Mi, 20. März 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 423 Tage 13 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 19. März 1963   ◀                 1963                 ▶   Do, 21. März 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:25 Kostbarer Besitz – Deine Augen
Dokumentarbericht von Ernst von Khuon
 11:05 Die schöne Stimme
Opernarien von Mozart
 11:30 Stumme Zeugen der Tat
Kriminalbericht von und mit Frank Arnau in Zusammenarbeit mit dem Erkennungsdienst der Münchner Kriminalpolizei, Leitung der Sendung: Rolf von Sydow
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Sechs mal drei
Ein Fragespiel mit Frank Strecker
Heute gilt es Musikstücke, die Horst Jankowski am Flügel spielt und Figuren aus Lessing-Stücken zu erraten, außerdem soll der Unterschied zwischen Pflicht- und Kürfiguren beim Rollschuhlauf herausgefunden werden (Jugendstunde / HR)
17:35 Jazz für junge Leute
Olaf Hudtwalcker stellt in dieser Sendung das Fritz-Münzer-Quintett vor, das aus dem Raum Mannheim kommt und beim letzten Jazz-Festival Aufsehen erregte (Jugendstunde, bis 18:05 Uhr / HR)

NDR/RB
 18:30 Die Nordschau
Heute: Historie - Histörchen
 18:55 Das Sandmännchen
 19:05 Berichte vom Tage
 19:30 Shannon klärt auf
Heute: Die Unfallsteller

WDR
 18:40 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:15 Im Land der Tiere
Heute: Quizshow
 19:22 Sag die Wahrheit
Ratespiel mit Wolf Mittler

HR
 18:15 Dennis, Geschichten eines Lausbuben
Dennis' gute Ratschläge zur Bienenzucht lösen ein größeres Chaos aus ...
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Die Hessenschau
 19:25 Der blaue Diamant
Während einer Party verschwindet ein kostbarer Stein, der in einer Buddha-Statue verborgen war. Wer ist der Dieb?

SR
 18:30 Pariser Kammertheater
 19:00 Blick ins Saarland und seine Nachbarländer
 19:30 Das Sandmännchen
 19:40 Postkarte genügt

SDR/SWF
 18:20 Immer nur lächeln
Tanz und Artistik aus China (Wh.)
 18:50 Die Abendschau
 19:20 Wochenend zu vieren
Ein friedlicher Sommernachmittag auf Burg Hirschhorn am Neckar. Mit der Ruhe ist es schlagartig vorbei, als eine hübsche junge Dame nebst Hund durch das Burgtor in den Hof braust ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Es war an einem Sonntag
Eines Sonntags meint der schüchterne Lucien, das richtige Mädchen getroffen zu haben. Doch am Abend des ereignisreichen Tages muss der junge Mann erkennen, dass er sich getäuscht hat ...
Mit Jean-Pierre Jaubert, Sophie Grimaldi und Maria Simon
 19:05 Die Viertelstunde
Heute: Natur und Sport
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das aktuelle Feuilleton

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Es darf gelacht werden
Von Werner Schwier
Heutige Filme: 'In Sicherheitsverwahrung' mit Charlie Chase, 'Der Tapezierer und sein Gehilfe' mit Babe Hardy und Bobby Ray und 'Der wildgewordene Wohnwagen' mit Billy Bevan (Etwa ab 14 / HR)
21:05 Musik für Sie
Eine kleine Abendunterhaltung, erstmals mit Peter Weck und Conny Froboess, Horst Jankowski und Sylvia Clément
Es tanzen Karin von Aroldingen und William Earl, Musik: Heinz Gietz, Choreografie: William Milié, Regie: Heinz Liesendahl (Etwa ab 16 / WDR)
21:50 Pressekonferenz
mit dem britischen Oppositionsführer Harold Wilson
Anmerkung: Ursprünglich geplant: 'Der peinliche Prozess': Eine Dokumentation zur Reform der Strafprozessordnung, auf den Freitag verschoben
22:35 Tagesschau

ARD 2[Bearbeiten]

