Di, 31. Dezember 1985

Seite zuletzt bearbeitet vor 137 Tage 13 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Mo, 30. Dezember 1985   ◀                 1985                 ▶   Mi, 1. Januar 1986

ARD[Bearbeiten]

10:00 Tagesschau
10:05 Programmvorschau
10:15 Freddy und das Lied der Südsee
Deutscher Spielfilm von 1962
Personen: Freddy Petersen (Freddy Quinn), Hein (Gunnar Möller), Hannes (Ralf Wolter), Mara (Jacqueline Sassard), Liz (Elma Karlowa) und Siebzehnstern (Albert Lieven)
Bei einem Landgang hat sich der Matrose Freddy eine alte "Wunder"-Flasche aufschwatzen lassen, die ihm jeden Wunsch erfüllen soll. Bald darauf erbt Freddy ein Haus auf einer Palmeninsel: Von einem Onkel, der auf mysteriöse Weise starb. Als Freddy und seine Freunde Hein und Hannes auf die Insel kommen, versucht ein übler Halunke, die drei Seeleute mit allerlei Spuk zu vertreiben.
11:55 An hellen Tagen . . .
aus dem Chiemgau (SR)
12:40 Der Triumph des Pharao
Der Assuan-Staudamm und die Folgen für ägyptische Naturdenkmäler (SDR)
13:25 Die letzten Riesen
Aus der Welt der Wale
Einst bevölkerten Millionen Wale die Weltmeere. 350.000 dieser mächtigen Tiere sind noch übriggeblieben – die menschliche Jagdleidenschaft ist schuld daran. Der Blauwal ist sogar vom Aussterben bedroht. 1000 bis 7000 Exemplare des größten Lebewesens aller Zeiten schwimmen nach Schätzungen der Forscher noch in den Meeren. Damit ist die Erhaltung der Art nicht mehr gewährleistet. Denn Männchen und Weibchen finden in den Weiten der Meere nur selten noch zur Paarung zusammen. Als Sensation gelten deshalb die Aufnahmen des Tierfilmers Sigurd Tesche, der in seiner Wal-Dokumentation auch Blauwale zeigt. "Die sind so selten geworden", sagt Tesche, "daß ich vier Jahre brauchte, um sie vor die Kamera zu bekommen." (WDR)
14:10 Lemmi und die Schmöker (45/45)
"Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen" (WDR)
14:45 Ihre Melodie
Marcel Prawy erfüllt musikalische Wünsche. (SFB)
15:30 Von ARD aktuell
Rückblick auf das Jahr 1985
16:30 Reserl am Hofe
Kinderfilm von Tony Schumacher
Resi (Christine Schöck), elf Jahre, aus verarmtem Landadel, wird an den Hof geholt: zur Gesellschaft für Prinzessin Isabella (Katja Augustin). Aber der Hof ist ihr fremd, sie kann sich nur schwer einleben. Und Isabella, die sich nach einer Freundin sehnt, sagt aus Schüchternheit nicht, was das Reserl ihr bedeutet. Erst nach einem schlimmen Erlebnis finden beide zueinander. (SDR)
17:50 Tagesschau

NDR
 18:00 Kurznachrichten
 18:01 Kontakt bitte
 18:35 Sandmännchen
 18:40 Flip out
Szenen und Sketche
 19:15 Berichte vom Tage
 19:20 Landesprogramme

RB
 18:00 Vor 8 im Ersten – Zum Letzten
Eine Bremer Silvestershow

WDR
 18:00 Hier und Heute
 18:25 Carlton, der Hausmeister
Neben seiner Arbeit als Hausmeister muß Carlton auch den Hund Punkin seines Chefs ausführen.
 19:00 Falcon Crest (86/227)
"Die Kraftprobe"
Richard (David Selby) und Chase (Robert Foxworth) vermuten, daß ein gewisser DeBercy als Strohmann für das Kartell arbeitet, das sich Falcon Crest unter den Nagel reißen will. Die beiden wissen allerdings nicht, daß DeBercy der ahnungslosen Emma bereits das Geheimnis der unterirdischen Verstecke auf Falcon Crest entlockt hat. Der Gauner glaubt, dort liege ein Millionenschatz verborgen.

