Fr, 14. Juni 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 464 Tage 5 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Do, 13. Juni 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 15. Juni 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Die blonde Hexe
Spielfilm von André Michel mit Marina Vlady, Maurice Ronet, Nicole Courcel
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Die Jazzbanditen
Erfolgreicher, preisgekrönter und auch im Kino gezeigter Jugendfilm von Bodo Ullrich aus dem Jahr 1958 über eine Gruppe Jazzbegeisterter, die nach langem Suchen in einem Keller irgendwo in der Düsseldorfer Altstadt ein Domizil fanden, in dem sie nach Herzenslust „ein Jazz-Fass aufmachen“ konnten
Gong 23/1963: Kein Spiel- und Musikfilm üblicher Art, sondern die wohltuend unaufdringliche Selbstdarstellung einer jugendlichen Jazzgruppe in Düsseldorf (Jugendstunde ab 14 / WDR)
18:05 Vorschau
auf das Nachmittagsprogramm der kommenden Woche
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Die Falle
Abenteuerfilm

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bildern, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Intimes Theater
Heute: Unter falschem Namen
 19:45 Sendung und Echo
Wir beantworten Zuschauerbriefe

HR
 18:15 Bunte Tierwelt
Ein kleiner Präriewolf und zwei junge Ottern werden von Dick Bordon mit der Kamera beobachtet
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:20 Shannon klärt auf
Shannon sucht eine verschwundene Geige im Wert von 50.000 Dollar...
 19:55 Heute in Hessen

SWF/SDR
 18:15 Keine Stunde von der Grenze
Wir besuchen die 'Elsässische Weinstraße' von Andlau bis Thann
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Sprung aus den Wolken
Ein Mann fällt während des Fluges aus dem Flugzeug. Er bleibt zunächst unauffindbar. War es Selbstmord?

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Geheimauftrag für John Drake
John erhält den Auftrag, ein kleines U-Boot, das unter geheimnisvollen Umständen an der Küste eines südamerikanischen Landes gestrandet ist, zu sprengen, damit es nicht in die Hände der dortigen Machthaber gelangt. Als Fischer verkleidet geht er auf die Suche – doch ein gewisser Enrico scheint John immer einen Schritt voraus zu sein...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das Magazin

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Bericht aus Bonn
(WDR)
20:30 Weltspiegel
Auslandskorrespondenten berichten (NDR/WDR)
21:00 Immergrüne Evergreens
Schlager von gestern, die man immer noch singt, es erklingen u.a. oft gehörte Altberliner Melodien
Mit Manon Damann, Gretl Schörg, Ralf Bendix, Bully Buhlan, Kurt Fuss, Günther Jerschke, Kurt Klopsch, Billy Mo, dem Jochen-Brauer-Sextett, dem Cornel-Trio und Hubert von Meyerinck, Szenenbild: Horst Hennicke, Regie: Harald Vock (ab 14 / Wiederholung vom 04.01.1962 / NDR)
21:30 Der Schwiegermuttermörder
Ein Doppelsolo von Jürgen von Manger (Etwa ab 14 / NDR)
21:45 Tagesschau
Das Wetter am Wochenende
22:05 Besuch bei Mr. Skruby
Englischer Kriminalfilm aus dem Jahr 1958, Originaltitel: Cat and Mouse<, mit Lee Patterson (als Rod Fenner), Ann Sears (als Ann Coltby), Hilton Edwards (als William Scruby), Victor Maddern (als Mr. Harding), George Rose (als Trödler), Roddy McMillan (als Mr. Pomeroy), Diana Fawcett (als Mrs. Pomeroy), Regie: Paul Rotha
Ann Coltby ist Waise, seit an ihrem Vater das Todesurteil vollstreckt wurde. Er hatte zusammen mit einem gewissen Scruby Diamanten gestohlen und einen Menschen umgebracht. Eines Tages setzt sich Scruby mit Ann in Verbindung und will sie mit Gewalt zwingen, das Versteck der geraubten Juwelen zu verraten. Er glaubt Ann nicht, dass sie es nicht kennt. In einem Handgemenge stürzt Scruby so unglücklich, dass er wie tot liegen bleibt. Der junge Kriminelle Fenner, Zeuge der Auseinandersetzung, macht sich seine Beobachtungen zunutze... (Für Erwachsene / bis gegen 23:10 Uhr)

