Do, 3. Oktober 1985

Seite zuletzt bearbeitet vor 141 Tage 15 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mi, 2. Oktober 1985   ◀                 1985                 ▶   Fr, 4. Oktober 1985

ARD[Bearbeiten]

NDR/RB/SFB/WDR/HR
 09:10 Die Sendung mit der Maus

09:45 ZDF-Info
"Arbeit und Beruf"
10:00 Tagesschau
Anschließend
Tagesthemen
(Wiederholung vom Vortag)
10:23 Die Jugendstreiche des Knaben Karl
Deutscher Spielfilm von 1977
Personen: Knabe Karl (Robert Seidl), Vater Fey (Walter Sedlmayr), Mutter Fey (Eva-Maria Meineke), Hallhuber (Gustl Bayrhammer), Feuerwehrhauptmann (Beppo Brehm), Kommerzienrat (Alexander Golling) und andere
Drehbuch und Regie: Franz Seitz
(Wiederholung vom Vortag)
11:50 Umschau
12:10 ZDF-Magazin
Mit Gerhard Löwenthal
(Wiederholung vom Vortag)
12:55 Presseschau
13:00 Tagesschau
13:15 Videotext für alle
(–13:30)
15:40 Videotext für alle
Eine Auswahl
16:00 Tagesschau
16:10 Walter Sedlmayrs Fernseh-Illustrierte
Eine eigensinnige Unterhaltung
"Griechenland und die traditionellen bayerisch-griechischen Beziehungen"
Immer mehr Bundesbürger sehnen sich nach einem Alltag ohne Hektik und Streß. Walter Sedlmayr hat dieses "Traum"-Leben an verschiedenen Plätzen Griechenlands hautnah kennengelernt. Und sicher trank er dort auch ein "bayerisches" Bier. Denn Otto von Wittelsbach, erster König der Hellenen nach der Türkenzeit (1832–1862), importierte neben Baumeistern und anderen Künstlern auch Brauer aus seiner Heimat.
(Wiederholung)
16:55 Stadtrallye
Eine Schnitzeljagd für Fixe
Heute im Museumsdorf Cloppenburg
Zwei Gruppen raten, rennen und suchen heute um die Wette. Helga Knich-Walter wird von vier Ministranten der Gemeinde St. Andreas unterstützt. Peter Tiefenbrunner "kämpft" zusammen mit vier Mitgliedern des Cloppenburger Kinderchores. Schauplatz ist das Museumsdorf Cloppenburg. Es gilt, knifflige Fragen in zwanzig Minuten zu lösen. Die beiden Gruppen treffen einen strengen Dorfschullehrer, bäuerliche Pflegeeltern, eine Kuh, die nicht in den Stall paßt, und eine ausgerissene Schafherde. – Die Zuschauer können auch diesmal wieder bei einem Ratespiel mitmachen. Die beiden Teams versuchen, verschiedene Buchstaben zu finden, aus denen sich ein Lösungswort ergibt. Wer dieses gesuchte Wort vor den Cloppenburger Kindern errät, kann beim Saarländischen Rundfunk anrufen (Telefon: 0681 – 6 02 26 32). (SR)
17:50 Tagesschau

NDR
 18:00 Norddeutsches Nachrichten-Telegramm
 18:01 Die Sportschau
 18:35 Sandmännchen
 18:40 Levin und Gutman
 19:15 Berichte
 19:25 Landesprogramme

RB
 18:00 Buten & binnen um 6
 18:10 Drei Damen vom Grill
 18:35 Bonbon
Ein Hauch von Magie
"In der Hotelhalle"
 18:45 Benny Hill
 19:15 Buten & binnen

WDR
 18:00 Hier und Heute
 18:25 Einfach Lamprecht (9/13)
"Wie Herr Lamprecht den Himmel auf Erden fand"
Herr Gutknecht leidet unter Dauerschnupfen. Lamprecht ist seine letzte Rettung.
 19:00 Der Fahnder (1/203)
Die Fälle des Zivilfahnders Faber
Der Zivilfahnder Faber (Klaus Wennemann) bekommt von seinem Chef, Hauptkommissar Rick (Dietrich Mattausch), einen Assistenten verpaßt: Max Kühn, jung und ehrgeizig, soll bei Faber das Fahnden lernen. Die beiden "Zivilen" geraten bei ihren Ermittlungen in die Privatfehde zweier "Schwarzer Sheriffs" vom Sicherheitsservice. Max begreift Faber nicht richtig und bringt seinen Kollegen dadurch in eine brenzlige Situation.
(Erstausstrahlung im RB-Regionalprogramm am 14. September 1984)

