Sa, 4. April 1964

Seite zuletzt bearbeitet vor 308 Tage 6 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Fr, 3. April 1964   ◀                 1964                 ▶   So, 5. April 1964

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 30 Minuten Aufenthalt
Eine Sendung vom Düsseldorfer Flughafen Lohausen
Leitung: Hajo Dülfer
 10:50 Was bin ich?
Heiteres Beruferaten mit Robert Lembke
 11:35 Zwischen Europabrücke und Hungerburg
Ein Film über die Stadt Innsbruck
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

14:30 Der Ameisenferdi (5)
Heute: Ende gut - alles gut
Ferdi muss vor Gericht. Zum Glück helfen ihm seine Freunde ... (Kinderstunde für alle / SWF)
15:05 Die Schuhe des Polichinelle
Eine Ballettpantomime von Claude de Dieu (WDR)
15:20 Sonne – und noch Meer
Eine sommerlich-südliche Fernsehschau von Mischa Mleinek, Textbeiträge: Guido Baumann
Mit Carmela Corren, Fud Leclerc, Inge Brück, Silvio Francesco, Ursula Borsodi, Gerd Vespermann, dem Medium-Terzett und Carmen Sevilla
Es spielt das Orchester Kurt Edelhagen, es tanzt das Fernsehballett Kurt Jacob, Choreografie: Kurt Jacob, Musik: A. Alguero, Kamera: Robert Kerndorff und Erhard Spandel, Regie: Günther Hassert (Eher ab 16 / Wiederholung vom 26.09.1962 / WDR)
16:05 Von Siegern und Gewinnern
Sport - in harter Währung
Eine kritische Betrachtung von Willy Purucker
Der Betrag, der im vergangenen Jahr mit Sportveranstaltungen, Sportartikeln und Einschlägigem umgesetzt wurde, liegt bei rund 1,5 Milliarden DM. Willy Purucker untersucht in seinem Beitrag Sport als Wirtschaftsfaktor (ab 14 / BR)
16:35 Der Premierminister
Ein Spielfilm mit John Gielgud, Diana Wynyard, Regie: Thorold Dickinson
Gong 13/1964: Amerikanischer Spielfilm (The prime minister, 1941) über den Lebensweg des englischen Staatsmannes und Schriftstellers Benjamin Disraeli (1804 - 1881) (Eher ab 16 / Vom Deutschen Fernsehen aus München)
18:00 Katholischer Vespergottesdienst
Übertragung aus der St.-Marien-Kirche in Delmenhorst
Predigt: Vikar Werner Brüning (RB)

NDR/RB
 18:30 Wilde Spiele
Heute: Arpad und die Bären
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:17 Die Nordschau
Heute: Die aktuelle Schaubude
Heutige Gäste: Opernsängerin Melitta Muszeliy, Schauspieler Curt Bois, Schlagersängerin Angelina Monti, die Anita-Kerr-Singers aus Nashville, Trabrennfahrer Walter Heitmann und Boxer Heini Meinhardt

WDR
 14:00 Die Woche – Hier und heute
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bilder, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Mutter ist die Allerbeste
 19:45 Moment mal ...
Heute: Kleiner Fehltritt, mit Horst Keitel

HR
 18:30 Tiere und Trommeln
Afrika - Notizen einer Reise
Start einer neuen Filmserie, die in freier Wildbahn gedreht wurde. Die erste Folge führt nach Johannesburg und in das Durban-Wildschutzgebiet
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:25 Zu Gast in ... Essen
Kurt Schmidtchen sieht sich in der Stadt um
 19:55 Die Woche in Hessen

SR
 18:30 Alsterstraße
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Tele–Brettl
 19:25 Hüben und drüben

