TV-Geschichte(n): Die Dienstagsserien des ZDF 1963–1973

Seite zuletzt bearbeitet vor 147 Tage 3 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search

Seit dem 4. Januar 1966 zeigte das ZDF mit nur wenigen Ausnahmen an jedem Dienstagabend die Folge einer ausländischen Serie. Es waren Krimis im weiteren Sinn, denn Western, Science-Fiction- und Agentenfilme gehörten auch dazu.

In den drei Jahren davor sah es noch anders aus. Da gab es noch viele "serienfreie" Dienstagabende. Zusätzlich liefen noch deutsche Serien und solche, die man auch im weitesten Sinn nicht als Krimis bezeichnen kann.


Hier ist die Liste der ausländischen Serien:

        Zeitraum         Serientitel Anzahl der
Folgen
09.04.63–29.10.63 Novellen von Guy de Maupassant 7
16.07.63–15.09.64 Heute abend Dick Powell 22
08.10.63–22.10.63 Am Herzen des Lebens 2
12.01.65–10.08.65 Die Unbestechlichen 4
04.01.66–11.01.66 Kommissar Maigret 2
18.01.66–22.02.66 Unter heißem Himmel 6
01.03.66–26.07.66 Checkmate 20
02.08.66–23.08.66 Die Unbestechlichen 4
30.08.66–11.10.66 Asphaltdschungel 6
18.10.66–18.04.67 Mit Schirm, Charme und Melone 13
25.10.66–20.06.67 New Orleans, Bourbon Street 17
02.05.67–28.05.68 Solo für O.N.C.E.L. 26
04.07.67–07.05.68 Mit Schirm, Charme und Melone 23
21.05.68–25.02.69 Gauner gegen Gauner 20
        Zeitraum         Serientitel Anzahl der
Folgen
11.06.68–10.06.69 Tennis-Schläger und Kanonen 26
11.03.69–31.03.70 High Chaparral 26
01.07.69–04.11.69 Edgar Wallace 10
18.11.69–28.07.70 Ihr Auftritt, Al Mundy 19
14.04.70–05.01.71 Invasion von der Wega 20
11.08.70–15.12.70 Mit Schirm, Charme und Melone 10
29.12.70–19.10.71 Department S 22
19.01.71–25.05.71 Hondo 10
08.06.71–18.01.72 UFO 17
02.11.71–27.06.72 High Chaparral 18
01.02.72–31.07.73 Paul Temple 37
11.07.72–16.01.73 "die 2" 14
30.01.73–17.07.73 Jason King 13

Die Spitzenreiter[Bearbeiten]

Die Serie mit den meisten Folgen war "Mit Schirm, Charme und Melone" (46). Dicht dahinter folgte "High Chaparral" (44). Auf Platz 3 lag "Paul Temple" (37).

Die Angaben beziehen sich nur auf die Folgen, die dienstags im Programm waren. Einige Folgen dieser Serien waren nämlich auch an anderen Wochentagen zu sehen. Das betraf besonders die französische Serie "Kommissar Maigret", die zum größten Teil samstags ausgestrahlt wurde.

Neuer Rhythmus[Bearbeiten]

Im Oktober 1966 gab es im Ablauf der Serien eine wichtige Änderung. Von nun an wurden immer zwei Serien gleichzeitig gezeigt, die sich normalerweise von Dienstag zu Dienstag abwechselten. Diese Regelung wurde vom ZDF aber nicht immer eingehalten. Einige Male gab es auch zwei Folgen derselben Serie hintereinander.

1967 kam die Farbe[Bearbeiten]

Von April 1963 bis Juli 1973 liefen 23 verschiedene Serien mit insgesamt 414 Folgen, 251 davon in Farbe. Die erste Farbfolge war "Ein Vogel, der zuviel wußte" aus der Serie "Mit Schirm, Charme und Melone" am 29. August 1967. Die letzte Schwarzweißfolge wurde am 4. November 1969 gezeigt. Es war "Der große Coup" aus der Edgar-Wallace-Reihe.