HR
 18:00 Nachrichten aus Hessen
 18:05 Musik in den Bergen
 18:20 Gute Laune mit Musik
 19:10 Sandmännchen
 19:20 Hessenschau

SWF/SDR
 18:00 Abendschau
 18:30 Gute Laune mit Musik
 19:45 Landesschau

19:58 Heute im Ersten
20:00 Tagesschau
20:05 Neujahrsansprache des Bundeskanzlers
20:15 Sketchup (17/23)
Lachen mit Iris Berben und Diether Krebs
Zu guter Letzt dem Jahr 1985 noch einen Sinn geben – das ist erklärtes Ziel der Sketchisten Iris Berben und Diether Krebs. Mit launischer Bissigkeit rücken sie manches Weltbild zurecht. So entdeckt der Fan, daß sein Idol nur ein eingebildeter Schönling ist, als der sich in natürlicher Pracht präsentiert. Die wichtigste Botschaft der Nonsens-Künstler für den Jahreswechsel: Alkohol schützt nicht vor Dummheit. Prosit Neujahr! (BR)
20:45 Fröhlich eingeschenkt
Silvesterrevue präsentiert von Heinz Schenk
Mit Alice und Ellen Kessler, Taco, Headline, Melanie Holliday, Werner Hollweg, Paola, Ireen Sheer, Costa Cordalis, Bernhard Brink, Mary & Gordy, Fred Roby, Gino Donati, Richard Ross, Grit Böttcher, Edith Hancke, Peer Augustinski, Kurt Zips, Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß e. V. und Rock-'n'-Roll-Studio München
Es spielt die HR-Big-Band unter der Leitung von Heinz Schönberger.
Regie: Rainer Bertram
Fein herausgeputzt mit Smoking, flotter Fliege und weißen Handschuhen präsentiert Heinz Schenk die turbulente Silvesterrevue. Mit Musik, Sketchen und Varieté-Einlagen wird für Stimmung gesorgt. Es darf mitgetanzt, geschunkelt und viel gelacht werden! Kein Auge bleibt trocken, wenn das Travestie-Duo Mary & Gordy ("Die schönsten Männer, seit es Frauen gibt") mit kollegialen Grüßen andere Showgrößen und Politiker parodiert. Die Swinggruppe Headline, die zur besten Nachwuchsband gewählt wurde, kommt ebenfalls aus deutschen Landen. (HR)
22:30 Feuerabend
Der Schweizer Kabarettist Emil Steinberger mit seinem letzten Programm
Emil Steinberger hat angekündigt, daß mit dem heutigen "Feuerabend" auch Feierabend für seine Kunstfigur "Emil" ist. "Man muß aufpassen, daß man nicht anfängt, sich selbst zu kopieren", begründet der 52jährige seine schöpferische Pause. Ein letztes Mal also deckt "Emil" mit sanfter Ironie unsere kleinen menschlichen Schwächen auf. Zu seinen wichtigsten Requisiten zählen der Schweizer Dialekt, Humor, gekonnte Mimik und Körpersprache. Oft genügen ihm die Änderung des Blickes, ein Einknicken der Schulter oder eine Handbewegung, um einen bestimmten Typ zu charakterisieren. Mühelos schlüpft er in die Rolle des Feuerwehrmanns "Löscher", präsentiert sich als Kalorienkellner oder als Dozent der Mengenlehre. (SDR)
00:05 Champagner
Revue im Pariser Nachtclub "Paradis Latin"
Mit Sergio, La Caryatis, Teddy Mills, Ursuline Kairson und anderen
Musik: Frédéric Botton und Jean-Daniel Mercier
Choreographie: Molly Molloy (WDR)
01:05 Die Eule und das Kätzchen
Amerikanischer Spiefilm von 1969
Personen: Doris (Barbra Streisand, Sprecherin: Sabine Eggert), Felix (George Segal, Sprecher: Manfred Schott), Barney (Robert Klein), Rapzinsky (Jacques Sandulescu), Miss Weyderhaus (Barbara Anson), Eleanor (Roz Kelly) und Kleiderladen-Besitzer (Allen Garfield)
Regie: Herbert Ross
Felix, ein angehender Schriftsteller, ist in der Liebe noch ein unbeschriebenes Blatt. Das kann man von dem Go-Go-Girl Doris nicht behaupten. Sie wartet darauf, als Schauspielerin entdeckt zu werden, und übt sich derweil als Amateurin im "Gunstgewerbe". Eines Nachts kreuzen sich ihre Wege. Und so beginnt ein aufreibender und aufreizender Liebeskrieg.
(Wiederholung von 1976)
(–02:40)

