Sa, 7. Dezember 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 445 Tage 23 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Fr, 6. Dezember 1963   ◀                 1963                 ▶   So, 8. Dezember 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 30 Minuten Aufenthalt
Eine Sendung vom Düsseldorfer Flughafen Lohausen
Leitung: Hajo Dülfer
 10:50 Hätten Sie's gewusst?
Ein Fragespiel mit Heinz Maegerlein als Quizmeister
 11:35 Der ehrbare Bandit
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

14:30 Wir lernen Englisch
Englischkurs, 36. Lektion: Walter plays football (WDR/NDR)
14:45 Spielend leicht
Eine Sendung für Kinder von Hans-Gerd Wiegand mit Otto Roche (Kinderstunde für alle / WDR)
15:15 Herr Hofrat war verhindert
Die Geschichte einer versäumten Operetten-Premiere, aufgezeichnet von Walter Brandin
Mitwirkende: Karl Schönböck, Walter Beck, Ulrich Beiger, Luise Camer, Alfred Cerny, Barbara Gallauner, Katren Gebelein, Viktor-Stefan Görtz, Ferry Gruber, Karl Huemer, Martha Kunig-Rinach, Eduard Linkers, Christian Oppelberg, Sepp Rist und Hanna Scholl
Es spielt das Sinfonieorchester Graunke, musikalische Leitung: Bert Grund, Szenenbild: Peter Scharff, Regie: Arthur Maria Rabenalt (ab 14 / Wiederholung vom 02.08.1961 / BR)
16:00 Letzte Paradiese der Tierwelt
Eugen Schumacher erzählt, heute über die Bisons und den Grand Canyon (Für alle / BR)
16:30 Ausgerechnet Tatsachen
Eine Bilanz in bewegten Bildern von Alfred G. Wurmser (WDR)
16:45 Hand aufs Herz
Fragen zur Person und ihrer Sache
Lovis H. Lorenz spricht mit namhaften Persönlichkeiten unserer Zeit (NDR)
17:15 Das Rasthaus
Berichte und Gespräche über aktuelle Verkehrsfragen von Günter Jendrich
Heute spricht Professor Gunzert, Leiter des Institutes für soziale Forschung der Universität Frankfurt am Main über 'Sinnvolle Strafverfolgung oder Hexenjagd?'. Das zweite Hauptthema behandelt Winter- und Eisreifen für Autos, außerdem besuchen wir das Fundbüro des ADAC, in dem Fundsachen im Wert von 150 000 DM lagern. Schließlich gibt es noch Tipps für den Weihnachtsverkehr (SWF)
18:00 Evangelischer Vespergottesdienst
Übertragung aus der Stadtkirche Bad Wildungen (HR)

NDR/RB
 18:30 Sprung aus den Wolken
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:17 Die Nordschau
Heute: Die aktuelle Schaubude

WDR
 14:00 Die Woche – Hier und heute
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Deutschlands klingendes Porträt
 19:45 Haben Sie das erwartet?
Heute: 'Die Wandlung' - Gespräch über die Garantie auf gekaufte Gegenstände

HR
 18:30 Meine drei Söhne
Robby setzt alles dran, beim Modellflugzeug-Wettbewerb zu gewinnen. Sein stärkster Konkurrent ist ein Mitschüler, für den viel vom Gewinn abhängt ...
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Testflug
Bei einem Flug um die Erde wird in der Luft Treibstoff getankt ...
 19:55 Die Woche in Hessen

SDR/SWF
 18:30 Nachwuchs in Europa
Jürgen Graf stellt junge Schlagersänger aus der französischen Schweiz und Deutschland vor
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Bei uns zu Haus
Nachdem ausgerechnet sonntags bei Lindingers ein Heizungsrohr geplatzt ist und die Familie in warmen Decken um ein elektrisches Heizgerät sitzen müssen, kommt man zufällig auf das Thema Pelze. Die Kinder finden, Mutter brauche einen Pelzmantel. Um das Geld für das teure Stück zusammenzubringen, suchen sie Ferienarbeit ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Bewährungshelfer Berger
Heute: Zwei Männer im Trenchcoat
Die fünfte Folge zeigt das Dilemma eines vorbestraften und jetzt von Berger betreuten Burschen, der von zwei Ex-Mithäftlingen bestohlen und entführt wird. Als er eingreifen will, gerät auch unser Bewährungshelfer in ernste Gefahr ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Der politische Wochenkommentar

