Mi, 2. Oktober 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 502 Tage 6 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 1. Oktober 1963   ◀                 1963                 ▶   Do, 3. Oktober 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Erinnerungen sind unverkäuflich
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Drei Telegramme
Ein Abenteuer in Paris
Dieser französische Jugendfilm schildert die Erlebnisse eines 15jährigen Jungen, der die sehnlichst erträumte Stelle eines Telgrafenboten erhält. Obwohl er sehr gewissenhaft ist, kommt ihm ein Telegramm abhanden. Auf der Suche widerfährt ihm ein Missgeschick nach dem anderen, bis er endlich Hilfe von den Erwachsenen erhält. Es handelt sich nämlich um sein sehr wichtiges Telegramm, das an einen Minister gehen soll ...
Gong 39/1963: Reizvoller französischer Film, dessen Feinheiten und Problematik allerdings jüngeren Kindern noch nicht zugänglich sind (Wiederholung einer Kinderstundensendung vom 07.09.1961 / SDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Heute: Von Nachbar zu Nachbar
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Shannon klärt auf

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Wilde Spiele
Heute: Arpad und die Bären
 19:45 Lieder aus der Küche
Heute: Mädchen von 18 Jahren

HR
 18:15 Peru – Menschen zwischen Eis und Wüste (1)
Erster Teil einer Reise durch die gegensätzliche Landschaft des südamerikanischen Staates, die von der Küste über die Careterra zu den Hochlandindianern führt
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Ein gewisser Herr Boretti
Helmuth Röder, ein kleiner Angestellter, bezahlt sein Motorrad mit gefälschten Wechseln. Sie gelangen in die Hände eines Betrügers, der versucht, Röder zu erpressen ...
 19:55 Heute in Hessen

SR
 18:15 Westmagazin
 18:25 Pariser Kammertheater
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Postkarte genügt
 19:25 Hüben und drüben

SDR/SWF
 18:15 Peru – Menschen zwischen Eis und Wüste (1)
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Sie schreiben mit
Heute: Der Verdacht
Lindemanns erhalten Besuch von Leuten, die sie im Urlaub kennengelernt haben. Plötzlich entdeckt einer der Gäste, dass ihm 500 DM fehlen. Die Reaktion der Anwesenden ist aufschlussreich ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Begegnung mit einem Sänger
Fernseh-Musikprofessor Ludwig Kusche ist heute zu Gast bei Tenor Heinz Hoppe. Er besucht ihn auf der Jagd und in seiner Hamburger Wohnung. Im Rahmen des Interviews singt der Künstler Arien aus 'Die lustigen Weiber von Windsor', 'Carmen', 'Eugen Onegin' und 'Zuneigung'
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das aktuelle Feuilleton

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Das Fernsehgericht tagt
Improvisierte Gerichtsverhandlung über Widerstand gegen die Staatsgewalt von Wolf Citron
Zweiter Verhandlungstag: Zeugenvernehmung, Plädoyers des Staatsanwaltes und des Verteidigers, Urteilsverkündung, Urteilsbegründung
Personen: Richter, Staatsanwalt, Verteidiger, Urkundsbeamter, Justizwachtmeister, Angeklagter: Edgar Maschmann (als Eberhard Lorenz), Zeugen: Renate Heilmeyer (als Marianne Lorenz), Helmut Schleser (als Joachim Braun), Magda Herzog (als Ella Steinbach), Berichterstatter: Claus Werner Caro, Szenenbild: Hans Albert Dithmer, Regie: Ruprecht Essberger
Heute wird das Urteil über den Kaufmann Eberhard Lorenz gefällt: Hat er wirklich Widerstand gegen die Staatsgewalt geleistet? Muss er auch wegen Beamtennötigung verurteilt werden? Das Gericht soll berücksichtigen, wo in diesem Fall die Begrenzung der individuellen Freiheit liegt, wo öffentliches Interesse vorherrscht und wie weit die Polizei bei der Ausübung ihrer Funktion in die private Sphäre des Bürgers eingreifen kann ... (ab 14 / NDR)
21:45 Diesseits und jenseits der Zonengrenze
Heute: Gebrochene Verfassung - verfälschte Demokratie
14 Jahre nach Gründung der DDR und wenige Wochen vor den seit einem Jahr fälligen Einheitswahlen zum Scheinparlament der Zone sollen in dieser Ausgabe die vielfältigen Verfassungsbrüche und Wahlmanipulationen untersucht werden, die seit 1949 die Existenz der SED-Diktatur sichern halfen (SFB)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:45 Sportübertragung
Geplant: Europa-Cup Spiel Borussia Dortmund gegen Lyn-Oslo (Hinspiel in Oslo 4:2 für die Borussia)