19.30 Prisma des Westens
Themen: ... der Himmel rot von Feuersbrunst - Gerd Hegen Lübben berichtet an Hand von alten Dokumenten über den sogenannten Truchseßkrieg Ende des 16. Jahrhunderts / Orgeln für den Hausgebrauch (nur für WDR)
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Die Laokoon–Gruppe
Fernsehspiel von Tadeusz Rózekicz, Personen und Darsteller: Vater (Friedrich Joloff), Mutter (Käthe Braun), Sohn (Wolfgang Lichtenstein), Großvater (Otto Braml), Freundin (Eva Andres), Zweiter Herr (Peter Schiff), Ordinarius (Arthur Binder), Vorsitzender (Walo Lüönd), Teilnehmer (Helmut Gauer, Heinz Appel, Christian Dünnhaupt), Regie: Joachim Fontheim
Der Vater kehrt begeistert von einer Romreise zurück, während der er den Gipsabdruck der "Laokoongruppe" besichtigen durfte. In blumigen Worten schildert er seiner Familie dieses Erlebnis, verliert dabei immer wieder den Faden. Denn keiner hört konzentriert zu: die Mutter ist in der Küche beschäftigt, der Großvater nickt ein und der Sohn wälzt seine eigenen Probleme. Das Interesse ist nur vorgetäuscht, da jeder zuviel über sich und seine Sorgen nachdenkt. Als Gegensatz zur "Laokoongruppe" muss sich der Vater Entwürfe eines Denkmals ansehen, mit denen er nichts anzufangen weiß ...
Gong 11/1963: In diesem Stück zieht der polnische Bühnenautor satirisch gegen überlebte Konventionen der Kunstbetrachtung und Kunsterziehung zu Felde. Am Beispiel einer Familien-Diskussion über die antike Plastik der Laokoon-Gruppe werden Phrasen einer falschen Kunstbegeisterung parodiert. Gleichzeitig werden Probleme der modernen Familie und der jungen Generation gestreift. - Eine amüsante Kostprobe der modernen polnischen Bühnenliteratur, die auch außerhalb Polens interessieren dürfte (Etwa ab 16 / SFB)
21:30 Land der Götter
Ein Besuch an den traditionsreichen Stätten der Antike in Griechenland (Etwa ab 14, bis gegen 22:10 Uhr, NDR)

Österreich[Bearbeiten]

17:00 Wir blättern im Bilderbuch
Heute: Das weiße Pony
Nach dem Buch von Christine Kettmann, für das Fernsehen gezeichnet von P. Keller (Ab 5 Jahren)
17:25 Welt der Jugend
Das internationale Filmmagazin mit dem Österreich-Beitrag 'Kramsacher Glasschleiferei' (Ab 11 Jahren)
17:55 Das Nähstüberl
Von und mit Irmtraut Böbel
18:30 Let's learn Englisch
Ein Sprachkurs für jung und alte, erste Wiederholung
18:55 Tipp–Revue
19:00 Streiflichter aus Österreich
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Das Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:15 Varieté – Varieté
Eine artistische Fernsehshow mit Jim Gunny (Radjongleur), den Donatis (Gesangsparodien), Roy (Illusionist) und den Elvados (Akrobaten), die gezeichneten Conférenzen strichelt Werner Baran
21:00 Erste Hilfe am Arbeitsplatz
Ein Filmbericht von Robert Horky
21:20 Zweite Abendnachrichten

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

18:30 Welt der Jugend
19:00 Vater ist der Beste
19:30 Montur ohne Zauber

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Pour vous les jeunes
Wir übernehmen die Kinderstunde des westschweizerischen Fernsehens
20:00 Tagesschau
20:15 Die Antenne
Eine aktuelle Sendung, heute mit Session im Bundeshaus
Von Dr. Ernst Mörgeli
20:35 Wie ich Zauberer wurde
Punx erzählt von seinen Abenteuer als Magier (2. Teil)
21:05 Magazin ohne Titel
7. Ausgabe des französischen Fernsehmagazins 'Coulisses de l'Exploit' mit den Beiträgen: Universität von South Carolina - Hochburg der Leichtathletik / Janine Charrat - eine Tänzerin meistert das Schicksal / Tennis, Australiens Nationalsport / Ein Europäer schlug Japans Judo-Elite / Noch höher mit dem Glasfiberstab / Geschichte und Problematik eines berühmten Rennens: Le Mans
22:05 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Di, 19. März 1963   ◀                 1963                 ▶   Do, 21. März 1963