ZDF[Bearbeiten]

09:55 Programmvorschau
10:00 heute
10:02 Computer-Corner
Für Computer-Freaks und solche, die es werden wollen
Mit Biggi Lechtermann
10:15 Peters Popshow
Peter Illmann präsentiert internationale Hits 1985.
Mit Katarina and the Waves, Opus, Kate Bush, Mike Oldfield, Peter Maffay, Frankie goes to Hollywood, Depeche Mode, Klaus Lage, Nena, Stefan Waggershausen und anderen
(Wiederholung vom 30. November 1985)
13:05 heute
13:10 Ski-Weltcup
Abfahrtslauf der Herren in Schladming
Reporter: Harry Valérien
Karl Alpiger – einer von mehreren Weltklasseleuten im Abfahrer-Aufgebot der Schweizer – gewann die beiden ersten Weltcup-Abfahrten dieser Saison, die bereits im August in Argentinien stattfanden. Werden er und seine Teamkollegen Pirmin Zurbriggen und Peter Müller auch in Schladming eine entscheidende Rolle spielen?
13:40 Michael Strogoff (1/4)
Fernsehfilm nach dem Roman "Der Kurier des Zaren" von Jules Verne
Personen: Michael Strogoff (Raimund Harmstorf), Nadia (Lorenza Guerrieri), Zar (Tibor Tánczos) und Kissof (Tibor Patassy)
Regie: Jean-Pierre Decourt
Während in Moskau rauschende Feste gefeiert werden, ist in Sibirien der Teufel los. Die Tataren rebellieren. Rittmeister Strogoff erhält vom Zaren den Auftrag, sich durch 6000 km ungesichertes Land nach Irkutsk durchzuschlagen und dem Gouverneur geheime Anweisungen zu überbringen. Eine fast aussichtslose Mission. Strogoff reist unter falschem Namen. Unterwegs lernt er eine junge Frau kennen.
(Wiederholung vom 28. Dezember 1976 und 27. Dezember 1982)
15:05 Kalle Blomquist – sein schwerster Fall Sw.png
Kinderkrimi nach dem Buch von Astrid Lindgren
Regie: Olle Hellbom
Mit Abenteuerspielen vertreiben sich Kalle (Leif Nilsson), Eva-Lotta (Birgitta Hörnblad) und Anders (Sven Almgren) in der idyllischen Kleinstadt Lillköping die Zeit. Dabei zieht es sie immer wieder in ein altes Spukschloß, wo der geheimnisvolle Onkel Joe Wache steht. Dort begeht eines Tages ein Unbekannter ein abscheuliches Verbrechen. Allein mit dem verzweifelten Mörder, bangen die Kinder um ihr Leben. Da greift Onkel Joe ein . . .
(Wiederholung von 1979 und 1981)
16:25 Niemals Gewalt!
Hansi Fischer im Gespräch mit Astrid Lindgren
16:40 heute
16:45 Album '85
Bilder eines Jahres
Mit Anmerkungen von Karlheinz Rudolph
17:45 Aus der Berliner Philharmonie
Silvesterkonzert
"Freischütz"-Ouvertüre (Weber), Bolero (Ravel) und Barcarole (Offenbach)
Die Berliner Philharmoniker
Musikalische Leitung und Regie: Herbert von Karajan
18:57 Programmservice
19:00 heute
Anschließend
Neujahrsansprache des Bundeskanzlers
19:15 Arena der Sensationen
Präsentiert von Marlène Charell und sechs prominenten Clowns
