Mo, 8. Dezember 1980

Seite zuletzt bearbeitet vor 114 Tage 19 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
So, 7. Dezember 1980   ◀                 1980                 ▶   Di, 9. Dezember 1980

ARD[Bearbeiten]

09:30 Sesamstraße

Vormittagsprogramm
nur über NDR, SFB, Meißner, Rimberg, Habichtswald und Fulda (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Tagesschau
 10:05 Die aktuelle Schaubude
Unterhaltungssendung des Norddeutschen Rundfunks
Leitung: Werner Buttstädt
(Erstausstrahlung im NDR-Regionalprogramm am 6. Dezember 1980)
 10:40 Bonner Perspektiven
(Wiederholung vom Vortag)
 11:00 Das Haus am Eaton Place
Heute: "Der Vergnügungsflug"
Von Alfred Shaughnessy
Mit David Langton, Hannah Gordon und anderen
Regie: Bill Bain
(Erstausstrahlung im ZDF am 26. März 1977)
 11:45 Beschreibungen
Mein Leipzig – lob ich's mir?
Besuch in einer Heimatstadt
Bericht von Dieter Zimmer
 12:30 Presseschau
 12:40 Weltspiegel
Auslandskorrespondenten berichten.
(Wiederholung vom Vortag, –13:20)

16:10 Tagesschau
16:15 Joan und Harry (3)
Familiengeschichte aus England in 13 Teilen
Von Julian Bond
Joan (Patricia Lawrence) und Harry wollen erst einmal Urlaub machen, um ihre jetzige Position zu überdenken. Sie sind irgendwie aus der Bahn geworfen und müssen versuchen, wieder in die alten Gleise zu kommen. Die Gegend am Lake-District ist für Joan voller Erinnerungen an ihren gefallenen Bruder Peter. Für Harry gibt es ein Wiedersehen mit Ruskin. (SDR)
17:00 Spaß am Montag
Mit Thomas und Zini
Lari (Folker Bohnet) bewundert die neue Kasperfigur vom Meister Meißenstein (Alf Pankarter). Sie bekommt den letzten Schliff. Zini, der oft zum Schrecken von Thomas durchs Studio wuselt, ist traurig. Was Bob und Bobby auf der Sportschule lernen, wird er nie können: Seilspringen, Reck, Karate. Pluto legt sich heute mit einem Kranich an, und die kleine Bildergeschichte heißt "Made in Hongkong". (WDR)
17:50 Tagesschau

NDR
 18:00 Sportschau der Nordschau
 18.30 Berichte vom Tage
 18:45 Sandmännchen
"Obertorplatz 23": "Barbis ganz große Überraschung"
 18:55 Achtung Zoll
"Vanloo und die Fracht nach Marokko"
Mit Hans Beerhenke und Hans Helmut Dickow
Vanloo, Finanzanwärter beim Zoll, begleitet seinen Vorgesetzten zu einer Getreidemühle, wo Container verplombt werden, die für Marokko bestimmt sind und – wie versichert wird – Gries enthalten. Vanloo aber kommt der begründete Verdacht, statt des hochsubventionierten Gries werde nur billige Grütze verschickt. Eine Stichprobe bestätigt den Verdacht.
 19:25 Nordschau-Magazin
"Es geht ums Geld"

RB
 18:00 Bremen aktuell
 18:05 Café Wernicke
"Ein neuer Chef"

WDR
 18:00 St. Pauli Landungsbrücken
"Der Italiener"
Mit Iris Berben, Pietro Giardini und Horst Hesslein
Werkstoffingenieur Egon Hartmann hat in Hamburg geschäftlich zu tun. Eines Abends besucht er mit seinem italienischen Assistenten Coppi seine Schwester Maria, die Animierdame in einer Bar ist, was der Bruder allerdings nicht weiß.
 18:30 Des Märchens neue Kleider
"Rumpelstilzchen"
 18:40 Achtung Zoll
(wie NDR 18:55)
 19:15 Hier und Heute
 19:45 4tel vor 8
"Heiße Tips mit Frank Zander": "Die Liebe . . . die Liebe"

