So, 14. April 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 453 Tage 23 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Sa, 13. April 1963   ◀                 1963                 ▶   Mo, 15. April 1963

Inhaltsverzeichnis

ARD[Bearbeiten]

10:00 Evangelischer Ostergottesdienst
Übertragung aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin
Predigt: Bischof D. Dr. Otto Dibelius (SFB)
11:00 Katholische Ostermesse
Übertragung aus dem Dom in Siena
Anschließend
Urbi et orbi
Der Ostersegen von Papst Johannes XXIII.
Übertragung vom Petersplatz in Rom
Eine Eurovisionssendung des Italienischen Fernsehens (bis 12:15 Uhr)
12:30 Wochenspiegel
Die Tagesschau berichtet von den Ereignissen der vergangenen Woche
13:00 Kammerkonzert
Die Wiener Sinfoniker unter Hans Swarowsky spielen Concertino Nr. 5 Es-Dur von Pergolesi, Yehudi Menunhin und das Zürcher Kammerochester unter Edmund de Stoutz spielen Konzert für Violine und Orchester C-Dur von Haydn (bis 13:30 Uhr / BR)
14:30 Wir lernen Englisch
2. Lektion: Walter and Connie in a Shop (Wiederholung von gestern, WDR/NDR)
14:45 Fury
Wer wird Sieger des großen Pferderennens, Joey oder der fremde Junge Danny? Einer der beiden versucht zu schwindeln ... (Jugendstunde ab 12 / BR)
15:15 Die Lumpensammler
Ein Film von John Krish
Was tun, wenn man Vaters Säge demoliert hat und das Geld für eine neue fehlt? Seine Freunde helfen dem jungen Mann, Lumpen zu sammeln und sich dadurch den nötigen Betrag zu verdienen ... (Für alle / WDR)
16:10 Der Lektro
Heute: Schwierigkeiten mit der Paketpost
Eine Zeichengeschichte von Rainer Zimnik, Regie: János Mészáros (Sehenswert ab 12 / WDR)
16:30 Zauber der Zahlen und Formen
Heute: Mathematik leicht und lustig
Eine Sendung von Professor Dr. Heinz Haber (Etwa ab 12 / NDR)
17:00 Der Familientyrann
Ein Spielfilm mit Grant Mitchell, Nana Bryant, Regie: Noel Smith
Gong 15/1963: Launige Familiengeschichte von einem herrsüchtigen und knauserigen Teppichkehrer-Fabrikanten (Ab 14)
18:00 Die Reporter der Windrose berichten
Heute: Das Haus Gottes
Die Reporter besuchen diesmal ein fernöstliches Dschungelkloster, eine Drive-in-Church an der US-Westküste, eine Gefängniskirche in Peru und ein Kloster am Berg Sinai sowie ein architektonisch modernes Gotteshaus in der BRD und eine Berliner Ladenkirche
Leitung: Peter von Zahn (ab 14 / WDR)
18:30 Die Sportschau
Berichte, Meldungen, Toto und Lotto und Sportnachrichten um 19:50 Uhr
20:00 Nachrichten
Das Wetter morgen
20:05 Große Interpreten
Antonio Janigro, Violoncello und Jan Natermann, Klavier spielen die Sonate A-Dur von Luigi Boccherini (Wiederholung aus dem 2. Programm vom 15.05.1962 / NDR)
20:15 Was Ihr wollt
Komödie von William Shakespeare in der Übersetzung von August Wilhelm von Schlegel, Personen und Darsteller: Orsino (Karl Michael Vogler), Viola und Sebastian (Ingrid Andrée), Antonio (Hans Cossy), Curio / Schiffshauptmann / Priester (Karl Bockx), Valentin (Fritz Wepper), Tobias von Rülp (Benno Sterzenbach), Andreas von Bleichenwang (Hanns Lothar), Malvolio (Peter Lühr), Narr (Paul Verhoeven), Olivia (Heidelinde Weis), Maria (Chariklia Baxevanos), Gerichtsdiener (Alfons Teuber und Fred Kallmann), Regie: Franz Peter Wirth
Nach einem Schiffsunglück, bei dem ihr Zwillingsbruder Sebastian umkam, strandet Viola in Illyrien. Als Page verkleidet schlüpft sie auf dem Hof des Herzogs Orsino unter, der sie als Liebesboten zu seiner Angebeteten Gräfin Olivia sendet. Viola verliebt sich in Orsino, während Olivia ihr Herz für den reizenden Pagen entdeckt - diese Situation bildet das Kernstück des Lustspiels
Gong 15/1963: Geistvolle, mit eigenartiger Wehmut und Melancholie durchsetzte Komödie, die zu den schönsten Werken des 'heiteren' Shakespeare zählt und ebenso komische wie tiefsinnige Elemente vereinigt (Sehenswert ab 14 / WDR)
22:55 Nachrichten
Das Wetter morgen

