So, 24. Dezember 1972

Seite zuletzt bearbeitet vor 138 Tage 21 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Sa, 23. Dezember 1972   ◀                 1972                 ▶   Mo, 25. Dezember 1972

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
nur über die Zonengrenzsender
 09:10 Erste Meldungen der Tagesschau
 09:15 Wir sind drei
Fernsehfilm von Raymond Youillamoz mit Eddie Constantine, Ulli Fessl und Serge Prisset


10:00 Programmvorschau
10:45 ARD-Ratgeber: Geld
Geplant u.a.: Tipps zum Jahresende / Zuschauer fragen - Experten antworten: Geldanlage 73 / Hilfe für behinderte Kinder / Was ist Ihr Hausrat wert? / Betrüger an der Wohnungstür / Rente für Enkel / Teletest: Tufting-Teppichboden
Moderatoren: Lotti Ohnesorge und Eberhard Stanjek (BR)
11:30 Das feuerrote Spielmobil
Heute: Von der Kleidung und vom Verkleiden (ab 4 / BR)
12:00 Der Internationale Frühschoppen
Mit sechs Journalisten aus fünf Ländern
Gastgeber: Werner Höfer (WDR)
12:45 Wochenspiegel
Die Tagesschau berichtet von den Ereignissen der vergangenen Woche
13:15 Magazin der Woche
Eine Regionalumschau, moderiert von Walter Born
14:15 Ein Winter in Italien
Film von Otto Guggenbichler (BR)
15:00 Wir warten aufs Christkind
Eine Sendung zum Heiligen Abend mit Susanne und Plumpaquatsch
Geplantes Programm: Weihnachtliche Bräuche im Erzgebirge / Lieder und Musik aus Tirol / eine lustige Bildergeschichte mit Florian und seinen drei Weihnachtsmännern / die Weihnachtsgeschichte als Puppenspiel (ab 4 / NDR)
16:15 Viva el Circo
Der spanische Jugendzirkus Muchachos, dessen 90 Mitglieder zwischen 10 und 18 Jahren sind
Die Aufnahmen entstanden während eines Gastspiels in Hamburg und schildern das Leben der kleinen Artisten, deren Zusammengehörigkeitsgefühl weit über das gemeinsame Berufsinteresse hinausgeht (NDR)
17:00 Die drei Prinzen
Eine Geschichte aus 1001 Nacht von Rex Tucker, Personen und Darsteller: Ahmed (Timothy Dalton), Prinzessin Jasmine (Isla Blair), Der Teppichhändler (Gordon Gostelow), Der Sonnenprinz (Peter Jeffrey), Der Mondprinz (Roy Kinnear), Der Kalif (Kenneth Mackintosh), Janitschar (Neil Fitzpatrick), Ägypter (Frank Wylie), Perser (Roderick Horn), Inder (Frederick Pyne), Chinese (William Hobbs), Tibetaner (Oliver Cotton), Shalima (Luise Breslin) sowie Gavin Richards, Roy Pearce, Roger Kemp, Marc Gebhard, William Hoyland, Regie: Mark Cullingham
Der Kalif fordert von den Bewerbern um die Hand seiner schönen Tochter, die wunderbarste Kostbarkeit der Welt zu finden. Ahmed, der Prinz von den Nirgendwo-Inseln, gelingt es, den Mond- und den Sonnenprinzen aus dem Feld zu schlagen ... (BBC-Produktion / BR)