ZDF[Bearbeiten]

18:40 Nachrichten
18:45 Unsere Fernsehfamilie
Meine Frau Susanne
Heute: Fräulein Lotte
Mit Heidelinde Weis und Claus Biederstaedt sowie Sybil Werden, Harald Juhnke, Kurt Jaggberg, Lia Eibenschütz
Fräulein Lotte hat vier Beine und ist ihrem neuvermählten Frauchen bis in die Wohnung treu nachgelaufen. Der Herr des Hauses ist weniger erfreut über den familiären Zuwachs, stößt bei seiner Frau aber auf taube Ohren. Eines Tages meldet sich der Besitzer des Tieres...
19:15 Kurz notiert ...
Für Haus und Haushalt
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Das Interview
Heute ein Gespräch mit Willy Brandt zur Berlin- und Deutschlandpolitik
20:15 Und Ihr Steckenpferd?
Hobbys und Talente – entdeckt von Peter Frankenfeld
Es spielt das SFB-Orchester unter Ernst Kallipke
Regie: Hans Eberhard (ab 12)
21:45 Gift auf unseren Straßen
Ein Bericht von Peter G. Westphal über die Gefahren der Auspuffgase
22:15 Nachrichten
22:20 Die Sportinformation
22:30 Vorschau
auf das Programm der kommenden Woche

Österreich[Bearbeiten]

18:30 Englisch für Fortgeschrittene
Von und mit Dr. Walter Fangl
18:55 Tipp-Revue
19:00 Markt zum Wochenende
Die aktuelle Marktrundschau, heute mit dem Thema: Zeitsparende Lebensmittel
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Das Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm-Mosaik
20:15 Ihr Auftritt, bitte
Die aktuelle Rundschau auf Theater, Oper und Operette
Mit Heinz Fischer-Karwin
21:00 Napoleon greift ein
Ein Abenteuer in sieben Bildern von Walter Hasenclever mit Robert-Franc Herzl (als Napoleon), Robert Hauer-Riedl (als Landru, Hyppolith), Heidi Mitterhauser (als Josephine), Frank Stary (als Museumsführer Mr. Morris), Ernst Koppens (als Legationsrat, Regisseur), Frieder Klein (als Staatssekretär, Regieassistent), Alfred Springer (als Präsident, Kabinettchef), Heinz Höfler (als Geheimrat, Irrenarzt), Paul Fickl (als Kellner, Kameramann), Irmtraut Wotke (als Erster Backfisch, Zofe), Ilse Pauler (als Zweiter Backfisch), Bühnenbild und Kostüme: Herwig Libowitzky, musikalische Einrichtung: Anton Marik, Karikaturen: Laci Harsannyi, Inszenierung: Wolfram Dehmel, Bildregie: Herbert Fuchs
Aufzeichnung einer Übertragung aus dem Wiener Studententheater
22:50 Zweite Abendnachrichten
und Wiederholung der Zeit im Bild

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

18:30 Vater ist der Beste
18:55 Welt der Jugend (114)
19:15 Klippenräuber
Ein Film über Seevögel und ihre Feinde

Schweiz[Bearbeiten]

20:00 Tagesschau
Mit einem Spezialbericht von der Tour de Suisse
20:30 Weltbühne
Berichte, Kommentare, Interviews
21:30 Polizeihund Rex
Heute: Gefährlicher Besuch
21:55 Le sacre du printemps
Von Igor Strawinsky
22:30 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Do, 13. Juni 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 15. Juni 1963