SDR/SWF
 18:30 Hucky und seine Freunde
Die Mäuse Pixie und Dixie bekommen heute Besuch von einer indischen Maus ...
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:24 Das alte Hotel
Heute: Die Amerikanerin
Stubenmädchen Anna prophezeit aus den Karten, dass eine blonde Dame Hilfe bei den finanziellen Problemen des Hotels bringen wird ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Geheimauftrag für John Drake
Heute: Waffenschmuggel
Drake taucht bei seinen Untersuchungen über eine Waffenschmuggelaffäre im afrikanischen Dschungel unter und trifft auf eine attraktive Eingeborene. Sie weiß die Wahrheit über einen Mord, der eine Woge des Terrors und eine Massenaufruhr verursachen könnte ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Der politische Wochenkommentar

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Was sieht man Neues?
Ein Rendezvous mit Heinz Conrads
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 06.04.1964: Viel zu wienerisch-behäbig und nicht ohne den unvermeidlichen Paul Hörbiger präsentierte Heinz Conrads in seiner modernisierten Kaffeehausatmosphäre das, was er für neu hielt: Einen nicht eben sensationellen Zauberer, Lieder mit Bart von Hörbiger, einen Chor und eine Pantomime. Das reichte kaum für eine Regionalsendung, geschweige denn für ein Hauptprogramm mit drei angeschlossenen Ländern
Gong 17/1964 schrieb in seiner Kritik: [...] Man muss schon die Wiener lieben, will man Conrads länger in der Stube ertragen. Da aber die Deutschen ihre Wiener immer geliebt haben, werden sie Conrads ertragen. Modern ist er nicht, mittlere Generation, mit Wunden im Herzen und Skepsis im Hals, wenn er spricht. Er bietet einiges. Aber die Auswahl seiner Darbietungen [...] ist nicht immer sehr klug. Den Kartenspieler und 'Zauberer' hätte er sich sparen können, zu durchsichtig waren die Manöver. Aber aus dem Sammelsurium, das er anbietet, ist doch eine Idee abzulesen: er will die einsamen Leute vor dem Bildschirm ein wenig amüsieren, ihre Herzerl rühren, nett sein zu ihnen, Freundlichkeit verbreiten. [...] (ab 14 / Eine Gemeinschaftsproduktion des Österreichischen, Schweizerischen und Bayerischen Rundfunks)
21:15 Russisches Lied
Eine neue Sendung mit dem Original-Don Kosaken-Chor Serge Jaroff
Szenenbild: Adalbert Hartel, Regie: Truck Branss
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 06.04.1964: Truck Branss servierte Serge Jaroffs immer noch grandios singenden Don-Kosaken-Chor inmitten eines mystisch angestrahlten russischen Kathedralen-Innenraums und vor abendlichen Himmel bei flackerndem Holzfeuer höchst wirkungsvoll (WDR)
21:45 Tagesschau
Das Wetter morgen
21:55 Das Wort zum Sonntag
Es spricht Pfarrer Carl Theodor Schultz, Kirrweiler an der Weinstraße (katholisch / SWF)
22:00 Sportübertragung
Mit Bundesliga-Ergebnissen
22:55 Der Pedbury–Fall
Englischer Kriminalfilm (1957, Girl in the picture) mit Donald Houston, Patrick Holt, Regie: Don Chaffey
Eine Zeitung veranstaltet einen Foto-Wettbewerb. Eine der Einsendungen erregt George Keefes Aufmerksamkeit. Vor vier Jahren wurde sein Bruder, ein Polizist, ermordet, der Täter nie gefasst. Das besagte Bild zeigt ein Mädchen und ein Auto mit einem bestimmten Kennzeichen, das Auto, das damals völlig demoliert an der Mordstelle gefunden wurde ... (Eher für Erwachsene / bis gegen 23:55 Uhr / Vom Deutschen Fernsehen aus Baden-Baden)

ZDF[Bearbeiten]