18:00 Evangelische Christvesper
Aus der Erlöserkirche in Bad Homburg von der Höhe
Ansprache: Martin Niemöller (HR)
18:30 Keimfreie Kindheit
Zwillinge in einer Welt aus Plastik
Ein Bericht über die ersten Lebensjahre der 1969 in Ulm geborenen Zwillinge Erwin und Werner Rohringer, die mit einer angeborenen Immunschwäche zur Welt kamen und ihre ersten Lebensjahre in zwei kinderbettgroßen Isolatoren verbringen mussten (WDR)
19:30 Er ist auf Erden kommen arm
Lieder und Texte zur Weihnachtszeit, u.a. 'Freut euch, ihr lieben Christen', 'Kommet, ihr Hirten', 'Ich steh' an deiner Krippe hier', 'Vom Himmel hoch, da komm ich her', ein kritisches Weihnachtsgedicht, zwei Texte von Ludwig Thieck und Graf Lehndorff und Briefe von Heinrich Heine und Dietrich Bonhöffer
Es singen Mitglieder der Kantorei St. Jacobi, Hamburg unter der Leitung von Prof. Heinz Wunderlich (NDR)
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:10 Ein Freund
Italienischer Fernsehfilm mit Giulo Bosetti, Fortunato Marsala, Regie: Ernesto Guida
Der zehnjährige Scricchio und seine drei Freunde träumen von Abenteuern in der weiten Welt. Mit ihrem Segelboot steuern sie eine Insel an, von der sie meinen, sie sei unbewohnt. Dort treffen die Freunde drei Männer, die vorgeben, Fischer zu sein. Tatsächlich sind es geflohene Sträflinge, die sich dort verstecken. Zwischen Scricchio und einem der drei, einem Lehrer, entwickelt sich eine enge Freundschaft ... (ab 14 / BR)
21:40 Auf Ihren Wunsch
Eric Helgar und seine Puppe Ploom präsentieren Publikumslieblinge
Mit Hans Moser (der 'Dienstmann'-Sketch und das 'Reblaus'-Lied), Willy Reichert (im Einakter 'Echt antik'), Fritz Wunderlich (die 'Bildnis-Arie' aus der 'Zauberflöte'), Margot Fonteyn und dem Royal Ballet London ('Schwanensee'), dem SAT-Bergsteigerchor aus Trient (Lieder aus ihrer Heimat) und der Spanischen Hofreitschule Wien (SDR)
23:10 Konzert im Studio
Heute: Andor Foldes spielt Klavierwerke von Mozart (Sonate a-Moll, KV 310) und Schubert (Andante und Allegretto a. d. Impromptus, op 90), Regie: Manfred Heikaus
Start einer neuen Sendereihe, die in unregelmäßigen Abständen Pianisten und Kammermusikensembles in Aufzeichnungen kleiner öffentlicher Konzerte in TV-Studios vorstellt (SR)
23:40 Katholische Mitternachtsmesse
Aus der Basilika Ellwangen an der Jagst
Predigt: Weihbischof Dr. Georg Moser, Rottenburg am Neckar, es spieln Chor und Orchester der Basilika Werke von Händel, Purcell und Schütz (SDR)
Vor der Live-Übertragung wird ein kurzer Film über die Basilika gesendet (bis 00:45 Uhr)

