So, 4. Juli 1954

Seite zuletzt bearbeitet vor 775 Tage 13 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Sa, 3. Juli 1954   ◀                 1954                 ▶   Mo, 5. Juli 1954

ARD[Bearbeiten]

12:00 Der Internationale Frühschoppen
Mit sechs Journalisten aus fünf Ländern
Gastgeber: Werner Höfer
(–12:30)
17:00 Endspiel um die Fußball-Weltmeisterschaft
(Europäischer Programmaustausch)
Die Übertragung dieses Spiels wird gleichzeitig von allen Fernsehsendern Europas übernommen.
Sprecher: Dr. Bernhard Ernst
(–18:45)

Anmerkung: Dieses Spiel ging als Wunder von Bern in die deutsche Fußballgeschichte ein. Deutschland gewann gegen den hohen Favoriten Ungarn mit 3:2 nach 0:2-Rückstand.

20:00 Wege übers Land
Christian Diedrich Hahn plaudert über Gesehenes und Erlebtes.
20:20 Versiegelt
Komische Oper nach Rauppach von Richard Batka und Pordes-Milo
Musik von Leo Blech
Personen: Braun, Bürgermeister (Horst Günter), Else, seine Tochter (Elisabeth Söderström), Frau Gertrud, eine junge Witwe (Irmgard Huber) – Im selben Hause wohnend: Frau Willmers (Ursula Zollenkopf), Bertel, ihr Sohn, Ratsschreiber (Kurt Wehofschitz), Nachbar Knote (Karl Otto), sein Sohn (Hartwig Stuckmann) – Lampe, Ratsdiener (Sigmund Roth), der Nachtwächter (Hans-Ludwig Schmidt), der Schützenkönig (Ernst Max Lühr)
Schauplatz: Kleinstadt 1830
Es spielt das Hamburger Rundfunkorchester.
Es singt der Chor des NWDR Hamburg, Einstudierung: Max Thurn.
Musikalische Leitung: Herbert Sandberg
Szenenbild: Karl-Hermann Joksch
Regie: Herbert Junkers
21:25 Vom Wildpferd zum Vollblut
Ein Paul-Lieberenz-Film über die Geschichte unserer vierbeinigen Freunde
21:40 Deutsches Derby 1954
Ein Fernseh-Sonderbericht von Roderich Dietze
Mit Filmaufnahmen des NWDR und des SWF

Sa, 3. Juli 1954   ◀                 1954                 ▶   Mo, 5. Juli 1954