ZDF[Bearbeiten]

18:30 Nachrichten
Anschließend
Aus Bund und Ländern
18:45 Wunder des Meeres
Heute: Zirkus der Delphine
19:00 Kennziffer 01
Heute: Hilferuf über den Wolken
Nur fünfzehn Minuten hat Inspektor Garnett diesmal Zeit, um ein Verbrechen zu verhindern. Er entdeckt auf dem Spiegel des Bordwaschraums einer Passagiermaschine, die in einer Viertelstunde im irischen Shannon landen wird, einen Hilferuf: '... ich bin entführt worden, Hilfe ...'. In Kontakt zur Bodenstelle seiner Behörde hat der Inspektor die Passagierliste nach Verdächtigen durchkämmt. Wer ist das Entführungsopfer? Der vorwitzige Knabe, der die Begleiterin nicht als seine Mutter anerkennt, der Physiker aus Berlin, hinter dem ein schweigsamer Mann mit slawischem Namen sitzt oder gar die Millionenerbin aus Übersee, deren Begleiter jeden Kontakt zu den Mitreisenden meidet?
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Die Belagerung der Josephine
Fernsehfilm von Gisela und Alfred Prugel, Personen und Darsteller: Onkel Napoleon (Joseph Offenbach), Baptist (Jochen Schmidt), Josephine (Corny Collins), Madame Helene (Brigitte Mira) sowie Lia Pahl
Der kleine Monsieur, der Besucher durch das "Museum Napoleon intim" am Rande von Paris führt, wird von allen, auch seinem bei ihm lebenden Neffen Baptist wegen seiner Leidenschaft für den Korsen 'Onkel Napoleon' genannt. Eines Nachts sucht die 17jährige Josephine - von einem Gewitter überrascht - Unterschlupf im Museum. Sie ist nach Paris gekommen, um ihren Verlobten Emile zu finden. Josephines Ähnlichkeit mit ihrem historischen Vorbild versetzt Onkel Napoleon in Entzücken, dem Neffen gefällt ihr Charme und ihre Hilflosigkeit. Beide helfen der hübschen Frau bei der Suche nach ihrem Verlobten. Als Emile schließlich ausfindig gemacht wird, stellt sich zu Josephines Enttäuschung heraus, dass er bereits verheiratet ist, gleichzeitig kündigt Madame Helene, die den Herren bisher den Haushalt geführt hat ...
Gong 39/1963: Kleine Liebeskomödie, die auf Umwegen für alt und jung glücklich endet
Gong 42/1963 schrieb in seiner Kritik: Napoleon ist eine der meist strapazierten Figuren von Theaterdichtern und solchen, die sich auch so nennen. Gisela und Alfred Prugel verlegten sich in Ermangelung neuer Variationsmöglichkeiten auf das Volkstümliche. Es zeigte sich, dass der Korse sich nicht zu einer Volksstückfigur degrardieren lässt. Das Fernsehspiel war weder ulkig noch unterhaltsam
Hörzu 42/1963 schrieb in ihrer Kritik: "Ein Märchen" nannte Mainz das Original-Fernsehspiel. Mit Recht. Der schrullige Napoleon, der sich für eine Wiedergeburt des "Empereur" hält, sein Adlatus Baptiste, die von irgendwo auf die Szene gewehte Josephine - sie alle hätten in eine Märchenlandschaft gepasst. Ihre Geschichte wurde unbeschwert heiter, nur ein wenig breit erzählt. Mit Sorgfalt, ja einer gewissen Ängstlichkeit vermieden Regie und Kamera, die Situationskomik in Klamauk ausarten zu lassen; doch ging diese Ängstlichkeit auf Kosten der Dramatik. Von den Darstellern gefielen uns neben dem trefflichen Joseph Offenbach vor allem Jochen Schmidt und Brigitte Mira (Etwa ab 14)
21:20 Zur Person
Das Gespräch des Monats
Eine Sendung mit Günter Gaus
22:05 Nachrichten