Mitwirkende: Motorrad-Sportgruppe der Berliner Polizei, Alfredo (musikalischer Komiker), The Flying Tonitos (fliegendes Trapez), Mariann Miller (Kanonenschuß), Alberto Althoff (Elefantendressur), Manfred Doval (Hochseil), Golgojew Dshigiten (Kosakenreiterei), Les 3 Antares (Flugzeug-Luft-Akrobatik), Los Barros (komische Barrennummer), Les Aranis (Looping/Motorrad auf dem Hochseil), The Koziaks (Wurfstangen-Akrobatik), The Garcia Family (russische Schaukel), Walter Scholz (Trompeter) und Mike Krüger (Gesang)
Ballett und Choreographie: Nigel Lythgoe
Es spielt die Ambros-Seelos-Showband.
Regie: Ekkehard Böhmer
Marlène Charell, langbeinige Blondine aus Norddeutschland, präsentiert ein Silvester-Programm mit Artisten aus aller Welt. Für Spaß sorgen sechs prominente Clowns. Manchem Zuschauer wird bei den akrobatischen Kunststücken der Atem stocken. So bei Mariann Miller, die sich aus einer Kanone schießen läßt.
21:15 Der verrückte Professor
Amerikanischer Spielfilm von 1963
Personen: Professor Julius S. Kelp und Buddy Love (Jerry Lewis), Stella Purdy (Stella Stevens), Dr. Hamius R. Warfield (Del Moore) und Miss Lemmon (Kathleen Freeman)
Regie: Jerry Lewis
Professor Julius S. Kelp, ein begnadeter Wissenschaftler, hadert mit der Natur. Schüchtern und verklemmt, findet er bei den Frauen wenig Beachtung. So ersinnt Brillenträger Kelp eine Droge, die ihn in einen Traummann verwandelt, in den gutaussehenden, selbstbewußten Buddy Love. Selbst die hübsche Stella schmilzt bei seinem Charme dahin. Leider hat Kelps Zaubertrank einen Nachteil: Die Wirkung verfliegt nach kurzer Zeit. Und eines Tages nimmt der Professor eine zu geringe Dosis . . .
23:00 Sammy Davis jr. in Deutschland
Galakonzert
Musikalische Leitung: George Rhodes
Regie: Ekkehard Böhmer
"Mr. Entertainer" wird Sammy Davis jr. respektvoll genannt. Berühmt machten ihn Hits wie "Mr. Bo Jungles" und "Candy Man", der Musical-Erfolg "Porgy and Bess" und die Filme mit Frank Sinatra und Dean Martin.
23:59 Glockenläuten zum Jahreswechsel
00:00 Feuerwerk und Musik
Händel: Orchesterkonzert Nr. 26 (für Bläser)
Es spielen die Münchner Bläsersolisten.
Leitung: Wolfgang Sawallisch
(Wiederholung vom 30. Dezember 1973)
00:20 Die Herren Dracula
Französischer Spielfilm von 1976
Regie: Edouard Molinaro
Im Jahre 1784 wird dem Grafen Dracula (Christopher Lee) der ersehnte Sohn geboren: Ferdinand (Bernard Menez). Leider ist er etwas aus der Art geschlagen, mag weder Blut, noch beherrscht er den Vampirbiß. 181 Jahre später verlassen Vater und Sohn ihr Schloß und geraten in eine respektlose Epoche: Kein Mensch fürchtet sich mehr vor Vampiren.
(Wiederholung von 1979 und 1981)
(–01:55)