HR
 18:10 Ein Mayer kommt selten allein

SWF/SDR
 18:30 Ein Mayer kommt selten allein

20:00 Tagesschau
20:15 Guten Abend Hollywood
Eine Show mit Filmmusik von damals
Mit Peggy March, Elke Rieckhoff, Roberto Blanco, Thomas Gottschalk, Jiří Korn, Bruno W. Pantel und Frank Riedel
Choreographie und Regie: Irene Mann
Wer erinnert sich nicht gern an die alten amerikanischen Musikfilme mit Stars wie Ginger Rogers und Fred Astaire? Peggy March, Roberto Blanco und andere singen und tanzen die legendären Szenen noch einmal. (SWF)
21:00 Der nie verblaßte Glanz . . .
Dreiteiler über Stände in Frankreich
Heute: "Von Schlössern und Adel"
Film von Ernst Weisenfeld
In Frankreich führen noch rund 25.000 Familien einen Adelstitel. Als "echt" erkennt der Adelsverband jedoch nur 5000 an. Wie lebt dieser Stand in der heutigen Zeit? Wie verwaltet und erhält er seine riesigen Besitztümer? Der Marquis de Brissac zum Beispiel vermietet die Empfangsräume seines Châteaus und öffnet das Schloß für Besichtigungen, um den Unterhalt für das riesige Gebäude – 203 Räume – decken zu können. (SR)
21:30 Berlin Alexanderplatz (10/14)
"Einsamkeit reißt auch in Mauern Risse des Irrsinns"
Personen: Franz (Günter Lamprecht), Mieze (Barbara Sukowa), Frau Bast (Brigitte Mira), Willy (Fritz Schediwy), Wirt (Claus Holm), Tischler (Jan Groth), Freier der Mieze (Adrian Hoven), Ilse (Y Sa Lo), erster Polizist (Dieter Prochnow), Herbert (Roger Fritz), Eva (Hanna Schygulla)
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Noch steht alles zum besten für Franz Biberkopf. Seine geliebte Mieze will sogar ein Kind von ihm haben. Und weil sie selber keine kriegen kann, hat Mieze einen Plan gefaßt: Eva soll das Kind bekommen! Die Hauptsache ist doch, daß das Kind von Franz ist. Außerdem will Mieze mit einem Freier drei Tage lang wegfahren, weil der so gut bezahlt. Franz paßt das zwar gar nicht, aber er schweigt. Denn Mieze hat ihm ja erklärt, daß sie dies alles nur tut, damit es ihm gut geht. (WDR)
22:30 Tagesthemen
23:00 Das Nachtstudio
Der Spiegel
Sowjetischer Spielfilm von 1974
Mit Margarita Terechowa, Oleg Jankowski, Ignat Danilzew und Alla Demidowa
Der Regisseur Andrej Tarkowskij ist durch seinen Science-fiction-Film "Solaris" bekannt geworden. In "Der Spiegel" schildert er das Leben in der Sowjetunion zwischen 1930 und 1970. Der Film trägt autobiographische Züge.
00:45 Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

