Mo, 26. März 1984

Seite zuletzt bearbeitet vor 53 Tage
Aus TV-Programme
Zur Navigation springen Zur Suche springen
So, 25. März 1984   ◀                 1984                 ▶   Di, 27. März 1984

ARD[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NDR/RB/SFB/WDR/HR
 09:25 Sesamstraße

Vormittagsprogramm von ARD und ZDF
10:00 heute
10:03 Der Mann, der keine Autos mochte
(4.) Vom Regen in die Traufe
10:50 Das Erbe von Björndal
Spielfilm, A 1960
12:20 Wahl-Nachlese
12:55 Presseschau
13:00 heute

13:15 Videotext für alle
(bis 13.30 Uhr)
Weitere Bildschirmtexte folgen um 15.40 Uhr
16:00 Tagesschau
16:10 Unglaublich – aber wahr?
Reportagen und Gespräche über Legenden und Tatsachen
Zwei merkwürdige Phänomene werden untersucht, an deren tatsächlichen Vorhandensein die Wissenschaft noch zweifelt. So gibt es Menschen, die ständig und überall übersehen werden. Man spricht dann vom "Tarnkappen-Effekt" – in Anlehnung an die Nibelungen-Sage. Der zweite Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, ob der Mensch einen Magnetsinn hat, mit dem er ohne Kenntnisse der Geographie nach Hause finden kann.
17:20 Die Besucher
(13.) Entdeckt
Fernsehserie von Ota Hofmann und Jindrich Polak
(Wh. vom Sonntag)
17:50 Tagesschau

HR
18:00 Nachrichten aus Hessen
18:10 Meister Eder und sein Pumuckl
Pumuckl und der Pudding
Schokopudding ist das neue Leibgericht des kleinen Kobolds.
18:40 Köberle kommt
Fisch gestrichen
19:05 Sandmännchen
19:20 Hessenschau

SR
18:00 Quiz um sechs: Bitte zur Kasse
Mit Hans Rosenthal
Anschließend
Sandmännchen
18:20 Meister Eder und sein Pumuckl
Pumuckl und der Pudding
18:55 Köberle kommt
19:25 Aktueller Bericht

SWF/SDR
18:00 Abendschau
18:30 Meister Eder und sein Pumuckl
19:00 Sandmännchen
Fauch und Sebastian
19:10 Köberle kommt
Fisch gestrichen
19:45 Landesschau

BR
18:00 Abendschau aktuell
18:15 Polizeiinspektion 1
Leni
18:45 Unter unserem Himmel
"Ich bin gespannt, wie oft noch" – Georg Blädel auf der Bühne
19:10 Abendschau-Sport
19:40 20 vor acht
Das Tagesthema der Abendschau

20:00 Tagesschau
20:15 Der Glückritter
Die Abenteuer des Robert Curwich – 5. Teil
Robert Curwich (Christian Kohlund), Bettina von Reppen (Claudia Rieschel), Roedern (Hartmut Becker), Lucienne (Desirée Nosbusch), Louis Garnier (Hans Häckermann), David Thurber (Rolf Henniger), Irene (Kristin Genée), Thekla (Witta Pohl) u. a.
Regie: Hans-Jürgen Tögel
Von Horst Kleinheisterkamp und Wolfgang Gahbauer
Bettina ist enttäuscht, als die Robert Curwich nicht in London trifft. Dieser arbeitet inzwischen in Paris für den Industriellen Garnier. Er hat ein Verhältnis mit dessen Tochter Lucienne. Als Roedern Curwich dort sieht, erzählt er ihm, was Bettina für ihn getan hat. Robert reitet zu der Geliebten. Als er sich nach seiner Rückkehr mit Lucienne ausspricht, fordert ihn deren Verlobter zum Duell.
Weiter drei Folgen montags
(Wh. morgen, 10.03 Uhr)
Anschließend
Ein Platz an der Sonne
21:15 Argentinien: 100 Jahre Glück
Politischer und kultureller Aufbruch am La Plata
21:45 ARD-Sport Extra
Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
Schaulaufen der Sieger
Sprecher: Hans-Joachim Rauschenbach
Aufzeichnung des Kanadischen Fernsehens/CTV aus Ottawa
22:30 Tagesthemen
23:00 Das Nachtstudio
Zazie
Französisch-italienischer Spielfilm von 1960
OT: Zazie dans le métro
Zazie (Cathérine Demongeot), Onkel Gabriel (Philippe Noiret), Tante Albertine (Carla Marlier), Trouscaillon (Vittorio Caprioli), Charles (Antoine Roblot) u. a.
Regie: Louis Malle
Zazie wird wieder mal wieder von ihrer Mutter abgeschoben. Die frühreife Vorstadtgöre kommt zu ihrem Onkel nach Paris. Aus Zazies Traum, endlich ausgiebig mit der Métro fahren zu können, wird nichts: Ausgerechnet jetzt wird die Bahn bestreikt. Das Mädchen macht sich zum Leidwesen des Onkels selbständig. Sein dreitägiges Paris-Abenteuer ist voller grotesker Slapstick-Szenen.
(Wh. vom 1.1.1971)
00:30 Tagesschau


