung, Urteilsbegründung
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 20.02.1964: Der zweite Verhandlungstag [...] hielt bei weitem nicht, was der erste versprach. [...] die weitscheifigen Plädoyers über die ausgefallenen juristischen Streitfragen dieses Falles erwiesen sich als Haarspalterei. Der kunstgeschichtliche Exkurs über das Thema Bilderfälschung missriet sowohl von der Besetzung wie von der Bildführung her. Da weder der Unterhaltungszweck erreicht wurde, noch eine Popularisierung der Grundfragen des Strafrechts, fragte sich der betroffene Zuschauer nach 1 1/2 Stunden Langeweile: Was soll's? (ab 14 / NDR)
21:45 Diesseits und jenseits der Zonengrenze
Heute: Mit Hammer und Pinsel - Kunst in der Zone
Ein Bericht, in welcher Art und in welchem Umfang die SED das Schaffen der mitteldeutschen Künstler reglementiert, dazu Aufnahmen aus sowjetzonalen Kunstausstellungen, Ausschnitte aus Parteidiskussionen und Kunstpreisverleihungen sowie Beispiele eines besonders augenfälligen Missbrauchs zu Propagandazwecken (WDR)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:45 Die Verfolger
Heute: Ein stummer Zeuge
Ein taubstummer alter Maler beobachtet einen Mord. Er hält das Geschehene in einem Bild fest, doch keiner schenkt dem Mann Glauben - außer der Mörder. Zum Glück greift Inspektor Bollinger ein ... (ab 16 / bis gegen 23:10 Uhr / WDR)
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 20.02.1964: Ein Polizeihund, 146 Farbspritzer und ein taubstummer Maler reichten für die 30-Minuten-Folge aus. Wenn trotzdem ein ganz passabler Kriminalfilm daraus wurde, so liegt das wohl an der Begabung der Engländer für diese Filmform
Anmerkung: Bereits für den 23.11.1963 vorgesehen, wegen der Berichte nach der Ermordung John F. Kennedys verschoben

ZDF[Bearbeiten]

18:30 Nachrichten
Anschließend
Aus Bund und Ländern
18:45 Unsere Haustiere
Heute: Schweine ohne Dreck und Speck
Der Film berichtet über neue Methoden und Ergebnisse der Schweinezucht
19:00 Kennziffer 01
Heute: Einer muss dran glauben
Mr. Finch, ein kleiner Londoner Angestellter, macht erstmals Urlaub in Paris. Ein von einem raffinierten Gaunerduo vorgetäuschter Mord bringt den harmlosen Mann um Feriengeld und Gewissensruhe. Als nach der Landung des Rückflugs bei einem seiner Mitpassagiere eine ansteckende Seuche festgestellt wird, gehen Finch völlig die Nerven durch. Ein Fall für Inspektor Garnett ...
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Katharina Knie
Ein Seiltänzerstück von Carl Zuckmayer, Personen und Darsteller: Karl Knie (Attila Hörbiger), Katharina Knie (Christiane Hörbiger), Fritz Knie, Vetter (Winfried Groth), Lorenz Knie, Vetter (Walter Wilz), Ignaz Scheel (Gerhard Riedmann), Julius Schmittolini (Ernst Ehlert), Bibbo (Lina Carstens), Mario (Rigo Dolata), Familie Eichel (Familie Pauli), Martin Rothacker (Alexander Kerst), Rothackerin (Liselotte Schreiner), Membel (Werner Veidt), Dillinger (Gustl Datz), Bloomaul (Georg Lehn), Borberitzsche (Dieter Henkel), Tätowierer (K. H. Peters), Artist (Winfried Groth), Szenenbild: Robert Hofer-Ach, Kamera: Mirko Hesky, Musik: Alfred Goodman und Fred Gilford, Kostüme: Inge Brauner, Regie: Theodor Grädler
Zirkus Knie, ein altes Familienunternehmen und in Zeiten der Inflation in wirtschaftliche Turbulenzen geraten, schlägt seine Zelte in einem kleinen pfälzischen Städtchen auf. Nachdem der Gerichtsvollzieher unverrichteter Dinge wieder gehen musste, droht in Gestalt von Gendarm Dillinger neues Unheil. Dillinger verfolgt eine Anzeige des Großbauern Rothacker, dem drei Sack Hafer gestohlen wurden. Empört weist der alte Knie die Anschuldigungen zurück. Da gesteht Tochter Katharina, dass sie das Getreide genommen habe, um ihren Esel zu füttern. Der junge Rothacker ist gerührt und schenkt Katharina das Futter, doch das Mädchen schämt sich und möchte nicht in der Schuld des Bauern stehen, der einen tiefen Eindruck auf sie gemacht hat ...
Gong 7/1964: Poetisch-realistische Romanze (1929) des deutschen Schriftstellers. Ein Mädchen, das sich verliebt, muss sich zwischen der Zirkuswelt ihrer Vorfahren und ihrem persönlichen Glück entscheiden
Gong 10/1964 schrieb in seiner Kritik: Vital, blutvoll ist Zuckmayers Volksstück. Die Regie tat das Übrige dazu, daraus eine herzbewegende, wehmütige Sache zu machen. Fast war sie dann etwas zu sentimental. Aber eben nur fast ...
22:05 Zur Sache
Informationen und Meinungen zu einem umstrittenen Thema
Eine Sendung von Hans Herbert Westermann
Heute u.a. mit Studiogast Willy Brandt
22:50 Heute
Spätausgabe
23:00 Deutsche Nordische Skimeisterschaften
Ein Filmbericht aus Baiersbronn

