Sa, 21. August 1965

Seite zuletzt bearbeitet vor 188 Tage 8 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Fr, 20. August 1965   ◀                 1965                 ▶   So, 22. August 1965

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Am Fuß der blauen Berge
Heute: Begegnung im Schacht
 11:05 Als sie noch jung waren
Heute: Werner Finck
 11:30 30 Minuten Aufenthalt
Eine Sendung vom Düsseldorfer Flughafen Lohausen
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

14:15 Die Pygmäen von Ituri
Im Kongo gibt es etwa 25.000 Pygmäen. Rolf Italiaander berichtet von diesen kleinsten Menschen der Welt und ihrem Leben (ab 12)
14:45 Koch–Club
Bewährte Amateurköche der Bruderschaft 'Marmite' geben heute Anregungen für ein Gartenfest
Leitung der Sendung: Horst Scharfenberg
15:15 Tourismus zu kleinen Preisen
Ein Bericht von Ernst Kaufmann
Eine unterhaltsame Reise von Beirut über Kairo nach Bangkok, Hongkong, Tokio und Hawaii. In feuilletonistischer Form wird dabei auf die Auswüchse des Tourismus hingewiesen (ab 16)
16:15 Hätten Sie's gewusst?
Ein Fragespiel mit Heinz Maegerlein als Quizmeister
17:00 Hunger und Heroismus
Portugals Traum vom neuen Staat
Ein Bericht von Koby Jaeger und Siegfried Franz (ab 14)
17:45 Die Sportschau
Aktuelles vom Tage, Berichte und Informationen

NDR/RB
 18:30 Sprung aus den Wolken
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:15 Ein Ferienabend in Bremerhaven

WDR
 13:30 Die Woche – Hier und heute
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:15 Mutter ist die Allerbeste
 19:40 Janine

HR
 18:30 Feuerstrom des Eisens
Dokumentarbericht über das älteste Hüttenwerk des Sauerlandes
 18:50 Die Hessenschau
 19:10 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Ohne Ärger geht es nicht
Dr. Specht heiratet Renate Freilich und wird Hauptmieter ihres Appartements. Damit glaubt er sich am Ziel seiner Wünsche ...
 19:50 Hessen in dieser Woche

SR
 18:30 Lady Catterley ist verreist
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Boso der Clown
 19:25 Hüben und drüben

SDR/SWF
 18:30 Hucky und seine Freunde
Diesmal erleben wir Hucky als Hilfssheriff
 18:40 Die Abendschau
 19:07 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Das Sandmännchen
 19:20 Der Nachtkurier meldet
Der Sohn von Fußballstar Flauscher liegt mit einer lebensgefährlichen Vergiftung im Krankenhaus. Reporter Wieland greift helfend ein ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Gesucht wird ...
Heute: Der Fall Harbo
Leutnant Fedderson von der Kriminalpolizei San Diego untersucht den Mord an einem Polizeiagenten, der im Rauschgiftdezernat tätig war. Die Spur führt zum Besitzer einer Hafenbar ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Kommentar der Woche