Österreich[Bearbeiten]

17:00 Wir blättern im Bilderbuch
Heute: Badehose für Klein Eskimo
Nach dem Buch von Cili Wetekam und Dietlind Neven-Du Mont, für das Fernsehen gezeichnet von Fritzi Asböck-Jores (ab 5 Jahren)
17:25 Die Kinder von Bullerbü
Heute: Besuch bei einem Wassergeist (ab 11 Jahren)
17:57 Was könnte ich werden?
Heute: Berufe des Baugewerbes - Vom Beruf des Maurers, des Betonbauers, des Stukkateurs, des Zimmerers und des Dachdeckers
Ein Filmbericht von Dr. Irmbert Fried und Dr. Helmut Zilk, Regie: Dr. Otto Kamm
18:30 Kurznachrichten
18:33 Expedition ins Unbekannte
Heute: Die Geisterinsel
Hans Hass berichtet von der Xarifa-Expedition in den Indischen Ozean
19:00 Streiflichter aus Österreich
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Das Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:15 Ein Mann ohne Bedeutung
US-Ehekomödie mit Jean Simmons, Victor Mature, Regie: Roy Rowland (Jugendverbot)
21:45 Zweite Abendnachrichten
und Wiederholung der Zeit im Bild
22:05 Fußball
Filmbericht vom Europacupspiel Austria Wien - Gornik

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

19:00 Kurznachrichten
19:03 Aus unserem Schulfernsehprogramm
Ausstellung Ferdinand Hodler
19:30 Erste Abendnachrichten und Zeit im Bild
20:00 Die Passkontrolle
Oper für Reisende von Hans Friedrich Kühnelt und Paul Angerer, mit Julius Patzak, Rudolf Kreuzberger, Elisabeth Witzmann, Dirigent: Paul Angerer, Regie: Theodor Grädler

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Le cinq à six des jeunes
Übernahme der Kinderstunde des Westschweizerischen Fernsehens (bis 18:00 Uhr)
20:00 Tagesschau
20:15 Die Antenne
Eine aktuelle Sendung, heute mit Session im Bundeshaus
Eine Sendung von und mit Dr. Ernst Mörgeli
20:30 Auf den Spuren von ...
Heute: Thomas Mann - sein Werk, seine Zeit
21:00 Der Schauspieldirektor
Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart, Personen und Darsteller: Frank, Schauspieldirektor (Richard Eybner), Buff, Buffo (Harry Fuss), Mademoiselle Herz, Sängerin (Eva Maria Rogner), Mademoiselle Silberklang, Sängerin (Erika Mechera), Vogelsang, Sänger (Waldemar Kmentt), Madame Pfeil (Louise Martini), Eiler, Bankier (Leopold Esterle), Barbarucci, ital. Star (Kurt Dieman), Herr von Maroni, sein Sekretär (Franz Messner), Theaterdiener (Ralf Bodenhuser), Chorsänger (Leo Heppe), Tänzerin (J. M. Horvat)
21:50 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau
22:25 Zum Tagesende

Di, 1. Oktober 1963   ◀                 1963                 ▶   Do, 3. Oktober 1963