Nord 3[Bearbeiten]

16:00 Der Regenbogenprinz
"Restaurant"
Der Regenbogenprinz geht in ein feines Restaurant. Dort trifft er auf eine unerwartete Situation: Man hält ihn für den neuen Koch, und prompt landet er in der Küche.
16:30 Wilde Rocky Mountains (2/4)
"Die Wälder"
Die Bergwälder der Rocky Mountains werden ständig von Feuer, Lawinen und Überschwemmungen verändert. Der Film berichtet von den Pflanzen- und Tierarten, die hier zu Hause sind.
17:15 Der Sternenhimmel im Januar
Von Dr. Erich Übelacker
17:30 Kid Creole and the Coconuts: Lifeboat Party
Londoner Konzert 1983
Mit ausverkauften Konzerten und überschwenglichem Applaus belohnte die große Fan-Gemeinde Kid Creole and the Coconuts auf ihrer Europa-Tournee, deren Höhepunkt das Londoner Konzert "Lifeboat Party" im Dezember 1983 war.
18:30 Dinner for one oder Der 90. Geburtstag Sw.png
Alle Jahre wieder, diesmal zum 23. Mal, fragt Butler James (Freddie Frinton) seine Herrin Miss Sophie (May Warden): "Same procedure as last year?" – "Dinner for one" in Farbe, der große Wunschtraum des "Butlers" Freddie Frinton, blieb unerfüllt. Im Oktober 1968, drei Wochen vor der geplanten Fernsehaufzeichnung in Hamburg, starb Frinton. Und so wird es seine klassische Klamotte für immer nur in der Urfassung des Jahres 1963 geben: 18 Minuten und 50 Sekunden schwarz-weißer Humor; ein liebgewordenes Ritual, das für Millionen zum Silvesterabend gehört wie Feuerwerk und Fernsehuhr um Mitternacht.
(Erstausstrahlung in der ARD am 8. Juni 1963)
19:00 Platzkonzert
Ein volksmusikalischer Bilderbogen aus der Grafschaft Bentheim
Es singen und spielen unter anderen: Hartmut Meyer, Christa Wallmann und Klaus Rudolph, die Capella Cantorum Nordhorn, die Stadtkapelle Bad Bentheim und der Fanfarenzug Schüttorf
19:45 Alte Ansichten Sw.png
Städte und Landschaften östlich der Elbe
"Danzig, Land am Meer und Strom" (1939)
Stimmungsbilder von Fischerdörfern, Märkten und Seebädern, das historische Danzig, der Hafen und die Werften
20:00 Tagesschau
20:10 Neujahrsansprache des Bundeskanzlers
20:15 Endspurt '85
"Ein Hexenritt durch die Silvesternacht"
Moderation: Ingrid Steeger
Horrortrip oder Traumreise? Steigen Sie ein! Finden Sie's selbst heraus! Für Unterhaltung wird gesorgt, für Spannung und Überraschungen auch. Plötzlich sitzt man auf einem Globus – wie Münchhausen auf der Kanonenkugel – und rast durch das Weltall. Noch sind es 400.000 Kilometer bis zur Ziellinie des neuen Jahres. Der Tachometer zeigt 107.000 km/h, es gibt weder Bremse noch Steuerrad. Achtung! Der Countdown für den "Hexenritt durch die Silvesternacht" läuft.
22:20 Es lebe die Liebe
Carolin Reiber präsentiert Opernszenen und Arien von Otto Nicolai, Wolfgang Amadeus Mozart, Georges Bizet, Ludwig van Beethoven, Jacques Offenbach, Giovanni Paisiello, Albert Lortzing, Friedrich Smetana und Gaetano Donizetti.
Es singen Béatrice Haldas (Sopran), Hellen Kwon (Koloratursopran), Hildegard Hartwig (Mezzosopran), Peter Seiffert (Tenor), Uwe Peper (Tenorbuffo), Siegfried Lorenz (Bariton) und Günter Wewel (Baß).
Es spielt das Rundfunkorchester Hannover des NDR, Leitung: Robert Hanell.
Aufzeichnung eines öffentlichen Konzerts vom März 1985 im Großen Sendesaal des Landesfunkhauses Niedersachsen
00:00 Glocken aus Ost und West
00:05 Country-Music-Festival
Mit Boxcar Willie, Brenda Lee, Conway Twitty, Tammy Wynette, Jerry Lee Lewis und Johnny Cash mit seiner Show
Ausschnitte aus einer Veranstaltung vom 12. April 1985 in der Berliner Deutschlandhalle
Beim Country-Music-Festival in Berlin durfte einer nicht fehlen: der Altmeister des Country-Sound Johnny Cash. Seine Stimme, seine Lieder ("I walk the line") brachten die Fan-Gemeinde zum Toben.
(–01:35)