17:30 Vorschau
auf das Programm der kommenden Woche
18:00 Samstags um sechs
Aus unseren Studios
18:25 Nachrichten
18:30 Die Drehscheibe
Ein Magazin zum Feierabend
19:00 Ewiges Wiener Lied
Heute: Brettl-Gesänge
Mit Cissy Kraner, Liselotte Wrede, Erich Kunz, Gerhard Steffen, Karl Farkas, Hugo Wiener, Peter Wehle, Herbert Prikopa und anderen, musikalische Leitung: Johannes Fehring, Regie: Hans Hollmann
Von Altenberg bis Bronner haben viele Wiener Autoren auf der Kleinkunstbühne, dem sogenannten 'Brettl' kabarettistische Kritik geübt, oft auf in Musik verpackt. Einige der bekanntesten Lieder interpretierten beliebte Kabarettisten
19:30 Heute
mit Wochenrückblick
20:00 Wenn man die Schule schwänzt
Französischer Spielfilm (1948) mit Bernard Blier, Juliette Faber, Regie: Jean Paul Le Chanois
Gong 13/1964: Der Film entwirft ein Bild des Lehrers, wie es nicht gütiger und erfreulicher sein könnte. Menschliche Wärme, Herzlichkeit und guter Wille lassen über ein wenig Unwahrscheinlichkeit hinwegsehen. Von erzieherischem Wert
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 06.04.1964: [...] er schulmeisterte sein Publikum selbst auf recht aufdringliche Weise. Er gab sich überall bemüht und trug Opferbereitschaft, Edelmut und Fortschrittsglauben so dick auf, dass es nicht einmal Bernard Bliers zurückhaltender Darstellung des Lehrers gelang, diesen Firnis der hohen Tugend abzuwaschen. Allerdings war wohl das Pathos der deutschen Synchronisation mindestens mitschuldig (Sehenswert für alle)
21:45 Der Kommentar
Mit Professor Dr. Klaus Mehnert
21:55 Das aktuelle Sportstudio
Mit Berichten von den Bundesligaspielen
23:25 Heute
Spätausgabe

Österreich[Bearbeiten]

15:00 Was könnte ich werden?
Heute: Maler und Anstreicher
Ein Filmbericht von Dr. Helmut Zilk und Dr. Irmbert Fried (ab 14 Jahren)
15:30 Für die Familie
Blick ins Land
Unsere landwirtschaftliche Rundschau
18:30 Kurznachrichten
18:35 Mike macht alles
Eine Revue mit großen Leuten und der kleinen Fernsehmaus Mike Molto
19:25 Für Sie notiert
19:30 Zeit im Bild
19:55 Schaufenster
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:15 Was sieht man Neues?
Siehe ARD
21:15 Zwischen Nerz und Stacheldraht
Ein Filmbericht von Heinz Fischer-Karwin über den nördlichsten Zipfel des Waldviertels
22:20 Wiederholung der Zeit im Bild
22:30 Die blaue Lampe
Englischer Kriminalfilm von Basil Dearden

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

19:00 Kurznachrichten
19:03 Schwarz auf weiß
Heute: Auguste Rodin
19:30 Zeit im Bild
20:00 Ciske – Ein Kind braucht Liebe
Ein Drama verwahrloster Jugend nach dem Roman 'Ciske, die Ratte' von Piet Bakker mit Dick van der Velde, Heli Finkenzeller, Berta Drews, Regie: Wolfgang Staudte

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Treffpunkt Studio Bellerive
Eine Sendung für junge Leute, zu der sich Gäste aus verschiedenen Kantonen im Fernsehstudio treffen
Gastgeberin: Heidi Abel, Zusammenstellung: Flavia Schnyder und Raoul Baerlocher, Regie: Wilfried Bolliger
18:00 Un'ora per voi
Für italienische Gastarbeiter
20:00 Tagesschau
20:15 Was sieht man Neues?
Siehe ARD
21:15 Magazin ohne Titel
19. Ausgabe des französischen Fernsehmagazins 'Coulisses de l'expolit'
Heutige Beiträge: Weshalb Stirling Moss nicht mehr fährt / Die tollkühnen Fischer von Recife / Hinter den Kulissen eines Ozeanriesen / Mit der Kamera auf einem feuerspeienden Berg
21:50 Das Wort zum Sonntag
21:55 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Fr, 3. April 1964   ◀                 1964                 ▶   So, 5. April 1964