Programmänderungen[Bearbeiten]

Soweit mir bekannt ist, konnte nur in einem Fall eine Folge am angekündigten Tag nicht gesendet werden. Am 17. Februar 1970 ließ das ZDF die Folge "Ein Junge aus Mexiko" aus der Serie "High Chaparral" ausfallen, um der 100. Ausgabe des Kulturmagazins "Aspekte" eine attraktivere Sendezeit als den späten Abend zu ermöglichen. Die abgesetzte Folge wurde um sechs Wochen verschoben und am 31. März 1970 an das Ende der ersten Staffel angehängt.

Den umgekehrten Fall, dass nämlich eine nicht in den Fernsehzeitschriften angekündigte Folge doch gesendet wurde, gab es am 21. April 1970. Das ZDF hatte für den üblichen Serientermin um 21 Uhr die Übertragung von der Bergung der Apollo-13-Kapsel im Pazifik vorgesehen. Doch die Landung von Apollo 13 war wegen der Explosion eines Sauerstofftanks auf dem Weg zum Mond um vier Tage vorgezogen worden. Der Serientermin war damit wieder frei und wurde mit einer Folge von "Ihr Auftritt, Al Mundy" gefüllt.

Die Sendezeiten[Bearbeiten]

Laut den Angaben in den Fernsehzeitschriften gab es 13 verschiedene Anfangszeiten. Hierbei kann ich natürlich nur von diesen Angaben ausgehen, weil ich die tatsächlichen Anfangszeiten nicht kenne. Den frühesten Beginn mit 20 Uhr hatte am 15. Oktober 1968 die Folge "Die Glocke von T'sien Cha" aus der Serie "Tennis-Schläger und Kanonen". Der Grund waren die Übertragungen von den Olympischen Sommerspielen in Mexiko. Wegen der Berichterstattung über den Wahlkampf in den USA begann die Folge "Das doppelte Lordchen" aus der Serie '"die 2"' am 7. November 1972 erst um 23.25 Uhr. Das war der späteste Beginn.

Bis September 1963 war 20.45 Uhr die übliche Anfangszeit. In den Monaten danach begannen alle Folgen um 21.15 Uhr, im ganzen Jahr 1965 um 21 Uhr. Von Januar bis Juli 1966 mussten die Krimifans in der Regel sogar bis 22 Uhr auf ihre Serie warten. Dann kehrte das ZDF wieder auf den Termin um 21.15 Uhr zurück. Von April 1968 bis zum Ende der Dienstagsserien war schließlich 21 Uhr die normale Anfangszeit.

21 Uhr war auch mit 65 % die häufigste Anfangszeit. An zweiter Stelle folgte 21.15 Uhr mit 24 %. 6 % der Folgen begannen um 22 Uhr. In dieser Statistik habe ich die unten angegebenen Wiederholungsfolgen, die alle um 21 Uhr begannen, mitgezählt.

Das Ende der Dienstagsserien[Bearbeiten]

Nachdem im Juli 1973 die beiden letzten Serien "Jason King" und "Paul Temple" ausgelaufen waren, wiederholte das ZDF acht ausgewählte Folgen unter dem Titel "Emma Peel & Co." als krönenden Abschluss der Dienstagsserien:

Datum Serientitel Folgentitel
07.08.73 Mit Schirm, Charme und Melone Das 13. Loch
14.08.73 Gauner gegen Gauner Viva Diaz
21.08.73 Tennis-Schläger und Kanonen Nur 5 Dollar Spesen
28.08.73 Solo für O.N.C.E.L. Die amerikanische Hochzeit
04.09.73 "die 2" Das doppelte Lordchen
11.09.73 Ihr Auftritt, Al Mundy! Diesmal verliert die Spielbank
18.09.73 Invasion von der Wega Die Verfolgten
25.09.73 Mit Schirm, Charme und Melone Haben Sie's nicht ein bißchen kleiner?

Danach machte das ZDF Schluss mit den Dienstagsserien. Im neuen Programmschema, das ab Oktober 1973 galt, hatte man dafür keinen Platz mehr vorgesehen.


Für diesen Überblick habe ich viele Zahlen verwendet. Möglicherweise sind nicht alle Zahlen richtig, weil ich mich verzählt habe oder die Angaben in den Fernsehzeitschriften falsch waren. --U56 (Diskussion) 15:06, 23. Mai 2019 (UTC)