Mi, 6. März 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 495 Tage 4 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Di, 5. März 1963   ◀                 1963                 ▶   Do, 7. März 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:25 Strohwitwer und Küchengeräte
 10:35 Der Gefangene
Ein Verhör in zehn Szenen von Bridget Boland mit Dieter Borsche, René Deltgen, Josef Sieber
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Kleines Parlament
In der heutigen Sendung befassen sich die von Schülern gebildeten Ausschüsse mit dem Reiseantrag, den das Parlament grundsätzlich gebilligt hat (Jugendstunde / WDR)
17:35 Union Pacific
Abenteuer beim Bau der berühmten Eisenbahnlinie
Gong 9/1963: Spannungsgeladene Wildwestraufereien am Rande des Eisenbahnbaus. Da das Faustrecht nach wie vor triumphiert, besser erst ab 14 (Wh. / bis 18:00 Uhr / BR)

NDR/RB
 18:30 Die Nordschau
Heute: 'Überleben kann man lernen' - Verkehrserziehung
 18:55 Das Sandmännchen
 19:05 Berichte vom Tage
 19:30 Shannon klärt auf

WDR
 18:40 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:30 Nachsitzen für Erwachsene
Heute: Physik

HR
 18:15 Keine Zeit für alte Steine
Römische Funde in der Nordeifel
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Die Hessenschau
 19:25 Fritz Dikaros, der Flieger
Ein Sportflieger bringt einen erfahrenen Piloten zur Verzweiflung ...

SDR/SWF
 18:20 Immer nur lächeln
Tanz und Artistik chinesischer Künstler
 18:50 Die Abendschau
 19:20 Sie schreiben mit
Heute: Das Telegramm
Jeder in der Familie Müller hat so seine Pläne fürs Wochenende. Da kommt ein seltsames Telegramm von einem gewissen Paul, der seinen Besuch ankündigt. Doch wer ist Paul?

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Das Handtaschenwunder
Vier Jugendliche treiben mit einem Reisenden am Bahnhof ihren Spaß, indem sie seinen Koffer verstecken. Der Mann verpasst daraufhin seinen Zug und kommt nicht mehr rechtzeitig zu seinem sterbenden Vater. Die vier Jungen haben ein schlechtes Gewissen und wollen ihre Tat wiedergutmachen ...
 19:05 Die Viertelstunde
Heute: Natur und Sport
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das aktuelle Feuilleton

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Vorsicht, Kamera!
Beobachtungen von und mit Chris Howland (ab 14 / WDR)
20:50 Verärgert mir die Meister nicht
Eine Unterhaltungssendung von und mit Elfie Pertramer und Georg Blädel, Dieter Hildebrandt, Wolfgang Völz, Frank von der Heydt, es spielt das Orchester des BR und die Kapelle Delle Haensch
Gong 9/1963: Parodistische Szenen der bekannten, jedoch allzu forschen Kabarettistin, die diesmal gewisse Schwächen der Handwerker glossiert (BR)
21:35 Camino de Santiago
Bericht über eine alte Pilgerstraße von Melanie Lübbert
Um die Grabeskirche des hl. Apostels Jakobus, dem Schutzheiligen Spaniens entstand Santiago de Compostela, das über lange Jahrhunderte hin das Ziel der europäischen Pilger war, zumal durch päpstlichen Erlass die Wallfahrt nach Santiago der nach Rom und Jerusalem gleichgestellt wurde (SWF)
22:05 Tagesschau

ARD 2[Bearbeiten]

