Mi, 25. März 1964

Seite zuletzt bearbeitet vor 316 Tage 19 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 24. März 1964   ◀                 1964                 ▶   Do, 26. März 1964

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Das Dunkel ist Licht genug
Fernsehspiel von Christopher Fry
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Flussabwärts
Ein Bericht über die mühevolle und gefährliche Arbeit der Flößer, die auf den reißenden Flüssen in der chinesischen Provinz Fukien arbeiten (Jugendstunde / HR)
17:15 Zur Debatte: Der Außenseiter
Heute mit dem Film 'Peter singt englisch im Quartier Latin'
Von Hans-Jörg Weyhmüller und Klaus Müller-Laue
Außenseiter Peter, ein 27jähriger Engländer, erzählt von seiner ebenso erfolgreichen wie gewinnbringenden Tätigkeit als Pariser Straßensänger. Die polizeiliche Genehmigung dafür fehlt ihm, und so gerät er mit dem Gesetz in Konflikt. Dieser Fall soll zu dem Problem der Grenzen führen, die jedem Individuum durch die Gesellschaft gesetzt werden
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 26.03.1964: Man staunt immer wieder, wie wenig innerlich vorbereitet Gesprächsteilnehmer und sogar der Leiter in eine Diskussion steigen. Bei diesem Verfahren wundert es kaum noch, dass man in der gestrigen Debatte nicht einmal bis zur Definition des Begriffes 'Außenseiter' kam und am Schluss lediglich schnell ein paar halbe Wahrheiten aufpickte [...]. (Jugendstunde ab 14 / HR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
Heute: Der Scheibenwischer
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Das blaue Klavier
Fernsehspiel

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Meine drei Söhne
Heute: Der Ausreißer
 19:45 Theo Lingen präsentiert aus Hollywoods Kindertagen
Brutstätte der Talente

HR
 18:15 Der Fenstergucker
Heute mit einer Fahrt ins steirische Unterland nach Stainz, zur Burgruine Wildon und nach Bad Radkersburg
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Abenteuer am Roten Meer
Ein Bericht von Winfried Krieg über seinen Urlaub am Roten Meer, bei dem es für Liebhaber des Unterwassersports interessante Dinge zu entdecken gibt
 19:55 Heute in Hessen

SR
 18:15 Westmagazin
 18:25 Seine kleinste Rolle
Fernsehspiel
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Hucky und seine Freunde
 19:25 Hüben und drüben

SWF/SDR
 18:15 Drei Kumpane
Letzte Folge der Reihe, in der unsere drei Freunde auf der Suche nach ihrer Heimat ein weiteres Abenteuer bestehen müssen: sie geraten in einen Waldbrand ...
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Hafenpolizei
Heute: Der Strandkorbdieb
Strandkorbdiebe treiben ihr Unwesen auf Neuwerk. Als das Diebespärchen ertappt und verfolgt wird, gerät der Mann in Lebensgefahr ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Ein Dirigent unserer Zeit
Ein Porträt von Wolfgang Sawallisch
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das aktuelle Feuilleton