ZDF[Bearbeiten]

19:00 Er ist auferstanden
Das Osterereignis in den Bildern großer Künstler
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Cavalleria rusticana
Oper von Pietro Mascagni nach dem gleichnamigen Volksstück von Giovanni Verga, Personen und Darsteller: Santuzza (Maria Kouba), Turiddu (Herbert Schachtschneider), Lucia (Maria von Ilosvay), Alfio (Tom Krause), Lola (Ursula Gust), Nachbarin (Martina Otto), es spielt das Hamburger Rundfunkorchester und singt der Hamburger Rundfunkchor unter Hermann Hildebrandt, Regie: Ettore Cella
Gong 15/1963: Düster-romantische Oper aus dem Alltag sizilianischer Bauern, deren Leidenschaft sich an Liebe und Eifersucht entzündet. Zügige, kraftvolle Melodien unterstreichen die realistische Milieuschilderung (ab 16)
21:00 Herr und Hund
Eine Fernseherzählung nach der gleichnamigen Novelle von Thomas Mann, Personen und Darsteller: Herr (Fritz Haneke), Mutter (Gusti Kreissl), Kinder (Gabi Jäger, Margit Müller, Hannes Fischer, Walter Bistritzki), Dienstmädchen (Magdalena Hammer), Anastasia (Elisabeth Wischert), Tochter Resi (Beles Adam), Jäger (Fred Kalmann), Sprecher: Kurt Horwitz, Regie: Cas van den Berg
Gong 15/1963: In einer neuen Form der Bilderzählung wird in dieser Produktion von 1961 der Versuch unternommen, neue Möglichkeiten des 'Fernsehens' zu finden. Ohne den Text Thomas Manns zu verändern, wird das lebendig gezeichnete Hundeporträt mit dem typischen Wortwitz des Dichters und seiner eindringlichen Beobachtung von 'Herr und Hund' reizvoll und überzeugend optisch dargestellt (ab 12)
21:45 Nachrichten

Österreich[Bearbeiten]

10:00 Evangelischer Ostergottesdienst
Übertragung aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin
Predigt: Bischof D. Dr. Otto Dibelius (SFB)
11:00 Katholische Ostermesse
Übertragung aus dem Dom in Siena
Anschließend
Urbi et orbi
Der Ostersegen von Papst Johannes XXIII.
Übertragung vom Petersplatz in Rom
Eine Eurovisionssendung des Italienischen Fernsehens (bis 12:15 Uhr)
17:00 Welt der Jugend
Internationales Filmmagazin, Österreichbeitrag: Hunde-Museum (ab 11 Jahren)
17:30 Leute von heute
Unsere Fernseh-Teenagerparty, Conference: Willy Kralik (ab 14 Jahren)
19:00 Im Scheinwerferlicht
Sieben Tage Zeitgeschehen
19:20 Es wird Sie sicher interessieren
Notizen zum Wochenprogramm
19:30 Das Land der Bibel (2)
Ein Filmbericht von und mit Prof. Franz Hubalek
20:00 Abendnachrichten und Sportkommentar
20:15 Was Ihr wollt
Übernahme von der ARD
25:55 Christ in der Zeit
Es spricht Diözesan-Bischof Dr. Franz Zak
23:05 Zweite Abendnachrichten

Schweiz[Bearbeiten]

10:00 Evangelischer Ostergottesdienst
Übertragung aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Berlin
Predigt: Bischof D. Dr. Otto Dibelius (SFB)
11:00 Katholische Ostermesse
Übertragung aus dem Dom in Siena
Anschließend
Urbi et orbi
Der Ostersegen von Papst Johannes XXIII.
Übertragung vom Petersplatz in Rom
Eine Eurovisionssendung des Italienischen Fernsehens (bis 12:15 Uhr)
16:30 Johann Sebastian Bach
'Confitebor tibi domine' - Aufzeichnung eines Konzertes aus der Klosterkirche Einsiedeln
17:00 Ein Mann stirbt
Ein modernes Passionsspiel
17:45 Hauterive
Kurze Meditation in einem Zisterzienserkloster, ein Filmbericht von Hans Stürm (bis 18:00 Uhr)
20:15 Was Ihr wollt
Übernahme von der ARD
22:55 Nachrichten / Programmvorschau

Sa, 13. April 1963   ◀                 1963                 ▶   Mo, 15. April 1963