Mi, 24. März 1982

Seite zuletzt bearbeitet vor 131 Tage 1 Stunde
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 23. März 1982   ◀                 1982                 ▶   Do, 25. März 1982

ARD[Bearbeiten]

NDR/RB/SFB/WDR/HR
 09:25 Sesamstraße

10:00 Tagesschau und Tagesthemen
10:23 Ehen vor Gericht
(Wiederholung vom Vortag)
11:55 Umschau
12:10 Report
(Wiederholung vom Vortag)
12:55 Presseschau
13:00 Tagesschau
(–13:15)
16:10 Tagesschau
16:15 Expeditionen ins Tierreich
Heinz Sielmann zeigt Schwarzkittel.
Geht's um Wildschweine, dann findet man kaum einen besseren Experten als Heinz Meynhardt. Der Tierfreund in der "DDR" geht bei Wildschweins gewissermaßen ein und aus. Im Grabower Jagdgebiet bei Magdeburg hat sich Meynhardt so sehr mit den robusten Borstentieren vertraut gemacht, daß er in die "Familie" (Rotte) aufgenommen wurde. Heinz Sielmann findet die Arbeit des "Amateurkollegen" deshalb so bemerkenswert, weil Schwarzkittel in freier Wildbahn überaus scheu sind. Gefährlich werden vor allem Bachen, die trächtigen Wildschweine. Meynhardt bekam das schon zu spüren . . .
(Wiederholung vom 30. August 1981, NDR)
17:00 Bergsteigen mit Reinhold Messner (2/6)
Deutsche Sendereihe
"Die Wegsuche"
Es geht höher hinauf. Mit vollem Gepäck überqueren Reinhold Messner und seine Jugendgruppe einen Paß. Die Nacht verbringen sie im Freien unter einer Felswand. Auf dem Weg, der morgens zum Gipfel angetreten wird, lernen die Bergsteiger-Lehrlinge Wegsuche im Fels. (SDR)
17:30 Unterm Dach
Songs und Lieder zum Hinhören
Heute: Hans Georg Koch, Heidi Baratta, Bert Oberdorfer und Rotraut Rieger
(Wiederholung, SDR)
17:50 Tagesschau

NDR
 18:00 Die Laurents (6/10)
"Kriegswirren"
(Erstausstrahlung im HR-Regionalprogramm am 29. Dezember 1981)
 18:30 Berichte vom Tage
 18:45 Sandmännchen
"In 80 Tagen um die Welt": "Der Abgrund"
 18:55 Die Laurents (6/10)
(Fortsetzung)
 19:25 Das Nordschau-Magazin

RB
 18:00 Bremen aktuell
 18:10 Das woll'n wir nochmal sehn
"Meine drei Söhne"
 18:40 Sandmännchen
 18:50 Familientag (11/12)
"Lehrgeld"
(Erstausstrahlung im WDR-Regionalprogramm am 26. September 1981)
 19:25 Buten & binnen

WDR
 18:00 Die vom Club (10/43)
"Bunnys Sternstunde"
 18:30 halb 7
"Küchenlatein"
Von und mit Alfred Biolek
 18:40 Die unsterblichen Methoden des Franz Josef Wanninger (59/60)
"Wer nie sein Stück mit Tränengas . . ."
 19:15 Hier und Heute
 19:45 4tel vor 8
"Wie man sich bettet"

HR
 18:00 Nachrichten
 18:10 Ein Mayer kommt selten allein (1/13)
"Die Neuen ziehen ein"
(Wiederholung vom 20. Oktober 1980)
 18:40 Sandmännchen
 18:45 Vivatgasse 7 (6/12)
"Zwei gräfliche Stühle"
 19:20 Hessenschau

SWF/SDR
 18:00 Abendschau
 18:30 Ein Mayer kommt selten allein (1/13)
"Die Neuen ziehen ein"
 19:00 Sandmännchen
 19:10 Vivatgasse 7 (6/12)
"Zwei gräfliche Stühle"
 19:45 Landesschau