HR
 18:00 Nachrichten aus Hessen
 18:10 Hart aber herzlich (10/110)
"Hochzeit in Monte Carlo"
(Erstausstrahlung im WDR-Regionalprogramm am 5. Januar 1984)
 19:05 Sandmännchen
 19:20 Hessenschau

SWF/SDR
 18:00 Abendschau
 18:30 Sandmännchen
 18:45 Hart aber herzlich
 19:45 Landesschau

19:58 Heute im Ersten
20:00 Tagesschau
20:15 Jugend '85
Mit Waffe – ohne Waffe
"Junge Männer und ihr Dienst am Staat"
Bericht von Carl Heinz Ibe
Zur Bundeswehr gehen und den Staat im Ernstfall mit der Waffe verteidigen? Oder verweigern und in einer sozialen Institution arbeiten? Vor dieser Gewissensfrage stehen jedes Jahr Hunderttausende junger Männer. Autor Carl Heinz Ibe ging den jeweiligen Beweggründen nach und diskutierte mit "Zivis" und Soldaten. (NDR)
21:00 Geschichten aus der Heimat
"Die Kastanie"
Von Franz Geiger
Mit Klaus Schwarzkopf, Herbert Bötticher, Brigitte Grothum und Klaus Herm
Regie: Eugen York
"Ortsgespräch"
Von Wendelin Leweke
Mit Jutta Boll, Bruni Löbel und Petra Verena Milchert
Regie: Jürgen Nola
"Der Müll ist weg – Es lebe der Müll"
Von Wolfgang Franke
Mit Ruth Brück (als Oma Krömer), Michael Gahr (als Direktor der Müllabfuhr), Kay Heuer, Karl-Heinz Gierke und Beate Abraham
Regie: Werner Dauth
Oma Krömer erlebt eine böse Überraschung, als sie aus dem Urlaub heimkehrt. Die Kinder haben ihre Wohnung renoviert und allerlei Krimskrams auf den Müll gebracht. Auch die Plastiktüte mit Omas ganzen Ersparnissen! Doch der Direktor der Müllabfuhr kann helfen. (WDR)
21:45 Made in Sweden
Musikalische Unterhaltung mit Sylvia Vrethammar, Göran Fristorp und dem Guitar-Limited-Duo
Regie: Rainer Bertram
Sylvia Vrethammar gehört seit Jahren zu den schwedischen Showgrößen. Ihre Hits "Eviva España" und "Danke schön" sind immer noch Ohrwürmer. Die schöne 40jährige stellt heute ihren jungen Kollegen Göran Fristorp vor. Er singt das deutsche Volkslied "Oh, du schöner Rosengarten" und mit Sylvia im Duett einen jazzigen Song. (NDR)
22:30 Tagesthemen
23:00 Heinrich Heine
Die zweite Vertreibung aus dem Paradies (2/2)
Fernsehfilm von Karl Fruchtmann
Personen: Heinrich Heine (Wolfgang Hinze), Mathilde (Donata Höffer), Mouche (Sabine Sinjen), Cathérine Bourlois (Ursula Hinrichs), Dr. Gruby (Otto Mächtlinger) und Ferdinand Lasalle (Günther Lampe)
Regie: Karl Fruchtmann
Dieser zweite Teil des Fernsehfilms zeigt Heinrich Heine während seiner acht Jahre dauernden Krankheit in der "Matratzengruft"; sein Zusammenleben mit Mathilde; Gespräche mit seinem Arzt und Ferdinand Lassalle; seine späte Liebe zur "Mouche". – In die Spielszenen sind Heine-Texte aus folgenden Werken integriert: "Die Harzreise", "Die Bäder von Lucca", "Deutschland, ein Wintermärchen" und "Memoiren".
(Wiederholung vom 4. Dezember 1983, RB)
00:55 Tagesschau
01:00 Nachtgedanken
Späte Einsichten mit Hans Joachim Kulenkampff

