Sa, 23. Mai 1964

Seite zuletzt bearbeitet vor 5 Tage 4 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Fr, 22. Mai 1964   ◀                 1964                 ▶   So, 24. Mai 1964

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 30 Minuten Aufenthalt
Eine Sendung vom Düsseldorfer Flughafen Lohausen
Leitung: Hajo Dülfer
 10:50 Europa im Detail
Besigheim
Bild einer Kleinstadt
 11:35 Antonio
Die Erlebnisse eines kleinen Jungen
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

14:30 ABC und Phantasie
Eine Unterhaltungssendung für Kinder von und mit James Krüss (Kinderstunde für alle / HR)
15:00 Zwei spanische Impressionen
Corrida de toros: Ein Stierkampf aus einer anderen Perspektive betrachtet / Flamenco: Der rhythmische Zauber dieses Tanzes löst sich auf im Wellenspiel des Meeres und im Flimmern der Olivenhaine
Ein Filmbericht von Helmut Lander und Dr. Reinhold Staudt, Kamera: Norbert Holland (ab 14 / SR)
15:30 Das Rasthaus
Berichte und Gespräche über aktuelle Verkehrsfragen von Günter Jendrich
Unter Mitarbeit von Dr. Gerhard Munsch wird die Sehschulung für Kraftfahrer 'Das Auge lenkt, das Auge denkt' fortgesetzt, Prof. Neuner berichtet über die Behandlung von Kiefer- und Gesichtsverletzungen nach Autounfällen und Neuigkeiten über Reifen beschließen die heutige Ausgabe (SWF)
16:15 Samstagnachmittag zu Hause
Ein buntes Allerlei mit Hans Reinhard Müller, auch heute u.a. wieder mit einem prominenten Gast und einer neuen 'Lassie'-Folge (ab 12 / BR)
18:00 Der Markt
Wirtschaft für jedermann (SR)

NDR/RB
 18:30 Meine drei Söhne
Heute: Das große Spiel
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:17 Die Nordschau
Heute: Die aktuelle Schaubude

WDR
 14:00 Die Woche – Hier und heute
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bilder, Berichten und Begegnungen
 19:15 Die Laubenpieper
Heute: Das kleine Paradies
 19:45 Moment mal ...
Guter Rat bei kleinen Schrammen

HR
 18:30 Paßwort
Ein Ratespiel mit Wolf Mittler, bei dem es um Schlagfertigkeit und Geschick geht
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Sprung aus den Wolken
Drei Rowdys vergeht das Lachen, als sie von McKeever bei der Ausbildung hart rangenommen werden ...
 19:55 Die Woche in Hessen

SR
 18:30 Sie schreiben mit
Heute: Julia will heiraten
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Über sowas macht man keine Witze
 19:25 Hüben und drüben

SDR/SWF
 18:30 Allerlei zum Wochenend'
Theo Lingen präsentiert Max Linder, der diesmal eine Badeschönheit auf Platte bannen will ...
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Sie schreiben mit
Heute: Das verflixte Wochenende
Fabrikant Wiedmann erhält Besuch von seinem Geschäftsfreund Schindler. Nach ein paar Schnäpsen fährt Frl. Weber den Geschäftspartner ihres Chefs zum Zug. Auf der Rückfahrt landet sie mit dem Wagen in einem Gartenzaun. Wiedmann nimmt aus Angst vor seiner eifersüchtigen Frau die Schuld auf sich ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Kommissar Freytag
Heute: Indiz im Schulterblatt
Ein Röntgenarzt entdeckt in der Schulter eines gewissen Rogatzky eine Kugel. Der Doktor, misstrauisch geworden, verständigt die Polizei. Bei der Überprüfung stellt sich heraus, dass Rogatzky verdächtig ist, am Überfall an einer Sparkasse beteiligt gewesen zu sein. Die Überführung bereitet Kommissar Freytag einiges Kopfzerbrechen ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Der politische Wochenkommentar