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Waidmannsheil
Schwank von Richard Bars und Georg Okonkowski, Personen und Darsteller: Ewald Röckelmann (Willy Millowitsch), Elvira, seine Frau (Elsa Faure), Hertha (Hildegard Kühn), Else (Lotti Krekel), Rudolf Lindhofer (Karl-Heinz Bender), Sigurd Siegler (Bernd Hoffmann), Landrat Fahrenholz (Franz Schneider), Editha, seine Frau (Ully Engel-Hark), Hedwig (Else Scholten), Krüger, Förster (Christian Pippong), Inszenierung: Willy Millowitsch
Eine Übertragung aus dem Millowitsch-Theater in Köln
Der reiche Fabrikant Ewald Röckelmann geht mit der Mode, verlässt die Großstadt und kauft sich ein Landgut, um dort das Leben eines Landwirts und Jägers zu führen. Allerdings hat Röckelmann nicht mit dem Widerstand seiner beiden Töchter Hertha und Else gerechnet, die ihm diesen Kauf vermiesen wollen, damit sie nicht von ihren heimlichen Verlobten getrennt werden. Doch Ewald Röckelmann denkt nicht daran, seinen Plan aufzugeben. Und so müssten die Herren Bräutigame allerlei Listen ersinnen, um mit den geliebten Mädchen Kontakt aufnehmen zu können ...
Gong 48/1963: Schwank, in dem der Umzug von Städtern aufs Land Anlässe für Situationskomik liefert
Gong 52/1963 schrieb in seiner Kritik: [...] Über das Stück ist nicht viel zu sagen, es ist eine Klamotte, angestaubt, voller Kalauer und Gags aus der untersten Schublade der Theater-Witzkiste. Aber Millowitsch findet sein Publikum allemal. Dieses Naturtalent von einem Spaßmacher verbreitet so viel derb-komische Atmosphäre, dass auch der letzte Griesgram sich des Lachens nicht erwehren kann. [...] Millowitsch produziert die reine Alberei, durch ihn wurde sie fernsehfähig. Das ist zwar nicht nach jedermanns Geschmack, aber die schlechteste Fernsehunterhaltung sind die Millowitsch-Späße nicht. Bisher stand der "kölsche Willy" übrigens 38mal vor der Fernsehkamera, wie man anschließend erfuhr, als WDR-Fernsehspielleiter Wilhelm Semmelroth mit einem Blumenstrauß gratulierte. Und für einen Augenblick sah man einen anderen Millowitsch: der Clown stand etwas verlegen da, der Mensch Millowitsch wurde jäh sichtbar, der so ganz anders ist als der polternde Komödiant auf der Bühne (ab 14/ WDR)
22:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:10 Das Wort zum Sonntag
Es spricht Altbischof D. Wilhelm Stählin, Rimsting am Chiemsee (evangelisch / BR)
22:15 Berichte von den Bundesliga–Spielen
22:40 Schwurgericht der Toten
Englischer Kriminalfilm (1958) mit Tony Wright, Lee Patterson, Michael Hordern, Susan Beaumont, Ralph Truman, Regie: Ralph Kemplen
Einem gewissen Stevenson wird am Londoner Old Bailey der Prozess wegen des Mordes an seiner Frau gemacht. Der Angeklagte beteuert vergebens seine Unschuld. Verzweifelt ruft er, nach einem alten spanischen Brauch, das Schwurgericht der Toten an. Doch die Geschworenen glauben ihm nicht und der Richter verurteilt Stevenson zum Tode. Mark Brett, ein Stiefbruder der Ermordeten, und die junge Margaret Manton sind jedoch von der Unschuld des Verurteilten überzeugt und beschließen gemeinsam mit einem Gerichtsreporter, den wirklichen Mörder zu finden ...
Das Hamburger Abendblatt schrieb am 09.12.1963: [...] hübsch verpackt und mit einem nächtlichen Friedhof garniert, ergab einen anspruchslosen Kriminalfilm englischer Machart. Der späte Sonnabendabend wächst sich immer mehr zu einem Schuttabladeplatz alter Filmkonserven aus
Gong 52/1963 schrieb in seiner Kritik: Spannend und effektvoll gemacht, passabel gespielt und so trotz der fünf Toten ganz nette, fast harmlose Unterhaltung (Eher für Erwachsene / bis gegen 23:55 Uhr)

ZDF[Bearbeiten]