ZDF[Bearbeiten]

09:45 Programm wie ARD
15:56 Programmservice
16:00 heute
16:04 Unsere Nachbarn, die Briten (4/6)
"Die Lust an der Niederlage"
Erinnerung an Dünkirchen 1940: Für die deutschen Truppen ein Sieg, für die Briten eine empfindliche Niederlage, aber der Beginn eines erfolgreichen Krieges. Das ist erstaunlich an den Briten: daß sie bedrohlichen Situationen mit Gelassenheit und konzentrierter Kraft begegnen. Mit Krisen und Niederlagen jenseits des Kanals – Familienkrisen, Staats- und Wirtschaftskrisen – beschäftigt sich die vierte Folge der Reihe.
(Wiederholung vom 11. Juli 1983)
Anschließend
heute-Schlagzeilen
16:35 Tips für Aktive (4/8)
1. "Mit Tieren leben: Katzen" (1/2)
2. "Wenn's passiert ist . . ." (4/8)
Als Haustier beansprucht die Katze den Menschen weniger als den Hund. Sie leidet nicht darunter, fast ausschließlich in der Wohnung gehalten zu werden, ist genügsamer bei der Fütterung, macht ihre "Geschäfte" auf dem Katzenklo, kostet keine Steuern. Kein Wunder, daß sie dem Hund den Rang als Haustier streitig macht. Aber sie bedarf nicht weniger Pflege und Zuwendung. Die Sendung gibt Tips für die Haltung von Katzen. Der zweite Teil setzt den Erste-Hilfe-Kursus fort.
17:00 heute / Aus den Ländern
17:15 Tele-Illustrierte
Zu Gast: Nicolas de Angelis
17:50 Der rosarote Panther
"Zu Gast bei Paulchens Trickverwandten"
"Der Supermann": Paulchen Panther hat ein neues Hobby, er liebt Comics, besonders die von Supermann. Er verkleidet sich wie sein Idol, bekommt aber Ärger. – "Der Maler": Der Beitrag erzählt vom Leben des französischen Künstlers Raoul Dufy. – "Die Fehde": Paulchens schöne Berghütte steht leider dem Observatorium des Astronomen Schlabberlatz im Wege.
Anschließend
heute-Schlagzeilen
18:20 Die Nervensäge (4/13)
"Wiedersehen mit Eveline"
Personen: Willi Böck (Dieter Hallervorden), Katharina (Rotraud Schindler), Trixi (Nathalie Hallervorden) und Elisabeth (Evelyn Gressmann)
Buch: Peter Robinson und Peter Vincent
Regie: Ralf Gregan
Schluß! Aus! Katharina hat ihren Untermieter Willi hinausgeworfen und läßt sich weder durch Tricks noch durch Schmeicheleien erweichen, die Kündigung zurückzunehmen. Auch Willis Drohung, zu seiner Exfrau Eveline zurückzukehren, ist erfolglos. Er wendet sich an Trixi um Hilfe. Und die hat eine blendende Idee: Katharina feiert nämlich Geburtstag. Und da liegt Willis Chance . . .
18:56 Programmservice
19:00 heute
19:30 Dalli-Dalli (144/181)
Spiel und Spaß von und mit Hans Rosenthal
Kandidaten: Stefanie Werger, Manfred Seipold, Hans Hollmann, Roy Black und Helga Papouschek
Interpreten: Gillian Scalici und Kurt Weinzierl
Jury: Mady Riehl, Brigitte Xander und Christian Neureuther
Karikaturist: Oskar
Es spielt die Jochen-Brauer-Band.
Musikalische Leitung: Heinrich Riethmüller
Regie: Inge Letz
Die Dalli-Dalli-Freunde können sich wieder auf eine fröhliche Mischung aus Spaß und Spannung beim Raten freuen. Die Kandidaten – unter ihnen Schauspieler Manfred Seipold und Liedermacherin Stefanie Werger – wollen sicher eine neue Rekordrunde "drehen". Im Showteil ist heute Gillian Scalici dabei. Zur Zeit ist Berlin die künstlerische Heimat der 34jährigen New Yorkerin, deren Liebe nach wie vor dem Musical gehört.
21:00 Gesundheitsmagazin "Praxis"
1. Meister im Abnehmen
2. Sport im Betrieb
Moderator: Hans Mohl
Zur Nachahmung: Diese Sendung stellt Beispiele für gesunden Ausgleich in Betrieben vor. Außerdem: Der "Weight Watchers"-Wettbewerb.
21:45 heute-journal
22:05 Die Zehn
"Nur Sonne gibt es genug – Bleibt Europas Süden arm?"
Bericht von Knut Terjung und Otto Wilfert
Der Bericht schildert am Beispiel des italienischen Senners Giovanni Salvatore das armselige und mühevolle Leben der Schafhirten im Abruzzendorf Palena.
22:50 Aspekte extra
"Theater der Welt – Welttheater?"
Festivalbericht aus Frankfurt am Main
23:35 Das kleine Fernsehspiel
Tscherwonez
Von Gábor Altorjay, Randy Marie Hoffmann und János Marton
Personen: Dmitrij Bogomas (Tom Dokoupil), Olivia McCagg (Sheryl Sutton), Slawskaja (Eva Buchmüller), Kapitän (Péter Halász), Mann im Mantel (Péter Breznyik), Sensationsjournalist Bela Lugosi (Gábor Altorjay), Verfassungsschützerin (Karola Heinecke), Verfassungsschützer (Ottmar Hitzelberger) und Kellner/Sänger in der Bar (Angelo Galizio)
Musik: Wirtschaftswunder
Kamera: Jörg Jeshel
Dmitrij Bogomas, ein russischer Matrose, ist auf seinem ersten Landgang im "goldenen" Westen. Mit fünf Goldstücken – den "Tscherwonez" – in der Tasche macht er sich in Hamburg auf die Suche nach seinem Bruder Boris. Schnell muß Dmitrij erkennen, daß die Hafenstadt auch einige nicht so sonnige Seiten hat.
(Wiederholung vom 6. April 1982)
01:05 heute