20:00 Tagesschau / Wetterkarte
20:15 Ich werde warten
Fernsehfilm nach Motiven der gleichnamigen Erzählung von Raymond Chandler
Personen: Nelly Best (Monika Bleibtreu), Tony Sikora (Armin Müller-Stahl), Herr Dankert (Kurt Raab), Herr Karl (Wolf-Dietrich Berg), Major Groth (Werner Dahms), Bruno Martens (Franz Xaver Kroetz), Jochen Best (Joachim Kemmer), Herr Hartwig (Peter Kuiper), Mark Sikora (Jürgen Schmidt), Herr Maetzke (Hannes Kaetner) und andere
Regie: Stanislav Barabas
Das populäre Sechs-Tage-Rennen ist den Nazis ein Dorn im Auge. Ihr Attentat auf den Vorjahressieger wird von einem ahnungslosen Hoteldetektiv verhindert, kurz bevor das Sportfest beginnt. In dem Gewühl suchen die Nazi-Attentäter eine neue Chance, während zur gleichen Zeit Gangster Jagd auf einen "Verräter" machen. Berlin 1932, kurz vor der Machtergreifung Hitlers. (SWF)
22:00 Globus (1)
Denkanstöße zum Schutz unserer Umwelt
"Wasser – in den Sand gesetzt"
Die ersten vier Folgen dieser neuen Reihe beschäftigen sich mit der Problematik des steigenden Wasserverbrauchs und der zunehmenden Verschmutzung der Gewässer. In der Auftaktsendung werden Naturfreunde aufgefordert mitzuhelfen, Bäche und Flüsse von Unrat und Dreck zu befreien. Es besteht die Möglichkeit für Einzelne oder auch für organisierte Gruppen, "Bach-Patenschaften" zu übernehmen. Dazu ist ein relativ geringer finanzieller Aufwand erforderlich, allerdings man muß über sehr viel Freizeit verfügen. (WDR)
Anmerkung: Diese Sendereihe gehörte über 20 Jahre zum ARD-Programm. Die letzte Ausgabe lief am 11. Dezember 2002.
22:30 Tagesthemen
23:00 Fußball-Länderspiel Argentinien – Deutschland
Live-Übertragung aus dem Riverplatestadion in Buenos Aires, Argentinien
Sprecher: Rudi Michel
Auch im zweiten (und letzten) Spiel seiner Südamerika-Reise steht Europameister Deutschland vor einer schwierigen Aufgabe. Gelingt gegen den amtierenden Weltmeister Argentinien die Revanche für die 1981 erlittene 1:2-Niederlage?
Anmerkung: Das Spiel endete 1:1.
01:00 Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

