Fr, 3. Mai 1963

Seite zuletzt bearbeitet vor 389 Tage 10 Stunden
Aus TV-Programme
Jump to navigation Jump to search
Do, 2. Mai 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 4. Mai 1963

ARD[Bearbeiten]

Vormittagsprogramm
nur über die Fernsehsender des NDR, SFB, Meißner (HR), Kreuzberg/Rhön und Ochsenkopf/Fichtelgebirge (BR)
 10:00 Nachrichten
 10:05 Tagesschau
Wiederholung vom Vorabend
 10:20 Tratsch im Treppenhaus
Komödie von Jens Exler in der Aufführung des Hamburger Ohnsorg-Theaters
 12:00 Das aktuelle Magazin
bis 13:00 Uhr

17:00 Reise in die Urwelt (1)
Einführung: Dr. Karl-Otto Meyer
Gong 17/1963: Im Jahre 1955 gedrehter tschechischer Kinder-Dokumentarfilm über Landschaft, Pflanzenwuchs und Tierwelt in den vorgeschichtlichen Erdzeitaltern. Mit einer originellen Spielhandlung verknüpft, die vier wissbegierige Jungen durch die Eiszeit bis in die Urzone des Lebens zurückreisen lässt (Jugendstunde ab 12, Wh. / NDR)
17:45 Neue Modellflugzeuge
Basteln mit Friedrich-Karl Ries, heute im zweiten Teil ein Wurfmodell der 'Walküre', des teuersten Düsenflugzeugs der Welt (Jugendstunde / NDR)
18:05 Vorschau
auf das Nachmittagsprogramm der kommenden Woche (WDR)
18:10 Nachrichten der Tagesschau
Alle Sender außer BR

NDR/RB
 18:22 Die Nordschau
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Berichte vom Tage
 19:26 Seine kleinste Rolle

WDR
 18:30 Hier und heute
Der Westen in Bilder, Berichten und Begegnungen
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:20 Pariser Kammertheater
Heute: Der Drache
 19:45 Musiziert und parodiert
Heute: Iska Geri mit 'Mir ist heut' so nach Tameran'

HR
 18:15 Hansestadt aus grünem Dolomit
Heute mit einem Filmbericht über Soest
 18:50 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:03 Die Hessenschau
 19:25 Shannon klärt auf
Eine kostbare kleine Jade-Schildkröte, die Shannon aus den Trümmern eines verunglückten Lastwagens rettet, führt den Detektiv auf die Spur eines Schmugglers ...

SR
 18:15 Programmvorschau
 18:20 Florian, der Blumenfreund
 18:25 Das kleine Wörtchen Quiz
 18:55 Das Sandmännchen
 19:00 Nachrichten der Tagesschau
 19:10 Aus aller Welt
 19:25 Blick ins Saarland und seine Nachbarländer

SWF/SDR
 18:15 Bunte Tierwelt
Heute über Kleintiere in der Natur
 18:45 Die Abendschau
 19:12 Nachrichten der Tagesschau
 19:15 Sprung aus den Wolken
Eine Schülerin Teds will bei einem Fallschirmabsprung zeigen, was sie kann und zieht erst im letzten Moment die Reißleine ...

BR
 18:30 Nachrichten
 18:35 Geheimauftrag für John Drake
John soll heute den Amerikaner James Carpenter befreien, der in einem karibischen Land wegen angeblicher Spionage verhaftet wurde. Die Ähnlickeit eines bekannten Pianisten mit Carpenter bringt Drake auf eine raffinierte Idee ...
 19:05 Nachrichten und aktuelle Viertelstunde
Heute: Vier Wände
 19:25 Die Münchner Abendschau
Heute: Das Magazin