Nord 3[Bearbeiten]

08:45 Gymnastik (5)
09:00 Schulfernsehen
16:30 Schulfernsehen
18:00 Die Sendung mit der Maus
18:30 Formel eins
Die ARD-Hitparade mit Sheila E. ("Sister fate")
(Erstausstrahlung in West 3 am Dienstag)
19:15 Wildnis zwischen Donau und Drau
"Der Wald der 6000 Hirsche"
Von Ulrich Nebelsiek und Verena Barkow
Nahe der jugoslawischen Stadt Osijek, dort, wo die Drau in die Donau mündet, liegt das Kopački rit mit Seen, Sümpfen und Wäldern. In dieser Urlandschaft leben noch rund 6000 Stück Rotwild, Schwarzstörche, Seeadler und Sumpfschildkröten.
20:00 Tagesschau
20:15 Das Haus der sieben Sünden Sw.png
Amerikanischer Spielfilm von 1940
Mit Marlene Dietrich, John Wayne und Broderick Crawford
Regie: Tay Garnett
Die attraktive Tingeltangel-Sängerin Bijou verliebt sich in den Leutnant Bruce Whitney. Die beiden träumen von einer gemeinsamen Zukunft. Aber dann bemerkt Bijou, daß sie der Karriere ihres Geliebten im Wege steht.
21:40 Kultur aktuell
Deutsche Kunst 1945–1985
22:30 Die Geheimnisse der Händeloper
Ein Workshop zu dem Film "Pasticcio" von Jean-Louis Martinoty
23:15 Nachrichten

West 3[Bearbeiten]