16:30 Reden und reden lassen
13. Folge: "Schlußdiskussion"
(Wiederholung vom 4. Dezember 1980)
17:00 heute
17:10 Flipper
Heute: ". . . in fremden Händen"
Personen: Porter Ricks (Brian Kelly), Sandy Ricks (Luke Halpin), Bud Ricks (Tommy Norden)
Regie: Marshall Thompson
Vater Ricks und seine Söhne Sandy und Bud sind verzweifelt. Da behauptet doch dieser Dorrie Stone, Flipper sei ihm in die "offene See" gefolgt. Und im Gesetzbuch steht: "Ein Delphin, wie jedes andere Meerestier in offener See, ist Eigentum des Finders." Stone will Flipper an einen Zirkus verkaufen!
(Wiederholung vom 12. Februar 1966)
17:40 Die Drehscheibe
Zu Gast: Bongi Makeba
Moderatoren: Helge Philipp und Walter Mischo
18:20 SOKO 5113
Heute: "Bruchlandung" (1)
Personen: Göttmann (Werner Kreindl), Schickl (Wilfried Klaus), Herbst (Ingeborg Schöner), "Django" (Giovanni Früh), Herle (Diether Krebs), Less (Bernd Herzsprung), Karl Hufnagel (Mathias Ponnier), Karin Hufnagel (Renate Küster), Schlott (Paul Neuhaus), Susanne (Heidemarie Theil), Axel (Wolfgang Müller)
Buch und Regie: Ulrich Stark
In einer Münchner Diskothek wird ein toter Junge gefunden. Todesursache: Heroin. Der Vater des Toten ist der Pilot Karl Hufnagel. Er fliegt auf der Südamerika-Route. Die SOKO-Beamten beobachten Hufnagel, wie er mit dem Antiquitätenhändler Schlott offensichtlich wegen einer Kiste aus Südamerika am Flughafen aufkreuzt. In dieser Kiste aber haben Zollbeamte Heroin entdeckt. Empfänger der Sendung: Schlott.
19:00 heute
19:30 Erkennen Sie die Melodie?
Ratespiel mit Johanna von Koczian
Mitwirkende: Beate Granzow, Peter Cyon, René Jacobs und als Gast Karel Gott
Regie: Norbert Schultze jun.
Der junge Holländer Peter Cyon ist Solist in der Schnellraterunde, die mit zwei Filmmelodien den Auftakt bildet. In der Indizien-Raterunde geht es um eine Barockoper und ein zeitgenössisches Werk. Die Zuschauerfrage stellt heute Karel Gott. Zu erraten ist ein berühmter Opernkomponist des neunzehnten Jahrhunderts.
20:15 Aus Forschung und Technik
"Computer und Mensch":
1. "Computer steuert Voyager 1 am Saturn vorbei"
2. "Mikroprozessoren und Industrieroboter"
3. "Ist das Gehirn ein Computer?"
Seit dem Start 1977 in Florida hat die US-Raumsonde Voyager 1 mehr als zwei Milliarden Kilometer zurückgelegt. Die Sendung beginnt mit einer Reportage vom Vorbeiflug von Voyager 1 am Ringplaneten Saturn (12./13. November) und zeigt, wie beispielhaft dieser Flug für die Anwendung von Computern ist.
21:00 heute-journal
21:20 Ein Guru kommt
Film von Rainer Erler
Personen: Müller-Strehlitz (Wolfgang Reichmann), Sebastian (Eric P. Caspar), Sigurd Kapellmann (Jörg Pleva), Wachsmuth (Wolfgang Kieling), Teppichhändler (Wolf Harnisch), Samuel (Ronnie Lee Williams), Cindy (Victoria Miles)
Regie: Rainer Erler
Ein stellungsloser Opernsänger gründet eine Religionsgemeinschaft. Verstörte Jugendliche, die seiner Heilsbotschaft vertrauen, unterwerfen sich einem neuartigen Atem-Meditations-Ritual, das fatal an die Stimm- und Sprachübungen des Sängers erinnert. Die Schar der Gläubigen wächst ständig und damit auch das persönliche Vermögen des Gründers, der seine "unerschöpfliche Weisheit" von einem echten indischen Guru empfangen haben will. So scheint der Aufstieg des Meisters unaufhaltsam – bis der erfundene Guru überraschend leibhaftig erscheint und die "Gemeinschaft unter der Lotosblüte" vereinnahmt.
23:00 Fernsehen beim Wort genommen
Anmerkungen zur Sprache im Fernsehen
Von Rudolf Walter Leonhardt, Erich Strassner, Walter Jens und Gabriel Laub
Eingesammelt von Dieter Schwarzenau und Johannes Willms
23:45 heute

Nord 3[Bearbeiten]

07:55 Telegymnastik
"Wie gut ist Ihre Körperspannung?"
08:05 Schulfernsehen
16:30 Schulfernsehen
18:00 Sesamstraße
18:30 Die Gewerkschaft
"Lieber besser statt mehr?"
Beispiele für eine "qualitative" Tarifpolitik
19:15 Die Sprechstunde
Ratschläge für die Gesundheit
"Medikamentenmißbrauch bei Kindern"
20:00 Tagesschau
20:15 Autor-Scooter
Fragestunde – live mit Horst Krüger
21:15 Direktion City (28/33)
Deutsche Krimiserie
"Falsche Töne"
Von Karlheinz Knuth und Joachim Nottke
22:00 Das zerbrochene Herz
Die Legende vom Kreuzberger Milieu
Film von Katja Aschke
22:45 Liberace und seine Las-Vegas-Show
Mit Barclay Shaw, Vince Cardell, Debbie Reynolds und Phyllis Diller
(–23:30)

West 3[Bearbeiten]