Österreich[Bearbeiten]

17:00 Wer bastelt mit?
Oberschulrat Franz Kotscher bastelt ein Holzpferdchen (ab 11 Jahren)
17:32 Fury
17:57 Für die Familie
Beim Blumendoktor
Anton Eipeldauer zeigt Wissenswertes für den Blumenfreund
Heute: Begonien und Zyklamen
18:30 Kurznachrichten
18:33 Les francais chez vous (11)
Französisch für Anfänger mit Prof. George Creux und Helga Lackner
19:00 Streiflichter aus Österreich
19:25 Für Sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Das Schaufenster
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:10 Nora Prentiss
US-Kriminalfilm mit Ann Sheridan, Regie: Vincent Sherman
21:50 Im Kreuzfeuer der Presse
Leitung der Sendung: Chefredakteur Dr. Günther Nenning, Regie: Günther Schifter
Heutiger Gast: der Wiener Vizebürgermeister Felix Slavik
22:25 Wiederholung der Zeit im Bild

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

19:00 Kurznachrichten
19:03 Aus unserem Schulfernsehprogramm
Peruanische Skizzen
Ein Film von Dr. Josef Neunteufl und Dr. Irmbert Fried
19:30 Zeit im Bild
20:00 Black and White
Eine Fatty-George-Show (2)
Gesang: June Ali & Eddy Fountain, Tanz: Die drei Bates, Regie: Karl Stanzl
20:44 Tanzende Finger
Ein Akkordeon-Konzert

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Le cinq à six des jeunes
Wir übernehmen die Kinderstunde des Westschweizerischen Fernsehens (bis gegen 18:00 Uhr)
20:00 Tagesschau
20:15 Session im Bundeshaus
Ein aktuelle Sendung von und mit Dr. Ernst Mörgeli
20:20 Carrefour
Zu Gast beim Westschweizerischen Fernsehen
Ein aktuelles Magazin mit Filmen, Berichten, Musik und Sport
20:35 Jouet et musique
Musikalische Unterhaltung
21:00 Decouverte de la suisse
Eine Entdeckungsreise in unserer Heimat
21:30 Meisterschaftsspiel der Nationalliga A
Villars - Visp
Direktübertragung aus Villars
In der Pause
Jazz–Parade
22:45 Nachrichten
22:50 Plauderei am Tagesende
Es spricht Fritz Tanner
22:55 Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Di, 18. Februar 1964   ◀                 1964                 ▶   Do, 20. Februar 1964