08:00 Telegymnastik
08:10 Schulfernsehen
08:10 "Politik aktuell"
09:05 "Märkte – Preise – Geld": 2. "Großes Angebot und kein Bedarf"
10:05 "Energie – woher, wozu?": 4. "Energieverbrauch – wie sieht es in Zukunft aus?"
10:20 "Von der Schule zum Beruf": 2. "Eignung"
10:40 "Bit and Byte": "Wir bauen einen Computer": 6. "Befehle nach draußen: Die Peripherie"
11:00 "Deutsch für uns": 2. "Magazin 1"
11:20 "Kinder in anderen Glaubensgemeinschaften": 2. "David und die Synagoge"
11:40 "Umgang mit Karten": 4. "Die Höhendarstellung"
12:00 "Wege zum Beruf": 4. "Modelle"
17:00 "Luther und seine Zeit": 3. "Ein feste Burg?"
17:30 "Musiktheater" (1)
18:00 Telekolleg II
Physik: 18. "Magnetfeld des Stromes"
18:30 Die Sendung mit der Maus
Lach- und Sachgeschichten
19:00 Aktuelle Stunde
Regionalmagazin mit Nachrichten und Sport
Bürgertelefon: 02 21 / 23 64 33
Moderation: Margarethe Schreinemakers, Rolf Bringmann und Ernst Huberty
19:45 Fensterprogramme der Landesstudios
20:00 Tagesschau
20:15 Die Bande der Fünf Sw.png
Amerikanischer Spielfilm von 1940
Personen: Tod Jackson (Randolph Scott), Julie King (Kay Francis), Grat Dalton (Brian Donlevy), Caleb Winters (George Bancroft), Bob Dalton (Broderick Crawford), Ben Dalton (Stuart Erwin), Emmett Dalton (Frank Albertson) und Ma Dalton (Mary Gordon)
Regie: George Marshall
Eine Familie mit ansehnlichem Besitz: die Daltons – Mutter und vier Söhne. Ein gerissener Bodenspekulant stört ihren Frieden. Sohn Ben tötet einen Landvermesser und soll verurteilt werden. Seine Brüder befreien ihn. Sie glauben nicht länger an das Recht, werden zu gefürchteten Banditen. – Unter den neun Spielfilmen um die Daltons zeichnet sich "Die Bande der Fünf" durch spektakuläre Actionszenen aus.
(Wiederholung)
21:30 Filmtip
"Blood Simple"
21:45 Landesspiegel
Die Versorger (2/2)
"VEW – Plato läßt grüßen"
Die "Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen" in Dortmund setzen sowohl auf Kohle als auch auf neue Kerntechnologie. Aber sie haben ihre Schwierigkeiten mit dem Kartellamt und mit Bürgern, die gegen einen Versuchsreaktor protestieren.
22:15 Spanische Kunst
Julio González (1876–1942)
Der in Katalanien geborene Bildhauer Julio González, ein Freund Pablo Picassos, lebte seit 1900 in Paris. Er formte mit Vorliebe Eisenskulpturen aus Schrott, Nägeln und gefundenem Altmetall.
23:00 Jazzfest Berlin 1984
Eddie Daniels (Klarinette), Jack Wilkins (Gitarre) und ein Streichquartett
23:45 Tips für Leser
"Die Strecke" von Gerhard Köpf
Anschließend
Letzte Nachrichten

Hessen 3[Bearbeiten]

08:05 Schulfernsehen
08:05 "Dein Grundgesetz": "Worauf man sich verlassen kann"
08:35 "Arbeitsplatz Theater": "Edelmann gesucht"
09:05 "Auto – Mensch – Umwelt": "Motivation und Vernunft – Leistungs- und Abgasoptimierung"
09:35 "Politik aktuell"
17:30 Les Cuisines Régionales Françaises (2/13)
"Kochen und Essen in französischen Regionen": "En Normandie"
18:00 Die Sendung mit der Maus
18:30 Konrad Zuse (2/3)
"Der Erfinder, der Geschäftsmann, der Mensch"
19:05 Autoreport
19:20 Vom Teufel geritten
Amerikanischer Spielfilm von 1958
Regie: Robert Parrish
Der ehemalige Revolverheld Steve Sinclair ist solide geworden. Eines Tages bekommt er Ärger mit seinem schießfreudigen Bruder.
(Wiederholung)
20:40 Kulturkalender
21:05 Bild der Woche
21:15 Drei aktuell
21:30 Die Leiden der Besiegten
10 Jahre im vietnamesischen "Gulag"
22:15 Delie und Brenton (2/8)
Australische Serie
Delie trifft ihren Lebensretter Tom wieder.
(Erstausstrahlung in Südwest 3 am 16. Dezember 1984)
(–23:05)

Südwest 3[Bearbeiten]