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Der alte Feinschmecker
Ein Münchner Schwank in vier Aufzügen von Ludwig Thoma mit Michl Lang (als Blasius Kiermaier, Privatier), Lucie Englisch (als Fanny, seine Schwester), Franz Stepan (als Pepi, sein fünfzehnjähriger Sohn), Ludwig Schmid-Wildy (als Xaver Festl, Privatier), Georg Hartl (als Rochus Hingerl, Instruktor bei Kiermaier), Erni Singerl (als Liesi, Köchin bei Kiermaier)), Gisela Fritsch (als Julchen Poppendieck aus Berlin), Bum Krüger (als Fritze Poppendieck aus Berlin, Bankdirektor), Max Grießer (als Hans Kirchmayer, Kunstmaler), Maxl Graf (als Erster Soldat), Karl Obermayr (als Zweiter Soldat), Musik: Raimund Rosenberger, Bühnenbild: Hans Minarik, Regie: Theodor Grädler
Eine Aufführung des Deutschen Theaters in München
Alter schützt vor Torheit nicht. Der rüstige Privatier und ehemalige Weißwurscht-Fabrikant Blasius Kiermaier verliebt sich in Julchen Poppendieck, fesche Tochter eines Berliner Bankdirektors. Das knusprige Ding ist Kunststudentin in München und willkommener Gast bei Blasius. Er scharwenzelt um sie herum, spielt den Kavalier, tyrannisiert seine Umgebung und trägt sich schließlich sogar mit Heiratsgedanken ... (ab 16 / BR)
21:50 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:00 Das Wort zum Sonntag
Es spricht Msrg. Becker (SWF)
22:05 Schiff nach Indialand
Schwedischer Spielfilm (1947) mit Holger Löwenadler (als Kapitän Blom), Anna Lindahl (als Hustruns), Birger Malmsten (als Johannes), Gertrud Fridh (als Sally), Lasse Krantz und andere, Buch und Regie: Ingmar Bergman
Als Kapitän eines Bergungsschiffes kommt Alexander Blom viel herum. Eines Tages lernt er in einer Kneipe das Mädchen Sally kennen. Sie wird seine Geliebte. Als Blom jedoch entdecken muss, dass Sally auch für seinen eigenen, körperlich missgestalteten Sohn Johannes mehr als Freundschaft empfindet, reagiert er mit maßloser Eifersucht ... (ab 18)
23:35 Nachrichten der Tagesschau

ZDF[Bearbeiten]

17:45 Vorschau
auf das Programm der Woche
17:55 Nachrichten / Wetter
18:00 Samstags um sechs
Heute: 90 - 60 - 90
Ein Bericht über das Modeschaffen in Mitteldeutschland, das lange Zeit ein Aschenbrödeldasein führen musste. Gezeigt werden Badeanzüge, Herbstkostüme, Pelzmäntel und Frühlingskleider
18:25 Die Drehscheibe
Ein Magazin zum Feierabend
18:55 Das kleine Fernsehspiel
Piraten der Landstraße
Fernsehspiel von Frank Burt nach einer Erzählung von Charles M. Warren mit Kevin McCarthy (als Glen), K. T. Stevens (als Eileen Thomas), James Bell (als Pop Gehagen), Lee van Cleef (als Wink), James Anderson (als Buck Snyder), Leo Curley (als Sam Carlton), Stuart Randall (als Hallahan). Regie: Gerald Mayer
Immer häufiger werden Lastzüge mit wertvollem Frachtgut nachts irgendwo zum Halten gebracht und ausgeraubt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Sollte der neue Fahrer Glen seine Hände dabei im Spiel haben?
19:30 Heute
Nachrichten, Chronik der Woche, Wetter
20:00 Schaufenster
Künstler, Stars und Prominente in unserem Reisestudio bei Carlheinz Hollmann und Karin von Faber (ab 16)
20:50 Der Kommentar
Es spricht Professor Dr. Thomas Ellwein
21:00 Kommissar Maigret
Heute: Maigret hilft einem Dienstmädchen
Nach dem Roman von Georges Simenon, Fernsehbearbeitung: Giles Cooper, mit Rupert Davies (als Maigret), Ewen Solon (als Lucas), Neville Jason (als Lapointe), Lana Morris (als Felicie), Brenda Dunrich (als Madame Lapie), Jack Melford (als Ernest Lapie), Alan Browning (als Jacques), Olaf Pooley (als Albert), Martin Wyldeck (als Bazene), Philip Lennard (als Forrentin), Henry Longhurst (als Joseph), Harry Locke (als Louvet), Musik: Ernst August Quelle, Regie: Andrew Osborn
Das hübsche, temperamentvolle Dienstmädchen Felicie gerät in den hässlichen Verdacht, ihren Dienstherren, den alten Lapie, erschossen zu haben. Maigret möchte dem Mädchen helfen, obwohl sie schwerwiegende Indizien belasten: sie erbt das gesamte Vermögen und verweigert hartnäckig jede Aussage ...
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 23.08.1965: Dass man dem Krimifreund doch immer wieder mit ebenso unvorsichtigen wie durchsichtigen Titelübersetzungen die Freude des Rätselns und auch die Spannung verdirbt! Dabei war die ganze Sonnabend-Story eigentlich allein auf die Schliche und Lügen der charmanten Felicie aufgebaut, die nicht nur unseren gutmütigen Bär Maigret, sondern auch den Zuschauer hinters Licht führen sollten (ab 18)
21:50 Das aktuelle Sportstudio
Mit Berichten von den Bundesligaspielen
23:00 Nachrichten / Wetter