ZDF[Bearbeiten]

10:00 Vorschau auf das Programm der Feiertage
10:30 Kurznachrichten
10:35 Chronik der Woche
11:00 Recht im Gespräch
Heute: Mehr Sicherheit im Wintersport - Haftungsfragen bei Ski- und Liftunfällen
Leitung: Gerd Jauch (ab 15)
11:30 Paradiese der Tiere
Heute: Gefahr in Indien (ab 6)
12:00 Das Sonntagskonzert
Herbert von Karajan dirigiert die Berliner Philharmoniker: Sinfonie Nr. 3 (Beethoven)
Regie: Hugo Niebeling
12:50 Fragen zur Zeit
Wissenschaftler kommentieren
Heute: Prof. Klaus Scholder: Was heißt eigentlich 'Lebensqualität' (ab 14)?
13:00 Die Drehscheibe
Der Bielefelder Kinderchor singt 'Unser Heiland ist geboren' / Hermann Prey singt 'Simeon' von Peter Cornelius
Präsentation: Gerd Mausbach
13:35 Traumstraße der Welt
4. Folge: Zwischen Gletschern und Urwald
Der letzte Teil der Reise beginnt in der Antarktis und führt über Rio de Janeiro nach Brasilia
Buch und Regie: Hans Domnick
14:25 Nachrichten / Wetter
14:30 Der Dreckspatz und die Königin Sw.png
US-Spielfilm (1950) mit Alec Guinness, Irene Dunne, Andrew Ray, Regie: Jean Negulesco
Der kleine, elternlose Herumtreiber Wheeler findet ein Medaillon mit dem Bildnis Königin Victorias. Er beschließt, der 'Mutter Britanniens' einen Besuch abzustatten und schafft es, bis in den Speisesaal des Schlosses Windsor vorzudringen, wo er vor Müdigkeit einschläft ... (ab 6)
16:05 Christen in Goa
Filmbericht über eine der letzten christlichen Enklaven Indiens von Harald Lechenperg
16:25 Pole Poppenspäler
Fernsehspiel von Wolfdietrich Schnurre nach der Erzählung von Theodor Storm, Personen und Darsteller: Josef Tendler (Walter Richter), Frau Tendler (Doris Masjos), Vater Paulsen (Werner Schumacher), Mutter Paulsen (Gerda Maria Jürgens), Lisei, als Kind (Steffi Limmer), Lisei, als Frau (Ilona Grübel), Paul, als Kind (Thomas Steffen), Paul, als Mann (Hartmut Hinrichs), Kröpel-Lieschen (Gerda Gmelin), Onkel Gabriel (Bruno Vahl Berg), Gefängnisinspektor (Joachim Wolff), Schmidt-Junge (Claus Jahnke), unter Mitwirkung der Steinauer Marionettenbühne, Musik: Siegfried Franz, Szenenbild: Dieter Reinecke, Regie: Günther Anders
Pole Poppenspäler ist der Spitzname des Drechslers Paul Paulsen. Als Junge hat Paul regelmäßig die Vorstellungen des Puppenspielerpaares Tendler besucht und dabei auch mit deren Tochter Liesei Freundschaft geschlossen. Zwölf Jahre später trifft er die Tochter des umherwandernden Puppenspielers wieder. Paul gelingt es, ihren unschuldig wegen Diebstahls eingesperrten Vater aus dem Gefängnis zu holen. Er heiratet Lisei und holt auch den weltfremden Schwiegervater zu sich ins Haus. Als er eines Tages auf dessen Wunsch eine Puppenvorstellung arrangiert, lachen die Zuschauer den alten Mann aus. Und Paul erhält seinen Spottnamen ... (ab 10 / Wh. vom 24.12.1968, Sehbeteiligung: gut (25%), Zuschauerurteil: sehr gut (+5))
18:00 Wenn die andern feiern ...
Weihnachten mit internationalen Gästen, diesmal aus Landshut
Von und mit Werner Stratenschulte, der die Sendung zum siebten Mal zusammengestellt hat und mit der zehnjährigen Marion Kracht durch den Abend führt, Gäste: Bruce Low, Kari Lövaas, Walter Gampert, Rosy Singers, Ruhpoldinger Dirndl, Alzviertler Sänger, Sylvia de Preeti, Yumino Toyoda, Hyung-Kyu Kim, Landshuter Hofmusik, Landshuter Turmbläser, Münchner Chorbuben, Symphonieorchester Graunke, Arrangements und musikalische Leitung: Rdüiger Trantow, Regie: Horst Gotzmer
19:55 Nachrichten / Wetter
20:00 Ein Stern geht auf aus Jaakob
Musikalisch-dramatische Darstellung der Vorgänge um Christi Geburt von Paul Burkhard, Personen und Darsteller: Maria (Arlene Saunders), Joseph (Vladimir Ruzdak), Rachel (Elisabeth Steiner), Michael (Hans Sotin), Daniel (Norman Mittelmann), Herodes (Will Quadflieg), Thamar (Ursula Koszut), Magier (Willy Hartmann, Franz Grundheber, Roberto Banuelas), Schriftgelehrter (Kurt Marschner), Hirten (Peter Haage, Heinz Kruse, William Workman, Carl Schultz)
Es spielt das Philharmonische Staatsorchester Hamburg unter Paul Burkhard, es singt der Chor der Hamburgischen Staatsoper unter Günther Schmid-Bohländer, Kamera: Gerhard Niewiadomski, Bildregie: Heribert Wenk, Inszenierung: Leopold Lindtberg
Aufführung der Staatsoper Hamburg
Das Werk, in dem es Burkhard auch um die Hintergründe, besonders die starke Messias-Sehnsucht des jüdischen Volkes ging, spielt ihm Rahmen der historischen Realität und zeigt das Spannungsverhältnis zwischen Juden und römischer Besatzung. Es erscheint gekürzt auf dem Bildschirm, ausgewählt wurden die Szenen, deren Figuren und Inhalt dem Zuschauer weitgehend vertraut sein dürften. Die Komposition basiert auf genauer Kenntnis koptischer, arabischer und frühchristlicher Sakralmusik, zum Teil werden kultische Instrumente verwendet, die heute noch in Verwendung sind
21:35 Jerusalem du hochgebaute ...
Das neue Gesicht einer alten Stadt
Bericht von Norbert Brieger
22:10 Christvesper
Aus der Kirche in Bouxwiller, Elsaß, Ansprache: Pfarrer Marc Wehrung (bis gegen 23:15 Uhr)