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Ein Platz für Tiere
Prof. Dr. Bernhard Grzimek führt heute seine Zuschauer in einen japanischen zoologischen Garten, wo er Leopons vorstellt, eine Kreuzung aus Leoparden und Löwen. Außerdem erfahren wir etwas über Saiga-Antilopen (HR)
21:00 Melodie am Abend
In bunter Folge servieren namhafte Stars beliebte Schlagermelodien
Im Programm: Albert Cortez: Tonight, Lass mich gehen; Birthe Wilke: Von der Stunde an; Orchester Kurt Edelhagen: La Rosa Nova, Cherokee; Ursula Benz: Wie schön wär heute für mich die Welt; Silvio Francesco: Pennies from heaven; Vicky Henderson: Du bist für mich all mein Glück, Babalu; Medium-Terzett und die Moonlights: Mondschein und Gitarre, Chanson d'amour; Cesare Curzi: Ich träume mit offenen Augen. Zum Finale singen alle: Dein Mund sagt, ich mag nicht
Szenenbild: Nicolaus Kehrhahn, Regie: Helmut Herrmann (ab 14 / WDR)
21:45 Unter uns gesagt
Minister, Abgeordnete und Vertreter der verschiedensten Interessengruppen treffen sich zum Gespräch über Probleme der deutschen Innenpolitik mit Fachleuten und Journalisten in dieser Diskussionsrunde
Leitung: Kurt Wessel
Heutiges Thema: Nach dem CDU-Parteitag (BR)
22:30 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:45 Inspektor Leclerc
Heute: Im Ring
Mit Philippe Nicoud, Andre Valmy, Paul Gay, Maurice Caffarelli
Der Boxer Jo Masson nimmt einen anonymen Drohbrief nicht ernst. Nach dem Kampf findet man ihn erschossen in seiner Umkleidekabine. Inspektor Leclerc leitet die schwierigen Untersuchungen, Masson hatte anscheinend keine Feinde. Eine Spur ergibt sich, als ein Journalist erzählt, dass vor zwei Jahren ein anderer Boxer unter Massons Fäusten starb. Und sein Masseur weiß von einer lautstarken Auseinandersetzung im Trainingslager zu berichten ... (ab 16 / bis gegen 23:10 Uhr / Eine Co-Produktion des Französischen Fernsehens mit dem HR)

ZDF[Bearbeiten]

18:30 Nachrichten
Anschließend
Aus Bund und Ländern
18:45 Viel Spaß mit Tieren
Der Film erzählt die Geschichte des kleinen Stinktiers Willie, das so gern auf eigene Faust die Welt entdecken möchte
19:00 Die vier Gerechten
Heute: Das geheimnisvolle Gemälde
Bei einem Mailänder Antiquitätenhändler ersteht Signor Poccari ein Gemälde. Bald darauf hat er zwei Verfolger hinter sich - sogar im Schlafwagen ist er nicht sicher: der Mitreisende, dem er seinen Platz überlassen hat, wird ermordet aufgefunden. Dieses Verbrechen kann nur mit dem Gemälde im Zusammenhang stehen. Poccari entdeckt im Rahmen des Bildes eine Mikrofilmrolle - Hinweis auf eine Spionageorganisation ... (ab 16)
19:30 Heute
20:00 Kinderspiele
James Krüss deutet in Versen Pieter Breughels Gemälde ‚Kinderspiele', das auf den ersten Blick heiter wirkt und eine derb-fröhliche Abbildung kindlicher Spiele zeigt
20:15 In diesen Tagen ...
Zeitgeschehen - nah gesehen
Leitung der Sendung: Heinz Metzlitzky
Themen u.a.: ein Filmbericht des französischen Fernsehens über Fidel Castro / die Vernehmung westdeutscher Besucher der Zone nach ihrer Rückkehr durch Beamte des Verfassungsschutzes (ab 16)
21:00 Der Kammersänger
Komödie von Frank Wedekind, Personen und Darsteller: Gerardo (Will Quadflieg), Helen (Antje Weisgerber), Isabel (Petra von der Linde), Professor Dühring (Robert Müller), Der Liftjunge (Arnfried Lerche), Die Garderobenfrau (Marga Maasberg), Der Bediente (Knut Hinz), Der Hoteldiener (Gerhard Bünte), Szenenbild: Jan Schlubach, Regie: Rudolf Noelte
Der ehrgeizige Kammersänger Gerardo kennt nur sich und seine Karriere. Nach dem umjubelten Gastspiel in einer Provinzstadt wird Gerardo von einem aufdringlichen Backfisch, einem verkannten Genie und einer liebestollen Dame aus der besseren Gesellschaft bedrängt. Alle drei verfolgen ihn gnadenlos mit ihren Forderungen. Der Kammersänger ist nun das Opfer seines Ruhms und leidet die Höllenqualen des Idols. All sein Handeln ist weiterhin bestimmt von der Rücksicht auf seine Karriere, die ihm wichtiger ist als alle Menschen ...
Gong 12/1964: Realistisches Gesellschaftsstück des provozierenden Dramatikers über einen 'gewissenlosen' Sänger, der künstlerischen Egoismus vor menschliche Bindungen setzt
Gong 16/1964 schrieb in seiner Kritik: [...] ist der umschwärmte Sänger, dem von seinen Managern das Leben vorgeschrieben wird, ein leises Vorbild des von der Reklame eingekeilten Stars von heute, nur mit anderen Vorzeichen. Was bei Wedekind noch nach Bürde und Last aussieht, ist heute glücksreitendes Symbol. Diese Doppelsichtigkeit wurde in der Inszenierung augenscheinlich, zumal die Provozierung Wedekinds ganz ins Psychologische zurückgenommen wurde. Es ist zweifellos das Verdienst Rudolf Noeltes, der Schauspieler zu führen weiß, dass man diesem Wedekind keinen Staub anmerkte. Will Quadflieg zeigte einen souveränen Sänger und Antje Weisgerber eine glaubhafte Schwärmerin, wie es im Rahmen der nicht viel hergebenden Rolle möglich war. Die größte Leistung aber vollbrachte Robert Müller [...]. Sein Part war auch diesmal von einer solchen Intensität, wie man sie nur selten erlebt (Nur für Erwachsene)
22:00 Heute
Spätausgabe