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Werner Müllers Schlagermagazin
Ausgabe Frühjahr 1964
Harald Juhnke präsentiert bekannte und beliebte Künstler: er selber singt 'Mich nennen alle Frauen Casanova', vorgesehene Gäste: Siw Malmkvist (Ein Herz ist kein Spielzeug / Sole, sole, sole) / Peter Hinnen (Tennessee-Baby, Mit 'nem Colt, Gin und Rum und ein Jodler) / Der Günter-Kallmann-Chor (Du trägst ein entzückendes Kleidchen) / Die Original-Oberkrainer / Willy Schneider (Rheinisches Potpourri) / Wolfgang Sauer (Eskimo-Twist), Paul Kuhn (Mein Dackel Waldemar) sowie Conny Froboess, Paul Anka, Willy Hagara, Greetje Kauffeld, mit Paul Kuhn im Duett sowie Michele, Arturo Testa, Sylvie Vartan
Es tanzen Silvia Filzen und Herbert F. Schubert, es spielt das RIAS-Tanzorchester unter Werner Müller, Textbeiträge: Carl Ulrich Blecher, Szenenbild: Gerhard C. Schulz, Regie: Hans Mehringer
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 25.05.1964: Die Frühjahrskollektion [...] bot das, was man in konventioneller Show-Manier ohne falschen Ehrgeiz nur bieten kann: eine dekorativ drapierte Big Band, hübsch stilisierte Warenhausstände und viel Bewegung zur Musik. Dazu namhafte Stars mit dem schon sehr manirierten Paul Anka an der Spitze (ab 14 / NDR / RIAS Berlin)
21:45 Tagesschau
Das Wetter morgen
21:55 Das Wort zum Sonntag
Es spricht Landeskirchenrat Ludwig Quaas (evangelisch / WDR)
22:00 Der Preis des Ruhms
Schwedischer Spielfilm (1953) mit Georg Rydeberg, Eva Dahlberg, Pia Arnell, Regie: Kenne Fant
Biblothekar Erik Vender lebt zufrieden mit Frau und Stieftochter. Eines Tages bittet die ehrgeizige Viviane ihren Mann, das Manuskript eines Romans ihres verstorbenen ersten Gattens unter seinem Namen zu veröffentlichen. Widerstrebend gibt er nach und sieht sich plötzlich als großer Schriftsteller gefeiert. Doch der gestohlene Ruhm macht ihn nicht glücklich, zumal er sich von seiner Stieftochter durchschaut fühlt ...
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 25.05.1964: Es passierte nicht viel in diesem schon älteren, interessant gemachten Film: Eine ehrgeizige Frau treibt ihren Mann zum Erfolg, den er nicht wünscht. Der Mann, gezwungen, sein innerstes Wesen zu verleugnen, wird beinahe zum Opfer. Eindringlich und ernst, fast karg, ist die Krise dieser Familie gestaltet, ohne jede Neigung zum Experiment oder zum Reißerischen. Auffallend wenig schmückendes Beiwerk um das Skelett der Handlung (Eher ab 14 / bis gegen 23:00 Uhr / Vom Deutschen Fernsehen aus Köln)

ZDF[Bearbeiten]

16:00 Deutsche Hallen–Schwimmmeisterschaften
Übertragung aus dem Südbad in Dortmund
17:30 Vorschau
auf das Programm der kommenden Woche
18:00 Samstags um sechs
Aus unseren Studios
18:25 Nachrichten
18:30 Die Drehscheibe
Ein Magazin zum Feierabend
19:00 Der Sheriff von St. Peter
Wildwest im Schwarzwald
Mit Tony Sandler und Christel Kuhn
Der international bekannte Sänger macht eine musikalische Reise durch den Schwarzwald. Als Cowboy verkleidet - übend für einen Film - stiftet er viel Verwirrung und kommt selbst in sehr witzige Situationen. Die biederen Landbewohner und Kleinstädter, die dem zünftigen Cowboy etwas verblüfft gegenüberstehen, erkennen bald in ihm den verkleideten Schauspieler
Es spielt das Studio-Orchester Hartl, Regie: Karlwolf Mehringer (ab 12)
19:30 Heute
mit Wochenrückblick
20:00 St. Dominic und seine Schäfchen
Heute: Ein Sorgenkind
Ein Fernsehfilm von Bob Mosher, Personen und Darsteller: Pfarrer Fitzgibbon (Leo G. Carroll), Kaplan O'Malley (Gene Kelly), Tom Colwell (Dick York), Mrs. Featherstone (Nydia Westmann), Willis (Ray Walker), Dan (Ed Mallory), Artie Weston (Arnold Merritt), Ed Martin (Harry Bartell), Regie: Robert Florey
Einbruch in einem Geschäft in St. Dominic. In Verdacht gerät der kleine Lügenbold Artie Weston. Der Pfarrer und der Kaplan versuchen, dem Burschen zu helfen und entdecken, dass dessen Vater, obwohl Kinderpsychologe, es an Verständnis fehlen ließ ... (ab 14)
20:45 Stationsarzt Dr. Kildare
Heute: Dr. Cunningham hat Dienst
Ein Fernsehfilm von E. Jack Neumann, Personen und Darsteller: Dr. Kildare (Richard Chamberlain), Dr. Gillespie (Raymond Massey), Dr. Cunningham (William Shatner), Mrs. Cunningham (Gloria Talbot) sowie Eddie Ryder, Robert W. Williams, Regie: Elliot Silverstein
An einem dramatischen Fall wird demonstriert, wie schnell ein Arzt ein Menschenleben auf dem Gewissen haben kann. Der herzkranke Louis Parker wurde trotz der Bedenken von Kildare von Dr. Cunningham zu früh entlassen und starb kurz darauf. Der Mediziner wird wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Seine Kollegen ziehen sich zurück und seine Existenz ist in Gefahr ...
Gong 24/1964 schrieb in seiner Kritik: Im Milieu eines großen Krankenhauses von New York spielen die Folgen [...]. Das kommt auch hier an. Der sehr junge Assistenzarzt, der es mit den im Grunde guten Vorgesetzten so schwer hat, ist überaus sympathisch. Überhaupt verzehren sich die Ärzte in beispiellosem Eifer, und man ist geneigt, die Verhältnisse drüben mit unseren zu vergleichen. Dabei vergisst man fast, dass es sich um Fernsehfilme handelt, die eine Scheinwelt zeigen. Krankenhausatmosphäre und Arztberuf werden in vielen kleinen Einzelheiten oft krass falsch geschildert. Das bleibt auch dann peinlich, wenn dabei offenbar wird, wie schwer und verantwortungsvoll der Arztberuf an sich ist (ab 16)
21:30 Der Kommentar
Mit Professor Dr. Thomas Ellwein
21:40 Das aktuelle Sportstudio
23:10 Heute
Spätausgabe