10:00 Programm wie ARD
(–13:15)
16:15 Trickbonbons
Heute: "Calimero und das große Geheimnis"
Die Kinder müssen einen Aufsatz über ihren Vater schreiben. Calimero ist verzweifelt: Was soll er nur über seinen Vater schreiben, an dem seiner Meinung nach nichts interessant ist?
(Wiederholung)
16:30 Neues aus Uhlenbusch
Heute: "Eierdiebe"
(Wiederholung vom Sonntag)
17:00 heute
17:10 Die Küstenpiloten (26/26)
"Der lange Flug"
Franz und sein Neffe Tim Ritter sind mit der "Beaver" unterwegs, als sie feststellen, daß der Treibstoff ausgeht.
17:40 Die Drehscheibe
Franz Lambert stellt auf der Orgel eine eigene Komposition vor.
Moderatoren: Helge Philipp und Walter Mischo
18:20 Das kann ja heiter werden (7/21)
Verrückte Sachen mit Peer Augustinski
Heute: "Das Millionen-Lösegeld"
Personen: Pensionsinhaber (Peer Augustinski), Senta (Margit Geissler), Helga (Helga Feddersen), Humorist (Uwe Dallmeier) sowie Sepp Viellechner und die Siegtaler Musikanten
Pensionsinhaber Peer erhält eine Drohung: Wenn er nicht eine Million Mark zahlt, geht eine Bombe in seinem Etablissement hoch! Peer verwandelt sich in seinen eigenen Hausdetektiv und verdächtigt jeden der Gäste. Wer von ihnen braucht wohl am nötigsten Geld?
18:57 ZDF – Ihr Programm
19:00 heute
19:30 Enthüllungen und Verkleidungen
Aus dem Leben der Colette
Film
Wie die Jungfrau von Orléans (Jeanne d'Arc) kam sie aus der tiefsten Provinz Frankreichs und erlangte Weltruhm: Gabrielle Sidonie Colette. Als junges Mädchen wurde die 1873 geborene Colette mit einem Pariser Literaten verheiratet, der sie einsperrte und ihre schriftstellerischen Arbeiten unter seinem eigenen Namen veröffentlichte. Sie brach aus dieser Ehe aus, heiratete noch zweimal, hatte daneben Liebhaber und trat in Theaterstücken nach ihren Romanen auf der Bühne auf. – Über die Schriftstellerin Colette äußern sich ihre Tochter, der Schauspieler Jean Marais, Bürger ihres Heimatortes und Feministinnen aus Paris.
20:15 ZDF-Magazin
Informationen und Meinungen
Moderator: Gerhard Löwenthal
21:00 heute-journal
21:20 Die Profis (23/57)
Heute aus der englischen Kriminalserie: "Die Falle"
Personen und Sprecher: George Cowley (Gordon Jackson / Edgar Ott), Doyle (Martin Shaw / Uwe Paulsen), Bodie (Lewis Collins / Ivar Combrinck), Marikka (Pamela Salem / Almut Eggert), Schumann (Frederick Jaeger / Hans-Werner Bussinger), Willis (Michael Latimer / Harry Wüstenhagen), Kreiber (Sandor Elès / Wolfgang Pampel) und Knowles (Frederick Marks / Engelbert von Nordhausen)
Durch einen Zufall trifft Bodie seine Jugendliebe Marikka wieder. Sie ist inzwischen in den Ostblockländern ein berühmter Filmstar geworden und macht eine Tournee durch England. Bodie vereinbart ein Treffen mit Marikka in einem Hotelzimmer. Er weiß nicht, daß ihr Mann wichtiges Mitglied eines östlichen Geheimdienstes ist . . .
22:10 Einander verstehen – miteinander leben
Heute: Plädoyer einer Weltmeisterin
Unsere Skimädchen bewundern wir – die Annemie auch? Die meisten von uns kennen sie nicht mal, die Garmischerin Annemie Schneider, die jetzt im ZDF vorgestellt wird. Obwohl sie erst in den Dreißigern ist, spricht sie nicht gern über ihr Alter und über den Tag, als sie mit 18 bei einem Sportunfall ihr linkes Bein verlor. 1974 wurde sie dennoch Ski-Weltmeisterin (im Slalom, Riesenslalom und der Abfahrt). "Und wenn die Piste recht steil ist", sagte sie vor der 2. Versehrten-Ski-WM (8. – 18. März in den Waadtländer Alpen), "habe ich Chancen, den Titel noch mal zu holen!" Danach will die Junggesellin ("Entweder Sport oder Familie!") noch Gold bei der Versehrten-Olympiade einfahren. Alle Achtung, Annemie!
22:15 Drei Präsidenten antworten
25 Jahre Europäische Gemeinschaft
Live-Diskussion aus Brüssel, Belgien
Rudolf Radke und Gustav Trampe befragen drei Europa-Politiker: den Niederländer Piet Dankert (Präsident des Europäischen Parlaments), den Luxemburger Gaston Thorn (Leiter der EG-Kommission) und den Belgier Leo Tindemans (Präsident des EG-Ministerrates).
23:00 Autos
"Fünf Ereignisse auf unseren Straßen"
Fernsehfilm von Ilka-Maria Petersen und Heinz Schirk
Mitwirkende: Peter Kappner, Iris Erdmann, Barbara Stanek, Gundolf Willer, Heinz Schimmelpfennig, Ingeborg van Dyck, Hans-Jörg Assmann, Ulrich von Dobschütz, Gerhard Winter, Gertrud Nothorn, Jürgen Kloth, Hans-Werner Bussinger, Dagmar Biener, Christian Böttcher, Dieter Hallervorden und andere
Regie: Heinz Schirk
Fünf Kurzgeschichten aus dem Straßenverkehr sind in diesem Fernsehfilm zusammengefaßt. Erste Episode: Ein von einem Auto Angefahrener findet nachts keine Hilfe. Zweite Episode: Eine Schramme am fabrikneuen Wagen hat verhängnisvolle Folgen. Dritte Episode: Großstadtstraßen sind kinderfeindlich geworden. Vierte Episode: Die geringste Fahrlässigkeit im Umgang mit Autos hat ernste Konsequenzen. Fünfte Episode: Die Geschichte eines Mannes, der Sportwagen liebt, endet unerwartet.
(Wiederholung vom 8. März 1972)
00:10 heute