Nord 3[Bearbeiten]

17:30 Gut gebrüllt, Löwe!
4. Folge: Das Gespenst
Ein Spiel der Augsburger Puppenkiste von Max Kruse
18:00 Und alle sagen Mau-Mau-Siedlung
Zwei Kinder aus dem Milieu, von Monika Schlecht
18:30 Sesame Street (54)
US-Vorschulprogramm in Originalfassung
19:30 Venedig um 1500
Gesehen von Vittore Carpaccio
1. Teil: Türken, Pest und Klosterleben
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:10 Das war Richard Tauber
Ein Porträt
21:10 Ustinovs Fern–Gespräche
Allroundkünstler Peter Ustinov ganz groß in Fahrt
22:05 Preisträger musizieren Sw.png
20. Internationaler Musikwettbewerb der ARD
Joseph Haydn: Konzert für Trompete und Orchester Es-dur, 3. Satz: Allegro, Solist: Guy Michel Touvron (Frankreich), Trompete / Johann Nepomuk Hummel: Konzert für Trompete und Orchester Es-dur, 2. und 3. Satz: Andante - Rondo allegro, Solistin: Janis Marshelle Coffman (USA), Trompete / Frédéric Chopin: Konzert für Klavier und Orchester f-moll, 1. Satz: Maestoso, Solistin: Marian Migdal (Polen), Klavier (bis 22:35 Uhr)

West 3[Bearbeiten]

16:00 Auf in den Westen Sw.png
US-Spielfilm (1925) von und mit Buster Keaton (Originalfassung)
17:05 Frankfurter Jazz–Festival 1972
Mit der Association PC, Chic Corea, dem Alexander von Schlippenbach-Quintett, Simeon Shterev und Peter Brötzmann, Regie: Klaus Lindemann
18:00 Sterns Stunde
10. Folge: Bemerkungen über die Biene
Von Horst Stern
18:45 So zärtlich war Suleyken
Nach den masurischen Geschichten von Siegfried Lenz
9. Folge: Die große Konferenz
19:00 Das Sandmännchen
19:05 Das Neueste aus NRW
19:15 Konzert für junge Leute Sw.png
Mit Leonard Bernstein Strauss: Don Quixote
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:10 O du fröhliche Sw.png
Umsiedler und Flüchtlinge erleben ihre neue Heimat
Von Rainer Hoffmann
20:55 Al Jolson (1)
Porträt des amerikanischen Sängers
Mit Guy Marchand, Guy Grosso, Michel Modo, Choreografie: Jean Guélis, Regie: Jean-Christophe Averty
21:15 Der Waschbär Sw.png
Film über den französischen Dichter und Cinéasten Jacques Prévert
Von André Pozner, Michéle Wolf, Robert Doisneau und Sebastian Maroto