Österreich[Bearbeiten]

11:00 Programm für Schichtarbeiter
Wachet auf und singet
Wiederholung von gestern
17:00 Kasperls Abenteuer
Eine Aufführung der Austria Handpuppenbühne Anni Bondi (ab 6 Jahren)
17:45 Studie einer Großstadtnacht
Eine filmische Betrachtung über das Einschlafen und Wiedererwachen des Großstadtlebens (ab 11 Jahren)
18:05 Für die Familie
Beim Blumendoktor
Anton Eipeldauer zeigt Wissenswertes für den Blumenfreund
18:30 Kurznachrichten
18:33 Les francais chez vous (21)
Französisch für Anfänger mit Prof. George Creux und Helga Lackner
19:00 Streiflichter aus Österreich
19:25 Für Sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Das Schaufenster
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:10 Und der Engel sprach ...
Eine Bild- und Tanzgeschichte mit Musik nach Paul Könts
Bild- und Textauswahl: Hans Aurenhammer, Tanz: Christl Zimmerl, Choreografie: Eva Burnhofer, Regie: Otto Anton Eder, einführende Worte: Pater Diego Goetz, Produktion: Wilfried Scheib
Der Versuch, ein modernes Musikwerk für das Fernsehen optisch zu gestalten (Wiederholung)
20:35 Unser Studiofilm
Die Passion der Jeanne d'Arc
Von Carl Theodor Dreyer
22:05 Wiederholung der Zeit im Bild

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

19:00 Kurznachrichten
19:03 Geldkreislauf – Geldmarkt
Sammeln, horten und sparen
Ein Lehrfilm über das Thema Sparen von Otmar Urban
19:30 Zeit im Bild
20:00 Der Dieb von Bagdad
Märchenfilm mit Conrad Veidt, Sabu

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Le cinq à six des jeunes
Wir übernehmen die Kinderstunde des Westschweizerischen Fernsehens (bis gegen 18:00 Uhr)
20:00 Tagesschau
20:15 Die Antenne
Eine aktuelle Sendung mit Informationen, Berichten, Reportagen, Diskussionen und Interviews
20:35 Heute Abend in Celerina
Eine Direktübertragung aus dem kleinen Engadiner Ort, unter Mitwirkung der Bevölkerung und der Behörden
Leitung: Walter Plüss
21:35 Curd Jürgens erzählt
Heute: Die Frau an meiner Seite
22:00 Nachrichten
22:05 Plauderei am Tagesende
Es spricht Fritz Tanner
22:10 Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Di, 24. März 1964   ◀                 1964                 ▶   Do, 26. März 1964