08:20 Schulfernsehen
17:25 Schulfernsehen
"Die Viererbande" / "La bande des quatre": 4. "Der Unfall" / "L'accident"
Französisch 4./5. Schuljahr
18:00 Die Sendung mit der Maus
Lach- und Sachgeschichten
18:30 Telekolleg II
Physik: 18. "Magnetfeld des Stromes"

Saarland
 19:00 Saar 3 regional

Rheinland-Pfalz / Baden-Württemberg
 19:00 Die Abendschau

19:25 Nachrichten
19:30 Martin Luther (3/5)
Film des "DDR"-Fernsehens
"Die Geheimnisse des Antichrist"
(Erstausstrahlung in DFF 1 am 16. Oktober 1983)
21:05 Sport unter der Lupe

Saarland
 21:50 TV-Club Saar 3
(–22:50)

Rheinland-Pfalz
 21:50 Ein Weltmeister, den keiner kennt
 22:35 Landtag aktuell
(–23:05)

Baden-Württemberg
 21:50 Vis-à-vis
Gemeinsames deutsch-französisches Regionalprogramm
 22:35 Nachrichten

DDR-F1[Bearbeiten]

07:55 Russisch
08:25 Biologie
09:10 Vorschau
09:15 Medizin nach Noten
09:25 Aktuelle Kamera
10:00 Fußball-Europapokal
12:45 English for you Sw.png
13:10 Nachrichten
Anschließend
Sendepause
15:00 Vorschau
15:05 Musikalisches Intermezzo
15:55 Radar
Ein militärpolitisches Magazin
16:25 Berufe im Bild
16:50 Medizin nach Noten
17:00 Nachrichten
17:15 Kinderfernsehen
Mobil
18:00 Das große W
Unterhaltungssendung
18:30 Dabei
18:50 Sandmännchen
Gute-Nacht-Geschichte
19:00 Alles, was Recht ist
Rechtsfragen im Alltag
Beiträge: Schaden durch einen Verkehrsunfall / Fehlender Kellerraum / Babyjahr – haben auch der Vater oder die Großmutter Anspruch darauf? / Pflaumendiebstahl
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Schlagerlotto
Mit Spielleiter Bobby Bölke, Andreas Holm, Marina Wils, Gaby Rückert und Rainer Maerz
20:45 Objektiv
Ein Bericht zur bevorstehenden Parlamentswahl in Portugal am 6. Oktober
21:20 Archiv des Todes (2/13)
"Überall lauert der Tod"
Polen 1944: Mit Fallschirmen rettet sich die Besatzung eines beschossenen Flugzeuges deutscher Bauart ohne Kennzeichen. Agenten?
22:20 Aktuelle Kamera
22:35 Zu Gast in Dresden und Leipzig
6. Weltmusikwoche
23:35 Nachrichten
(–23:45)

DDR-F2[Bearbeiten]

07:55 ESP
Bildungsprogramm
08:25 Geographie
09:55 Chemie
11:50 Heimatkunde
12:45 Biologie
13:30 ESP
Bildungsprogramm
16:35 Chemie Sw.png
17:00 Für Freunde der russischen Sprache Omu.png
17:00 Meine Heimat – meine Lieder
Gesang: Konstantin Plushnikow
17:30 Grodno im Herbst
Filmimpressionen
17:50 Für die Kleinen
Sandmännchen
18:00 Für Freunde der russischen Sprache Omu.png
"Rote Glocken" (2/7)
18:55 Nachrichten
19:00 Internationales Boxturnier
Übertragung aus Berlin
20:00 Alles spricht gegen van Rooyen Sw.png
Englischer Spielfilm von 1959
Mit Hardy Krüger, Micheline Presle, Stanley Baker und anderen
Regie: Joseph Losey
Der Maler van Rooyen besucht seine Geliebte. Wenig später ist die Kriminalpolizei in der Wohnung. Inspektor Morgan beschuldigt den jungen Künstler des Mordes an einer Frau. Ein Irrtum? Van Rooyen jedenfalls behauptet, das Opfer nie gesehen zu haben. Die Indizien und Zeugen aber sprechen gegen ihn.
21:30 Aktuelle Kamera
Nachrichten / Wetter
22:00 Sport
(–23:35)

3sat[Bearbeiten]