Hessen 3[Bearbeiten]

18:30 Sesame Street (26)
US-Vorschulprogramm in Originalfassung
19:30 Kirche und Gesellschaft
Jesus in Jeans
Von den Versuchen mit der Bibel in unserer Sprache
Theologen und Schriftsteller haben in jüngster Zeit den Versuch unternommen, die biblischen Vorlagen in die Sprache unserer Zeit zu übertragen. Drei davon werden von H. G. Hassold untersucht: Die Revision vorhandener Texte, die völlige Neuübersetzung, die freie Übertragung
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Für Kinder
Die Mary–Roos–Show
Heute: Hans im Glück
21:00 Hochzeit auf der Alm / Der Bassgeiger von Wörgl
Zwei Singspiele von Michael Haydn mit Getrud Kückelmann, Claudia Golling, Karl Schönböck, Bruno Hübner, Kurt Zips, Friedrich von Thun, Musik: Michael Haydn, Regie: Rainer Geis
Die beiden Singspiele galten lange Zeit als verschollen, Prof. Bernhard Paumgartner hat das Notenmaterial im Archiv des Stifts Kremsmünster wiederentdeckt und auch die Neubearbeitung der 'Hochzeit auf der Alm' geschaffen
22:10 Capriccio – Ein Antikonzert
Von Krysztof Penderecki

Südwest 3[Bearbeiten]

19:00 Segovia at Los Olivos
Ein Porträt des spanischen Gitarristen Andrés Segovia von Christoph Nupen
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:10 Viermal Cranko
John Cranko und das Ballett der Württembergischen Staatstheater bei der Funkausstellung in Stuttgart 1969
20:55 Citizen Kane Sw.png
Spielfilm (1940) von und mit Orson Welles (bis 22:50 Uhr)

Bayern 3[Bearbeiten]

19:05 Hans Reinhard Müller liest
Die Heilige Nacht Sw.png
Von Ludwig Thoma
20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:10 Ein Kind ist uns geboren
Puer natus est nobis - Bilder zur Andacht aus dem Bamberger Dom
20:55 Verschollene Schriften
Französisches Fernsehspiel (Originaltitel: 'Les Papiers d'Aspern') nach der Novelle von Henry James und dem Schauspiel von Michael Redgrave, Personen und Darsteller: Helen Prest (Marie-Christine Barrault), Jarvis (Robert Rimbaud), Tina (Francoise Lugagne), Regie: Raymond Rouleau
Der Dichter Aspern hatte einst eine Romanze mit einer schönen Venezianerin. Literaturkritiker Jarvis macht sich unter falschem Namen an die inzwischen alte Dame und ihre verblühte Nichte heran, um an Briefe des Schrifstellers zu kommen, die er im Besitz der beiden Frauen vermutet ... (bis 22:45 Uhr)

DDR-F1[Bearbeiten]

12:00 Das Geheimnis der Anden (2)
13:10 Waidmannsheil
13:40 Großenhainer Theaterlektionen
Erteilt von Natalia Saz
14:25 Auf Zirkusbären schießt man nicht
Die Abenteuer des Bären Goscha
15:25 Vorschau Sw.png
15:30 Für Kinder
Wer vertritt den Weihnachtsmann?
Fernsehfilm
16:40 Frohe Herzen – bunte Gaben Sw.png
Musikalische Grüße
17:55 Herr Tau geht zur Bescherung
18:25 Peter und der Wolf
Musikalisches Märchen von Sergej Prokofieff
18:55 Lieder zum Fest
19:25 Das Sandmännchen
19:35 Das Wetter Sw.png
19:40 Aktuelle Kamera Sw.png
20:00 Goldene Noten
Gala-Konzert
21:20 Königliche Hoheit Sw.png
Spielfilm mit Ruth Leuwerik und Dieter Borsche
23:00 Chormusik zum Weihnachtsfest
bis 23:50 Uhr