20:00 Tagesschau
Das Wetter morgen
20:15 Bericht aus Bonn
(WDR)
20:30 Weltspiegel
Auslandskorrespondenten berichten (WDR)
21:00 Das Schwarze Theater (1)
Ein Ensemble vom 'Theater am Geländer' in Prag zeigt die Szenen und Kurzgeschichten 'Der Zauberkünstler', 'Die Briefmarke', 'Die Begegnung', 'Das Knäuel' und 'Die Wäscherin' mit Milada Danhelova, Ema Navrátilová, Zdena Srncová, Jiri Srnec, Jiri Anderle und Frantisek Kratochvil, Sprecherin: Sylvia Danicková, Choreografie: Eva Kröschlová, Regie: Günther Hassert
Gong 17/1963: Eigenwilliges tschechisches Theater, das sich vor allem durch Pantomime, Tanz, Marionettenspiel, szenische Tricks und Dialogüberleitungen auszeichnet (Sehenswert ab 16 / WDR)
21:45 Tagesschau
Das Wetter morgen
22:05 Die Friedhöfe
Ein Fernsehfilm von Helmut Krapp und Rolf Hädrich nach einer Erzählung von Marek Hlasko mit Rene Deltgen (Franciszek Kowalski), Bum Kürger (Brzoza), Heinz Reincke (Gregor), Josef Sieber (Bär), Wolfgang Stumpf (Georg), Ursula Lyn (Elisabeth), Hans Helmut Dickow (Nikolaus), Benno Sterzenbach (Pawlack), Friedrich Joloff (Kommissar), Sigfrit Steiner (Sikorski), Rolf Kästner (Feldwebel), Gerold Wanke (Polizist), Werner Küffe (Korporal), Herbert Mensching (Sergeant Malinowski), Karl Bockx (Pförtner), Peter Thom (Blizniaczek), Herbert Wien (Jan), Robert Naegele (Roman), Hans E. Schons (Nowak), Lotte Barthel, Heide Joram, Maria Madlen Madsen, Tine Schneider, Hans Alkan, Daniel Friedrich, Theo Friedrich, Kurt Hepperlin, Konrad Mayerhoff, Werner Murawski, Franz Pilsak, Rudolf Porsche, Erwin Scherschel, Volker Spahr, Max Strassberg, Max Tobien, Musik: Peter Thomas, Regie: Rolf Hädrich
Der polnische Kommunist Franciszek Kowalski, der im Zweiten Weltkrieg als Partisan gekämpft hat, um eine bessere Welt zu ermöglichen, beginnt langsam an seiner politischen Überzeugung zu zweifeln. Als er eines Nachts angetrunken zwei Polizisten beleidigt, gerät er in die Mühlen des totalitären Staatsapparates. Er wird aus der Partei ausgeschlossen, verliert seine Arbeit, sein Sohn wendet sich von ihm ab und bei seinen Kameraden, von denen er sich Hilfe erhofft, findet er seine eigene Situation wieder. "Wir haben für das Leben gekämpft, aber man hat uns auf die Friedhöfe gebracht", sagt einer dieser Kriegskameraden. Als Kowalskis Tochter Selbstmord begeht, hat das Leben für ihn endgültig seinen Sinn verloren ...
Gong 17/1963: Der Leidensweg eines polnischen Kommunisten in die geistige und menschliche Isolation hat fast zynisch mit einem bloßen Missverständnis begonnen. Er endet mit dem totalen Zusammenbruch und ist ein anklagendes Beispiel für die Gefahr totalitärer Ideologien. - Fernsehbearbeitung und Inszenierung sind am stärksten dort, wo die Kamera ganz zurückhaltend Bilder der von Misstrauen vergifteten Alltagswelt einfängt; dagegen wirken die aus der Erzählung in Dialoge und Handlungen übersetzten Schilderungen teilweise überspitzt (ab 12, bis 00:00 Uhr, Wh. vom 13.10.1960 / HR)

ZDF[Bearbeiten]