08:00 Telegymnastik
08:10 Schulfernsehen
08:10 "Berufsfelder unter der Lupe": 5. "Bautechnik"
08:30 "Elektronik II": 2. "Der Transistor"
08:50 "Vor langer Zeit": 3. "Besuch im Museum"
09:10 "North of the border": 3. "A bonanza to last?"
09:30 Sesamstraße
10:15 Schulfernsehen
10:15 "Marktwirtschaft – Planwirtschaft": 4. "Das System der Marktwirtschaft"
10:50 "Treffpunkt Deutsch" (Für ausländische Kinder)
11:15 "Das Leben kann so schön sein . . .": 3. "Liebling von Millionen"
11:35 "Politik aktuell"
11:55 "Elektronen": 5. "Der kontrollierte Blitz"
17:00 Schulfernsehen
17:00 "Wir richten eine Wohnung ein" (3)
17:15 "Unser Dorf": 4. "Landwirt rund um die Uhr"
17:30 "Japan – die übervölkerten Inseln" (5)
18:00 Sesamstraße
18:30 Telekolleg
"Deutsch I" (12)
19:00 Exkursionen
Mit dem Indian Pacific unterwegs
Bericht aus Australien
Von Thekla Borchers und Dieter Seelmann
19:45 Journal 3
20:00 Tagesschau
20:15 Montagabend im Dritten
Musikstadt Burscheid
"Heile Welt mit Kratzern!?"
Von Paul Karalus
In Burscheid wird Musik gemacht, so viel wie in kaum einem anderen Ort vergleichbarer Größe. Das 14.000-Seelen-Städtchen zwischen Köln und Wuppertal heißt darum auch "die singende, klingende Perle des Bergischen Landes". Die musische Tradition Burscheids reicht zurück bis zum Anfang des vorigen Jahrhunderts. Und so wird dort auch vor allem "klassisch" musiziert. Natürlich hat der Lauf der Zeit an Burscheids heiler musikalischer Welt schon ein paar Kratzer hinterlassen. Paul Karalus, der sich an Ort und Stelle umgesehen und zugehört hat, fand dennoch keinen Anlaß zu Ironie. Er berichtet eher ein wenig neidvoll und wehmütig.
21:45 Soleil O. Sw.png Omu.png
Französisch-mauretanischer Spielfilm von 1969
Mit Robert Liensol, Theo Legitimus, Gabriel Glissand, Greg Germain und anderen
Regie: Med Hondo
Afrikaner in Paris: Wohnungs- und Arbeitssuche, die Begegnung mit den Einheimischen – die Schwierigkeiten im Zusammenleben von Schwarz und Weiß sind Thema dieses Spielfilms.
(Wiederholung)
23:25 Nachrichten

Hessen 3[Bearbeiten]

08:10 Schulfernsehen
17:40 Einzelner, Gruppe, Gesellschaft
Konflikte beim Zusammenleben
18:00 Sesamstraße
18:30 Woher nehmen, wenn nicht stehlen (2)
Spielfilm für Kinder
19:00 Follow me
19:00 41. "What do you do?"
19:15 42. "What do you know about him?"
19:30 Erziehen ist nicht kinderleicht
". . . wenn Schüler überfordert werden"
20:00 Tagesschau
20:15 Columbo
Ein Denkmal für die Ewigkeit
21:30 Nachrichten
21:40 Autoreport
21:45 Bücherreport
Moderator: Kurt Zimmermann
22:30 Die Unerwünschten
Asylbewerber in der Bundesrepublik
23:15 Wir sind Babylon
Tomi Ungerers Ansichten über unsere Gesellschaft

Südwest 3[Bearbeiten]

08:20 Schulfernsehen
17:25 Schulfernsehen
"Treffpunkt Deutsch": 8. "Der Zahn muß raus"
18:00 Sesamstraße
18:30 Telekolleg
"Deutsch" (12)
19:00 Tele-Skigymnastik (11)
19:30 Die letzten Paradiese der Pferde
"Argentinien"
20:15 Nonstop Nonsens
Von und mit Dieter Hallervorden
"'Didi' versucht sich als . . ."
21:00 Menschen unter uns
Raus kommst du nur, wenn du kaputtgeschrieben bist
"Postamt 2 – Schichtarbeit"
21:45 Jazz am Montagabend
Thelonius Monk
22:00 Juristenstammtisch
Eltern ohne Erziehungsrecht

DDR-F1[Bearbeiten]

07:55 72 Tage auf Leben und Tod Sw.png
08:25 Grundprozesse der Evolution
08:50 Russisch
09:25 Aktuelle Kamera
10:00 Polizeiruf 110
11:30 Lieder und Kammermusik
12:15 Verkehrskompaß
12:20 Nachrichten
12:45 Woher kommen die Löcher im Brot?
14:35 Englisch Sw.png
15:20 Zeit zu leben
Spielfilm
17:00 Nachrichten
17:05 Medizin nach Noten
17:15 Dranbleiben
17:45 Pfiff
17:55 Verkehrskompaß
18:00 Außenseiter – Spitzenreiter
18:50 Sandmännchen Sw.png
19:00 Du und dein Garten
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Unter falschem Verdacht Sw.png
Französischer Kriminalfilm
21:40 Der schwarze Kanal
22:00 Aktuelle Kamera
22:15 Ich muß Oper machen
Begegnungen mit Regisseur Harry Kupfer
23:00 Nachrichten

DDR-F2[Bearbeiten]

18:55 Nachrichten
19:00 Jugendklub
20:00 Die Fernseh-Pressekonferenz
20:30 Isitwalandwe
Geschichte der Freiheitscharta des ANC Südafrika
21:00 Aktuelle Kamera
21:30 Drei kleine Nachtgeschichten Sw.png

So, 7. Dezember 1980   ◀                 1980                 ▶   Di, 9. Dezember 1980