DDR-F2[Bearbeiten]

13:45 Was – wann – wo?
13:50 Schlager einer großen Stadt - Moskau
15:20 Fablio
Trickfilm
16:40 Seegeschichten
Heiterer Fernsehfilm
17:55 Gala–Abend des Balletts
18:30 Farbiges Glas
Glaskünstler des Thüringer Waldes
18:55 Hiddensee – unsere schöne Insel
19:25 Das Sandmännchen
19:40 Aktuelle Kamera Sw.png
20:00 Schon wieder springe ich über Pfützen
Tschechoslowakischer Spielfilm
21:20 Aschenbrödel
Märchenoper von Rossini
22:35 Erzählungen über die Jagd
Film (bis 23:50 Uhr)

FS 1[Bearbeiten]

10:00 Der tapfere kleine Hirsch
Zeichentrickfilm
10:20 Das Abenteuer im Wald
Puppentrickfilm von Hans O. Sindelar
10:40 Pinocchio Sw.png
Schattenspiel
11:20 Ski–Abenteuer
Zeichentrickfilm
11:30 Die Flut kommt
Die Erlebnisse eines Jungen auf dem Meer
12:25 Zauberkarussell Sw.png
Puppentrickfilm
12:30 Bei den Eskimos
Ein Film von R. H. Materna
12:55 Hirsch Heinrich
Zeichentrickfilm
13:10 Daktari
Heute: Abschied von Mike
14:00 Zauberkarussell Sw.png
Puppentrickfilm
14:05 Kinderzirkus Santelli
Deutscher Beitrag zum Jugend-Dokumentarfilmaustausch
14:35 Der Weihnachtsbaum
Trickfilm
14:45 Pippi Langstrumpf
Heute: Pippi und das Weihnachtsfest
15:15 Frantisek
Zeichentrickfilm
15:30 George
Start einer neuen Serie um die Geschichte eines Bernhardinerhundes
17:05 Der Stern von Bethlehem
Trickfilm
17:15 Weihnacht in Weiß Sw.png
Ein fröhliches Beisammensein mit den Patienten des Mautner-Markhofschen Kinderspitals
18:15 Heiliger Abend im Westbahnhof Sw.png
Übertragung
18:40 Vor 30 Jahren
Weihnachten in Stalingrad Sw.png
Ein Dokumentarfilm mit Prof. Dr. Alois Beck, ehemaliger Divisionspfarrer der 6. Armee
19:00 Das Weihnachtsevangelium nach Lukas
Kantate a capella (tw.Sw.png)
Von Günther Andergassen
19:15 Freude an Musik
Der Prager Madrigalchor singt alte slawische Weihnachtslieder
19:30 Zeit im Bild
19:45 Weihnachtsansprache Sw.png
Mit den Bischöfen DDr. Stefan Laszlo und Oskar Sakrausky
20:00 Es weihnachtet
Lieder, Musik und Bräuche um die Weihnachtszeit
21:25 Das Geheimnis der alten Mamsell
Fernsehspiel von Karl Wittlinger nach Eugenie Marlitt, Personen und Darsteller: Cordula (Brigitte Horney), Fritz Hellwig (Dieter Borsche), Brigitte Hellwig (Inge Langen), Johannes Hellwig (Volkert Kraeft), Felicitas (Giulia Follina), Adele (Ingeborg Schöner), Friederike (Hilde Sessak), Hofrätin (Hilde Weissner), Heinrich (Georg Hartmann), Frank (Joachim von Ulmann), Jasko Orlowsky (Nino Korda), Meta Orlowska (Karin Schröder), sowie Ingeborg Steinbach, Gerhard Wollner, Ruth Breitag, Inge Herbrecht, Patricia Rissmann, Manuela Sahland, Christiane Theuss, Sprecher: Friedrich W. Bauschulte, Regie: Herbert Ballmann
Die großbürgerliche, streng pietistische Familie Hellwig nimmt die zur Waise gewordene Felicitas bei sich auf. Nach dem Tod ihres Gemahls behandelt Frau Hellwig das Mädchen als Menschen zweiter Klasse, lässt sie Dienstbotenarbeiten verrichten. Felicitas entwickelt ein Vertrauensverhältnis zur 'alten Mamsell', der Schwägerin von Frau Hellwig, die in einer Dachwohnung des Hauses lebt, erhält von ihr eine gute und gründliche Erziehung ... Ein im Nachlass der Verstorbenen alten Dame gefundenes Tagebuch beschwört schließlich eine Familienkrise herauf ...
23:15 Orgelkonzert
Georg Friedrich Händel: op. 4/2, op 7/3 und op 4/5, es spielt das Münchner Bach-Orchester, Solist und musikalische Leitung: Karl Richter, Regie: Fred Bosman
23:50 Christmette
Aus der Pfarrkirche Christkindl in Steyr, musikalische Leitung: Hans Bachl (bis gegen 01:00 Uhr)