Nord 3[Bearbeiten]

18:00 Sesamstraße
18:30 Zauberwälder unter Wasser
Im Meer vor Kaliforniens Küste
Eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt sich im Meer überall dort, wo aufsteigende nährstoffhaltige Wasserströmungen die oberen Schichten düngen. So auch vor der kalifornischen Küste. Dort gedeihen im fruchtbaren Meerwasser riesige Bestände von Algen und Seetang.
19:15 Archäologie am Rhein (5/6)
"Morgen im Abendland – Das Zeitalter Karls des Großen"
20:00 Tagesschau
20:15 extra drei
Die aktuelle Wochenschau
21:00 Wahl-Nachlese Niedersachsen
Über die Folgen des Wahlergebnisses vom Sonntag
Leitung: Rudolph Borchers
22:00 Der Filmclub
Gesichter Sw.png Omu.png
Amerikanischer Spielfilm von 1968
Personen: Richard Forst (John Marley), Jeannie Rapp (Gena Rowlands), Maria Forst (Lyn Carlin), Chet (Seymour Cassel), McCarthy (Val Avery) und andere
Drehbuch und Regie: John Cassavetes
Ein erfolgreicher Geschäftsmann flirtet in einer Bar mit einer jungen Frau. Als er nach Hause kommt, hat er Streit mit seiner eigenen Frau und droht ihr die Scheidung an. Schließlich kehrt er wieder zu seiner Bekanntschaft zurück und verbringt mit ihr die Nacht. Seine Frau zieht indessen mit einigen Freundinnen ebenfalls in einen Nachtklub, wo ein charmanter Gigolo ihr den Hof macht . . .
(–00:10)

West 3[Bearbeiten]

08:00 Telegymnastik
08:10 Schulfernsehen
"Unser Dorf" (4)
09:25 Sesamstraße
10:05 Schulfernsehen
10:05 "Der regionale Wirtschaftsraum" (5)
10:40 "Islam" (3)
11:20 "Treffpunkt Deutsch" (21), für ausländische Kinder
11:40 "Deutschland in Trümmern" (3)
18:00 Sesamstraße
(Wiederholung)
18:30 Telekolleg II
Englisch 3 (39)
19:00 Tierreport
Kröten, Molche, Wasserspinnen
Porträt eines Teiches
Dieser Streifzug durch die Jahreszeiten enthält eine Fülle ungewöhnlicher Naturdokumente: den Tanz der Kraniche, die Hochzeit der Frösche, die Wasserspinne mit ihrer Luftglocke.
19:45 Journal 3
Regionalnachrichten
20:00 Tagesschau
20:15 Mittwochs in Düsseldorf
Informationen und Unterhaltung
Gast: Peter Cornelius
Band: Ceith Foote One Love
21:45 Afghanistan – ein Land leistet Widerstand
Reportage von Jérôme Dony und Christophe de Ponfilly
Durch die Ereignisse in Polen ist die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit von dem noch immer heftig ausgetragenen militärischen Konflikt in Afghanistan abgelenkt worden. Die sowjetischen Truppen und die von ihnen befehligten afghanischen Regierungssoldaten halten lediglich einige Städte und strategisch wichtige Straßen. Das Land selbst wird von den Freiheitskämpfern Afghanistans beherrscht. Zwei französische Reporter hatten Ende des vorigen Jahres Gelegenheit, in dieses Land zu reisen.
22:15 Ich verspreche zu zahlen Sw.png Omu.png
Amerikanischer Spielfilm von 1937
Mit Chester Morris, Leo Carrillo, Helen Mack, Thomas Mitchell und anderen
Regie: Ross D. Lederman
Eddie Lang hat bei seiner Firma einen kleinen Geldbetrag unterschlagen – er ist in die Hände von Kredithaien geraten. Vom Gewissen und den Drohungen der Erpresser geplagt, gesteht er seine Schuld und gibt das Geld zurück. Trotzdem wird er fristlos entlassen und muß auch noch die Rache der Kreditgangster fürchten.
23:20 Letzte Nachrichten