17:00 Davis–Cup
Deutschland - Spanien, erste Runde in der Europazone/Einzel
Übertragung aus Köln
18:40 Nachrichten
18:45 Unsere Fernsehfamilie
Meine Frau Susanne
Heute: Die Ananasbowle
Mit Heidelinde Weis und Claus Biederstaedt sowie Ruth Scheerbarth, Otto Czarzki
Martins Chef Direktor Storm und dessen Gemahlin werden zu einem Besuch erwartet, mit dem Hintergedanken, den Vorgesetzten zu einer Gehaltserhöhung zu überreden. Das Haushaltsbuch liegt zur Einsicht bereit, doch leider zeigt die dargebotene Ananasbowle mehr Wirkung auf Susanne als auf Storm ... (Etwa ab 14)
19:15 Kurz notiert ...
Für Haus und Haushalt
19:30 Heute
Nachrichten und Informationen vom Tage
20:00 Das Interview
20:15 Und Ihr Steckenpferd?
Start einer neuen Unterhaltungssendung, in der Peter Frankenfeld Amateure und deren Hobbies und Talente entdeckt, Assistentin: Suzanne Roquette
Wir sehen und hören: Orchester der Berliner Musikfreunde, Dirigent: Heinz Mertins, Irene Althoff, Berlin (Gesang), Otto Plewa und Erwin Binder, Wörrstadt/Frankfurt (Kunstradfahrer), Manfred Hartmann, Schwäbisch-Gmünd (Akkordeon), Anna Stein und Walter Mössinger, Emmendingen-Mundingen (Bodenturnen), Max Walser, Friedberg, Augsburg (Humorist), Heinrich Treiber (Geige mit 7 Saiten), Hans Peter Thomas (Bass), Frieda Moser und Partner, Nürnberg (Musik), Helga Schuster (Gesang), Marion und Brigitte, Hamm-West (Kunstkraftsport), Hedi Wolf (Gesang), Susi Dorée (Gesang: 'Monsieur')
Es spielt das FFB-Orchester Ernst Kallipke, Regie: Hans Eberhard (Eher ab 14)
Anmerkung: Bild+Funk 23/1963 schrieb zur zweiten Ausgabe am 14. Juni, dass die hier angekündigten Teilnehmer nicht mit jenen übereinstimmten, die aufgetreten sind
21:45 Zwischen Finale und Ouvertüre
Ein Arbeitstag in der Berliner Oper
Der Bericht zeigt Professor Sellner, Wieland Wagner, Fischer-Dieskau, Ernst Krokowski, Josef Greindl, Karl Schmitt-Walter, Thomas Stewart, Isolde Strauss, Zanotelli und Professor Rother bei Probearbeiten und wirft einen Blick auf die umfangreichen, vielschichtigen Arbeiten hinter den Kulissen
22:30 Nachrichten / Die Sportinformation
22:45 Vorschau
auf das Programm der kommenden Woche
23:00 Deutsche Amateur–Boxmeisterschaften
Vorschlussrunde, Aufzeichnung vom gleichen Abend aus Freiburg/Breisgau

Österreich[Bearbeiten]

18:30 Englisch für Fortgeschrittene
Unser Fernsehsprachkurs für jung und alt von und mit Dr. Walter Fangl
19:00 Markt zum Wochenende
Unsere aktuelle Marktrundschau von Dr. Helga Czeike, Sprecher: Elisabeth Hrusa und Herbert Lenobel
Heutiges Thema: Salat und Frühgemüse
19:25 Für Sie notiert
19:30 Erste Abendnachrichten
19:40 Schaufenster
19:45 Zeit im Bild
20:00 Kurzfilm–Mosaik
20:15 Heute und alle Tage
Das Lebensbild einer dänischen Arbeiterfamilie, Regie: Gabriel Axel
21:40 Auch das ist Österreich
Heute: Die Volksheime von Wien
22:10 Zweite Abendnachrichten

Österreich – Technisches Versuchsprogramm[Bearbeiten]

18:30 Mit der Kamera in Afrika
19:00 Welt der Jugend
19:20 Stockholm, Bild einer Stadt

Schweiz[Bearbeiten]

20:00 Tagesschau
20:15 Dokumentar–Feuilleton
20:50 Darf ich bitten?
Ein Tanzkurs für Tanzfreudige von 15 bis 92 Jahren, geleitet von Walter und Marianne Kaiser
Heute ein Rückblick auf die letzten drei Übungsstunden mit Cha-cha-cha, Madison und Boogie-Woogie
21:30 77 Sunset Strip
Heute: Helfen Sie einem Polizisten
22:15 Nachrichten / Wiederholung der Tagesschau / Programmvorschau

Do, 2. Mai 1963   ◀                 1963                 ▶   Sa, 4. Mai 1963