Nord 3 / RB / SFB[Bearbeiten]

Heute keine Sendung (Sommerpause)

Hessen 3[Bearbeiten]

Heute keine Sendung (Sommerpause)

Bayern 3[Bearbeiten]

Heute keine Sendung (Sommerpause)

DFF[Bearbeiten]

09:50 Medizin nach Noten
10:00 Die aktuelle Kamera
10:25 Im Blickpunkt
10:35 Wenn du zu mir hältst
11:40 Thüringer Impressionen (3)
12:00 Familie – Beruf – Freizeit
Das Magazin für Sie
12:35 Saludos – musikalisch
Das Ensemble Edmundo Ros spielt
14:20 Programmhinweise
14:30 Für Fotofreunde
15:00 Der Fernsehkoch empfiehlt
15:30 Kinderfernsehen
Meister Nadelöhr erzählt
16:00 Leichtathletik–Europapokal der Männer
Zwischenrunde
Übernahme vom Jugoslawischen Fernsehen aus Zagreb
Dazwischen
Nachrichten
17:15 Kinderfernsehen
Heute von der Pionierspartakiade aus Magdeburg
17:40 Berichte von der Fußball–Oberliga
18:30 Wo mein Papa ...
Feuilleton von Klaus Schlehufer und Helmut Heise
18:50 Das Sandmännchen
19:00 Tele–BZ
19:25 Das Wetter
19:30 Die aktuelle Kamera
19:50 Im Blickpunkt
20:00 Das war 'ne Wolke
Ein heiterer Saisonrückblick mit Helga Hahnemann und Heinz Quermann
22:10 Die aktuelle Kamera
22:25 Auf der Straße des Verbrechens
Polnischer Kriminalfilm

Österreich[Bearbeiten]

16:00 Internationales Reit– und Springturnier
Direktübertragung aus Bregenz
19:00 Kurznachrichten
19:03 Meine Frau Susanne
19:25 Für sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Das Schaufenster
20:00 Auswirkung der Wärme im Weltraum
Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Dr. R.G. Picard, Vizepräsident der Central Scientific Company
20:15 Der alte Feinschmecker
Übernahme von der ARD
21:45 Zeit im Bild
21:50 Verdacht
US-Kriminalfilm (1940) von Alfred Hitchcock

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

19:00 Kurznachrichten
19:05 5000 Taler
Musikalischer Film um Lortzings Oper 'Der Wildschütz'
19:30 Zeit im Bild
20:00 Wie es euch gefällt
Lustspiel von William Shakespeare mit Erik Frey, Otto Schenk, Johanna von Koczian, Elfriede Irrall, Inszenierung: Dietrich Haugk

Schweiz[Bearbeiten]

14:00 Europameisterschaften im Dressurreiten
Eurovision aus Kopenhagen
17:45 Leichtathletik–Europacup
Halbfinale, 1. Teil der Übertragung
Eurovision aus Rom
19:00 Nachrichten
19:05 Unter der Zirkuskuppel (4)
19:25 Wagen 54, bitte melden
20:00 Tagesschau / Telespot
20:20 Das Wort zum Sonntag
Es spricht Professor Dr. Eduard Schweizer, Zürich
20:25 Nightclub
Eine kleine musikalische Überraschung mit dem Hazy-Osterwald-Sextett, Rita Pavone und I. Collettoni, Maria Perego und ihren Marionetten, Esther Ofarim, Regie: Franco Marazzi (Wh.)
21:15 Leichtathletik–Europacup
Halbfinale, Fortsetzung der Übertragung vom Nachmittag
Eurovision aus Rom
22:15 Tagesschau
Spätausgabe
22:25 Vorschau

Fr, 20. August 1965   ◀                 1965                 ▶   So, 22. August 1965