17:30 Vorschau
auf das Programm der kommenden Woche
18:00 Wenn das Öl ins Dorf kommt
Notizen zur deutschen Erdöl-Förderung von Norbert Stumm
Die Bundesrepublik ist in den letzten 15 Jahren das größte Ölland Westeuropas geworden. In fast allen Bundesländern stehen Bohrtürme und Förderpumpen. Doch nach den Bestimmungen des EWG-Vertrages fallen am 1. Januar 1964 die Zollmauern, die das heimische Erdöl vor den billig sprudelnden Quellen der klassischen Ölländer schützen. Der Bericht versucht festzustellen, was auf dem Spiele stünde, wenn die deutsche Erdölförderung nicht mehr subventioniert wird und damit eingestellt werden müsste und geht der Frage nach, welche Vor- und Nachteile den Dorfbewohnern entstehen, wenn unter ihren Äckern Öl gefunden wird
18:30 Nachrichten
Anschließend
Aus Bund und Ländern
18:45 Wie fertig ist das Fertighaus?
Darauf versucht dieser Bericht Antwort zu geben, ebenso auf die Fragen: Ist Holz eigentlich stabil, warm und sicher, bequem und gesund genug? und Wie preiswert ist das Haus aus der Fabrik?
19:00 Ihr Star: Loretta Young
Heute: Verzicht einer Mutter
Nach drei Jahren Gefangenschaft in China wird die Witwe eines gefallenen US-Kriegsberichterstatters freigelassen und kehrt in die Staaten zurück. Ihre größte Sorge gilt ihrem Kind, von dem sie sich auf der Flucht vor den Chinesen getrennt hat. In einem Waisenhaus erfährt sie, dass das Kind von einer amerikanischen Familie adoptiert wurde und es an einer schweren Herzneurose erkrankt sei und vor jeder Art von Schock geschützt werden müsste. Bei der dramatischen Wiederbegegnung erkennt die Mutter, dass sie sich ihrem Kind nicht zu erkennen geben darf, wenn sie sein Leben nicht aufs Spiel setzen will ...
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Der Mann, der die Millionen fand
Frz. Spielfilm (1956) mit Jean Marais, Etchika Choureau, Regie: Claude Boissol
Schriftsteller Nerac findet kurz vor Weihnachten vor seinem Haus einen prall mit Geld gefüllten Sack, der ihn zum Millionär macht. Alle Versuche, die Herkunft des Vermögens herauszufinden, scheitern. Da ihm der Reichtum keine rechte Freude macht, beschließt Nerac, Wohltäter für bedürftige Menschen zu werden. Doch statt eines Dankes stellt man ihn vor Gericht und wirft im Betrug, Raub und Mord vor ...
Gong 47/1963: Sympathisches, wenn auch etwas naives modernen Märchen mit einfachen Mitteln und trefflicher Besetzung (Für alle)
21:20 Der Kommentar
Mit Professor Dr. Thomas Ellwein
21:30 Das aktuelle Sportstudio
23:00 Nachrichten

Österreich[Bearbeiten]

15:00 Zwischen Zirkuskuppel und Manege
Ein Abenteuerfilm für die Jugend (ab 11 Jahren)
15:28 Was könnte ich werden?
Heute: Kunstgewerbliche Berufe
Ein Filmbericht von Dr. Helmut Zilk und Dr. Irmbert Fried
16:00 Schwarze Teenager
Ein Reisebericht von und mit Helmut Knorr
16:30 Für die Familie
Bücherecke
Dr. Herbert Nedomansky stellt lesenswerte Bücher vor
18:30 Kurznachrichten
18:33 Was sieht man Neues?
Die aktuelle Samstagssendung von und mit Heinz Conrads
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:15 Der kriminalistische Herr Sebek
Ein Fernsehfeuilleton mit Musik von Martin Costa
Mit Fritz Muliar, Hilde Sochor, Melanie Horeschovsky, Karl Hruschka, Victor Braun, Ludvig Blaha, Herbert Kersten, Elfriede Ott, Alfred Böhm, Harry Fuss, Ernst Waldbrunn, Carlo Böhm, Egon Jordan und anderen, Regie: Herbert Fuchs
21:00 Musik aus Studio B
Chris Howland präsentiert internationale Stars wie Billy Sanders, Inge Brandenburg, die Pepper-Twins, Ingerlind, Paul Kuhn und andere
21:35 Zweite Abendnachrichten
und Wiederholung der Zeit im Bild
Anschließend
Treffpunkt Palette
Englischer Kriminalfilm mit Alex Micol, Veronia Hurst, Regie: John Gilling (Jugendverbot)

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

19:00 Kurznachrichten
19:03 Schwarz auf weiß
Heute: Leonardo da Vinci
19:30 Abendnachrichten und Zeit im Bild
20:00 Kreuzfahrt ins Geheimnisvolle
Eine völkerkundliche Expedition durch Australien und Neuseeland

Schweiz[Bearbeiten]

17:00 Das Magazin der Frau
Eine Sendung von Laure Wyss und Doris Werner
Geplante Themen: Wir malen Glückwunschkarten auf japanisch / Heidi Abel gibt Ideen für Weihnachtsgeschenke und wie man sie originell verpackt / Der Weihnachtstruthahn
17:40 René Gardi erzählt
Heute: Ramsch für Brüder (Wh. vom Mittwoch)
19:30 Gesundheit – aktuell!
Alltägliches, Erkenntnisse, Errungenschaften aus dem Reich der Medizin
Eine Sendung in Zusammenarbeit mit der Verbindung der Schweizer Ärzte
20:00 Tagesschau
20:15 Waidmannsheil
Übernahme von der ARD
22:00 Das Wort zum Sonntag
Es spricht Pfarrer Paul Wieser, Zürich
22:05 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Fr, 6. Dezember 1963   ◀                 1963                 ▶   So, 8. Dezember 1963