West 3[Bearbeiten]

16:00 Programm wie Nord 3
19:00 Aktuelle Stunde
19:45 Fensterprogramme der Landesstudios
20:00 Programm wie Nord 3

Hessen 3[Bearbeiten]

16:00 Es war einmal . . .
Eine märchenhafte Reise mit den Brüdern Grimm
Von Michaele Scherenberg, Manfred Pessel, Rainer Schumann und Karl-Heinz Stier
16:45 Indische Impressionen (4/4)
"Madras – Heimat der Tamilen"
Filmbericht von Dieter Krammig
17:30 Die dreizehn Monate
Gedichte von Erich Kästner
18:05 Sport '85 (7/8)
"Kurioses im Rückblick"
19:05 Dingsda
Ein Quiz mit Fritz
19:35 Dinner for one oder Der 90. Geburtstag Sw.png
(Wie Nord 3, 18:30)
20:00 Musik ohne Grenzen – Grenzen der Musik
Europäisches Jahr der Musik
21:35 Metroplex – eine neue Stadt in Amerika
Ein Film über Dallas
22:15 Drei aktuell
22:20 Das Wirtshaus im Spessart
Deutscher Spielfilm von 1957 mit Liselotte Pulver und anderen
Regie: Kurt Hoffmann
Eine burschikose Komteß fällt unter die Räuber...
(Wiederholung)
00:03 Dinner for one oder Der 90. Geburtstag Sw.png
(Wie Nord 3, 18:30)
00:20 Jazz – Swing – Blues
(–01:15)

Südwest 3[Bearbeiten]

14:30 Die Himmelsleiter
Das Freiburger Münster
15:00 Zirkus von morgen
16:00 Kaiserwalzer Sw.png
Österreichischer Spielfilm von 1953 mit Rudolf Prack
Regie: Franz Antel
(Wiederholung)
17:40 Dinner for one oder Der 90. Geburtstag Sw.png
(Wie NDR, 18:30)

Saarland
 18:00 Saar 3 regional

Rheinland-Pfalz
 18:00 Die Abendschau
Umzugsparty

Baden-Württemberg
 18:00 Vom Ersten ins Dritte
Großes Umzugsfest

18:30 Musik ohne Grenzen – Grenzen der Musik
(Wie Hessen 3, 20:00)
20:00 Das Boot
Film von Wolfgang Petersen nach dem Buch von Lothar-Günther Buchheim
Mit Jürgen Prochnow, Herbert Grönemeyer, Martin Semmelrogge, Bernd Tauber, Erwin Leder und anderen
Nach der dreiteiligen Fernsehserie "Das Boot", die Anfang 1985 im 1. Programm gesendet wurde, nun die Spielfilmfassung. Die Geschichte von einer Feindfahrt des U 96 und der Hölle des U-Boot-Krieges im Atlantik 1941.
22:30 Knüller, Knaller, knitze Köpfe
Silvester-Show
(–01:00)

