Mi, 24. Dezember 1958

Seite zuletzt bearbeitet vor 155 Tage 8 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 23. Dezember 1958   ◀                 1958                 ▶   Do, 25. Dezember 1958

ARD[Bearbeiten]

12:30 Weihnachtsbescherung
im Evangelischen Waisenhaus in Niederdollendorf bei Bonn mit dem Besuch des Bundeskanzlers Dr. Konrad Adenauer
Reporter: Hans Jesse
Bildführung: Günther Meyer-Goldenstädt (WDR)
(–13:10)
16:00 Zwischen Erinnerung und Verheißung
Ein Vorschlag von Pfarrer Adolf Sommerauer für den Heiligen Abend (BR)
(–16:45)

NDR/RB
 19:00 Die Nordschau
(–19:30)

WDR
 19:00 Hier und Heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
(–19:30)

20:00 Christgeburt
Ludwig Webers Spiel nach alten Liedern und Texten
Von Karlheinz Gutheim, Ernst Niederreither und Wilhelm Semmelroth
Gesungen, gespielt und gezeichnet von Kölner Schulkindern
Die Kölner Schulkinder führen ein Christgeburt-Spiel auf. Sie singen und spielen die schönen alten Lieder und sprechen die überlieferten Texte. Für die begeisterten Darsteller ist die Umwelt versunken. Ganz dem Spiel hingegeben, lagern sie wie die Hirten auf dem Felde. (WDR)
21:00 Glocken über Deutschland
Deutsche Dome in Ost und West
In uns allen weckt der Klang der Glocken etwas auf: Bilder der Kindheit, Erinnerungen an die Heimat und die Sehnsucht nach einer heilen, friedlichen Welt. Wenn wir am Weihnachtsabend den wunderbaren Chor der Domglocken aus Ost und West hören, dann wird uns noch etwas mehr bewußt: die Gemeinsamkeit der Geschichte und der Kultur, das geistige Band, das den ganzen Raum von Breslau bis Köln durchzieht. Es waren dasselbe Lebensgefühl, dieselbe tiefe, eigentümlich deutsche Frömmigkeit, die aus dem steinernen Rohstoff den gotischen Dom, das Antlitz des Bamberger Reiters und der Uta von Naumburg schufen. Davor verlieren die künstlichen Grenzen der Gegenwart ihre Gültigkeit. Wir sind alle in einem Hause aufgewachsen! (SFB)
21:30 Und es begab sich . . .
Karl Heinrich Waggerl erzählt "inwendige Geschichten" um das Kind von Bethlehem.
Wagrain heißt das stille Dorf im Salzburgischen, in dem Karl Heinrich Waggerl lebt. Inmitten einer bezaubernden Landschaft liegt der Mittelpunkt seines "Kleinen Erdenrunds", das ihn erfüllt und trägt. (So lautet der Titel eines seiner Erzählungen-Bändchen.) In dieser Bergeinsamkeit sind seine Romane, Erzählungen und Legenden entstanden. Weise und humorvoll hat Waggerl auch die Geschichten um das Kind von Bethlehem neu geformt. Die feinsinnige, eigenwillige Deutung des Geschehens wird durch die herrlichen Weihnachtskrippen seiner salzburgischen Heimat illustriert. Hirtenweisen aus dem 18. Jahrhundert verbinden die Legenden. (RB)
23:55 Mitternachtsmesse
zelebriert vom Bischof von Coutances
Es wirken mit: der Chor des großen Seminars von Coutances, die Bläsergruppe des Konservatoriums von Rennes, der Grimberchor und die Chöre der Seminarien von Ducey, St. Michel und Avranches
Eurovisionssendung vom Mont St. Michel
Auf einer kleinen Granitinsel, die aus dem Meere ragt, ist die Kirche St. Michel im 11. Jahrhundert erbaut worden. Das Benediktinerkloster daneben stammt aus dem 15. Jahrhundert. Seit fast tausend Jahren wird in dem mittelalterlichen Dom die Weihnachtsmesse gelesen. Ein schmaler Damm verbindet Mont St. Michel mit dem Festland.
(–01:15)

DFF[Bearbeiten]

10:00 Die aktuelle Kamera
10:10 Ein komischer Mensch
Fernsehspiel von Nazim Hikmet
12:00 Weihnachtliche Stunde
mit Berliner Kindern
15:30 Der Torwart wohnt in unserer Straße
Tschechoslowakischer Spielfilm
17:00 Kinderfernsehen
Dornröschen
Neu erzählt von Herta Greeff
18:00 Flax und Krümels Weihnachtswunsch
20:00 Weihnacht 1958
21:00 Im Spielzeugladen
Tanzszenen nach der Musik von Rossini-Respighi
Für das Fernsehen bearbeitet von Angela Kuberski
Mit Ursula Dröhmer und Herbert Hentschel, sowie weiteren Solisten und Ballettmitgliedern der Komischen Oper Berlin
21:30 Politische Sendung

Österreich[Bearbeiten]

17:00 Auf den Spuren des Herrn
17:30 Welt der Jugend
18:00 Steyrer Krippenspiel
18:45 Stille Nacht, heilige Nacht!
18:50 Die Widmung
Fernsehkurzfilm
19:10 Stille Nacht, heilige Nacht!
19:15 O du fröhliche, o du selige…!
20:00 Christi Geburt
Legendenspiel von L. Weber
21:00 Programm gefällig?
22:30 Der Fenstergucker
23:05 Winter in den Alpen
23:40 Bilder zur Weihnacht
23:50 Aus Frankreich: Weihnachtsmette aus Saint Michel

Di, 23. Dezember 1958   ◀                 1958                 ▶   Do, 25. Dezember 1958