FS 2[Bearbeiten]

18:00 Wenn die andern feiern ...
Siehe ZDF
20:00 Der alte Mann und das Kind Sw.png
Französischer Spielfilm (1966) mit Michel Simon
21:25 Alice im Wunderland
Nach dem Buch von Lewis Carroll, Regie: Jean-Christophe Averty
22:45 Weihnachtliche Musik
Die Regensburger Domspatzen singen zehn beliebte Weihnachtslieder (bis gegen 23:15 Uhr)

Schweiz[Bearbeiten]

12:00 Nachrichten Sw.png
12:05 Un'ora per voi Sw.png
Per gli italiani - für Italiener in der Schweiz
13:30 Panorama der Woche Sw.png
14:00 Der Räuber Hotzenplotz
Märchen von Otfried Preussler
15:10 La boite à joujoux (Die Spielzeugschachtel)
Ballett für Kinder von André Heller mit der Musik von Claude Debussy, es tanzen Schüler der Grande Ecole de Danse, Bern (Wh.)
15:40 Der Mondflug von Apollo 17
Zusammenfassung
16:35 Taft zum Kragen
Weihnachtsgeschichte von Else Hueck-Dehio
17:15 Kinder singen unbekannte Weihnachtslieder Sw.png
Mit Kurt Pahlen
18:00 Evangelische Christvesper
Aus der Erlöserkirche in Bad Homburg von der Höhe
Ansprache: Martin Niemöller (siehe ARD)
18:30 Nachrichten Sw.png
18:35 Das Krippenspiel der taubstummen Kinder Sw.png
Film
19:00 Das Porträt
Alois Carigiet
19:45 Programmvorschau Sw.png
20:00 Tagesschau / Wetter (tw. Sw.png)
20:10 Anneliese Rothenberger gibt sich die Ehre
Ein festlicher Abend mit beliebten Gästen und Melodien
Mit Lilli Palmer, Hermann Prey, Robert Stolz, Regina Weber und dem Tölzer Knabenchor, Regie: Truck Branss
21:45 Tagesschau (tw. Sw.png)
21:55 Lilien auf dem Felde Sw.png
Spielfilm (1963) mit Sidney Poitier
23:50 Mitternachtsmesse
Aus der Pfarrkirche Christkindl in Steyr, musikalische Leitung: Hans Bachl
01:00 Programmvorschau Sw.png

Sa, 23. Dezember 1972   ◀                 1972                 ▶   Mo, 25. Dezember 1972