3sat[Bearbeiten]

16:15 Batman hält die Welt in Atem
Amerikanischer Spielfilm von 1966
Mit Adam West, Burt Ward, Lee Meriwether und anderen
18:00 Bilder aus der Schweiz
19:00 heute
19:15 Summa summarum
Eine heitere, besinnliche Stunde mit Heinz Rühmann
20:10 Die Fledermaus
Operette von Johann Strauß
Mit Bernd Weikl, Lucia Popp, Brigitte Fassbaender und anderen
23:15 Der Einmannstammtisch
Kabarettistisches Solo mit Otto Grünmandl
00:05 Heinz Erhardt: Noch 'ne Oper
Ein musikalischer Spaß

Sat.1[Bearbeiten]

13:30 Rosie mit den langen Latschen
Zeichentrickfilm
14:00 Zenobia Sw.png
Amerikanische Slapstick-Komödie
Mit Oliver Hardy, Harry Langdon, Billie Burke und Alice Brady
15:10 Der Wisent
Sowjetischer Dokumentarfilm
15:30 Musicbox
Aktuelle Videoclips und Infos aus der Popszene
16:30 Charlie Chan im Zirkus Sw.png
Mit Warner Oland
17:40 The Doobie Brothers Farewell Show
Aufzeichnung des letzten Konzerts der populären Rockgruppe
18:30 APF blick
Nachrichten und Quiz
18:45 Verrückt und zugenäht
Deutsche Filmkomödie von 1962
Mit Rudolf Platte, Vivi Bach und Kurt Großkurth
20:30 Mit Schirm, Charme und Melone (154/187)
"Mutters Erzählungen"
(Erstausstrahlung im ZDF am 15. Dezember 1970)
21:30 Immer auf die Kleinen
Amerikanische Filmkomödie von 1982
Mit Jerry Lewis, Herb Edelmann, Zane Busby und Buddy Lester
Regie: Jerry Lewis
Warren Nefron ist ein ausgesprochener Pechvogel. Ein Psychiater soll seiner permanenten Misere ein Ende bereiten. Warren berichtet ihm von seiner trübseligen Kindheit. Das ist aber selbst für den Psychiater zuviel – er verliert prompt den Verstand . . . – Jerry Lewis spielt zwei Rollen.
23:00 APF-blick-Special
Live ins neue Jahr
00:15 Das Kuckucksei im Gangsternest
Deutsche Filmkomödie von 1969
Mit Hanna Schygulla, Herbert Fux, Eckart Aschauer, Rainer Basedow und anderen
(–01:40)

RTL plus[Bearbeiten]

17:00 Gewinn zu Beginn
17:05 Menschen und Tiere
"Fang mir einen Bongo"
17:35 Typisch RTL – Jetzt ist Silvester
40 farbige Minuten: Gewinnspiele, Stars, Musik
18:15 Starmix
Gemischtes in Sachen Snacks
18:53 7 vor 7
Nachrichten, Wetter
19:05 Hallo München (1/7)
19:10 Knight Rider (49/90)
"Die Eisbanditen"
Diamanten im Werte von drei Millionen Dollar sind aus einem Auktionshaus verschwunden.Michael Knight soll sie wieder herbeischaffen.
20:00 Guten Rutsch
Kurioses zum Schmunzeln
20:30 Finger weg
20:50 Mix mal
20:55 Moderator zu verschenken (1/4)
21:00 Alles Illusion (1/3)
21:10 Holterdipolter
21:20 Hallo München (2/7)
21:25 Vorsicht, Weiche!
21:30 Am liebsten im Rolls-Royce
21:50 Moderator zu verschenken (2/4)
21:55 Alles Illusion (2/3)
22:00 Schätzchensuche
22:05 Hallo München (3/7)
22:30 Schmusen statt Sterben
22:55 Dolles Dall-As (1/2)
23:07 Alles Illusion (3/3)
23:15 Hallo München (4/7)
23:30 Mix mal
23:35 Moderator zu verschenken (3/4)
23:40 Rutsch-Party
23:45 Hallo München (5/7)
23:50 Vorsicht, Weiche!
23:55 Hallo München (6/7)
00:00 Hallo München, hallo Luxemburg
00:05 Neujahrsansprache
00:10 Hallo München (7/7)
00:15 Dolles Dall-As (2/2)
00:25 Der verrückte Liebhaber
(–00:45)