19.30 Prisma des Westens
Heute: Goldene Schwingen - rote Zahlen, ein Bericht über die Rentabilität der Lufthansa / Kanarienvogel auf dem Weg nach London: Luftfracht, für die großen Fluggesellschaften momentan ein sehr einträgliches Geschäft (Nur für WDR)
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:20 Leben des Galilei
Schauspiel von Bertolt Brecht mit Ernst Schröder (Galileo Galilei), Heinz Kühsel (Andrea Sarti als Kind), Hartmut Reck (Andrea Sarti als Erwachsener), Angelika Hurwicz (Frau Sarti), Georg Thomas (Ludovico Marsili), Hans Hessling (Der Kurator), Kurt Fischer-Fehling (Sagredo), Angela Schmid (Virginia), Günther Glaser (Federzoni), Uwe-Jens Pape (Der kleine Mönch), Wolfgang Büttner (Der Kardinal Inquisitor), Richard Lauffen (Kardinal Barberini), Willy Trenk-Trebitsch (Kardinal Bellarmin), Joseph Dahmen (Der Balladensänger), Manfred Kunst (Großherzog von Florenz), Karl Schill (Doge), Regie: Egon Monk
Brechts Schauspiel umfasst die Jahre von der Entdeckung der Jupitermonde durch Galilei anno 1610 bis zu seinem Tod 1642. Zu Beginn erklärt der große Physiker Andrea Sarti dem Sohn der Haushälterin das Kopernikanische System. Ludovico Marsili weiß bei einem Besuch von einem Fernrohr zu berichten, das in Amsterdam verkauft wird. Galilei baut ein solches Fernrohr nach und findet damit das Kopernikanische System bestätigt. Doch das Heilige Offizium verdammt diese Lehre, versucht durch geschickte Maßnahmen, Galileis Tochter, verlobt mir Marsili, gegen ihren Vater einzusetzen. Als Galilei hört, dass der Heilige Vater im Sterben liege und sein Nachfolger Kardinal Barberini, ein Mathematiker werde, holt der Physiker seine Geräte zur Sonnenbeobachtung. Galilei muss vor die heilige Inquistion ...
Gong 9/1963: Optisch kühn inszeniertes, in der Tendenz teilweise atheistisches und antikirchliches Schauspiel Brechts, der am Beispiel des berühmten Astronomen und Physikers Galilei den Triumph der Vernunft darzustellen versucht und einer 'neuen Ethik' das Wort redet. Die Vieldeutigkeit des Stücks begünstigt Missverständnisse und stellt deshalb Anforderungen an die Unterscheidungsfähigkeit des Zuschauers (Für Erwachsene, mit Vorbehalten, bis gegen 22:50 Uhr / Wh. aus dem 1. Programm vom 11.01.1962 / NDR)

Österreich[Bearbeiten]

17:00 Kleine Zeichenkunde
Von und mit Dr. Ludwig Hofmann (ab 5 Jahren)
17:30 Vilma und King
Heute: Die große Dürre
Muss sich Vilma von ihrem geliebten Pferd King trennen? Die langanhaltende Dürre hat viel Schaden angerichtet und das Geld der Familie wird knapp ... (ab 11 Jahren)
18:00 Welt der Jugend
Internationales Filmmagazin mit dem Österreich-Beitrag über die Vorbereitungen zu den Olympischen Winterspielen in Innsbruck
18:30 Streiflichter aus Österreich
18:55 Tipp-Revue
19:00 Let's learn Englisch (121)
19:25 Für Sie notiert
19:30 Fußball-Europacub
Anderlecht - Dundee
Dazwischen
Das Schaufenster
21:15 Kurzfilm-Mosaik
21:30 Kleine Kostbarkeiten großer Meister
Heute: Johann Strauß Vater: Wiener Vorstadttänze
21:55 Zweite Abendnachrichten

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

18:30 Vater ist der Beste
18:55 Verklingende Trommeln
19:20 Montur ohne Zauber

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Pour vous les jeunes
Wir übernehmen die Kinderstunde des westschweizerischen Fernsehens (bis 18:15 Uhr)
20:00 Tagesschau
20:15 Die Antenne
Eine aktuelle Sendung
20:35 Heute Abend in ...
Eine unterhaltende Sendung
21:35 Curd Jürgens erzählt
Heute: Phantasten
22:00 Nachrichten
22:05 Aktuelle Reportage
22:50 Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Di, 5. März 1963   ◀                 1963                 ▶   Do, 7. März 1963