Österreich[Bearbeiten]

18:30 Kurznachrichten
18:33 Was sieht man Neues?
Die aktuelle Samstagssendung von und mit Heinz Conrads
19:25 Für Sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Schaufenster
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:10 Der Parasit
Von Friedrich von Schiller nach dem Lustsiel von Picard, Personen und Darsteller: Selicour (Alexander Hegarth), Firmin (Franz Schafheitlin), Charles (Gerhart Lippert), Narbonne (Paul Klinger), La Roche (Herbert Stass), Mme. Belmont (Ruth Baldor), Charlotte (Margot Philipp), Michel (Erik Jelde), Musik: Hermann Thieme, Regie: Wilm ten Haaf
Eine Gemeinschaftsproduktion des Bayerischen, Österreichischen und Schweizer Fernsehens
Der Emporkömmling Selicour hat sich mit List und Intrigen das Vertrauen des Ministers erschlichen. La Roche, der treue und pflichtbewusste Schreiber des Ministers, durchschaut und entlarvt ihn ... (ab 14)
21:10 Das alte Hotel (3)
Eine Wiener Romanze in sechs Folgen
Heute: Marianne
21:30 Zeit im Bild
Anschließend - Unser Nachtprogramm
Das Wespennest
Ein Kriminalfilm von Allan Mackinnon, Personen und Darsteller: Bob Bartlett (Paul Carpenter), Pat (June Thorburn), Terry Savarese (Marla Landi), Posh Peterson (Charles Farrell), Alfie (Larry Burns), Mr. Arnold (Alex Gauge), Becky Crump (Christine Silver), Rachel Crumb (Nora Nicholson), Martin (Colin Douglas), Woolgar (Wilfried Fletcher), Humphrey (Gaylord Cavallaro), Miss Wentworth (Jan Holden), Vicar (Christopher Steele), Bill (Ronnie Stevens), Miss Anderson (Anita Sharp Bolster), Mr. Staines (Max Brimmell), Mrs. Filson (Trevor Read), Publican (Stuart Nichol), Regie: Charles Saunders
Das 'Wespennest' ist ein alter, stillgelegter Kutter, in dessen Innerem Gangster die Beute aus einem Juwelenraub versteckt haben. Zwei junge Mädchen kaufen den alten Kahn und wollen ihn sich als Wasserwohnung einrichten ... (ab 16)

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

19:00 Auch das ist Österreich
Heute: Magnesit
19:30 Zeit im Bild
20:00 Ich und du
Deutscher Spielfilm (1952) mit Hardy Krüger, Liselotte Pulver (ab 14 / bis gegen 21:30 Uhr) Wiki.png

Schweiz[Bearbeiten]

09:15 EXPO 1964
Tessiner Tag
Direktübertragung des Festumzuges in Lausanne
10:30 EXPO 1964
Pantomime: Tessiner Tänze und Lieder - Darstellung der Tessiner Geschichte in vier Episoden
Kommentar: M. Ruppmann (bis gegen 12:00 Uhr)
16:45 Schweizer Chronik
Historischer Wochenkalender über Gedenkdaten, die in diese Woche fallen
Eine Produktion des Programme romand
16:50 Planet Erde
Heute: Die Sonne, unser nächster Stern
Eine Sendereihe der 'National Academy of Sciences' (Wh.)
17:10 Das Magazin der Frau
18:00 Un'ora per voi
19:00 Giro d'Italia
Schlussphase der 8. Etappe Lavarone - Pedavena
Sprecher: Karl Erb
Eurovisionssendung des Italienischen Fernsehens aus Mailand
20:00 Tagesschau
20:15 Das Wort zum Sonntag
Es spricht Pfarrer Dr. Richard Thalmann, St. Gallen
20:20 Prinzeß Wäscherin
Musikalische Volkskomödie in drei Akten von Wilhelm Millowitsch mit Hildegard Kühn, Else Scholten, Charlotte Grün, Bernd Hoffmann, Franz Schneider, Willy Millowitsch
ARD-Erstsendung: 25. Februar 1963
22:50 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Fr, 22. Mai 1964   ◀                 1964                 ▶   So, 24. Mai 1964