Hessen 3[Bearbeiten]

08:10 Schulfernsehen
08:10 Ethik: "Ich will nicht mit dir schlafen"
08:35 "Löhne – Märkte – Wettbewerb"
09:05 "Ernährung heute": "Fett"
09:35 "Politik aktuell"
18:00 Sesamstraße
18:30 Das Geheimnis des Weidenkörbchens
18:55 Die kleine Dampflok (11)
19:00 Wovon wir leben
19:30 Follow me (28)
19:45 News of the week
20:00 Tagesschau
20:15 Landespolitik
21:15 Nachrichten
21:25 Magisches Intermezzo
21:35 Halbzeit
Berichte vom Sport
21:55 Goethe: 1832–1982
Gedenkfeier zum 150. Todestag
23:10 Vor vierzig Jahren Sw.png
Deutsche Wochenschau vom 18. März 1942

Südwest 3[Bearbeiten]

08:20 Schulfernsehen
08:20 Erdkunde, 7. Schuljahr
09:20 Sachunterricht, 2. Schuljahr
09:45 Erdkunde, 7. Schuljahr
17:25 "Schulschwierigkeiten" (11)
18:00 Sesamstraße
18:30 Telekolleg II
Englisch (39)
19:00 Nix außer Krawall?
Fußball-Fanclubs
19:50 Die Straße der Erfolgreichen Sw.png
Spielfilm von 1949
Die arbeitslose Zirkustänzerin Lane Bellamy wird in eine amerikanische Provinzstadt verschlagen.
21:20 Euch darf ich's wohl gestehen
Kanzler von Müllers Unterhaltungen mit Goethe
Friedrich von Müller wurde von Goethe zum Verwalter seines literarischen Nachlasses ernannt.

DDR-F1[Bearbeiten]

17:00 Nachrichten
17:05 Medizin nach Noten
17:15 Halbzeit
18:50 Sandmännchen
19:00 Berufe im Bild
19:25 Das Wetter
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Abenteuer in Neptuns Reich (10)
20:25 Sind die großen Seuchen tot?
20:55 Gesund – erholsam – sexy
21:40 Aktuelle Kamera
21:55 Urania-Forum
22:25 Antipygmalion
Fernsehfilm
23:05 Nachrichten

DDR-F2[Bearbeiten]

17:40 Siehste
17:45 Nachrichten
17:50 Sandmännchen
18:00 Alles, was recht ist
18:25 Geographie
18:52 Siehste
18:55 Nachrichten
19:00 Das Privatleben Heinrich VIII.
Englische Filmkomödie mit Charles Laughton
20:30 Lieder, Lieder und Meer
Schlager
21:00 Aktuelle Kamera
21:30 Die Kriminalfälle des Majors Zeman (3)
Fernsehserie

Di, 23. März 1982   ◀                 1982                 ▶   Do, 25. März 1982