DDR-F1[Bearbeiten]

09:10 Vorschau
09:15 Medizin nach Noten
09:25 Aktuelle Kamera
10:00 1985 – Das Jahr im Rückblick
(Wiederholung vom Vortag)
11:00 Klock 8, achtern Strom
(Wiederholung)
12:15 Der schwarze Kanal
(Wiederholung vom Vortag)
12:35 Nachrichten
12:45 Der Dieb der Mona Lisa
Italienisch-französischer Spielfilm von 1966
14:30 Tierisch ernstgenommen
Programmtips
14:40 Spielhaus extra
Für Kinder
15:35 Oberhofer Bauernmarkt
16:35 Nachrichten
16:45 Seid umschlungen Millionen
Einführung zur Sinfonie Nr. 9 d-Moll von Beethoven
17:00 Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll
18:15 Nach Tilleda, zur Pfalz
Film
18:45 Vorschau
18:50 Sandmännchen
19:00 Zum Jahreswechsel
19:30 Aktuelle Kamera
20:00 Ein Fall für Alois
Ein Schwank von Hans-Joachim Preil
Mit Alfred Müller, Paul Arenkens, Marita Gerasch, Peter Borgelt, Brigitte Lindenberg, Willi Scholz und anderen
Die Gäste im Ferienheim Bergkristall sind beunruhigt. Auf geheimnisvolle Weise verschwinden Lebensmittel, und ein vermummter Mann schleicht durchs Haus. Weil Heimleiter Oberpichler zur Kur gefahren ist, übernimmt der Postangestellte Alois die Ermittlungen.
21:30 Tempo '86
Silvester-Revue mit 200 Mitwirkenden aus neun Ländern
00:30 Musik zum Tanzen
Nonstop-Tanzparty
(–02:35)

DDR-F2[Bearbeiten]

11:00 Märchen der Welt
Der blaue Vogel
Amerikanisch-sowjetischer Spielfilm
12:35 Aus unserer Tierwelt
"Beringte Boten"
13:00 Spiel mir eine alte Melodie
14:30 Besuch bei ihr
Fernsehspiel
15:30 Gesichter der Landschaft
In der Pußta Hortobágy
16:00 Transit
Melodie und Rhythmus mit polnischen Ballettgruppen
16:25 Der gestiefelte Kater
Japanischer Trickfilm
17:45 Nachrichten
17:50 Sandmännchen
18:00 Ein Mann enthüllt sein Geheimnis (7/7)
18:55 Nachrichten
19:00 Die Geschichte vom großen Regen
Naturbeobachtungen in Kenia
19:50 Der Griff nach der Hose
Humorvoll-historische Betrachtungen
20:00 Eine Rund(e)
Silvesterdisko
21:30 Cousin und Cousine
Französischer Spielfilm von 1975
Mit Marie-Christine Barrault und Victor Lanoux
Regie: Jean-Charles Tacchella
23:05 Guten Rutsch mit Charlie Chaplin Sw.png
23:30 Musik zur Jahreswende
00:30 Musik zum Tanzen
(Wie DFF 1)

Mo, 30. Dezember 1985   ◀                 1985                 ▶   Mi, 1. Januar 1986