ZDF[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

13:15 Videotext für alle
(bis 13.30 Uhr)
Weitere Bildschirmtexte folgen um 15.40 Uhr
15:57 ZDF – Ihr Programm
16:00 heute
16:04 Einführung in das Erbrecht
(13.) Wer da Gutes sucht...
Der Erbschaftsanspruch und seine Durchsetzung
Anschließend
heute-Schlagzeilen
16:35 Der Vagabund
Der Ausreißer
Kanadische Abenteuerserie
Mit DeForest Kelley, Ted Simonette, Jamie Dick, Lynda Mason und anderen
Als Bobby hört, daß er Adoptiveltern bekommen soll, reißt er wieder aus dem Waisenhaus aus. Sein erwachsener Freund Dave und dessen Frau suchen nach ihm. Mit Hilfe eines trampenden Professors und eines Schäferhundes, die dem Ausreißer begegnet sind, finden sie Bobby und bereiten ihm eine freudige Überraschung.
Regie: Peter Pearson
17:00 heute
Anschließend
Aus den Ländern
17:15 Tele-Illustrierte
Das aktuelle Thema – Der gute Rat – Sport – Unterhaltung
Gäste im Studio: Paola und Ricky King
17:50 Ein Colt für alle Fälle
Wer anderen eine Grube gräbt (1)
Es spielen: Colt Seavers (Lee Majors), Howie Munson (Douglas Barr), Jody Banks (Heather Thomas), Terri Michaels (Markie Post), Captain Finley (Dick O'Neill), Nick Trainor (Terry Kiser)
Mit Segen des Gerichts von Los Angeles soll Colt Seavers einen zwergwüchsigen Missetäter namens Swifty aus einem illegalen New Yorker Spielcasino holen. Der Kleine wehrt sich zwar, wird aber von dem starken Stuntman weggeschleppt, der daraufhin die Polizei informiert. Die Ordnungshüter sind jedoch nicht begeistert.
Regie: Bruce Bilson
Anschließend
heute-Schlagzeilen
18:20 Ein Colt für alle Fälle
Wer anderen eine Grube gräbt (2)
18:57 ZDF – Ihr Programm
19:00 heute
19:30 Reportage am Montag
Asylanten
Aus einem Sammellager berichtet Jürgen Roth
20:15 Dr. Mabuse: Die unsichtbaren Krallen Sw.png
Deutscher Spielfilm von 1961
Es spielen: Joe Como (Lex Barker), Liane Martin (Karin Dor), Kommissar Brahm (Siegfried Lowitz), Primarius Krone (Wolfgang Preiss), Clown Bobo/Martin Droste (Werner Peters), Professor Erasmus (Rudolf Fernau), Dr. Bardorf (Kurd Pieritz), Kriminalbeamter Hase (Walo Lüönd) und andere
Beim "Unternehmen X" handelt es sich um eine umwälzende Erfindung, die es ermöglicht, Materie unsichtbar zu machen. Das FBI weiß, daß Verbrecher sich in den Besitz dieser Entdeckung bringen wollen. Professor Erasmus, der an dem Projekt arbeitet, ist verschwunden. Für das FBI beginnt ein Wettlauf auf Leben und Tod. Als Joe Como für einen ermordeten Kollegen dessen Ermittlungen weiterführt, stößt er auf einen alten Fall: den des wahnsinnigen Dr. Mabuse...
Regie: Harald Reinl
Anschließend
Ratschlag für Kinogänger
"Liebe ist kein Argument" von Mariane Lüdcke
21:45 heute-journal
22:05 betrifft: Fernsehen
"Video" – In den Sand gesetzt
Elektronische Bilderflut in Kuwait
Noch vor sechs Jahren gab es im Ölstaat Kuwait einen sehr geringen Anteil an elektronischen Geräten im Haushalt. Heute sind immerhin schon 92 Prozent der Einwohner mit Video-Geräten ausgestattet. Das ist der absolut höchste Stand im Vergleich mit anderen Staaten. So besitzen in der Bundesrepublik etwa 20 Prozent und in den USA etwa zwölf Prozent der Fernsehteilnehmer ein Video-Gerät.
22:50 Auslese
Das Komplott
Deutscher Fernsehfilm von 1979
Mit Andrea Jonasson, Wolfgang Wahl, Herbert Mensching, Monika Peitsch, Gerd Böckmann u. a.
Regie: Dieter Wedel
Endlich ergibt sich für Sina, ehrgeizige Lokalreporterin einer Provinzzeitung, die Gelegenheit, ihre Vorstellung von kritischem Journalismus in die Tat umzusetzen. Die Stadt baut eine Müllverbrennungsanlage. Bauherr ist Walter Glamann, der nebenher eine Reihe wichtiger Ämter bekleidet und die mächtigste politische Figur im Ort ist. Sina recherchiert und kann bald einen Fall von politischer und kommerzieller Interessenverfilzung aufdecken.
(Wh. vom 29.10.1979)
00:20 heute




So, 25. März 1984   ◀                 1984                 ▶   Di, 27. März 1984