18:00 Bilder aus Deutschland
"Grenzstation: Europa"
19:00 heute
19:30 Derrick (45/181)
Krimiserie
"Klavierkonzert"
Mit Maria Schell, Horst Tappert, Fritz Wepper und Jutta Speidel
(Erstausstrahlung im ZDF am 16. Juni 1978)
20:30 Rundschau
Politik und Wirtschaft aus Schweizer Sicht
21:15 Zeit im Bild 2
21:35 Kulturjournal
21:45 Von der Horde zum Dorf
Die Geschichte der Zivilisation
Film von Peter Kaiser
22:45 Rembrandt in Linz
Der Maler Fritz Aigner
Film von Heinz Dieckmann
23:15 Nachrichten

Sat.1[Bearbeiten]

13:30 Kum kum (5/26)
"Roman kehrt zurück"
(Wiederholung vom 26. Februar 1985)
14:00 Von drei nach zwei bis zwei vor drei
"Wir haben Spaß"
15:00 Siehste in die Welt
"Lena, die Glasbläserin"
15:30 Musicbox
Videoclips und Infos aus der Popszene
16:30 Die Bären sind los (5/26)
"Der dicke Engelberg"
(Erstausstrahlung im ZDF am 7. Juni 1980)
17:00 Kicker-Stammtisch
Sport-Talkshow live aus Ludwigshafen
18:00 Abenteuer Wildnis (2/20)
Sowjetische Dokumentarserie
"Der schwarze Berg" (2/2): "Die unzertrennlichen Freunde"
(Erstausstrahlung im ZDF am 21. Oktober 1973)
18:30 APF blick / Quiz
18:45 Mit Pech und Schwefel
Amerikanischer Western von 1950
Mit Rod Cameron, Walter Brennan, Adrian Booth und anderen
Regie: Josef Kane
20:30 High Chaparral (72/98)
"Die Waffen des Johnny Rondo"
21:30 APF blick
Nachrichten
22:15 Der Arzt von Stalingrad Sw.png
Deutscher Kriegsfilm von 1958
Mit O. E. Hasse, Eva Bartok (als Frau Kasalinskaja), Hannes Messemer, Mario Adorf (als Sanitäter), Walther Reyer (als Dr. Sellnow) und anderen
Regie: Géza von Radványi
In einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager arbeitet Stabsarzt Dr. Böhler unter primitiven Umständen. Die Lagerinsassen bewundern ihn. Und bald gilt er ihnen nicht nur in medizinischen Fragen als Autorität. Bei Streitfällen und Reibereien wird Dr. Böhler gerufen, um zu vermitteln.
00:00 APF blick
Nachrichten

RTL plus[Bearbeiten]

17:00 Gewinn zu Beginn
17.05 Mini-Max (68/138)
"Das sage ich meinem Roboter"
(Erstausstrahlung im ZDF am 7. März 1972)
17:35 Typisch RTL – Jetzt ist Feierabend
40 farbige Minuten
17:55 Nachrichten
Anschließend
Typisch RTL – Jetzt ist Feierabend
(Fortsetzung)
18:15 Starmix
Dauerbrenner der Popszene mit Björn Schimpf
18:35 Komm doch mal in die Küche
Kulinarisches bei RTL-plus
Heute: Erntedankbrunch
18:53 7 vor 7 – Newsshow
Nachrichten, Sport, Wetter
19:18 Karlchen
Der RTLümmel vom Dienst
19:22 RTL-Spiel
19:30 Dr. Jonathan Ferrier (3/6)
(Erstausstrahlung im WDR-Regionalprogramm am 12. Oktober 1979)
20:20 RTL-Spiel
20:30 Minnesota Clay
Italienisch-spanisch-französischer Spielfilm von 1964 mit Cameron Mitchell
Regie: Sergio Corbucci
Nach 20 Jahren Zwangsarbeit gelingt es Minnesota Clay zu fliehen. Er war für eine Tat verurteilt worden, die er nie begangen hatte. Clay versucht, Schutz in Mesa Encantada, im Haus von Jonathan zu finden, dem Vormund der hübschen Nancy. Clay erkennt in ihr seine Tochter.
22:05 RTL-Spiel
22:15 Zeichentrick für Erwachsene
22:25 Horoskop
22:30 Betthupferl

Mi, 2. Oktober 1985   ◀                 1985                 ▶   Fr, 4. Oktober 1985